Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 21 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 301
  1. #1
    Supercalifragilistic Avatar von Extravaganza
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Wien, Zwischenbrücken
    Beiträge
    2.192

    ELK nicht bei der D-Tour dabei...

    mir ist gerade zu Ohren gekommen, dass das ELK-Team nicht bei der D-Tour dabei sein wird, weil es den Ethik-Code der ProTour nicht unterzeichnet hat....

    ist da was dran an der Geschichte? und wenn ja, weiß jemand warum die nicht unterschrieben haben?

  2. #2
    Profi Avatar von Simon
    User seit
    May 2004
    Ort
    St.Andrä v.d. Hagenthale
    Beiträge
    15.306
    Skandal: Elk Haus Simplon von der D-Tour ausgeladen!

    07.08.2007

    Völlig überraschend wurde das Team Elk Haus Simplon, das nebe Volksbank bei der Deutschland Tour hätte starten sollen, vom Veranstalter ausgeladen. Dies teilte Tour-Chef Kai Rapp der Teamleitung am Dienstagvormittag mit und gab dabei 'teilweise fadenscheinige Gründe für diese Entscheidung an, die für das gesamte ELK Haus Simplon Team nicht nachvollziehbar sind', teilt das Team in einer Presserklärung mit.

    'Ich kann diesen Schritt nicht verstehen und die Nachricht hat mich wie ein Blitz getroffen', so Teamchef Bernhard Rassinger, der sich derzeit auf Urlaub befindet. Das Team ELK Haus Simplon nehme die Entscheidung zu Kenntnis, behalte sich jedoch rechtliche Schritte vor. Diese werde man in einer eigens einberufenen Sitzung mit allen betroffenen der Mannschaft besprechen. Die Fahrer rund um Christian Pfannberger und Jochen Summer zeigten sich sprachlos. 'Ich habe mich intensiv auf die Deutschland-Tour vorbereitet, habe mir die Etappen vor Ort angesehen und fühle mich in absoluter Bestform. Dass wir jetzt nicht starten können, ist wie ein Schlag ins Gesicht', stellte Pfannberger fest. 'Hätten wir das gewusst, wären wir die Portugal-Rundfahrt gefahren. Die Einladung dafür haben wir wegen der Wildcard für die Deutschland-Tour abgesagt.'

    Die Entscheidung von Kai Rapp wollte der gebürtige Steirer nicht kommentieren. 'Nur so viel: Es ist nicht Österreich, wo es in den letzten Wochen zahlreiche Skandale und Dopingbeichten gab. Und die betroffenen Teams stehen alle am Start der Deutschland-Tour', sagte Pfannberger und fügte hinzu: 'Und dass wir heuer schon sehr gute Rennen gefahren sind und auch gegen ProTour-Teams konkurrenzfähig sind, kann man uns wirklich nicht zum Vorwurf machen.'

    Auch sein Teamkollege Jochen Summer zeigte sich bestürzt: 'Ich bin enttäuscht, dass wir nicht starten dürfen, denn meine Form ist gut. Aber viel mehr enttäuscht mich, wie man im Radsport mit Menschen umgeht. Wenn dich einer anschwärzen will, geht das offensichtlich leicht. Wir dürfen aufgrund von Vermutungen und Lügen nicht starten. Das werden wir nicht auf uns sitzen lassen!'

  3. #3
    Tom Turbo
    nicht registriert
    würde mich nicht überraschen

    Aus zuverläßiger deutscher Quelle hab ich schon vor länger Zeit gehört, das es bei der D-Tour Blutkontrollen geben soll ( u.a wegen den Vorkommnissen bei der TdF)

    und einige in D sehr hellhörig beworden sind wie die ÖM verlaufen sind

    den Rest kann sich jeder zusammenreimen....
    Geändert von Tom Turbo (07-08-2007 um 17:19 Uhr)

  4. #4
    Formverlauf: suboptimal Avatar von vagabondo
    User seit
    Jul 2007
    Ort
    Klosterneuburg
    Beiträge
    605
    ad bikesimon123: wo hastn die aussendung her?
    "La fatica in montagna per me è poesia!" - Marco Pantani
    "Dolor hic tibi proderit olim." - Publius Ovidius Naso
    Fuhrpark: Cannondale Six13 2005 / Simplon Phasic 2009 / Cube AMS 125 2009 / Klein Attitude Comp 2000

  5. #5
    Profi Avatar von Simon
    User seit
    May 2004
    Ort
    St.Andrä v.d. Hagenthale
    Beiträge
    15.306
    Tschuldigung, nicht angegeben:


    www.radsportverband.at

  6. #6
    Formverlauf: suboptimal Avatar von vagabondo
    User seit
    Jul 2007
    Ort
    Klosterneuburg
    Beiträge
    605
    ist ja spannend, weder auf der elk-site noch auf der d-tour-site steht ein sterbenswörtchen drüber... da läuft was ziemlich schief in der kommunikation, und der radsportverband prescht vor, aus welchen gründen immer.
    "La fatica in montagna per me è poesia!" - Marco Pantani
    "Dolor hic tibi proderit olim." - Publius Ovidius Naso
    Fuhrpark: Cannondale Six13 2005 / Simplon Phasic 2009 / Cube AMS 125 2009 / Klein Attitude Comp 2000

