Jump to content
×
KitzAlpBike: Streckenwechsel möglich

KitzAlpBike: Streckenwechsel möglich

11.05.22 07:19 278Text: PM, NoManFotos: Erwin HaidenNeu bei der 26. Auflage des Kult-Marathons: Wer will, kann während des Rennens auf eine kürzere bzw. längere Distanz wechseln!11.05.22 07:19 289

KitzAlpBike: Streckenwechsel möglich

11.05.22 07:19 2891 Kommentare PM, NoMan Erwin HaidenNeu bei der 26. Auflage des Kult-Marathons: Wer will, kann während des Rennens auf eine kürzere bzw. längere Distanz wechseln!11.05.22 07:19 289

Noch knapp zwei Monate, bis das KitzAlpBike 2022 vom 22. bis 25. Juni auf den Plan tritt. Und somit auch nur noch knapp zwei Monate, bis das Ausnahme-Event seinen Teilnehmern beim Mountainbike Marathon alles abverlangt.
Wie gewohnt, stehen für die Fahrt durch die Bergwelt der Kitzbüheler Alpen am Samstag, 25. Juni, vier Strecken zur Wahl: Die Ultra-Distanz mit 86 Kilometern und 3.600 Höhenmetern, die Extreme-Variante mit 74 Kilometern und 3.000 Höhenmetern, die fordernde Medium-Plus-Strecke mit 65 Kilometern und 2.500 Höhenmetern und die Marathon-Einstiegs-Distanz Medium mit 38 Kilometern und 1.500 Höhenmetern.

Nur: Woher jetzt schon wissen, was Ende Juni wirklich drin sein wird? Was, wenn das Training bis dahin nicht ganz so läuft, wie geplant? Oder umgekehrt: Was, wenn die Leistungskurve steiler nach oben zeigt als ursprünglich angenommen?
Für solche und noch spontanere - Stichwort Tagesverfassung - Fälle haben sich die Veranstalter des Kult-Marathons mit Start und Ziel in Kirchberg heuer etwas Besonderes einfallen lassen: Während des Rennens können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (mit Ausnahme der LizenzfahrerInnen) auf eine kürzere bzw. längere Distanz wechseln.
So dürfen alle, die sich an diesem Tag zu Höherem berufen fühlen als im Vorfeld geplant, getrost einmal "falsch" abbiegen. Eine Routenänderung ist sowohl bei der Streckenteilung 1 (Skirast) als auch 2 (Aschau) möglich. Ein Wechsel bei der Streckenteilung 3 (Bernhardkapelle) ist nur für jene Biker möglich, die den Abschnitt "Hirzeggalm" absolviert haben.

  • Ist heute ein guter Tag, um mich zu quälen? Beim KitzAlpBike 2022 entscheidet man das am besten spontan!Ist heute ein guter Tag, um mich zu quälen? Beim KitzAlpBike 2022 entscheidet man das am besten spontan!
    Ist heute ein guter Tag, um mich zu quälen? Beim KitzAlpBike 2022 entscheidet man das am besten spontan!
    Ist heute ein guter Tag, um mich zu quälen? Beim KitzAlpBike 2022 entscheidet man das am besten spontan!
  • Einmal, zweimal, vielmal rauf? Mal schauen, wie sich die Dinge entwickeln ...Einmal, zweimal, vielmal rauf? Mal schauen, wie sich die Dinge entwickeln ...
    Einmal, zweimal, vielmal rauf? Mal schauen, wie sich die Dinge entwickeln ...
    Einmal, zweimal, vielmal rauf? Mal schauen, wie sich die Dinge entwickeln ...

Aber auch die umgekehrte Variante ist möglich. Ist nach den ersten Kilometern klar, dass die persönliche Tagesverfassung für die Bewältigung der gemeldeten Distanz nicht ausreicht, kann auf eine kürzere Route gewechselt werden. Wobei eines sicher ist: Auch auf der vermeintlich „leichteren“ Strecke heißt es, die eigenen Belastungsgrenzen nach oben zu verschieben.
Für Lizenzfahrer ist eine freie Streckenwahl nicht möglich. Sie müssen die im Vorfeld gemeldete Distanz absolvieren, ansonsten folgt die Disqualifikation!

Mehr zum KitzAlpBike inklusive Radlrallye (18.6.), Hillclimb (22.6.), Expo uvm. in unserer umfangreichen Festival-Vorschau.

Infos und Anmeldung: www.kitzalpbike.at


Zur Desktop-Version