×
Vorschau 32. KTM Kamptal Trophy

Vorschau 32. KTM Kamptal Trophy

15.03.24 08:37 1.274Text: PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Fotos: martinbihounek.com
Wenn ein Weinberg zur Rennstrecke wird und die internationale XC-Elite in Scharen kommt, dann ist MTB-Saisoneröffnung in Langenlois - 23./24. März!15.03.24 08:37 2.403

Vorschau 32. KTM Kamptal Trophy

15.03.24 08:37 2.4032 Kommentare PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
martinbihounek.com
Wenn ein Weinberg zur Rennstrecke wird und die internationale XC-Elite in Scharen kommt, dann ist MTB-Saisoneröffnung in Langenlois - 23./24. März!15.03.24 08:37 2.403

Der Heiligenstein ist nicht nur ein exzellenter Boden für Wein. Seit über drei Jahrzehnten stellt er auch ein beliebtes Ziel für die Besten der Besten im Cross Country-Sport dar. Auch heuer laden Günther Kanzler und sein Team vom URC SPK Renner Langenlois alle XC-Cracks aus Nah und Fern wieder nach Zöbing bei Langenlois. Am 23. und 24. März ist es so weit.
450 Starter aus rund 18 Nationen werden, wie alle Jahre, zur 32. Auflage des Kult-Rennens erwartet. Wen wundert's: Dank C1-Status bringt der traditionsreiche Cross Country jede Menge Punkte für die UCI-Weltrangliste, ergänzend bildet das Sportevent den Auftakt von gleich zwei österreichischen Rennserien: Mountainbike Liga Austria und Austria Amateur Cup. Ein Gesamtpreisgeld von 7.000 Euro wartet außerdem.

  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal Trophy

Riesling Racing

Aber auch jede Menge MTB-Fans wird, leidlich frühlingshaftes Wetter vorausgesetzt, das Wochenende auf dem berühmten Riesling-Berg wieder anlocken. Und auch das nimmt nicht Wunder: Die Streckenführung im Start-Ziel-Bereich ermöglicht es dem Publikum, das Rennen hautnah mitzuerleben. Unmittelbar nach dem Start fordert ein giftiger Anstieg vollen Körpereinsatz der Aktiven, gleiches gilt für die schnellen Abfahrten. Legendär: der Riesling-Downhill, welcher bei den stets zahlreichen Zuschauern höchste Aufmerksamkeit genießt. Eine Konferenzschaltung zwischen dem spektakulären Steilhang und dem Zielgelände hält das Publikum mit aktuellen Informationen zum Renngeschehen auf dem Laufenden.

Davon abgesehen, dass die örtlichen Heurigen ihre Kellertüren anlässlich der KTM Kamptal Trophy gerne besonders weit öffnen und sich die Action stilecht mit einem Gläschen Weißen samt Aufstrichbrot genießen lässt.
Für die Racer gibt's angesichts von 235 Höhenmetern je 6,5-km-Runde hingegen wenig Chancen auf Verschnaufpausen.

  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal Trophy

Zuschauen: live oder per Stream

Apropos Racer: Fix dabei ist unter anderem das österreichische UCI KTM Factory MTB Team mit den Staatsmeistern aus Österreich und Deutschland. Und auch Giro-Etappensieger Lukas Pöstlberger, im Herbst ‘23 als WorldTour-Profi plötzlich arbeitslos geworden und nunmehr willens, via Mountainbike wieder im Peloton Fuß zu fassen, hat gemeldet.
Start des Elite Damen Rennens ist am Sonntag um 11:30 Uhr, für die Elite Herren geht es um 14:00 Uhr los. Am Samstag treten ab 10:00 Uhr die Amateurklassen in die Pedale. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des Nachwuchses: Ab 14:20 Uhr fällt der Startschuss für die U15, um 15:35 Uhr folgt die U13, und ab 16:25 Uhr geht es beim Sportunion Kids Race (U11 und U9) zur Sache.

Wer nicht persönlich vor Ort sein kann: Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch heuer wieder einen Livestream mit Moderation von den Eliterennen. In den Pausen werden Zusammenfassungen der Bewerbe vom Samstag gezeigt. Zu sehen u.a. auf den Facebook Seiten von „Sportland Niederösterreich“, „URC Langenlois“, „Sportunion Niederösterreich“ sowie weiteren Partnerseiten der Veranstaltung.

Nähere Infos und Anmeldung: kamptaltrophy.at

  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal TrophyVorschau 32. KTM Kamptal Trophy
  • Vorschau 32. KTM Kamptal Trophy

Wenn ein Weinberg zur Rennstrecke wird und die internationale XC-Elite in Scharen kommt, dann ist MTB-Saisoneröffnung in Langenlois - 23./24. März!



BIKEBOARD - hausgemacht seit 2001: Auf Bikeboard gibt’s keine nervenden Pop-Ups, keine lästige Katzenfutter-Werbung, keine im Hintergrund mitlaufenden Tracker; dafür kurze Ladezeiten, ausschließlich relevanten, intern produzierten Content und 100% Privatsphären-Schutz.

 

Wenn ihr uns etwas zurückgeben möchtet:

🗞️ Abonniert und lest den Bikeboard-Newsletter

💬 Diskutiert mit und kommentiert unsere Beiträge

✍️ Registriert euch auf Bikeboard.at

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version