  7. #7
    Tom Turbo
    nicht registriert
    Zitat Zitat von vagabondo
    ist ja spannend, weder auf der elk-site noch auf der d-tour-site steht ein sterbenswörtchen drüber... da läuft was ziemlich schief in der kommunikation, und der radsportverband prescht vor, aus welchen gründen immer.
    auf http://www.sport1.at/395+M54d19042d0b.html steht´s auch schon

  8. #8
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    20.276
    der veranstalter sagt, wegen dem ethik-code, der rassinger sagt, aus fadenscheinigen gründen.

    was jetzt? oder hat der herr rassinger immer noch nix kapiert?
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  9. #9
    Der Wienerwäldler Avatar von Chris64
    User seit
    Aug 2005
    Ort
    Österreich (wo sonst)
    Beiträge
    2.572
    Ich find des irgendwie toll, dass sie sich eh bei den anderen Teams rückversichert haben, ob das eh in Ordnung geht, dass die Österreicher sperren. Mobbing ist doch was Feines.

    Zitat Zitat von www.sport1.a
    Als Grund führte Tour-Direktor Kai Rapp die fehlende Unterzeichnung des Ethik-Codes ins Treffen. Sämtliche ProTour-Teams hätten sich gegen die Elk-Teilnahme ausgesprochen.
    Wo die Anspielung nicht genügt, erübrigt sich der Dialog.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.638
    Is da Eibex im Kader?

    Falls ja könnte es schon ein Mitgrund sein.

    Vielleicht hat sich auch das sehr professionelle Teamverhalten bei der Ö-Tour bis nach D rumgesprochen.

    Grad gestern noch gefreut, weil da Starzi dabeigewesen wäre.

    Und wenn's den Code nicht unterschreiben, sind's selber schuld.
    Ganz egal, ob bzw. wie viel der Wert ist.
    Posing isn't everything. It's the only thing!

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Thom@s
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Salzkammergut, Wien
    Beiträge
    3.483
    Is eh besser so glaub ich. Spontan fallen mir Pfannberger, Rucker und Eibegger ein die schonmal in irgendwelche Dopinggschichten verwickelt waren. Dass dem Veranstalter der D-Tour das a bissl unangenehm ist kann man verstehen bei der dezeitigen Lage, oder?

    Die genauen Gründe (Ethik Code...) werden wir vielleicht nie erfahren.

    Angenommen jemand fliegt auf in Deutschland, wärs das vermutlich mit einem der 2 Pro-Conti Teams in .at.

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von wolfi
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Wien (früher Aspang)
    Beiträge
    1.328
    Zitat Zitat von Tom Turbo

    Aus zuverläßiger deutscher Quelle hab ich schon vor länger Zeit gehört, das es bei der D-Tour Blutkontrollen geben soll ( u.a wegen den Vorkommnissen bei der TdF)
    Na dann haben sie wahrscheinlich eh selbst die Nennung zurückgezogen...

  13. #13
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Trofaiach
    Beiträge
    10.322
    ich finds richtig das endlich ein veranstalter alle teams mit den "üblichen verdächtigen" aussortiert.

  14. #14
    Tom Turbo
    nicht registriert
    Zitat Zitat von roadbiker
    Is da Eibex im Kader?

    Falls ja könnte es schon ein Mitgrund sein.

    Vielleicht hat sich auch das sehr professionelle Teamverhalten bei der Ö-Tour bis nach D rumgesprochen.

    Grad gestern noch gefreut, weil da Starzi dabeigewesen wäre.

    Und wenn's den Code nicht unterschreiben, sind's selber schuld.
    Ganz egal, ob bzw. wie viel der Wert ist.

    Das mit den Pro Tour Test ist ein Hauptpunkt.

    Eibbi ist denen wurscht, Pfanni und Rohri stehen bei denen auf der Liste

    Fact ist so wie die Elche beim Henninger gefahren sind, da haben sich schon einige aus der Pro Tourebene gewundert.
    Die sind zu viert das Peleton auseinander gefahren, das einem wurde.

    Seit da standen die unter Beobachtung

    Das 3 Elche bei den ÖM platz 1.-3. belegen war nicht sehr klug.
    Das spricht schnell int. rum. Vorallem wie die drei das rausgefahren sind, hat für Aufsehen gesorgt.

    Das sie jetzt ausgeladen werden ist ein Ergebnis davon, Vorwurf muss sich daher das Mgmt. von Elk gefallen lassen, um die Fahrer tut´s mir ehrlich sehr leid.
    Geändert von Tom Turbo (07-08-2007 um 17:59 Uhr)

  15. #15
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    11.381
    Nageh ich will das es endlich kracht.

+ Antworten
Seite 1 von 21 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. Berni Eisel bei der Tour 2007
    Von riessi11407 im Forum Wettkämpfe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29-06-2007, 17:33
  2. Elk und Volksbank bei PRO TOUR
    Von Leon im Forum Rennrad
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09-05-2007, 17:51
  3. Keine Tour de France für Würth:
    Von Simon im Forum Rennrad
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27-06-2006, 11:03
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18-01-2006, 20:04
  5. Gardasee - Touren rund um Gargnano
    Von Schipfi im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01-04-2004, 18:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!