Jump to content
×
Abus News 2021

Abus News 2021

22.10.20 07:56 6.029Text: Luke Biketalker/PMFotos: AbusMehr Farben für den StormChaser und eine nochmals größere Auswahl an Zahlenschlössern bei den deutschen Sicherheitsexperten.22.10.20 07:56 6.119

Abus News 2021

22.10.20 07:56 6.1191 Kommentare Luke Biketalker/PM AbusMehr Farben für den StormChaser und eine nochmals größere Auswahl an Zahlenschlössern bei den deutschen Sicherheitsexperten.22.10.20 07:56 6.119

StormChaser

Offiziell wurde der StormChaser ja bereits für 2020 vorgestellt. Als Allrounder für das mittlere Preissegment gedacht, soll der Rennrad- und Gravel-Helm mit Features aus der Oberklasse im sportiven (Trainings-)Alltag überzeugen. Wie seine großen Brüder ist auch der StormChaser „made in Italy“ und setzt auf bewährte ABUS-Technologien.

Seine Gurte, die sogenannten FlowStraps, sollen besonders weich an der Haut liegen und ein Anpassen unnötig machen. Wobei eine Anpassung auch grundsätzlich gar nicht vorgesehen wäre, sprich: der klassische Gurtteiler unterm Ohr entfällt.
Ein fein justierbares Verstellsystem mit griffigem Stellrad sorgt für festen Sitz. Dabei ist ein Ponytail Outlet integriert, das für viele Zopfträgerinnen passen sollte. Großzügig angelegte Belüftungsöffnungen sorgen für Kühlung. Und auch der beliebte AirPort ist integriert. Das System erlaubt via Bügelführungen die aerodynamisch optimale Unterbringung einer Brille am Hinterkopf.

Der Abus StormChaser ist in 14 Farbkombinationen sowie in den Größen S, M, L und XL zum UVP von 149,95 Euro erhältlich.

Steel-O-Chain 8088C

Als erste 8 mm Vierkantkette kommt die Steel-O-Chain 9088C als praktische Combo-Variante, also mit Zahlenkombination. Höchste Sicherheit, Flexibilität und praktische Handhabung sollen damit in einem Schloss vereint sein.
Hoher Widerstand und eine sehr gute Sägefestigkeit treffen, so verspricht Abus, auf eine hochflexible Textilummantelung aus weichem Material. Damit werden empfindliche Rahmen zusätzlich geschützt. Der Code des Zylinders ist wie immer individuell einstellbar. Zusätzlich erlaubt die Kettenkonstruktion einfachen Transport und flexible Anpassung der Länge und Form der abzusperrenden Gegenstände. Und das auf bis zu 110 cm Länge.

Gehärteter Stahl und ein spezieller Abtastschutz schützen vor unbefugtem Zugriff. So lässt sich der Mechanismus des Zahlencodes nicht manipulieren. Das Zahlenschloss Abus Steel-O-Chain 8808C ist wahlweise in den Längen 85 cm und 110 cm und in den drei Farben „black“, „russet red“ sowie „jade green“ erhältlich.

Bordo Lite 6055C Symbols

Der kompakteste und leichteste Vertreter der Schloss-Serie Bordo ist das neue Bordo Lite 6055C Symbols. Bei 440 Gramm Gewicht bietet das Schloss eine Anschlusslänge von immerhin 60 cm.
Das Besondere am Zahlenschloss ist aber sein Verschlusssystem. Denn anstelle klassischer Zahlencodes wird der Zylinder des Kinderschlosses mit Symbolen geöffnet. So müssen etwa Rakete, Anker und Flugzeug in die richtige Reihenfolge gebracht werden. Praktisch, weil ohne Schlüssel, der leicht mal verloren geht. Und dennoch kinderleicht zu bedienen.

Zentrales Element der Bordo-Linie ist die Gelenkkonstruktion der Faltschlösser. Wie ein Zollstock lässt sich das Schloss falten und drehen. Das Abus Bordo 6055C Symbols ist in den Farben "pink" und "blue" ab Dezember 2020 im Fachhandel erhältlich.


Zur Desktop-Version