PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Michi Weiss beim 70.3 Monaco



maxx4144136
07-09-2008, 11:17
Michi Weiss ist in Führung beim 70.3 :D:D:D
Hoffentlich bringt ers ins Ziel :U:

Anningerwarrior
07-09-2008, 11:52
von 99ers-Top-Pro Michi White hier zu finden. inzwischen ist er im Ziel. der ticker auf ironmanlive war unter jeder sau, aber er hat schon angerufen. Platz ZWEI!
details http://www.99ers-moedling.at

christof_s
07-09-2008, 15:54
gibts auch split-zeiten? find keine im web

Batigoal
07-09-2008, 16:02
Unglaublich bei dem Starterfeld!!! :toll:



Chris MC CORMARCK 6.er u. Hannes Hempel 17.er ....

Anningerwarrior
07-09-2008, 16:09
http://www.99ers-moedling.at

2:20h am rad (2.schnellste 2:26h, dann alles plus 2:30h, glaub ich am ersten blick gesehen zu haben)

bigair
07-09-2008, 16:25
weiß man was vom max?

revilO
07-09-2008, 16:56
mein Lieblingseintrag auf der 99-Page:


es gilt zu diskutieren, ob durch das Mountainbiken Muskelgruppen beansprucht werden, die ihm beim Triathlon auf alle Fälle von Vorteil sein können

Anningerwarrior
07-09-2008, 17:06
anonym :) aber um die diskussion anzuheizen: ich tippe auf die muskeln in den beinen :D

bigair
07-09-2008, 17:07
anonym :) aber um die diskussion anzuheizen: ich tippe auf die muskeln in den beinen :D

vermutlich muss man auf dem bike auch treten... - so wie auf dem rennrad. ich glaub das muss der zusammenhang sein?

:o:D

Weigal
07-09-2008, 17:47
vermutlich muss man auf dem bike auch treten... - so wie auf dem rennrad. ich glaub das muss der zusammenhang sein?

:o:DWas, wirklich:confused:

Mr. Ali
07-09-2008, 18:10
.. guckst du hier:

http://ironman.com/assets/files/results/monaco70.3/2008.htm
(http://ironman.com/assets/files/results/monaco70.3/2008.htm)

max ist 2. in seiner klasse ...

JIMMY
07-09-2008, 19:25
gratulation an michi weiss und max renko :toll::klatsch:

weitere kommentare denk ich mir einfach :devil: :D

find manche textstellen auf der 99er site einfach :rofl:

hill
08-09-2008, 08:29
vermutlich muss man auf dem bike auch treten... - so wie auf dem rennrad. ich glaub das muss der zusammenhang sein?

:o:D

und lutschen kann man auch nicht beim biken, also ist es für ihn nicht seltsam, alleine gegen den wind zu treten...

guter mann:toll::toll:

revilO
08-09-2008, 08:53
das geringe Echo auf diese Leistung ist schon verwunderlich

aber zugegeben, die Rad- und Laufzeit machen schon perplex, aber vielleicht können die Triathlonexperten (die über die Strecke in Monaco Bescheid wissen) diese Splits analysieren und dem einfachen Volk verständlich machen

ich versteh sie nämlich nicht

ruffl
08-09-2008, 08:56
das geringe Echo auf diese Leistung ist schon verwunderlich

aber zugegeben, die Rad- und Laufzeit machen schon perplex, aber vielleicht können die Triathlonexperten (die über die Strecke in Monaco Bescheid wissen) diese Splits analysieren und dem einfachen Volk verständlich machen

ich versteh sie nämlich nicht

700hm auf 20km raus aus der T1. Ich glaub klettern kann der Michi.;)

josinger
08-09-2008, 09:01
das geringe Echo auf diese Leistung ist schon verwunderlich

aber zugegeben, die Rad- und Laufzeit machen schon perplex, aber vielleicht können die Triathlonexperten (die über die Strecke in Monaco Bescheid wissen) diese Splits analysieren und dem einfachen Volk verständlich machen

ich versteh sie nämlich nicht

das Ergebnis ist wirklich ein Wahnsinn, das ist nämlich nicht irgendein Wald- und Wiesentriathlon, sondern eine internationale Veranstaltung mit einigen Weltklasse-Leuten am Start!
Bin schon gespannt, ob und was von ausländischen Medien, bei denen der Michi bis jetzt ein Unbekannter war, geschrieben wird...

jour-li
08-09-2008, 09:27
das geringe Echo auf diese Leistung ist schon verwunderlich

aber zugegeben, die Rad- und Laufzeit machen schon perplex, aber vielleicht können die Triathlonexperten (die über die Strecke in Monaco Bescheid wissen) diese Splits analysieren und dem einfachen Volk verständlich machen

ich versteh sie nämlich nicht


schau die einmal dem michi seine rad und laufsplits bei den bisherigen bewerben an (x terra austria ) - der is echt so schnell

und hat net umsonst a einladung zu wm gekriegt

und schwimmen lernt er sicher auch noch besser:devil: ( i würd die doppelte zeit brauchen..)

sake
08-09-2008, 09:32
haben beide "unserer helden" einen slot bekommen? ich denke und hoffe !!!!) schon.

weiss da jemand was?

jedenfalls hutab vor solchen leistungen!

TomCool
08-09-2008, 09:33
Bravo, Michi!

Tolle Leistung. :toll::toll::toll:

Auch vom max! :toll:

josinger
08-09-2008, 09:35
haben beide "unserer helden" einen slot bekommen? ich denke und hoffe !!!!) schon.

weiss da jemand was?



Michi Weiss auf jeden Fall schon (für 2009)! :toll:
man darf gespannt sein...

revilO
08-09-2008, 09:43
schau die einmal dem michi seine rad und laufsplits bei den bisherigen bewerben an (x terra austria ) - der is echt so schnell
ich war bei allen Ergebnissen bislang verwundert, hab's aber neben dem offensichtlichen Talent von Weiss auf die Konkurrenz oder die Strecke geschoben

1:15 Halbmarathon nach 40km/h Schnitt auf 90km mit rund 1500Höhenmetern sind nackte Zahlen die mich inklusive der Rückstände der mir bekannten Konkurrenz staunen lassen

Anningerwarrior
08-09-2008, 10:27
ist zweifelsohne enorm. aber es waren 19,8km, kein HM. Die Siegerzeit für den Lauf war heuer und letztes Jahr bei knapp sub-1:10 für diese Distanz.

VIEL ärger waren da die 10,2 Kilometer, die Andi Fuchs beim Thermentriathlon gemessen hat. das ist michi 34min und ein paar sekunden gelaufen, bei halbgas, weil er vom streckenrand gewußt hat, dass er 5min oder so vorne liegt.

Isa
08-09-2008, 10:55
Michi hat den Slot für die Ironman WM 2009 auf Hawaii genommen - und freut sich schon drauf ;)

Die Durchschnittswatt sind übrigens um 15 Watt höher als in Saalfelden - Anningerwarrior und Irondoc wissens jetzt genau. der Rest darf annehmen : extrem oarg! ;)

nach 5 harten Wettkampfwochenende wird erst mal erholt, vorallem vom laufen...

Next steps: Zeitfahr ÖM, und in einem Monat fliegen wir nach hawaii :jump: für die XTerra WM auf Maui!

revilO
08-09-2008, 10:56
19,8km
die Radstrecke war dann wahrscheinlich auch kürzer und die meisten Teilnehmer waren nur aus Steuergründen gerade zufällig in Monaco

dann wird die Leistung schon verständlicher ;)

dynamite1
08-09-2008, 11:19
Hat der Max auch einen Slot bekommen?

josinger
08-09-2008, 11:20
was mich auch interessieren würd:
Wie ist das jetzt mit den Sponsoren, wenn er nicht mehr (profimäßig) MTB fährt?
Sind das noch die selben? Gibts neue, gibts überhaupt welche?
Mit den Leistungen müsste da ja auch im Triathlon-Bereich (wo´s eher schwierig ist) einiges zu machen sein, oder?

irie movemant
08-09-2008, 11:22
haben beide "unserer helden" einen slot bekommen? ich denke und hoffe !!!!) schon.

weiss da jemand was?

jedenfalls hutab vor solchen leistungen!

max sagte, slot gibt´s nur für "sieg"...daher nicht sicher.

gratulation meinerseits, michi weiß große klasse und geniale 1:18 beim hm fürn max...sauber!:toll:

urgestein
08-09-2008, 11:23
Michi hat den Slot für die Ironman WM 2009 auf Hawaii genommen - und freut sich schon drauf ;)

Die Durchschnittswatt sind übrigens um 15 Watt höher als in Saalfelden - Anningerwarrior und Irondoc wissens jetzt genau. der Rest darf annehmen : extrem oarg! ;)

nach 5 harten Wettkampfwochenende wird erst mal erholt, vorallem vom laufen...

