Jump to content
×
Endura MTR Kollektion

Endura MTR Kollektion

24.08.16 06:11 6.782Text: NoMan, NoNaFotos: Erwin Haiden, Endura (Studio)Sportlich eng und cool zugleich - mit der MTR-Linie haben die Schotten eine funktionelle und fesche Kollektion für schnelle Mountainbiker gemacht.24.08.16 06:11 6.783

Endura MTR Kollektion

24.08.16 06:11 6.7831 Kommentare NoMan, NoNa Erwin Haiden, Endura (Studio)Sportlich eng und cool zugleich - mit der MTR-Linie haben die Schotten eine funktionelle und fesche Kollektion für schnelle Mountainbiker gemacht.24.08.16 06:11 6.783

Insgesamt zehn Teile – von Notfall-Regenjacke über Softshell-Bib und normale Trägerhose bis Socken und Langfinger-Handschuhe – umfasst die neue Bekleidungslinie von Endura. Sie ergänzen einander sowohl farblich als auch in den Temperaturbereichen und Witterungsbedingungen, die sie abdecken, und sind gedacht und gemacht für flotte Ausflüge ins Gelände. Wir haben drei Vertreter auf den heimischen Trails getestet:

MTR Race Trikot

Detailansicht

Das Kurzarm-Jersey ist eines von dreien der MTR-Linie. Knackig eng geschnitten und auf den ersten Griff nicht unbedingt luftig, überzeugt es angezogen mit hervorragender Atmungsaktivität und ausgeprägter Schnelltrocknungs-Neigung. Nachdem's unter dem Schwarz auch nicht besonders heiß wird, erfüllt wohl die coldblack-Technologie gegen übermäßiges Aufheizen ihren Zweck.
Der kurze Stehkragen, der durchgehende Zipp und die längeren Ärmel sind klassische Attribute eines modernen Race-Jerseys. Die Rückentaschen hingegen weichen vom üblichen Drei-gleiche-in-einer-Reihe-Schema ab: Die mittlere ist deutlich größer als die zwei seitlichen, zusätzlich ist links eine kleine Seitentasche mit Zipp, rechts eine mit Gummizug-Eingriff eingearbeitet - ergibt jede Menge unterteilten Stauraum für Kleinteile, Notgroschen & Co.
Am Bund wird das Trikot von einem breiten Gummizug mit Silikon-Logoprint verlässlich an seinem Platz gehalten, an den Ärmeln erledigen dies durchgehende Silionstreifen, die zwar das Anziehen etwas fummelig machen (umschlagen nötig), dann aber keinen Millimeter Verrutschen gestatten.
Fazit: unbarmherzig zur Wampe, aber elegant im Design und überzeugend in seiner Funktionalität. Auch in Weiß in S-XXL um € 89,99.

  • Endura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR KollektionEndura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR KollektionEndura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR KollektionEndura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR Kollektion

MTR Langarmtrikot winddicht

Detailansicht

Das Missing Link für unzählige Gelegenheiten - hier ist es! Die Kombination aus winddichter Front (Brust, Bauch, Ärmel, Schulter) und luftigem Netzrücken (oberer Rücken, Achseln, Ärmel) macht dieses Longsleeve in neutralem Schwarz zum idealen Begleiter für Fahrten bei wechselhaften Witterungsbedingungen und mit Rucksack bzw. Trinkblase.
Es trocknet sehr rasch wieder ab und bleibt trotz Windbesatz sehr atmungsaktiv. Aber auch als Überzieher bei Hüttenstopps oder langen Abfahrten ist es Gold wert - bie Letzteren schlägt auch die Stunde der engen Abschlüsse an den Ärmeln und dem angenehm hohen Kragen.
Es hat drei Rückentaschen mit wasserabweisendem Besatz und reflektierenden Gummizug-Eingriffen und zusätzlich ein seitlichen Zipp-Täschen, wasserdicht und mit einer Kabelführung für Abspielgeräte versehen. Ein breiter Gummibund samt Silikongrippern verhindert effektiv das Verrutschen.
Fazit: der Joker: bequem, trocken, super belüftet und doch effektiv vor Wind schützend und irgendwie günstig: € 99,99, Gr. S-XXL

  • Endura MTR KollektionEndura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR KollektionEndura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR KollektionEndura MTR KollektionEndura MTR Kollektion

MTR Baggy Shorts

Detailansicht

Mit Bibshorts kombinierbar oder auch mit einem Liner zu tragen, gefällt diese coole Short nicht nur dank ihrer schlanken Silhouette. Auch der hohe rückwärtige Bund mit DWR-Oberflächenversiegelung, gedacht als Spritzschutz, ist eine gute Idee, welche speziell in diesem Sommer den Nieren schmeichelte. Nach innen sorgt ein Anti-Rutsch-Panel dafür, dass die darunter getragene Trägerhose in Position bleibt.
Außerdem fein: Das schnelltrocknende, leichte, so gut wie lautlose 4-Wege-Stretch-Material, dessen Benefit für die Bewegungsfreiheit noch durch einen breiten, rückwärtigen Strech-Einsatz erhöht wird. Mesh-Einsätze an der Seite und vorne optimieren wiederum die Belüftung, die Innenbeine sind extra abriebfest ausgelegt. Platz für Kleinzeug gibt's dank gezippter, gepolsterter Rückentasche und zwei Einschubtaschen vorne, ebenfalls mit Reißverschluss. Die Bundweite ist selbstverständlich regulierbar - nicht zuletzt passt die Hose deshalb auch an Frauenhüften und -beine ...
Fazit: Macht am Trail mindestens so gute Figur wie beim Einkehrschwung und kostet echt kein Haus: € 99,99.

  • Endura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR KollektionEndura MTR Kollektion
  • Endura MTR Kollektion

Zur Desktop-Version