PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zwangs-Radio-hören am Arbeitsplatz



tschakaa
08-11-2006, 09:51
Ach ist das schön, heut in der Früh im Büro gleich mal als erstes vom Radio meiner Kollegin mit Schnie-Schna-Schnappi ... lalalalala beschallt worden. :eek: Hier gehts aber noch relativ gut, es rennt "nur" Radio Tirol! Die Musik (Klassiker) ist zwar net grad mein geschmak, aber immerhinhab ich in 3 Tagen kein einziges Lied 2x gehört! :klatsch:
Ö3 oder Krone-Hörer wissen wovon ich red .... das war in meiner alten Arbeit der Horror. Ins Büro kommen, Musik rennt .... "ah, dasselbe lied hab i gestern beim heimgehn ah scho ghört" ... das war immer der Horror.
Gehts euch auch so, oder seits ihr grad diejenigen die mit eurem Radio frei nach Hackordnung die Kollegen nerven? ;) :s:
In meiner alten Arbeit hats einen richtigen Streit zwischen den neulingen und den alteingesessenen gegeben .... wie gehts euch so?

Zacki
08-11-2006, 09:53
nachdem wir nur zu zweit sind, war´s einfach- 88,6 weil wir hören, was wir wollen ;) :D

Joga
08-11-2006, 09:56
I wär froh, wenn bei uns wenigstens irgendwas laufen würd...
Und wenns mainstream-Radio wär...

Die Nachrichten gehen mir ab...

der.bub
08-11-2006, 09:58
ich hör ö3 in der arbeit.

von den kollegen hört aber jeder was andres.
zum teil hörens mp3s und ein teil andre webradios.

artbrushing
08-11-2006, 10:07
Bei uns hab ich die MACHT:toll: (Fernsteuerung)

Ö3, 88.6, Radio Wien, Krone Hit.
Sobald Werbung kommt wird umgeschalten. Wenns blöd hergeht wird der Mp3 angeworfen.
Sogesehen kann ich mich glücklich schätzen.

Kuglblitz
08-11-2006, 10:11
Für mich gibts nur Musik hören oder arbeiten, vielleicht noch Ö1 bei Routinetätigkeit. Hängt wohl mit meiner musikalischen Ausbildung zusammen. Ö3 oder ähnlichen Schwachsinn halt' ich eh nicht aus.

Grundsätzlich find' ich Dauerbeschallung mit Junkmusik in schlechtem Sound nicht viel weniger schlimm als Zigarettenrauch. :s:

hermes
08-11-2006, 10:25
meistens nix. wenn ich beschallung brauch, dann mp3, aber so leise, dass es mich nicht wesentlich ablenkt (vom internetsurfen :D ) und die kollegen gar nix davon hören.
manchmal gibts zur abwechslung auch fm4, aber nur vormittags.
ö1 wär auch gut, aber da gibts oft sendungen, die mich zum zuhören und aufpassen zwingen :rolleyes:

steve4u
08-11-2006, 10:43
Im jetztigen Job gibts (leider) kein Radio, die Stille manchmal geht mir da schon auf die Nerven...:rolleyes:


So gegen eine leise Hintergrundberieselung hätt ich nix - wie es allerdings Kaufhausangestellten geht, die vor allem zu Weihnacht 100 x am Tag "White Xmas" hören müssen....!:confused: :D


;)

sonina
08-11-2006, 10:49
Hallo,

bei uns hört eine Kollegin ganz leise Radio Wien, ich hör manchmal ein bissl zu, aber meistens hören wir gar nichts.

Aber wenn ich handwerklich arbeiten muss - z.B. bei Reparaturen in meiner neuen Wohnung, dann muss ich auch Radio hören - am besten 88.6 oder irgendeine CD. Und dann pfeif und sing ich laut dazu. :rolleyes:

radu
08-11-2006, 11:12
born dead mother fucker!!!! :rofl:
"body count" gehoert zum kaffee dazu...

tschakaa
08-11-2006, 11:18
ich hör ö3 in der arbeit.

von den kollegen hört aber jeder was andres.
zum teil hörens mp3s und ein teil andre webradios.
alles gleichzeitig? :eek:
ich kann mich bei nervigen radios mit viel werbung und herumgeblödle (ö3, kronehit,....) nur sehr schlecht konzentrieren, wär interessant obs eine studie gibt, wie stark radio hören beim arbeiten ablenkt!?