Next steps: Zeitfahr ÖM, und in einem Monat fliegen wir nach hawaii :jump: für die XTerra WM auf Maui!

und ich weiß auch schon wer noch im Flieger sitzt :bounce:

Isa
08-09-2008, 11:26
max sagte, slot gibt´s nur für "sieg"...daher nicht sicher.

gratulation meinerseits, michi weiß große klasse und geniale 1:18 beim hm fürn max...sauber!:toll:

Stimmt - slot gabs nur für den Sieg. Max hat keinen bekommen

roadbiker
08-09-2008, 11:41
was mich auch interessieren würd:
Wie ist das jetzt mit den Sponsoren, wenn er nicht mehr (profimäßig) MTB fährt?
Sind das noch die selben? Gibts neue, gibts überhaupt welche?
Mit den Leistungen müsste da ja auch im Triathlon-Bereich (wo´s eher schwierig ist) einiges zu machen sein, oder?

Gerüchten zufolge ist RB wieder "sehr interessiert".

sake
08-09-2008, 11:59
max sagte, slot gibt´s nur für "sieg"...daher nicht sicher.

gratulation meinerseits, michi weiß große klasse und geniale 1:18 beim hm fürn max...sauber!:toll:

tut mir persönlich leid fürn max. hätte es ihm gewunschen. auf zu neuen zielen für ihn!

creibl
08-09-2008, 15:12
Auf das Duell NS gegen MW auf Hawaii 2009 freu ich mich jetzt schon. Wer da wohl den schnellsten Bikesplit hinlegen wird?

eleon
08-09-2008, 16:39
und lutschen kann man auch nicht beim biken, also ist es für ihn nicht seltsam, alleine gegen den wind zu treten...


also zumindest bis zu den teilnehmern beim XTERRA hat sich das noch nicht rumgesprochen. also so ungenierte gruppettos wie gestern am wolfgangsee hab ich noch bei keinem eiermann erlebt. überhaupt steht abkürzen u. weitere regelverstösse bei den cross-helden anscheinend gross im kurs :D


und damit ich nichtnochmal alles schreiben muss copy&paste ich von der 99ers site:



also eigentlich find ich ja nicht dass das ganze eine grosse sensation ist.

man hat ja schon an HH und anderen "neo"triathleten gesehen was eine fundierte ausbildung am rad bringen kann.

dass triathlon viel zu radlastig ist weiss auch jeder.

michi weiss war ein top mtb pro. immerhin bei olympia. es dürfte auch bekannt sein dass man beim mtb ab u. zu laufen muss u. daher scheint es mir auch ganz normal dass laufen auch vermehrt im crosstraining am plan steht. hat man dann auch noch die entsprechende figur u. keine henkersprudler wie arnold s. so läuft manch radler auch mehr als passabel.

und das geschichtel des phoenix aus der asche der im leben keine 2k geschwommen ist ist auch reine augenauswicherei ich erinnere an das zitat eines gewissen herrn irondoc "ich freu mich schon wenn michi weiss mal einen triathlon macht der kann den 100er in 1:10 schwimmen u. läuft auch gut" u. für 1:10 muss man schon ein bissi schwimmen können.

fakt war heute:
"nicht-ganz-weltspitze-mtb-ex-pro" wurde von "nicht-ganz-weltspitze-kurzdistanztriatlöt" besiegt u. konnte sich knapp vorm nächsten ins ziel retten.

schad dass michi explodiert ist sonst hätt er keine 4 min auf 5 kilometer bekommen.

der vergleich mit z.b. macca hinkt auch ein bissi. chris m. machte so wie im letzten jahr monaco als abschluss der letzten umfangwoche vor hawaii. wenigstens ist er heuer durchgekommen... denke auch dass der hempel einiges in den haxen hatte.
weiters ist ein 70.3 auch eher mit der belastung einer kurzdistanz/mtbcc als mit einem eiermann zu vergleichen (sieht man ja auch dauernd dass kurzdistanzler bei MDs den langdistanzspezialisten um die ohren fahren) u. dass michiweiss hinhalten kann ist fakt.

ich freu mich dass es endlich in österreich 2 echte triathlon-pros gibt. heisst man kann mit einem professionellen umfeld ganz vorn mitmischen.
hoffe whitemike muss jetzt nicht wie der rest der österreichischen triathleten nebenbei hackeln gehen - dann schauts zukünftig sicher sehr rosig aus.

hat michi überhaupt schon mal kummuliert soviel preisgeld beim mtb kassiert wie in seiner kurzen tri-karriere!?

ich wünsch mir noch mind eine saison von ihm beim xterra u. 70.3

grosse gratulation




michi hat ja den slot für hawaii 2009 genommen. wird auch deswegen spannend weils anscheinend sein erster IM überhaupt wird. gewinnen wird er nicht dort.


zu max:
super swim. super run. mit seinem rad-split war er nicht ganz zufrieden. aber er ist ja noch jung. radfahren lernt man angeblich auch im alter :D

Bernhard_K
08-09-2008, 16:55
also zumindest bis zu den teilnehmern beim XTERRA hat sich das noch nicht rumgesprochen. also so ungenierte gruppettos wie gestern am wolfgangsee hab ich noch bei keinem eiermann erlebt.



Bei denen darf man ja auch WS fahren!

PS: Hast mich jetzt so geschreckt, dass ich sogar extra nachgelesen hab...
(zumindest beim wolfgangsee)

Isa
08-09-2008, 17:03
@eleon:
Gewinnen wird er dort nicht? :D
Da wäre ich mir aber nicht so sicher, oder glaubst er wird das Jahr nicht nützen und sich perfekt drauf vorbereiten?
Ich find deine ahnungslosen Prognosen immer so leiwand und wette dagegen ;)

aja übrigens:der Vergleich mit Macca und Hempel hinkt auch nicht so, Michi hat heuer schon genug Wettkämpfe in den Beinen plus die vergangenen extrem harten 5 Wochen, wo er auch an jedem Wochenende einen Wettkampf hatte, Monaco war schon ziemlich an der Grenze des Möglichen - Hawaii wird genauso spannend wie sein erster XTerra, seine erste Olympische, sein erster Halberter..usw usf...

eleon
08-09-2008, 17:15
@eleon:
Gewinnen wird er dort nicht? :D
Da wäre ich mir aber nicht so sicher, oder glaubst er wird das Jahr nicht nützen und sich perfekt drauf vorbereiten?
Ich find deine ahnungslosen Prognosen immer so leiwand und wette dagegen ;)

aja übrigens:der Vergleich mit Macca und Hempel hinkt auch nicht so, Michi hat heuer schon genug Wettkämpfe in den Beinen plus die vergangenen extrem harten 5 Wochen, wo er auch an jedem Wochenende einen Wettkampf hatte, Monaco war schon ziemlich an der Grenze des Möglichen - Hawaii wird genauso spannend wie sein erster XTerra, seine erste Olympische, sein erster Halberter..usw usf...


du bist zwar befangen aber wetten können wir trotzdem. 500 euro :toll:

meine prognose hat zumindest bei fürstenfeld, saalfelden u. monaco gepasst.

@macca--- hat der michi die letzte woche auch vorm rennen 25h trainiert u. ist langdistanzler? nö also doch hinkend

fyi: auf hawaii hat noch nie ein rookie gewonnen (ausser beim aller ersten :D ). nicht mal welche die schon zig eiermänner hinter sich hatten. und dass michi perfekt vorbereitet sein wird weiss ich auch. wird auch eine gute vorstellung abliefern.

:wink:

Isa
08-09-2008, 17:25
Ich find das ganze bla bla mühsam: Der hat dort soviel trainiert, und war müde und was weiss ich.... Wettkampf ist Wettkampf, natürlich geht jeder von einer anderen Grundlage aus.

Befangen würd ich das nicht nennen, eher insider...ich hab halt alles mitbekommen heuer, die Vorbereitung, die MTB Welt Cups, das harte Training, wie er das erste Mal im Teich schwimmen war heuer, ich ihm den Flyer vom Noch & Lake hingelegt hab :p
Ich hab ihn bei vielen Wettkämpfen betreut und live erlebt. Wirklich beeindruckend!
Um 500€ wett ich aber nicht - müssen ja nicht um Geld wetten ;)

Und das noch keiner seinen ersten hawaii IM gewonnen hat lass ich auch nicht gelten, ich trau ihm das zu, wenn wirklich alle passt an dem tag :toll:

revilO
08-09-2008, 18:13
also eigentlich find ich ja nicht dass das ganze eine grosse sensation ist.
ich halte den Radsplit (trotzdem ich weiß, wer Weiss ist) bereits für eine Sensation, vom Gesamtergebnis gar nicht zu sprechen

hp obwaller
08-09-2008, 18:18
wenn da mr.white beim IM hawai startet und eine problemfreie vorbereitung schafft dann ist er absolut ein siegkandidat.
ich kenn ihn sehr gut von den trainings in GC und den strassenrennen und kann euch versichern dass er die körperliche und mentale härte hat um so ein ding zu gewinnen.
und seine bisherigen vorstellung im triathlon haben zwar vielleicht einigen "alteingesessenen" aufn magen geschlagen, aber eigentlich verdient das nur höchsten respekt - meinen hat er jedenfalls:klatsch:
hpo

christoph01
08-09-2008, 18:40
ich halte den Radsplit (trotzdem ich weiß, wer Weiss ist) bereits für eine Sensation, vom Gesamtergebnis gar nicht zu sprechen

sollte zwischen einem rad-pro und einem triathleten nicht doch ein unterschied bestehen ?
ich denke, dieser radkurs ist wie geschaffen für einen ex-XC-mountainbiker (betreffend profil und streckenlänge).
diese zeit bringen mE zahlreiche rad-pros zustande (vielleicht sogar heimische). nur wer kann danach noch so schnell laufen ?

eleon
08-09-2008, 18:41
wenn da mr.white beim IM hawai startet und eine problemfreie vorbereitung schafft dann ist er absolut ein siegkandidat.
ich kenn ihn sehr gut von den trainings in GC und den strassenrennen und kann euch versichern dass er die körperliche und mentale härte hat um so ein ding zu gewinnen.
und seine bisherigen vorstellung im triathlon haben zwar vielleicht einigen "alteingesessenen" aufn magen geschlagen, aber eigentlich verdient das nur höchsten respekt - meinen hat er jedenfalls:klatsch:
hpo


keine frage ich traus ihm auch zu wenn er seine leistung auf die lange distanz bringt. aber nicht nächstes jahr. ausser er macht eine langdistanz vor hawaii.

interessant wird vor allem ob er seine rad & laufform steigern kann oder ob sich schon am persönlichen zenit befindet.

ich fürchte nur mit einer verbesserung beim schwimmen (die ist sowieso notwendig denn sonst ist das verfolgergruppetto hinterm stadler auf u. davon) allein wirds nicht reichen.

aber für die patrioten ist es klass dass es mal einen echten siegkanditaten aus österreich gibt. :toll:

JIMMY
08-09-2008, 18:43
Ich find das ganze bla bla mühsam
:toll::toll::toll:..ich find das die ganze tria sparte immer alles viel zuviel analysiert und hinterfragt-an was liegt das bei euch?
an den ganzen ausgeklügelten,bis aufs äusserste augereizten trainingsplänen ? -könnt ihr ned amal was locker nehmen,und auf euch zukommen lassen-das ist genau das,was mich extrem ankotzt-
das ist genau der grund,warum ich mich über rookies freue,die einfach einsteigen,und die ganzen ach so überdrüber trias herpaniern,egal wer das jetzt ist,ein michi,oder max....hempel und co. :toll:

creibl
08-09-2008, 18:43
fyi: auf hawaii hat noch nie ein rookie gewonnen (ausser beim aller ersten :D ). nicht mal welche die schon zig eiermänner hinter sich hatten. und dass michi perfekt vorbereitet sein wird weiss ich auch. wird auch eine gute vorstellung abliefern.

:wink:


Soweit ich weiß, hat Chrissi W doch voriges Jahr gewonnen. Als Rookie, oder net:confused:

Aber die gehört ja auch zum team TBB ...

JIMMY
08-09-2008, 18:54
Da kommt auf irgendeiner Triaseite sicher noch eine seitenlange, ausführliche Analyse des Fett/Eiweiß/KH-Verhältnisses von Michi´s Frühstücksmüsli.......die triaseiten sind mir powidel...dort schau ich nur rein,wenn ich muss :D:rofl:

Isa
08-09-2008, 18:57
Da kommt auf irgendeiner Triaseite sicher noch eine seitenlange, ausführliche Analyse des Fett/Eiweiß/KH-Verhältnisses von Michi´s Frühstücksmüsli....

Frühstücksmüsli?

ich mach euch mal a Foto von seinem Banane-Nutella-Topfen-Marmelade-Zimt-Honig Broterln :rofl:

@eleon:
natürlich wird er sich beim schwimmen und beim laufen verbessern, beim radfahren nicht, muss er gar nicht. Und ich glaub jetz hammas alle eh schon 100 mal geschrieben, Michi steht im Moment bei 1,5 Monaten Lauf-Schwimm-Training - davor null.Zugegeben is er bei keinen der beiden Disziplinen auf da nudlsuppn dahergekommen, trotzdem bisher nahezu null trainingsaufwand.

Ich übrigens nicht der Meinung, dass er vorm Ironman eine Langdistanz als Wettkampf braucht um zu gewinnen. Genauso wie es Leut gibt die zig Ironman machen und nie was reissen werden, egal wie verbissen sie trainieren........:-)


@Jimmy: Ja danke - genau!

revilO
08-09-2008, 19:50
wenn ich Eleon jetzt richtig verstanden habe, findet er die Leistung von Weiss nicht sensationell, obwohl er ihm (wenn auch nicht demnächst) einen Sieg in Hawaii zutraut

alles klar

Radpro hin oder her (in Wahrheit is er ja keiner), die Abstände zur Konkurrenz auf der Radstrecke und der anschließende Lauf sind sensationell, ja der Wahnsinn schlechthin (selbst wenn er zeitlebens nichts anderes getan hätte, als darauf hin zu trainieren - wie es ja der Großteil aller Teilnehmer im vorderen Feld macht)

rookie2006
08-09-2008, 20:42
Soweit ich weiß, hat Chrissi W doch voriges Jahr gewonnen. Als Rookie, oder net:confused:

Aber die gehört ja auch zum team TBB ...

nein - kein rookie - hat davor schon einen bestritten und sich qualifiziert.

wenn mw auf hawaii nächstes jahr gewinnt - dann wechsel ich auch auf coldamaris nasenspray - denn was da dann drinnen sein wird ...

mark^^
08-09-2008, 20:49
Auf das Duell NS gegen MW auf Hawaii 2009 freu ich mich jetzt schon. Wer da wohl den schnellsten Bikesplit hinlegen wird?

keiner von beiden da würd ich auch wetten ...


die fr. wellington hat wirklich als rookie gewonnen ... aber bei den männern schaut das bissi anders aus ... ich glaub ein macca war auch jedes jahr TOP vorbereitet und hats bis 07 nie geschafft, und dass der ned auf da Nudelsuppe daherschwimmt könnte man auch annehmen

zu HH und maccas Platzierung in Monaco: ja Wettkampf is Wettkampf und egal wieviel wer kann und wer nicht und analyse hin und her alles egal ... Wer bitte glaubt ernsthaft, dass die 1 Monat vor Hawaii so eine Halbdistanz auf Sieg machen(für die war das Radtraining mit auslaufen oder sowas), die sind jetzt schon am Tapern ... (und dazu muss man sagen: man bedenke was da McCormack heuer schon in den Beinen hat, und dann diese Leistung in der Hawaii Vorbereitung ... Respekt)

edit: zu wellington quali auch über 70.3 soweit ich mich an die berichte erinnern kann

eleon
08-09-2008, 21:39
wenn ich Eleon jetzt richtig verstanden habe, findet er die Leistung von Weiss nicht sensationell, obwohl er ihm (wenn auch nicht demnächst) einen Sieg in Hawaii zutraut

alles klar



sensationell würd ichs finden wenn einer aus einer artfremden sportart nach einem jahr ausdauersport den zirkus aufmischt. so nicht. wo sollte ein olympionike der voll im saft steht und auch laufen kann sonst landen? im vorderen hobettenbereich!? so find ichs einfach super und beeindruckend und freu mich für ihn dass er vielleicht nun den sport hat in dem er ganz nach vorn kommen kann.

und wieso war michi weiss kein radpro!?

ich versteh einfach die kollektive ekstase nicht. michi weiss ist nicht der erste quereinsteiger aus dem radsport der sofort ganz vorn dabei ist. unterschied ist halt dass er aus österreich ist. und da ist er nicht mal der einzige der den leuten um die ohren fährt und rennt. egal auf welchem niveau. egal ob buxi, richie nudl oder hannes hempel. alles leut mit echter profischule.

ich sehs ähnlich wie der adal... schau dir die top100 rennradler oder top100 mountainbiker an... schau ob einer halbwegs laufen kann. wirf ihn ins wasser u. beobachte ob er untergeht oder eine länge im 50er becken übersteht u. schon hast nach kurzer zeit wenn nicht sofort einen top-triathleten. würde die splittung der distanzen "fairer" gestaltet werden sehe es vielleicht anders aus. wer weiss.

für ganz oben hats aber für die wenigsten gereicht weil sie sich einfach in ihrer basisleistung nicht mehr steigern konnten und oft sogar durch die trainingssplittung degeneriert sind. gerade beim laufen ists für diese athleten schwer im "alter" schneller zu werden. die ausreizung des grundtempos ist dank überragender pumpe meist sofort möglich aber eine steigerung eher schwer da dies bei den meisten menschen eine entsprechende ausbildung in der jugend erfordert. sollen diese kollegen in der eiermann vorbereitung zur grundtempoausbildung auf die bahn geschickt werden? wäre eher kontraproduktiv. intervalle brauchens keine denn tempohärte habens genug. also was machen?

ich persönlich freu mich auf conrad stoltz vs. michi weiss

das wird die erste wirkliche prüfung - das ist für keinen eine Prio B Race in der vorbereitung. keiner steht paniert am start u. die gesammelte weltelite gibt sich ein stell-dich-ein.

und hoffentlich gewinnt dann der whitemike wieder mal nachdems im fürstentum nicht geklappt hat! ;)

rookie2006
08-09-2008, 21:39
edit: zu wellington quali auch über 70.3 soweit ich mich an die berichte erinnern kann

26 August 2007
Ironman Korea, Seogwipo City

1st Place

eleon
08-09-2008, 21:44
die fr. wellington hat wirklich als rookie gewonnen ...

nönö aber...

ein mann mit wöchtenlichem blog meint ja dass bei einer ähnlichen ausreizung der leistungsdichte wie bei den männern der frauenWR sowieso um die 8:30 liegen müsste. oder ist er nur ein alter chauvi und will frauen nur nicht ernst nehmen :eek:

creibl
08-09-2008, 21:53
Chrissi hat aber bei ihrem ersten antreten auf Hawaii gewonnen. Also doch ein (Hawaii-)Rookie.

