×
Shimano ESSA

Shimano ESSA

17.04.24 13:05 701Text: PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Fotos: Shimano
Die Japaner präsentieren ein neues Komponentensystem auf Einsteiger-Niveau. Und CUES erhält Short Reach-Hebel für Menschen mit kleinen Händen.17.04.24 13:05 929

Shimano ESSA

17.04.24 13:05 9291 Kommentare PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Shimano
Die Japaner präsentieren ein neues Komponentensystem auf Einsteiger-Niveau. Und CUES erhält Short Reach-Hebel für Menschen mit kleinen Händen.17.04.24 13:05 929

ESSA steht für "Essence of Active" und ist folglich ein Einsteiger-Antrieb. Kompatibel mit den aktuellen 8-fach Shimano Acera-, Altus- und Tourney TX-Gruppen, soll die Einfach-Kurbel samt Schaltwerk die Komplexität des Lineups in diesem Preis- und Qualitätsbereich deutlich vereinfachen und harmonisieren.

Den ESSA-Schriftzug tragen werden tatsächlich nur zweierlei Kurbelgarnituren (32 od. 34 Zähne) und ein hinterer Werfer. Nachdem diese auf der Hyperglide Plattform basieren, gibt's in Shimanos gruppenfreiem Raum aber noch etliche Komponenten mehr, die sich integrieren lassen.
Gedacht sind die ESSA-Komponenten für die sportliche Freizeit auf Mountainbikes, Fitness- oder auch City-Rädern.

  • Shimano ESSA

In ruppigem Gelände sollen der Rückhalt der Kette auf dem Kettenblatt sowie die Leichtgängigkeit dank Narrow-Wide-Zahnprofil und Dynamic Chain Engagement außer Frage stehen. Sozusagen „von hinten“ wollen die optimierte Geometrie des Schaltwerks und dessen Federspannung das Abspringen der Kette verhindern.
Die 1x8-fach-Übersetzungen bieten einen Entfaltungsbereich von 400% und damit hoffentlich ausreichend Gangstufen für das anvisierte Einsatzgebiet und Leistungsniveau.

Das Schaltwerk (RD-U2000) verfügt über die Shadow RD Technologie und weist für bessere Geländetauglichkeit ein flaches Profil auf. Als größtes Ritzel packt es 45 Zähne.
Dazu passt die Kurbelgarnitur FC-U2000-1, welche wahlweise mit einem 32er- oder 34er-Kettenblatt zu haben ist. Dynamic Chain Engagement hat nur Ersteres zu bieten.
Als Kassette empfiehlt Shimano das Hyperglide-Modell CS-HG400-8 mit einer breiten Abstufung von 11 bis 45 Zähnen (11-13-15-18-22-27-35-45).

  • Shimano ESSAShimano ESSA
  • Shimano ESSAShimano ESSA
  • Shimano ESSAShimano ESSA
  • Shimano ESSA

Cues Short Reach

Menschen mit kleinen Händen und der Komponentengruppe Cues an Bord werden sich über folgenden Familienzuwachs freuen: Short Reach-Spezifikationen für den Brems- und Schalthebel des 11/10/9-fach Lineups!
Die Hebelei des Gangwechslers rückte 10 mm bzw. 12 mm näher an den Fahrer, der Daumen soll 11 mm weniger Weg haben. Bei dem Bremshebeln wurden sogar 20% weniger Abstand vom Lenker realisiert.

  • Shimano ESSAShimano ESSA
  • Shimano ESSAShimano ESSA
  • Shimano ESSAShimano ESSA

Neue Vorderrad- und Freehub Hinterradnaben

Passend zu obigen Innovationen gibt's im 8-11-fach-Segment außerdem einen komplett neuen Satz an gruppenfreien Vorderrad- und Freehub Hinterradnaben.
Die Dichtleistung der TC600- und der TC/QC500-Serie wird durch eine höherwertige Lagerung mit Labyrinth- und Kontakt-Dichtungen erreicht. Die QC400-Serie ist dagegen lediglich mit Kontakt- dichtungen gelagert, während die QC300-Serie weiterhin mit den herkömmlichen Konuslagern ausgestattet ist.
Die Freehub Hinterradnaben der 600er- und 500er-Serie, entwickelt für zuverlässigen Einsatz an E-Bikes, sind sowohl für Linkglide 11-fach- als auch für Hyperglide+ 12-fach-Systeme verfügbar. Durch die Möglichkeit, den Freilaufkörper zu tauschen, ist weiters auch ein Wechsel vom einen ins andere System (oder umgekehrt) kein Problem.


Die Japaner präsentieren ein neues Komponentensystem auf Einsteiger-Niveau. Und CUES erhält Short Reach-Hebel für Menschen mit kleinen Händen.



BIKEBOARD - hausgemacht seit 2001: Auf Bikeboard gibt’s keine nervenden Pop-Ups, keine lästige Katzenfutter-Werbung, keine im Hintergrund mitlaufenden Tracker; dafür kurze Ladezeiten, ausschließlich relevanten, intern produzierten Content und 100% Privatsphären-Schutz.

 

Wenn ihr uns etwas zurückgeben möchtet:

🗞️ Abonniert und lest den Bikeboard-Newsletter

💬 Diskutiert mit und kommentiert unsere Beiträge

✍️ Registriert euch auf Bikeboard.at

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version