Bikeboard.at Logo

Umfrageergebnis anzeigen: LA wurde von der USNADA lebenslang gesperrt, alle Toursiege wurden ihm aberkannt:

Teilnehmer
301. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Er soll in der Hölle schmoren

    96 31,89%
  • Das Urteil ist falsch weil er unschuldig ist

    21 6,98%
  • Das Urteil ist voreilig, obwohl ich glaube, er hat gedopt

    92 30,56%
  • Mir völlig wurscht

    92 30,56%
+ Antworten
Seite 1 von 106 123451 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 1590
  1. #1
    Triküken-Fan Avatar von vino
    User seit
    May 2004
    Ort
    sommerein
    Beiträge
    683

    endlich erwischts auch Armstrong

    das verdient einen eigenen Thread

    USADA leitet Verfahren gegen Armstron ein (endlich)

    http://www.cyclingnews.com/news/arms...oping-by-usada

    http://www.washingtonpost.com/sports...PaV_story.html

    es gibt angeblich positive Proben aus 2009 u. 2010.

    Gefällt mir!

  2. #2
    in amerika gehen die uhren aber anders...bin schon gespannt..wenn er die öffentlichkeit gewinnt, wird ihm nix passieren...


    "I have never doped, and, unlike many of my accusers, I have competed as an endurance athlete for 25 years with no spike in performance, passed more than 500 drug tests and never failed one. That USADA ignores this fundamental distinction and charges me instead of the admitted dopers says far more about USADA, its lack of fairness and this vendetta than it does about my guilt or innocence."





    Lance wie er leibt und lebt...

  3. #3
    UNSCHULDSVERMUTER Avatar von NoControl
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Krems
    Beiträge
    8.653
    irgendwann sollte man es dann aber auch mal gut sein lassen

  4. #4
    sieht´s ziemlich locker Avatar von woha
    User seit
    Jun 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.759
    Zitat Zitat von NoControl Beitrag anzeigen
    irgendwann sollte man es dann aber auch mal gut sein lassen
    Sport soll ganz einfach Spaß machen,...

    Zeugs wos i hergib,...
    http://bikeboard.at/bikeboerse_neu.php?mode=3

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von harryf
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    eh da
    Beiträge
    931
    komisch das solche "großen" gschichten immer kurz vor der Tour public werden....

  6. #6
    UNSCHULDSVERMUTER Avatar von NoControl
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Krems
    Beiträge
    8.653
    als nächstes werden dann proben aus den 60ern ausgegraben, und ehemalige radfahrer gehen dann mit dem rolator zur verhandlung?

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.865
    dieses mal müssen die Beweise offensichtlich wasserdicht sein, ansonsten würde es USADA nicht wagen. Starke Indizien wie z.B. Zeugenaussagen haben in der Vergangenheit nicht gereicht

  8. #8
    Urchviech und Warmduscher Avatar von muehl4tler
    User seit
    May 2011
    Ort
    OberstesMühlviertel
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    in amerika gehen die uhren aber anders...bin schon gespannt..wenn er die öffentlichkeit gewinnt, wird ihm nix passieren...


    "I have never doped, and, unlike many of my accusers, I have competed as an endurance athlete for 25 years with no spike in performance, passed more than 500 drug tests and never failed one. That USADA ignores this fundamental distinction and charges me instead of the admitted dopers says far more about USADA, its lack of fairness and this vendetta than it does about my guilt or innocence."





    Lance wie er leibt und lebt...
    selten eine derart selbstherrliche und vor selbstmitleid triefende rechtfertigung gelesen. (politiker verschiedenster couleur mal ausgenommen)

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    116
    Völlig irrelevant das Ganze.

    Viel wichtiger wäre, dass heuer bei der TdF gscheit getestet wird.

  10. #10
    Urchviech und Warmduscher Avatar von muehl4tler
    User seit
    May 2011
    Ort
    OberstesMühlviertel
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von NoControl Beitrag anzeigen
    als nächstes werden dann proben aus den 60ern ausgegraben, und ehemalige radfahrer gehen dann mit dem rolator zur verhandlung?
    was in den 60ern eingeworfen wurde, das steht auf einem anderen blatt und ist in diesem fall irrelevant. die verjährungsfrist ist acht jahre, und sein letzter toursieg fällt da noch rein. wenn sie nicht wirklich etwas in der hand hätten würden sie sich den ballyhoo sicher nicht antun.
    Geändert von <MM> (03-02-2015 um 12:11 Uhr) Grund: Jahresangabe

  11. #11
    UNSCHULDSVERMUTER Avatar von NoControl
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Krems
    Beiträge
    8.653
    Zitat Zitat von muehl4tler Beitrag anzeigen
    was in den 60igern eingeworfen wurde, das steht auf einem anderen blatt und ist in diesem fall irrelevant. die verjährungsfrist ist acht jahre, und sein letzter toursieg fällt da noch rein. wenn sie nicht wirklich etwas in der hand hätten würden sie sich den ballyhoo sicher nicht antun.
    da kommt wieder genau nix raus ...... ich versteh ned wofür man ehemalige sportler "verfolgt".
    heute ist er ja eh nur noch eine etwas bessere hobette.

    ned falsch verstehen ..... ich find schon richtig das aktive sportler einem regelwerk unterliegen das kontrolliert und sanktioniert wird.
    aber wem bringt denn das was wenns den alten armstrong verurteilen würden???

    der einzige der dabei auf der strecke bleibt ist der radsport/tria sport

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von NoControl Beitrag anzeigen
    da kommt wieder genau nix raus ...... ich versteh ned wofür man ehemalige sportler "verfolgt".
    heute ist er ja eh nur noch eine etwas bessere hobette.

    ned falsch verstehen ..... ich find schon richtig das aktive sportler einem regelwerk unterliegen das kontrolliert und sanktioniert wird.
    aber wem bringt denn das was wenns den alten armstrong verurteilen würden???

    der einzige der dabei auf der strecke bleibt ist der radsport/tria sport
    Armstrong ist bei weitem keine bessere hobette, das zeigen seine letzten resultate, wo er einige gestandene Profis hinter sich gelassen hat, auch wenn die Rennen jetzt nicht zur Top-Kategorie gezählt haben.

    Er ist aktiver Sportler, das zeigen seine Ambitionen Hawai zu gewinnen. Von daher muss er sich den aktuellen Regeln stellen.

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von noBrakes80
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Beljak
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von ttNick Beitrag anzeigen
    Völlig irrelevant das Ganze.

    Viel wichtiger wäre, dass heuer bei der TdF gscheit getestet wird.
    was bitte verstehst unter gscheit testen?? Fakt is nun mal dass die Tester nur auf das testen können was bis dato bekannt is. und es wird sicher schon wieder an neuem rumexperimentiert bei den Pros. ...aber lass ma das, bei so einer diskussion dreht man sich nur im kreis.

    zum LÄNCE - mir taugts und vielleicht kommt ja doch was dabei raus. bei den trias bei denen er jez dabei war hatte er ja anscheinend auch einen persilschein was man so gelesen hat!?

  14. #14
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.619
    Zitat Zitat von NoControl Beitrag anzeigen
    da kommt wieder genau nix raus ...... ich versteh ned wofür man ehemalige sportler "verfolgt".
    heute ist er ja eh nur noch eine etwas bessere hobette.

    ned falsch verstehen ..... ich find schon richtig das aktive sportler einem regelwerk unterliegen das kontrolliert und sanktioniert wird.
    aber wem bringt denn das was wenns den alten armstrong verurteilen würden???

    der einzige der dabei auf der strecke bleibt ist der radsport/tria sport
    finde ich auch. wem nützt ein 2jährige strafe eines pensionisten ?

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von noBrakes80
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Beljak
    Beiträge
    2.753
    den anderen IM Hawaii Startern...

+ Antworten
Seite 1 von 106 123451 ...

Ähnliche Themen

  1. Armstrong macht ernst...
    Von Blackmind im Forum Triathlon
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 03-06-2012, 14:26
  2. Lance Armstrong: Comeback als Triathlet
    Von NoMan im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22-02-2012, 17:48
  3. Lance Armstrong
    Von theBikeMike im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07-11-2005, 20:25
  4. na endlich!
    Von soulman im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22-03-2002, 18:10
  5. Endlich!!!
    Von NoDope im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18-02-2002, 22:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!