Naja, "soweit" ist ja dann 8:30 bei den Frauen auch nicht mehr weg. Bin mir sicher, wenn noch mehr in punkto Aerodynamik, Bekleidung etc gemacht wird, dass auch bald die Frauen in die Gegend um 8:30 kommen werden.

revilO
08-09-2008, 21:55
wo sollte ein olympionike der voll im saft steht und auch laufen kann sonst landen?
von einem Olympioniken im eigentlichen Sinn, Olympiasieger nämlich, ist Weiss ja auch meilenweit entfernt, ja nicht einmal die Teilnahme war ihm heuer vergönnt

bei manchen Meldungen könnte man glauben, dass jeder bessere nationale Radsportler (nichts anderes is Weiss bislang), der sich schnell einmal zu einem Triathlon hinstellt, zu diesen Leistungen fähig wäre

dies ist aber bei weitem nicht der Fall, selbst international wird man sehr ausgewählt suchen gehen müssen, um Vergleichbares zu finden

Iron Doc
08-09-2008, 22:26
Ich schließe mich der Empfehlung eleons an: Ich würde Michi raten, in der Saison 2009 auf 70.3 und X-Terra zu setzen und dann seinen 1.IM auf Hawaii zu machen, so zu sagen als Probegalopp. Er hat jetzt einige Wochen Zeit und sollte dann nach X-Terra Maui entscheiden, wie es weiter geht.
Aber entscheidend wird sein, ob er mittels Sponsoren eine professionelle Saison auch als Triathlet wird aufstellen können. Ich habe gehört, dass Sponsoren schon angeklopft haben, also sollte es zu schaffen sein, so wie das auch im MTB möglich war. Vielleicht im Triathlon zur Zeit noch leichter.

@HPO: Im Moment gibt es keinen Top-Ironman auf diesem Globus, der mit MW 90 bzw 180 km mitfahren kann, das weiss ich von den SRM Daten. MW hat aber nie und nimmer eine Chance bei seinem 1.Antreten auf Hawaii dort ganz nach vorne zu kommen. Wenn er Top 20 macht, wäre das schon eine Sensation.

Wichtig wird auch sein, dass er nicht zu viele Spartentrainer engagiert. Er braucht einen Schwimmtrainer, aber ob der Sascha Hartl, Alex Krenn, Ilga Geppert, Paul Nelson oder Michlmayer heisst, wird nicht wichtig sein. Michi wird nicht in einem Jahr 48 Minuten auf 3.8 km schwimmen können, das geht nicht und wenn, dann würde ihm bei 5-6 Schwimmeinheiten die Zeit und die Erholung für das Radtraining fehlen, das ihm diesen gewaltigen Vorsprung auf dem Rad bringt.

Ausserdem muss er für den Marathon ökonomischer laufen, im Moment ist das alles auf Kraft und weniger auf Technik aufgebaut. Der Spartentrainer wird auch zu finden sein, ich denke da an seinen Manager Michael Buchleitner.

Das Radtraining wird ganz sicher weiterhin von Dieter Simon gesteuert werden.

Fehlt noch der Head Coach, das wird die Person sein müssen, die Michi mit 2 dicken Ketten am Boden hält, damit der "Albatros" nicht abhebt und ihm eines lehrt: Demut vor dem Ironman und Respekt vor den Gegnern. Bedenkt bitte, dass McCormack, Alexander und Sindballe keine Nasenbohrer sind, die sind 2007 die besten in dieser Disziplin gewesen. Und bis MW so weit ist, werden da weitere ganz starke ehemalige Kurzdistanzler das sein, so etwa 70.3 champ Andy Potts oder eben der Sieger von gestern Raelert, gar nicht zu denken an die beiden deutschen Welt-und Olympiasieger, Unger und Frodeno.

Und dann muss er das alles noch gesundheitlich aushalten, vor allem die Laufumfänge wegstecken und keine Schwimmerschulter bekommen.

Alles in allem: Cool down please

Lg Doc

Croco-Hü
08-09-2008, 22:33
bei manchen Meldungen könnte man glauben, dass jeder bessere nationale Radsportler (nichts anderes is Weiss bislang)

bei allem respekt vor deinem sonstigen fachwissen,
da bist aber jetzt schon ordentlich am holzweg

Weltcup gesamt 2006: 10. platz
zuvor schon 3 mal top 10 einzelergebnisse im weltcup

und viel wichtiger, er ist ein netter kerl und nicht einer
dieser "nationalen" pseudo- heroes mit der nase in den wolken:wink:

eleon
08-09-2008, 22:41
von einem Olympioniken im eigentlichen Sinn, Olympiasieger nämlich, ist Weiss ja auch meilenweit entfernt, ja nicht einmal die Teilnahme war ihm heuer vergönnt



sorry mit deinen nutpicks kannst nasenbohren gehen sonst dürfen wir auch von keinen ironmen mehr reden denn ironman ist nur der sieger auf Hawaii :rolleyes:

und zu uhu sagen wir nur noch klebstoff u. obi gspritzt gibts auch keinen mehr...

croco hat den rest beantwortet...

eleon
08-09-2008, 22:49
@HPO: Im Moment gibt es keinen Top-Ironman auf diesem Globus, der mit MW 90 bzw 180 km mitfahren kann, das weiss ich von den SRM Daten.

das glaub ich nicht. aber viele sinds sicher nicht. wobei ist mw schon mal 180 gefahren? du weisst selbst dass das zwei unterschiedliche paar schuhe sind. es hat schon einen grund wieso z.b. der stadler nicht bei den deutschen zeitfahrmeisterschaften mitfahren darf...

Eraser
08-09-2008, 22:56
das glaub ich nicht. aber viele sinds sicher nicht. wobei ist mw schon mal 180 gefahren? du weisst selbst dass das zwei unterschiedliche paar schuhe sind. es hat schon einen grund wieso z.b. der stadler nicht bei den deutschen zeitfahrmeisterschaften mitfahren darf...

warum?:confused:

bigair
08-09-2008, 23:00
warum?:confused:

wahrscheinlich weil er keine lizenz hat :D

Eraser
08-09-2008, 23:01
wahrscheinlich weil er keine lizenz hat :D

das war auch das erste was mir in den sinn gekommen wäre :D

eleon
08-09-2008, 23:01
warum?:confused:

weil er angeblich ein ganz guter zeitfahrer ist und sich radfahrer nicht gern von triathleten herbrennen lassen.

wobei die radzeitfahren eh zu kurz für den stadler wären aber letzer wär er sich nicht.

aber dass top-radfahrer (besonders ohne spezifische vorbereitung) auf 180km nicht viel schneller (wenn überhaupt) als top triathleten sind hat man schon öfter gesehen.

bigair
08-09-2008, 23:02
weil er angeblich ein ganz guter zeitfahrer ist und sich radfahrer nicht gern von triathleten herbrennen lassen.



wie sollte das funktionieren? braucht ja nur ein radlizenz - oder ist das in D anders?

eleon
08-09-2008, 23:14
wie sollte das funktionieren? braucht ja nur ein radlizenz - oder ist das in D anders?

er wollte 2005 oder 2006 bei den dt. meisterschaften starten u. hatte dafür eine lizenz beantragt die dank bürokratischer wege nicht rechtzeitig ausgestellt wurde. hat er zumindest im interview gesagt. auch dass andere (radfahrer) die später lizenz beantragt sie noch bekommen haben. keine ahnung obs ein gschichtl ist. würde aber zur verbandsmeierei passen. wieso sollts in d anders sein als bei uns.