jogul
08-11-2006, 11:27
wär interessant obs eine studie gibt, wie stark radio hören beim arbeiten ablenkt!?

da brauchst ka studie... schau dir den thread an ;) es dürft SEHR ablenken :D

JIMMY
08-11-2006, 11:30
in meinem zimmer bin i der chef-
meistens is aber funkstille,
die ganzen radioprogramme san ja ned zum aushalten....
und mp3 oder cd gibts ned !

m0le
08-11-2006, 12:13
ich bin der chef über die Stereoanlage, langsam haben sich alle an meine MP3s gewöhnt :devil:

dantheman
08-11-2006, 12:54
bei uns gibt´s arbeitegruppen FM4 verpflichtung, von meinem Chef und mir initiert, was anderes darf nicht einmal bei ausgeschaltenem Radio eingestellt werden :D

lg Dan (Ö3 verabscheuer) :devil:

dantheman
08-11-2006, 12:55
a wär interessant obs eine studie gibt, wie stark radio hören beim arbeiten ablenkt!?

oder wie sehr das bikeboard vom arbeiten ablenkt :D :D :D

lg Dan :devil:

Joker
08-11-2006, 13:34
da ich 2 stockwerke unter der erde arbeite, gibts kan radio, aber man hat ja an mp3-player, und der steckt nur in meinen ohren :D

FloImSchnee
08-11-2006, 13:38
Ich hatte riesen Glück -- eine Arbeitskollegin hatte schon jahrelang immer FM4 laufen als ich dort zu arbeiten begonnen habe...
...hat zwar die anderen teilweise gestört, aber für mich war's herrlich... ;)

In der Mittagspause immer Reality Check...

Matthias
08-11-2006, 13:43
Ich brauch' niamt frog'n, daher rennt da Radio, wonn's ma paßt.

NoBug
08-11-2006, 13:45
als zivi (sani) bin ich manchmal tagelang mit radio maria/arabella/tirol vollgedudelt worden.. da war i am abend bananae :f: bis i a zeitaufteilung durchgsetzt hab... jetzt gibs fm4 oder bei denkintensiven aufgaben (huiui) goanixx

tschakaa
08-11-2006, 14:12
da ich 2 stockwerke unter der erde arbeite, gibts kan radio, aber man hat ja an mp3-player, und der steckt nur in meinen ohren :D
mah schön!! :)

jogul
08-11-2006, 15:23
Ich hatte riesen Glück -- eine Arbeitskollegin hatte schon jahrelang immer FM4 laufen als ich dort zu arbeiten begonnen habe...
...hat zwar die anderen teilweise gestört, aber für mich war's herrlich... ;)

In der Mittagspause immer Reality Check...


riesen glück is relativ :D find zwar fm4 auch am erträglichsten, im sommer beim wohnungsrenovieren is es aber dauernd gelaufen und da wundert man sich mit der zeit teils wirklich was für unsagbarer dreck im radio gespielt wird / gespielt werden darf. wenn einen grad was ungemein feigelt unterstützt das einen auszucker schon gewaltig :D

jogul
08-11-2006, 15:26
da ich 2 stockwerke unter der erde arbeite


klingt nach der perfekten arbeit für den mole :devil :D


(da fällt mir wiedermal ne simpsons-szene ein... der mehrstöckige dounut und muffin teller unterm glassturz der sich in der kraftwerkskantine seelenruhig vor sich hin dreht :rofl: )

Der Peter
08-11-2006, 15:27
Ich MUSS 88,6 oder Ö3 hören :k: ich halt's nimmer aus. In der Agentur hatte ich das Ruder und die eigene Anlage. Da gab's alles von Fidelio bis Slayer oder WuTang :D

FloImSchnee
08-11-2006, 15:36
Ich denke, wenn es in einem Gemeinschaftsbüro deutliche Unterschiede im Musikgeschmack gibt,
gibt's eigentlich eh nur zwei Lösungen:

a) Radio aus.
b) Abwechselnd (z.B. FM4/Ö1 vormittag, Ö3/Krone nachmittag)

queicheng
08-11-2006, 16:02
born dead mother fucker!!!! :rofl:
"body count" gehoert zum kaffee dazu...

es gibt sie noch, männer mit stil! :devil: :D

soulman
08-11-2006, 16:04
I wär froh, wenn bei uns wenigstens irgendwas laufen würd...
..

jo, gö?
und wenns nur in anderen sei nasen wär... :f: