PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lefty



Corsa cx
07-12-2007, 09:39
Guten Morgen Allerseit's kann mir jemand sagen ob und wie gut eine Lefty ist und Vor- bzw. Nachteile aufzählen!
danke Corsa

Siegfried
07-12-2007, 09:59
Vorteile:

-) geil
-) steif
-) leicht
-) nur für Cannondale zu verwenden

Nachteile:

-) Eigene Vorderradnabe
-) Scheibenbremse muss zum Radausbau demontiert werden
-) Eigene Halterung f. den Abnehmer d. Radcomputers erforderlich
-) Technisch eher komplizierter Aufbau; eher nix für Selbermacher

Zacki
07-12-2007, 10:05
eher nix für Selbermacher


Selbermachen ist schädlich für die Wirtschaft!:look:

Siegfried
07-12-2007, 10:07
Selbermachen ist schädlich für die Wirtschaft!:look:

Ich machs mir ab heute nur noch selber :devil:

klausm
07-12-2007, 10:13
was ich gehört hab ist, dass sie relativ einfach zum servicieren sein soll ....

mir gefällt sie allerdings nicht ;)

queicheng
07-12-2007, 10:56
Vorteile:

-) geil
-) steif
-) leicht
-) nur für Cannondale zu verwenden

Nachteile:

-) Eigene Vorderradnabe
-) Scheibenbremse muss zum Radausbau demontiert werden
-) Eigene Halterung f. den Abnehmer d. Radcomputers erforderlich
-) Technisch eher komplizierter Aufbau; eher nix für Selbermacher

Warum ist das ein Vorteil?

Was mir noch einfällt:

Vorteil:
- "mal was anderes", wem sie gefällt

Nachteil:
- wenn zutreffend, weil nicht eh schon eingebaut: nicht ganz billig

Siegfried
07-12-2007, 10:59
Warum ist das ein Vorteil?


Weils ned allzu viele Bikes mit Lefty gibt :D

steve4u
07-12-2007, 11:01
Vorteil:

Weniger Einzelteile - daher weniger FPMK - daher eine höhere stochastische Zuverlässigkeit!





Nachteil:


kA obs stimmt!:D

dime
07-12-2007, 11:17
Ich werde übers WE eine 110er Lefty Carbon testen können - kann ja hier Bescheid geben.

Meine dzt. Gabel ist eine Marzocchi MXpro ETA 105mm - in einem Hardtail.

soulman
07-12-2007, 11:18
Selbermachen ist schädlich für die Wirtschaft!:look:

genau!
dann sterm die hurn aus!:D

Zacki
07-12-2007, 11:19
genau!
dann sterm die hurn aus!:D

ausser, ma hod zwaa linke, und damit samma wieder on topic:rofl:

FloImSchnee
07-12-2007, 11:21
Ich hab die Lefty ELO Carbon Titan eines Freundes mal getestet:

Pro:
- superbes Ansprechverhalten
- steif
- leicht (~ 1300g, wenn ich mich recht erinnere)
- Reifenwechsel ohne Radausbau möglich

Contra:
- absurder Preis (sofern neu gekauft im Einzelhandel)
- siehe Siegfried.

varadero
07-12-2007, 11:30
-) nur für Cannondale zu verwenden
Stimmt so nicht ganz, da es schon div. Lösungen für normale 1 1/8" Steuerrohre gibt.
z.B. diesen Adapter hier (http://cgi.ebay.com/1-1-8-Steer-tube-adapter-for-Cannondale-Lefty_W0QQitemZ130181048579QQihZ003QQcategoryZ4231 7QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem)
Mehr zum Thema im deutschen IBC. (http://www.mtb-news.de/forum/search.php?searchid=1361407) (Suche "Adapter + Lefty")

carver
07-12-2007, 14:37
Mit dem Werkzeug von CD ist das Service einfach
der einzige Nachteil ist das ausbauen vom Vorderrad
sonst nur: GUT GUT GUT

bugmtb
07-12-2007, 14:59
Vorteile:

-) geil
-) steif
-) leicht
-) nur für Cannondale zu verwenden

Nachteile:

-) Eigene Vorderradnabe
-) Scheibenbremse muss zum Radausbau demontiert werden
-) Eigene Halterung f. den Abnehmer d. Radcomputers erforderlich
-) Technisch eher komplizierter Aufbau; eher nix für Selbermacher


Eine Lefty kann man mit einen 1 1/8 Steuerrohradapter ( kostet ca. 50.-) in fast jeden MTB Rahmen einbauen.

Dadurch die Scheibenbremsaufnahme bei einer lefty geschlitzt ist, braucht man nur die Schraube lockern, und den Bremssattel aufschieben, also überhaupt kein Problem

Vom Ansprechverhalten/Technik/Steifigkeit gibts nyx besseres, einfach mal probieren und überzeugen :wink:

gif0061
07-12-2007, 20:37
mit diesem teil ist der gewichtsvorteil natürlich auch schon wieder voll hinfällig.

außerdem san die gabel schiach!
einfach nur zum kotzen.

FloImSchnee
08-12-2007, 00:32
außerdem san die gabel schiach!
einfach nur zum kotzen.Ich finde, sie sieht super aus.

albert88
08-12-2007, 02:03
mir muss die lefty mal einer erklären, vom statischen aspekt her.

eigentlich wirkts am 1. blick ja total unsinnig eine gabel so zu bauen, aber irgendwie dürfts doch einen sinn haben, sonst wären ja nicht viele flugzeugfahrwerke auch so...

nur mein wissen was sowas angeht reicht leider nicht so weit :confused:

stivinix
09-12-2007, 11:15
Ich kann nur sagen: die Vorteile (Gewicht, Steifigkeit, Ansprechverhalten, Performance ) überwiegen bei weitem.
Optik ist Geschmackssache...

Aufbau=Upsidedown (weniger bewegte Masse beim Einfedern - oder so...)
LG
Stef