hat aber nix mit der thematik an sich zu tun. bin mir ziemlich sicher dass es einige triathleten gibt die mit mw eine 180er ausfahrt bestehen - besonders die kollegen mit duathlonvergangenheit

nur mal 3 kanditaten:
1. stadler
2. sindballe
3. m.v.h

TomCool
08-09-2008, 23:59
ich halte den Radsplit (trotzdem ich weiß, wer Weiss ist) bereits für eine Sensation, vom Gesamtergebnis gar nicht zu sprechen


wenn ich Eleon jetzt richtig verstanden habe, findet er die Leistung von Weiss nicht sensationell, obwohl er ihm (wenn auch nicht demnächst) einen Sieg in Hawaii zutraut

alles klar

Radpro hin oder her (in Wahrheit is er ja keiner), die Abstände zur Konkurrenz auf der Radstrecke und der anschließende Lauf sind sensationell, ja der Wahnsinn schlechthin (selbst wenn er zeitlebens nichts anderes getan hätte, als darauf hin zu trainieren - wie es ja der Großteil aller Teilnehmer im vorderen Feld macht)

von einem Olympioniken im eigentlichen Sinn, Olympiasieger nämlich, ist Weiss ja auch meilenweit entfernt, ja nicht einmal die Teilnahme war ihm heuer vergönnt

bei manchen Meldungen könnte man glauben, dass jeder bessere nationale Radsportler (nichts anderes is Weiss bislang), der sich schnell einmal zu einem Triathlon hinstellt, zu diesen Leistungen fähig wäre

dies ist aber bei weitem nicht der Fall, selbst international wird man sehr ausgewählt suchen gehen müssen, um Vergleichbares zu findenIch kenn mich ned aus bei Dir. Bist Du jetzt ein Fan oder versuchst Du die ganze Zeit, dem Michi Weiss etwas zu unterstellen?

radsportfieber
09-09-2008, 00:06
das glaub ich nicht. aber viele sinds sicher nicht. wobei ist mw schon mal 180 gefahren? du weisst selbst dass das zwei unterschiedliche paar schuhe sind. es hat schon einen grund wieso z.b. der stadler nicht bei den deutschen zeitfahrmeisterschaften mitfahren darf...

Da braucht ihr euch glaub ich keine Sorgen zu machen - ob 90 oder 180km sind bei einem langjährigen Profi nicht das Problem.

Immerhin fuhr er in diesem Jahr zahlreiche Cup-Rennen immer an der Spitze mit (zB Burgenland-Rundfahrt). Dort sind auch keine Nasenbohrer am Start, ich weiß das aus eigener oft schmerzhafter Erfahrung.

Natürlich wird er das Rennen anders auslegen müssen und auch mal Lehrgeld bezahlen aber von der Radstärke setze ich ihn (in dieser Form) sogar über einen Stadler und Vanhoenacker.

Schwimmen und Laufen wird aber der Scharfrichter für ihn sein - ein Marathon kann sehr lange sein (weiß ich auch aus schmerzhafter Erfahrung ;-) und dort heißt es richtig zu dosieren.

Doch langfristig mache ich mir hier bei MW keine Sorgen, vorausgesetzt er blebt von Verletzungen verschont, was für Quereinsteiger generell eine große Gefahr darstellt.

jüdo
09-09-2008, 06:39
Also eure Sorgen möchte ich gerne haben!

Ich frag mich gerade warum könnt ihr euch nicht einfach mit den Leistungen vom Michi freuen anstatt so manche geistigen Ergüsse zu posten!?!?!


Also mir taugts !

BRAVO MICHI!!!!!!

Anningerwarrior
09-09-2008, 07:09
luc van lierde hat 1996 mit der heute noch gültigen hawaii-bestzeit von 8:04:08 sein debut auf Big Island gegeben und dabei seinen ersten IM gewonnen (das sei nur der vollständigkeit halber und nicht in verbindung mit michis auftritt in 12 monaten gesagt!). sonst schließ ich mich größtenteils ID, Tom Cool und Jüdo an.

Iron Doc
09-09-2008, 07:58
Michi Weiss fährt derzeit dem Norminator 10-15 Minuten auf 180 km allein im Wind davon. Trust me.

Aber er kann noch keinen IM gewinnen, es ist Triathlon, in allen 3 Sportarten auf einem höchstmöglichen Niveau.

Also eure Sorgen möchte ich gerne haben!

Ich frag mich gerade warum könnt ihr euch nicht einfach mit den Leistungen vom Michi freuen anstatt so manche geistigen Ergüsse zu posten!?!?!

Der eleon hat halt ein kleines Problem mit MW, aber das wissen eh alle-oder?

revilO
09-09-2008, 08:06
@Eleon
als Ironman wird eben schon immer jeder bezeichnet, der einen Ironman beendet und ein Olympionike ist einer, der Olympiasieger wird, darin liegt der Unterschied

wenn ich dann lese, dass man "top100 rennradler oder top100 mountainbiker" nur ins Wasser schmeißen und schaun muss, ob er eine Länge in einem 50m-Becken schafft und schon hat man, ich zitiere, "sofort" einen Top-Triathleten, dann spreche ich euch jedes Wissen ab, denn es gibt kein einziges Beispiel dafür, aber zig Gegenbeispiele

Weiss ist der erste, (obwohl oder eben weil er nicht weltklasse in einer der 3 Disziplinen ist) der so etwas auf diesem Niveau zu Wege gebracht hat

und ich find's klasse, eben sensationell :klatsch:

jetzt schon zu diskutieren, ob er Hawaii gewinnt, is grenzdeppat

revilO
09-09-2008, 08:18
Michi Weiss fährt derzeit dem Norminator 10-15 Minuten auf 180 km allein im Wind davon. Trust me.

und bei aller Wertschätzung von Weiss bin ich überzeugt davon, dass das nicht so ist, in einem Einzelzeitfahren vielleicht, nicht aber innerhalb eines Ironmans (und Cancellara fährt die 180km unter 3 Stunden, oder was?...)

roadbiker
09-09-2008, 08:22
@Eleon
als Ironman wird eben schon immer jeder bezeichnet, der einen Ironman beendet und ein Olympionike ist einer, der Olympiasieger wird, darin liegt die Unterschied

wenn ich dann lese, dass man "top100 rennradler oder top100 mountainbiker" nur ins Wasser schmeißen und schaun muss, ob er eine Länge in einem 50m-Becken schafft und schon hat man, ich zitiere, "sofort" einen Top-Triathleten, dann spreche ich euch jedes Wissen ab, denn es gibt kein einziges Beispiel dafür, aber zig Gegenbeispiele

Weiss ist der erste, (obwohl oder eben deshalb er nicht weltklasse in einer der 3 Disziplinen ist) der so etwas auf diesem Niveau zu Wege gebracht hat

und ich find's klasse, eben sensationell :klatsch:

jetzt schon zu diskutieren, ob er Hawaii gewinnt, is grenzdeppat

Da hat eleon überspitzt formuliert schon Recht. Und Weiss ist nicht der erste. Mir fallen da spontan ein:
- Hannes Hempel
- Daniel Niederreiter
Zugegeben beide auf einem anderen Niveau, aber sie kommen ursprünglich auch "nur" vom Rennrad.

Bestimmt gibt es aber noch mehrere Beispiele.

Ich find's super was er in den letzten Wochen geleistet hat. In Saalfelden konnte ich es ja live miterleben.
In 13 Monaten kann viel passieren und jetzt schon über Hawaii '09 zu diskutieren find ich etwas gewagt.

Wenn er auf dem Boden bleibt und nicht totgecoacht wird, kann die Trisaison '09 aber sehr interessant werden.

revilO
09-09-2008, 08:25
Da hat eleon überspitzt formuliert schon Recht. Und Weiss ist nicht der erste. Mir fallen da spontan ein:
- Hannes Hempel
- Daniel Niederreiter

Hempel trainiert wie ein Viech seit geraumer Zeit Triathlon und ist zum anderen nicht auf dem Niveau von Weiss, so stark er auch ist

roadbiker
09-09-2008, 08:25
Wie die Radfahrer "ihr" Revier zu verteidigen versuchen ist verblüffend.

So cool sind sie aber auch nicht, wenn ich mir grad mal das ewige und verbissene Warmfahren auf der Rolle (vorzugsweise gegen eine Wand blickend und bei 30° in lang/lang) vor einem ZF vor Augen führe. Triathleten reisen da an, rollen sich 15 min ein und halten dann hin! :D

roadbiker
09-09-2008, 08:29
Hempel trainiert wie ein Viech seit geraumer Zeit Triathlon und ist zum anderen nicht auf dem Niveau von Weiss, so stark er auch ist

Weiss u. Niederreiter trainieren sicher auch nicht nur locker GA. ;)

rookie2006
09-09-2008, 08:37
Michi Weiss fährt derzeit dem Norminator 10-15 Minuten auf 180 km allein im Wind davon. Trust me.

Ich frag mich gerade warum könnt ihr euch nicht einfach mit den Leistungen vom Michi freuen anstatt so manche geistigen Ergüsse zu posten!?!?!


weil es gerade in einer solchen zeit schwer ist, an saubere quereinsteiger, die die weltspitze betonieren (und norminator zählt dazu, auch wenn nur am rad) zu glauben.

daher
a) mit vorsicht zu geniessen
b) mal abwarten

revilO
09-09-2008, 08:40
Weiss u. Niederreiter trainieren sicher auch nicht nur locker GA. ;)
entschuldige, ich weiß nicht, was du sagen willst

ich spreche von einem Quereinsteiger (seit wenigen Wochen spezifisches Triathlontraining) mit Spitzenniveau, von was sprichst du?

roadbiker
09-09-2008, 08:45
Passt schon!
Wir sollten nicht alles hier zerreden warum und wieso. Wer was, wann wo wie viel trainiert hat.

MW ist vorgestern in einem Topfeld 2. geworden und das ist Fakt.

Anningerwarrior
09-09-2008, 08:47
ist wohl das beste beispiel, dass das alles nicht so einfach ist. top-radpro, gewinnt NICHT so nebenbei einen IM (10. Frankfurt, 16. Hawaii), verletzt sich natürlich auf Grund der vollkommen neuen Laufbelastung ist hin, und am Zenit macht er den 4. Platz beim IM AUT mit 3:03-Lauf. letztes jahr in monaco war er übrigens 27. ;)

@eleon noch: Michi hat def. NICHT laufen für MTB-XC trainiert, XC ist nicht cross, kein mensch muss bei xc im extremfall mehr als ein paar schritte laufen, schon mal bei sowas zugeschaut oder mitgefahren? ;)

christoph01
09-09-2008, 10:14
Hempel trainiert wie ein Viech seit geraumer Zeit Triathlon und ist zum anderen nicht auf dem Niveau von Weiss, so stark er auch ist

bei halb-IM oder kürzer ist MW sicher der bessere.
bei jener disziplin, auf die sich HH konzentriert (nämlich IM),
wäre ich mir nicht so sicher, da gibt es (noch) keine vergleichswerte.

angenommen, dass MW auch hier besser ist, wäre eine siegprognose für hawaii 09 gar nicht so vermessen.

revilO
09-09-2008, 10:27
angenommen, dass MW auch hier besser ist, wäre eine siegprognose für hawaii 09 gar nicht so vermessen.
um wie viel besser man sein muss als Hempel, um in Hawaii zu gewinnen, werden wir bald wissen (und das wird dann wahrscheinlich doch einiges sein)

was mich verwundert, ist, dass das Talent von Weiss nicht früher entdeckt worden ist, denn, sportlichen Stellenwert hin oder her, zumindest die Duathlonstaats (bringt ja immerhin eine Förderung, je nach Bundesland) hätte er die letzten Jahre im Vorbeigehen abholen können

bigair
09-09-2008, 10:31
Wie die Radfahrer "ihr" Revier zu verteidigen versuchen ist verblüffend.

So cool sind sie aber auch nicht, wenn ich mir grad mal das ewige und verbissene Warmfahren auf der Rolle (vorzugsweise gegen eine Wand blickend und bei 30° in lang/lang) vor einem ZF vor Augen führe. Triathleten reisen da an, rollen sich 15 min ein und halten dann hin! :D

und was willst du damit jetzt sagen? das trias sich nicht gscheit warmfahren können?

eleon
09-09-2008, 10:34
Der eleon hat halt ein kleines Problem mit MW, aber das wissen eh alle-oder?



wie kommst denn bitte auf so einen schwachsinn?

wenn hier jeder mal die postings komplett lesen würde anstatt einzelne sätze aus dem zusammenhang zu reissen wärs viel weniger mühsam.

ich glaub in jedem zweiten posting von mir steht dass die leistung toll, super u. was noch sonst was ist und dass ich mich für michi freue.

nur weil ichs für keine sensation halte hab ich ein problem mit michi weiss? :confused:

ich hab eher ein problem mit leuten die auf basis von liebes-, beziehungs-, oder freundschaftsopportunismus diskussionen führen und emotion vor objektivität stellen

soweit ich hier den thread verfolgt habe findet jeder die leistung saustark u. kein mensch redet leistungen schlecht.

du spricht von "dass er nicht abhebt" und kritisierst dann jemanden der versucht mit halbwegs objektiven argumenten relationen zu finden? :f:
aber leute die im kollektiven patriotenwahn den triathlonmessias heraufbeschwören sind sicher der passendere weg um jemand am boden zu halten. gaaaaaannnnnzzzz sicher. :rofl:

also lies bitte die postings ganz - nicht irgendwelche einzelquotes. und deine fadenscheinigen polarisierungsexperimente wären auch eher auf der 99er page angebracht - sicher nicht hier.

:wink:

JIMMY
09-09-2008, 10:35
und was willst du damit jetzt sagen? das trias sich nicht gscheit warmfahren können?
bigair,du-denk mal nach-wozu sollten sich trias warm fahren ?
ausserdem wann ? nachn baden ?

eleon
09-09-2008, 10:41
ist wohl das beste beispiel, dass das alles nicht so einfach ist. top-radpro, gewinnt NICHT so nebenbei einen IM (10. Frankfurt, 16. Hawaii), verletzt sich natürlich auf Grund der vollkommen neuen Laufbelastung ist hin, und am Zenit macht er den 4. Platz beim IM AUT mit 3:03-Lauf. letztes jahr in monaco war er übrigens 27. ;)

@eleon noch: Michi hat def. NICHT laufen für MTB-XC trainiert, XC ist nicht cross, kein mensch muss bei xc im extremfall mehr als ein paar schritte laufen, schon mal bei sowas zugeschaut oder mitgefahren? ;)

stellts ihr euch alle absichtlich debil!? :confused:

michi weiss erzählt im orf (xterra austria interview) dass er schon länger so nebenbei in crosstrainings laufen geht. ich hab nix von cyclocross geschrieben.

beim mountainbike wird definitiv gelaufen. auch wenns nur ein paar schritte sind. ganz zu schweigen wenn man in den längeren ausfahrten mal einen berg hochprescht da reicht selbst gehen und schieben um die muskulatur zu belasten.

klar dass er keine 50km in der woche gelaufen ist aber von einem sportler der nie rennt kann man sicher auch nicht reden.

creibl
09-09-2008, 10:44
und was willst du damit jetzt sagen? das trias sich nicht gscheit warmfahren können?

Nein, wohl eher, dass wir TRIAS net 1h aufwärmen
müssen nur um dann festzustellen, dass es wohl nix wird heute.

Wir wissen das bereits nach rund 5min :D

Ausserdem haben wir net unbedingt ein Problem damit wenn uns RR's bei ZF's versaugen, umgekehrt viele allerdings schon.

Aber das ist ja schon wieder OT... :s:

roadbiker
09-09-2008, 10:50
und was willst du damit jetzt sagen? das trias sich nicht gscheit warmfahren können?

Zum Beispiel, dass Triathleten das ganze relaxter sehen. Die rollen an den Start eines ZF und los geht's ohne großes Tamtam.

eleon
09-09-2008, 10:50
weil es gerade in einer solchen zeit schwer ist, an saubere quereinsteiger, die die weltspitze betonieren (und norminator zählt dazu, auch wenn nur am rad) zu glauben.

daher
a) mit vorsicht zu geniessen
b) mal abwarten


es gibt genauso viel saubere/unsaubere quereinsteiger wie es eine saubere/unsaubere weltspitze im triathlonsport gibt.

also brauchen wir das gar nicht in die ergebnisfindung mit aufnehmen.

bigair
09-09-2008, 10:54
Zum Beispiel, dass Triathleten das ganze relaxter sehen. Die rollen an den Start eines ZF und los geht's ohne großes Tamtam.

ich kann auch zu einem ZF rollen und ohne tamtam mitfahren, nur werd ich so nicht die maximale leistung bringen.

und seit wann sind trias relaxed? auf der insel hängen die meisten immer verkrampft aufn auflieger herum.

eleon
09-09-2008, 10:58
ich kann auch zu einem ZF rollen und ohne tamtam mitfahren, nur werd ich so nicht die maximale leistung bringen.

und seit wann sind trias relaxed? auf der insel hängen die meisten immer verkrampft aufn auflieger herum.


also ich wärm deswegen nicht auf weil ich weiss dass es sich net auszahlt 30min länger am tag zu fahren nur um im rennen 5min schneller zu sein :D

das war glaub ich mit relaxed gemeint. triathlon ist wellness. radfahren ist schinden.

die cep-partie am auflieger auf DI sind gott sei dank nur eine peinliche minderheit die im falschen sport gelandet sind. die sollten eher rennradler werden. :toll:

SandrinaIlles
09-09-2008, 11:00
triathlon ist wellness. radfahren ist schinden.

scheiße, wieso erfahr ich das erst JETZT ???

:rofl::rofl::rofl:

Iron Doc
09-09-2008, 11:04
@eleon: Ich finde die Diskussion sehr gut. Ich habe alle Deine postings genau gelesen, weil mir Deine Meinung sehr wichtig ist und Du weisst warum.

Wenn es Max wäre, über den hier diskutiert würde, dann würdest Du anders schreiben, da bin ich mir sicher. Wenn jemand aber ab dem 1.Moment in der Champions League mitspielt, ist das für Dich keine Sensation, das hast Du eh immer schon gewusst....

Ich finde zum Unterschied zu Dir schon, dass diese 5 Trias von MW eine Sensation sind, bei 2/5 war ich LIVE dabei. Ich habe immer gehofft, dass er mal einen Triathlon macht, jetzt hat er 4 1/2 von 5 gewonnen. @"Triathlonmessias". Nette Formulierung.

Bleibe bei meiner Empfehlung (was nyx nützen wird): 2009 für MW x-terra und 70.3 und 1.IM auf Hawaii, aber das werden andere entscheiden.

revilO
09-09-2008, 11:17
und weil es sich anbietet: ;)

Michi Weiss darf als eine der wenigen Ausnahmen (Eigenname) gelten, bei der man nach einem Doppellaut wie "ei" Doppel-S schreibt

ansonsten schreibt man nämlich "ß", wie "ich weiß", "du weißt" etc.. (hingegen "wir wissen")

ja, das scharfe "ß" gibt's immer noch, auch wenn's einige nicht wahrhaben wollen

roadbiker
09-09-2008, 11:19
man merkt, dass die Schule wieder begonnen hat. :D

eleon
09-09-2008, 11:21
Wenn es Max wäre, über den hier diskutiert würde, dann würdest Du anders schreiben, da bin ich mir sicher. Wenn jemand aber ab dem 1.Moment in der Champions League mitspielt, ist das für Dich keine Sensation, das hast Du eh immer schon gewusst....



weiss zwar nicht was max in dem zusammenhang soll aber bitte...

bei max bin ich befangen wegen dem naheverhältnis.
aber ich kann mich nicht erinnern dass ich jemals seine leistungen als sensation tituliert habe. ich bin aber auch einer der wenigen die ihm gesagt haben dass ich glaube dass er sicher nie hawaii gewinnen wird und es auch als pro schwer haben wird.
ganz einfach weil ihm jahrelanges profitum oder zumindest unterstützung durch entsprechende strukturen als vorstufe fehlt u. ich nicht sicher bin dass man sich die ohne extremen kraftakt selber schaffen kann. wenn mans doch zusammenbringt geht aber mindestens soviel zeit & energie drauf wie bei einem fulltime-job. aber trotzdem wärs verkehrt wenn er seinem traum nicht folgen würde darum bin ich froh dass er macht was er macht.

eleon
09-09-2008, 11:22
und weil es sich anbietet: ;)

Michi Weiss darf als eine der wenigen Ausnahmen (Eigenname) gelten, bei der man nach einem Doppellaut wie "ei" Doppel-S schreibt

ansonsten schreibt man nämlich "ß", wie "ich weiß", "du weißt" etc.. (hingegen "wir wissen")

ja, das scharfe "ß" gibt's immer noch, auch wenn's einige nicht wahrhaben wollen

und wie war das mit satzzeichen u. gross/kleinschreibung :rofl:

revilO
09-09-2008, 11:27
und wie war das mit satzzeichen u. gross/kleinschreibung :rofl:
"groß" meinst

eleon
09-09-2008, 12:06
"groß" meinst

ich schreib auch photo
bei mir geht ästhetik vor korrektheit

und die deutsche rechtschreibung sollte sowieso schon aufgrund ihrer historie boykottiert werden

drum heisst auch twix weiterhin raider und orf1 weiterhin fs1

:love:

revilO
09-09-2008, 12:27
wenn es dir um Ästhetik ginge, müsstest du das scharfe "ß" anwenden (im Übrigen einige der wenigen sinnvollen und nachvollziehbaren bzw. leicht zu lernenden Neuerungen der Rechtschreibreform), aber wahrscheinlich hast du eine amerikanische Tastatur - dann ist es einzusehen

mich reißt's nur jedes mal, wenn du "weiss" (wie Michi) schreibst und "weiß" (wie wissen) meinst

wamm
09-09-2008, 12:32
was sagt eigentlich der im thread-titel genannte selbst zu diesem müßigen diskurs? :cool:

Croco-Hü
09-09-2008, 13:00
Bleibe bei meiner Empfehlung (was nyx nützen wird): 2009 für MW x-terra und 70.3 und 1.IM auf Hawaii, aber das werden andere entscheiden.

ich würd ma wünschen dasz ER SELBST es entscheiden dürfte;)

üprigens ist das die einzig ästhetische Schreibweise,
fragts meinen opa:devil:

mark^^
09-09-2008, 13:02
ich kann auch zu einem ZF rollen und ohne tamtam mitfahren, nur werd ich so nicht die maximale leistung bringen.

und seit wann sind trias relaxed? auf der insel hängen die meisten immer verkrampft aufn auflieger herum.

also ich bin schon relaxed ... und auf da rolle wärm ich auch kaum auf :) (vor allem wenn ich das heut mach verfahr ich mich aber 1000%ig)

revilO
09-09-2008, 13:09
bei zyklischen Sportarten mit einer Wettkampfdauer von mehr als 20min wird das Aufwärmen sowieso überbewertet

bigair
09-09-2008, 13:28
bei zyklischen Sportarten mit einer Wettkampfdauer von mehr als 20min wird das Aufwärmen sowieso überbewertet

in der lobau ist das ziel aber sub20 :D

eleon
09-09-2008, 13:31
bei zyklischen Sportarten mit einer Wettkampfdauer von mehr als 20min wird das Aufwärmen sowieso überbewertet

mMn hängt das eher an der aussentemp
wenns unter 25 grad hat u. ich wärm nicht auf krieg ich mindestens eine halbe stunde keinen druck aufs pedal... na ok eh so auch net... :D aber dann noch weniger halt :rofl:

beim triathlon u. laufen gilt aber trotzdem... je kürzer desto mehr aufwärmen.

beim eiermann braucht keiner die haxen aufwärmen. da reichen die 45min herumgeplantsche auf 3.8km bei weitem :rofl: bei einer OD nicht mehr.

rookie2006
09-09-2008, 13:47
im triathlon reicht aber auch einschwimmen - da brauchst di nix einradln oder einlaufen

bigair
09-09-2008, 13:50
im triathlon reicht aber auch einschwimmen - da brauchst di nix einradln oder einlaufen

und dann auslaufen. und mitten drin halt das radfahren :p

eleon
09-09-2008, 13:58
im triathlon reicht aber auch einschwimmen - da brauchst di nix einradln oder einlaufen

ganz sicher nicht. zumindest bei mir nicht. 20min minibeinschlag reichen sicher nicht um ordentlich wegzufahren. hab ich mal wieder leidvoll erfahren müssen.

Isa
09-09-2008, 15:19
was sagt eigentlich der im thread-titel genannte selbst zu diesem müßigen diskurs? :cool:

Der is grad am Heimweg Höhe Gardasee - wirds morgen lesen schätz ich, vielleicht schreibt er auch was dazu ;)

eleon
09-09-2008, 15:36
Der is grad am Heimweg Höhe Gardasee - wirds morgen lesen schätz ich, vielleicht schreibt er auch was dazu ;)

er wird hoffentlich schreiben dass alle scheissen gehen sollen und er solang trainieren wird bis er alle herbrennt und wenns bis zur pension dauert :cool:

hill
09-09-2008, 21:32
ich sags jetzt noch einmal zusammenfassend als aussenstehender fan der gesamten ausdauerszene (zieh mir auch einen bekele-10er mit genusss rein): das, was der weiss gezeigt hat, war ein wauuunsinn!

und nochwas: 6. ist 6., steht so in der ergebnisliste und ob er sich mit 25h+ auf den bewerb hingetapert hat oder nicht ist egal - freundschaftsspiele gibts nur im fussball...

JIMMY
09-09-2008, 21:37
er wird hoffentlich schreiben dass alle scheissen gehen sollen und er solang trainieren wird bis er alle herbrennt und wenns bis zur pension dauert :cool:HOFFENTLICH,weil das is echt nimma zum aushalten da :wink:

tschiffi
09-09-2008, 22:19
jetzt hamma die NADA gegens doping ....

aber was zum henker mach ma gegen dieses wahnsinns sinnlose herumwixen hier im BB ?
echt faszinierend .....

radsportfieber
09-09-2008, 22:29
man merkt die saison neigt sich dem Ende zu und das Niveau sinkt von Thread zu Thread :k:

mark^^
10-09-2008, 08:56
also ich bin schon relaxed ... und auf da rolle wärm ich auch kaum auf :) (vor allem wenn ich das heut mach verfahr ich mich aber 1000%ig)

gestern warads aber ned schlecht gwesen :k:

bigair
10-09-2008, 08:59
gestern warads aber ned schlecht gwesen :k:

:D

josinger
10-09-2008, 09:00
gestern warads aber ned schlecht gwesen :k:

jo man hats gmerkt!
Hast die Ergebnisse schon gsehn? 3 Hundertstel und ich hätt dich ghabt! :devil:

Sorry, offtopic..

