PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ich war so blind ...



Birki
19-12-2008, 22:17
... und nun macht ein anderer das grosse geschäft damit.
http://www.kurier.at/nachrichten/burgenland/281189.php

seit jahren steht ein gerät in meiner garage, in das ich 16 Ampere einstecke, und es kommen 240 Ampere heraus - und ich idiot kapiere nicht, worauf ich da gestossen bin ...

http://stuartwright.files.wordpress.com/2007/09/s6300099.jpg

:(

lg
birki

steve4u
19-12-2008, 22:21
Muhahaha, naja, a Burgenländer!:D


Warum stellt ers net einfach nach Seibersdorf und lässt es dort testen??

Birki
19-12-2008, 22:33
... wenn i jetzt sagen würd, dass die das dann vermutlich versuchen würden nachzubauen, verlier ich ein paar freunde ;) ...
lg
birki

Sugarbabe
19-12-2008, 22:34
zu einem erfolgreichen Erfinder gehört halt auch die konsequente Umsetzung der Idee in die Tat. :look:

Sugarbabe
19-12-2008, 22:36
... wenn i jetzt sagen würd, dass die das dann vermutlich versuchen würden nachzubauen, verlier ich ein paar freunde ;) ...
lg
birki

darauf kann keine Rücksicht genommen werden. der wahre Genius kennt keine Verwandten :devil::rofl:

steve4u
19-12-2008, 22:52
Scheint auch relativ einfach aufgebaut zu sein, oarg eigentlich dass da noch niemand draufgekommen ist!

Haha, da können die mit ihrem LHC einpacken!!:D

Damz
19-12-2008, 23:02
Mist! jetzt is all mein Lego Technic zu nix mehr zu gebrauchen:s:

Lumberjacker
20-12-2008, 10:33
viellcht sollt ma dem typen mal sagen das sein trafo auch ohne hydraulik funktioniert :D

traveller23
20-12-2008, 10:39
Des sollte ma mal fürs Biken umsetzen! Mit 50Watt reintreten und 500W auf die Radln übertragen. :D

short
20-12-2008, 12:32
Will nicht an Ölmultis verkaufen weil die seine geniale Jahrtausend-Erfindung verheimlichen wollen um weiterhin ihr Öl verscherbeln zu können...hmmm...tät mich net wundern wenn der Mann demnächst einem tödlichen Unfall zum Opfer fallen wird...

Lacky
20-12-2008, 12:41
... und nun macht ein anderer das grosse geschäft damit.
http://www.kurier.at/nachrichten/burgenland/281189.php

seit jahren steht ein gerät in meiner garage, in das ich 16 Ampere einstecke, und es kommen 240 Ampere heraus - und ich idiot kapiere nicht, worauf ich da gestossen bin ...

http://stuartwright.files.wordpress.com/2007/09/s6300099.jpg

:(

lg
birki

wo bekommt man bitte dieses entgeile pic her? :rofl:

roots
20-12-2008, 17:10
Und sowas hat Platz im Kurier... :rolleyes:

<Philipp>
20-12-2008, 17:41
wo bekommt man bitte dieses entgeile pic her? :rofl:

Brauchst nur beim Birki in die Garage schauen. :D

mankra
20-12-2008, 18:51
Wie am letzten Satz zu sehen, nimmt auch der Kurier dies nicht ganz so ernst.
Wenns stimmen würde, für ein echtes Perpetum Mobile ist ein recht hoch dotierter Preis ausgesetzt, glaub 1 Mio$.
Damit wäre es anerkannt, könnte er das Patent anmelden, bekäme sicher ne ordentliche Finanzierung zur Mio dazu.
Man wird ja sehen, obs in meiner Nähe bald einen Weltkonzern geben wird :devil::devil::devil:

Sugarbabe
20-12-2008, 19:02
Brauchst nur beim Birki in die Garage schauen. :D

aber Kamera nicht vergessen! :look:

Scherbi
20-12-2008, 21:38
das soll ein perpetuum mobile sein?
dann erklärt mir doch bitte mal einer wie das ganze genau funktionieren soll!
zur info: ein perpetuum mobile ist eine konstruktion, wo man einmal energie hineinsteckt, und das soll sich dann ewig weiterbewegen!
ich bin auch gerade dabei, eins zu entwickeln... plan hab ich schon, und jetzt versuche ich es zu bauen...

shroeder
20-12-2008, 21:41
das soll ein perpetuum mobile sein?
dann erklärt mir doch bitte mal einer wie das ganze genau funktionieren soll!
zur info: ein perpetuum mobile ist eine konstruktion, wo man einmal energie hineinsteckt, und das soll sich dann ewig weiterbewegen!
ich bin auch gerade dabei, eins zu entwickeln... plan hab ich schon, und jetzt versuche ich es zu bauen...

:corn:

yellow
21-12-2008, 09:35
witzig der Vergleich mit der Energie einer Taschenlampe, die das ganze Haus beleuchtet.

Gerade bei dem Thema stimmen die Angaben mit der Realität eher nicht überein, ob das zufall ist, dass gerade dieses Beispiel verwendet wurde?


(PS; der könnte doch schon jetzt Kohle machen:
ausm Stromnetz die 100 A entnehmen und seine 170 einspeisen - so wie die Alternativstromhersteller)

tiroler1973
21-12-2008, 11:04
Eigentlich braucht er gar keinen Sponsor, wenn sein Prototyp schon mehr Energie erzeugt, als er rein steckt, dann hat er im Prinzip eine Gelddruckmaschine erfunden.
Ein gewisser Kopernikus und Galileo wurden vor einigen Jahren aucn als Spinner abgetan. Eigentlich genial, wenn es in unserer gesteuerten Kultur noch ein paar Querdenker gibt. Von 1000 Verrückten trifft einer ins Schwarze. Weiter so! :toll:
Mir persönlich würde es schon reichen, wenn Photovoltaik in Österreich geförderet würd. Da kann ich dann den Strom für meine Wärmepumpe selber erzeugen. Macht aber niemand, da die TIWAG dem Land Tirol gehört und das Land Tirol wird doch nicht etwas fördern, das dem eigenen Betrieb schadet. Die würden sich ja selber den Ast absägen.

Birki
21-12-2008, 15:00
wo bekommt man bitte dieses entgeile pic her? :rofl:

man muss nur in google "arc welder" eingeben :p

lg
birki

Sugarbabe
22-12-2008, 20:23
man muss nur in google "arc welder" eingeben :p

lg
birki

google sei dank ! :f:

shroeder
22-12-2008, 20:29
google sei dank ! :f:

schweisstrafo

riffer
22-12-2008, 20:47
Ich würde sagen, das ist kein Perpetuum Mobile, wenn es mehr abwirft, als es verbraucht. Daher keine Förderung, weil er ist über das Ziel hinausgeschossen... :cool: