Jump to content
×

Kuota 12h Kraftwerk Trophy 2009, 23. Mai, Wien-Donauinsel

Der absolute Langstrecken-Kultklassiker machte dieses Jahr in Form eines 12 Stundenradrennens Station auf der Donauinsel, also mitten in der Weltmetropole Wien.

Erstmals erlebte am 23. Mai die Stadt Wien ein Langstreckenradrennen auf der Donauinsel und jeder der dabei war, wird den Event wohl niemals mehr vergessen. Es herrschte absolutes Kaiserwetter und die Luft knisterte schon vor dem Startschuss vor Spannung. Mit dem Slowenen Jure Robic kam der weltbeste Ultraradsportler auf die Insel und der Weltrekordler und 4-fache Race Across AMerica Sieger hatte viel Motivation mit im Reisegepäck. Eine Woche vor der Kraftwerk Trophy hatte er sich bereits den Sieg beim Race Around Slovenia geholt und auf der Insel waren 500Km in 12 Stunden das gesetzte Ziel, auf dem Rad wohlgemerkt.

Sofort nach dem Startschuss wurde hemmungslos attackiert und dem harten Antritt von Hannes Lederer (2RadChaoten.com) konnten nur wenige folgen. Robic war schnell mit an der Spitze, während das Team CROSS POLLINATING VELO BUZZERS immer mehr das Geschehen in die Hand nahm. Wolfgang Wurnitsch, Karl Schöpf und Raphael Loidolt fuhren im weiteren Rennverlauf dermaßen schnell, dass sie nach einigen Stunden sogar das komplette Fahrerfeld überrundet hatten. Statt sich auszuruhen wurde bei geschlossenem Feld sofort wieder attackiert und diesmal ließ es sich Robic nicht nehmen, sogar mit der schnellen Staffel mitzugehen. Mit diesem Angriff setzte er sich weit von den Konkurrenten ab und fuhr so einem überlegenen Sieg entgegen. Obwohl er mit 498km die magische 500er Grenze nicht ganz erreicht hatte, zeigte er sich mit seiner Leistung hoch zufrieden und sofort nach dem Zieleinlauf bedankte er sich bei der Siegerstaffel für deren fast unglaubliche Führungsarbeit. Die Velo Buzzers siegten im Teambewerb mit 505Km, vor den ex aequo einfahrenden "Free Eagle Tornados" und den "2Radchaoten.com".

Hinter Robic holten sich Gerald Mick und der Deutsche Holger Röthig die weiteren Stockerlplätze. Nicht weniger spannend als bei den Herren, verlief das Rennen bei den Damen. Nach erbittertem Kampf holte sich Margit Messinger-Walek (425km) den Sieg vor Isabell Höller und Zehentner Petra.

Das Echo der Teilnehmer glich in Folge einer Lobeshymne über eine absolute perfekt durchgeführte Radsportveranstaltung. Die knapp 6 Km lange Strecke war fast hermetisch abgeriegelt, um den bis zu 50KmH schnellen Rennfahrern höchste Sicherheit zu bieten, Runde für Runde begleiteten heiße Beats die Sportler und auch die Verpflegung für die Fahrer und Betreuer war von bester Qualität. Fahrerinnen die noch nicht zu müde waren, begannen neben der Strecke zu tanzen, die Kuota-Kraftwerk Trophy 2009 wurde so zu einer Sommer Party mit Hochleistungssport, als Hauptattraktion.

"2RadChaoten" Boss Martin Ganglberger bei der Siegerehrung in der Villa Wahnsinn: "Was besseres als ein solches Rennen kann dem Radsport nicht passieren. Gerade in einer Zeit wo der Ruf dieses Sports durch die andauernden Dopingskandale ohnedies schon schwer beschädigt ist. Sollte die Stadt Wien uns weiter unter die Arme greifen, stünde einer Weiterführung der Trophy auf der Donauinsel nichts im Weg, schließlich gibt's keine bessere Location dafür. Allerdings kann so ein Event ohne geschlossene Unterstützung der Lokalpolitik nicht funktionieren."

Weitere Infos unter: www.kraftwerktrophy.at

Alle Ergebnisse unter: www.pentek-timing.at


















  • Kraftwerk 2006Kraftwerk 2006
    Kraftwerk 2006
    Kraftwerk 2006
  • Kraftwerk 2009Kraftwerk 2009
    Kraftwerk 2009
    Kraftwerk 2009
  • Samstag - RenntagSamstag - Renntag
    Samstag - Renntag
    Samstag - Renntag
  • Der Sonntag danachDer Sonntag danach
    Der Sonntag danach
    Der Sonntag danach

Unsere fleißigen Sheriffs und Marshalls

Alexander Brandmüller * Alexander Rose * Barbara Schmid * Christian Voelkel * Erich del Pozo * Erwin Haiden * Erwin Horn * Georg Kraus * Gerhard Hayek * Gregor Holowinski * Günter Woch * Hannes Moser * Irene Brandmüller * Irene Wiesinger * Johann Wernhart * Lars Eberhart * Manfred Petrovic * Manuel Taverne * Martin Bihounek * Martin Ganglberger * Matthias Brandmüller * Micha Beyermann * Michael thaller * Nina Leppe * Peter Pacholik * Peter Vohryzka * Petra Wiedner * Rainer Parzer * Reinhard Hörmann * Richard Wimmer * Robert Zack * Sandra Kern * Sascha Brandmüller * Thomas Just * Thomas Krapitek * Thomas Mika * Thomas Möller * Thomas Reindl * Thomas Strini * Thomas Wittner * Uwe Pojer * Vater Seipt * Werner Mairl

Die Sponsoren der 5. Int. 12h Kraftwerk Trophy


:bounce: wödklasse!! :love:

 

bei dem massiven aufgebot an fotografen wars fast nicht anders zu erwarten, ständig hats irgendwo geblitzt :D

 

erklärtes ziel für nächstes jahr: nicht den eindruck vermitteln dass ich die sonnenliege-chillout-wertung gewonnen hätte und mich gar nicht ordentlich bemüht hätte :f:

 

wie viele t-shirts muss ich kaufen, damits nächstes jahr wieder eine KT gibt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:bounce: wödklasse!! :love:

 

bei dem massiven aufgebot an fotografen wars fast nicht anders zu erwarten, ständig hats irgendwo geblitzt :D

 

erklärtes ziel für nächstes jahr: nicht den eindruck vermitteln dass ich die sonnenliege-chillout-wertung gewonnen hätte und mich gar nicht ordentlich bemüht hätte :f:

 

wie viele t-shirts muss ich kaufen, damits nächstes jahr wieder eine KT gibt?

 

ja ihr 2 wards halt so lieb - da hab ich abdrücken müssen :D

gibt auch ein paar leiwande bilder wo man dich am bike arbeiten sieht - ned so herumlümmelbilder :p

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja ihr 2 wards halt so lieb - da hab ich abdrücken müssen :D

gibt auch ein paar leiwande bilder wo man dich am bike arbeiten sieht - ned so herumlümmelbilder :p

 

na solangst keines gemacht hat wie ich mir in der früh die antibiotika eingeworfen hab ... sonst kommt da noch wer auf depperte gedanken was das sonst sein könnte :f: :p:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

der Bildbericht is wia des Event - perfekt!!!

 

bei wem darf ich mich melden, wenn ich ein bestimmtes Foto gerne hätte??? (jo, beim Fotografen, aber wer von de 3 war es, der mich unter der Brück am Auflieger erwischt hat?)

 

lars.

sieht ma doch :D

 

(ah oha, da gibts ja scho a zweite seitn..)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast lotusblume

genial!

 

Zacki: hattest du Hunger und Durst? mir ist entgangen, dass es solche Sachen zum Futtern gab...

 

TC: dei Bua ist so ein Süßer!!!! außerdem Danke für die Musik.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mir ist entgangen, dass es solche Sachen zum Futtern gab...

---> wir sind neben dem KUOTA Austellungzelt gestanden mim Fixedgear.at Standl...

 

Super Bildbericht! Spitze wars! Auch wenn ich nicht mitgefahren bin und dafür am Griller bei unserem Zeltl stand wars eine Wahnsinnsveranstaltung...war meine erste KT und hoffentlich nicht meine letzte...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

du, lieber Onkel Lars,

 

gäbs da eine Möglichkeit dieses fototechnische Kunstwerk in großer Größe zu bekommen?

so schöne Brückenpfeiler (danke skinny) haben wir nämlich hier in Innsbruck keine.....

 

 

:p

Meinte eh nicht den Brückenpfeiler, sondern das vordergrundige Motiv: das Rad. :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version