NoWin
10-09-2008, 09:43
Jedenfalls eine mehr als bemerkenswerte Leistung, wenn man bedenkt daß der Michi erst seit kurzem schwimmt (mit Trainer)

Iron Doc
10-09-2008, 14:39
Habe mal "ganz nüchtern" analysiert. Wen´s interessiert...

www.99ers-moedling.at

rookie2006
11-09-2008, 20:10
Habe mal "ganz nüchtern" analysiert. Wen´s interessiert...

www.99ers-moedling.at


darauf wird nicht eingegangen:
http://www.bike2b.com/710-MountainbikeWM_Michi_Weiss_darf_nicht_starten-,e_79488,r_9296.htm

wirft ein verdammt schiefes licht auf michi ...

wuwo
11-09-2008, 20:12
darauf wird nicht eingegangen:
http://www.bike2b.com/710-MountainbikeWM_Michi_Weiss_darf_nicht_starten-,e_79488,r_9296.htm

wirft ein verdammt schiefes licht auf michi ...

na wirklich? :rofl::rofl:
is aber schon a jahr her, falls dir das nicht aufgefallen ist.

rookie2006
11-09-2008, 20:20
is aber schon a jahr her, falls dir das nicht aufgefallen ist.


schon aufgefallen

bugmtb
11-09-2008, 21:04
schon aufgefallen

.....und hat mit dem was du vielleicht meinst, auch schon gaarnix am Hut.

P.S. schon mal was von "natürlichen grenzwertigen Hämatokritwert" gehört?
War in diesem Fall das Höhentrainingslager :wink:

rookie2006
11-09-2008, 21:12
.....und hat mit dem was du vielleicht meinst, auch schon gaarnix am Hut.

P.S. schon mal was von "natürlichen grenzwertigen Hämatokritwert" gehört?
War in diesem Fall das Höhentrainingslager :wink:

wie immer - oder?

wir alle wissen es nicht - ich hab nur den link gepostet und MEINE PERSÖNLICHEN schlüsse gezogen. Ob überzogen oder nicht is mei entscheidung.

bugmtb
11-09-2008, 21:42
wie immer - oder?

wir alle wissen es nicht - ich hab nur den link gepostet und MEINE PERSÖNLICHEN schlüsse gezogen. Ob überzogen oder nicht is mei entscheidung.

Wie du schon schreibst "wir alle wissen es nicht " :look:
Aber es ist schön langsam mühsam, wenn's bei jedem Threat um das leidige Thema geht.....:s:

rookie2006
12-09-2008, 06:48
Aber es ist schön langsam mühsam, wenn's bei jedem Threat um das leidige Thema geht.....:s:

tja, dann wäre von den herren (und damen) an der spitze mal angebracht, etwas für ihre glaubwürdigkeit zu tun ...

jüdo
12-09-2008, 07:03
der Neid ist ein Hund!!!!!

rookie2006
12-09-2008, 07:57
der Neid ist ein Hund!!!!!

stimmt! Alle die "unseren" Stars nicht loyal sind sind neidig ...

Das BikeBoard hat mir erst gelehrt, dass da sowieso alle voll sind mit irgendwas, und man nicht an den Weihnachtsmann glauben soll.

Und wenns um heimische geht, und man einen Link postet, wird man als Neider, ... abgetan

Eure Schizophränie hätt ich gerne.

Wicht
12-09-2008, 09:11
Das wird schon langsam fad. Glaubst nicht, dass er in der Zwischenzeit wieder getestet wurde?! Was soll er deiner
Meinung nach tun um glaubwürdiger zu erscheinen? Jedem
einzelnen einen Becher voll Pisse schenken?

eleon
12-09-2008, 09:19
ich glaub der permanente hinweis ist auch schon nimmer notwendig.

professioneller rad & triathlonsport hat sowieso mittlerweile die glaubwürdigkeit von wrestling u. bodybuilding erreicht. ganz egal ob national oder international.

nachdem alle nach den selben regeln spielen ists eigentlich eh egal... :(


tja... what it takes!

JIMMY
12-09-2008, 09:29
...und wenn der michi nyx sich meldet,was eh gscheiter is....
machma glaub ich den thread bald zu

:s::s::s:

eleon
12-09-2008, 09:30
...
:s::s::s:

he jimmy! zfü testo oder wieso gehst gleich so hoch!?

:rofl:

JIMMY
12-09-2008, 09:32
he jimmy! zfü testo oder wieso gehst gleich so hoch!?

:rofl:...ich geh ned hoch(bin voll relaxt)aber wie schon so viele angemerkt haben,wirds echt schon sehr mühsam mit den ganzen dopinganschuldigungen

rookie2006
12-09-2008, 09:43
...ich geh ned hoch(bin voll relaxt)aber wie schon so viele angemerkt haben,wirds echt schon sehr mühsam mit den ganzen dopinganschuldigungen

dann mach ma das tria/radsport forum zu und ein "sex, drugs & rock'n'roll" forum auf ...

NoPulse
12-09-2008, 10:01
... Jedem
einzelnen einen Becher voll Pisse schenken?

Ich würd dem Rookie täglich mein Urin liefern.....

an die Haustüre!

rookie2006
12-09-2008, 11:04
kaum gehts um das eine treiben sich die radlfahrer im triforum herum! :D

@NoPulse: warum fühlst dich so angepisst?

rookie2006
12-09-2008, 11:05
Ich würd dem Rookie täglich mein Urin liefern.....

an die Haustüre!

:du: bitte täglich bis 08:00 uhr, denn da muß ich zur arbeit. bitte - danke!

NoPulse
12-09-2008, 11:15
kaum gehts um das eine treiben sich die radlfahrer im triforum herum! :D

@NoPulse: warum fühlst dich so angepisst?

Wortwitz :D

Na eh ned...ich mag nur keine Pauschal/oder Vorverurteilungen...thats all:wink:

rookie2006
12-09-2008, 11:19
Wortwitz :D

Na eh ned...ich mag nur keine Pauschal/oder Vorverurteilungen...thats all:wink:

me too!
aber handelt es sich hier um eine pauschalverurteilung? eleon hat beispielsweise pauschal geurteilt!

eleon
12-09-2008, 11:29
me too!
aber handelt es sich hier um eine pauschalverurteilung? eleon hat beispielsweise pauschal geurteilt!

:confused:

wer liest ist im vorteil!

wo hab ich geschrieben dass alle gedopt sind? ich hab nur geschrieben dass der pro-sport keine glaubwürdigkeit mehr hat daher ist mMn die diskussion fürn hugo.

shroeder
12-09-2008, 12:07
schon aufgefallen

und weiter? is ihm was unerlaubtes nachgwiesen worden?

phenix
12-09-2008, 12:25
Neid muss man sich bekanntlich erarbeiten!:s:
Nur Mitleid gübbs umasunst!:p

Und wenn eine/r schnell is, dann isser entweder gedopt, hat irgendwo g'schummelt/abgekürzt oder sonstwas...:f:

Das jemand durch g'scheit trainieren, gepaart mit a bißl Talent, ana Portion Durchsetzungsvermögen, Siegeswillen und womöglich einer guten Tagesverfassung a super-Ergebnis zsammbringt gibts ja heutzutage nimmer oder?!:rolleyes:

Leute, diese Diskussion is so müßig. Wenn jemand gewinnt oder ganz vorn dabei is, dann is das zuallererst a Super Leistung!

Und wenns tatsächlich durch illegale oder nicht regelkonforme Maßnahmen herbeigeführt wurde, weiß derjenige eh selbst was er/sie vom Ergebnis halten soll!

I geh ja noch davon aus, dass es ehrliche Sportler auch noch gibt!!:wink::toll:

LBJ
06-10-2008, 22:03
Michi jetzt gerade im ORF Sport plus:toll:

Walter_R
15-03-2009, 19:41
michi weiss ist heute beim LCC eisbärenlauf den halbmarathon in 1:12:59 gelaufen - nicht schlecht für das frühjahr

triahansi
16-03-2009, 12:10
ja das stimmt, und Irondoc war auch trabend auf der Strecke und hat ihn supported!
:klatsch:

shroeder
16-03-2009, 12:52
no, wenn das ned anlass zu verschwörungstheorien gibt...


:corn:

christof_s
16-03-2009, 17:33
rund um den irondoc ists jetzt auch immer ruhiger geworden.

jüdo
16-03-2009, 21:10
Wenn man weiß wie hart und konsequent Michi im moment trainiert ist diese Zeit nicht verwunderlich!

TOP ZEIT mich freuts für ihn!!!!!

GRATS MICHI:toll::toll::toll:

supermann33
16-03-2009, 22:37
ja das stimmt, und Irondoc war auch trabend auf der Strecke und hat ihn supported!
:klatsch:

:D :D

Max
16-03-2009, 22:54
michi weiss ist heute beim LCC eisbärenlauf den halbmarathon in 1:12:59 gelaufen - nicht schlecht für das frühjahr

... nach 2:15 A2 (320 W) auf der Rolle unterm Dach des St. Dusikas, BTW. Ich denke, da is wer förmig für Oceanside :eek:

hotzenblotz
17-03-2009, 07:43
Ist eine gewaltige Zeit. Und unter der Vorbelastung noch viel höher einzuschätzen...

Weiß wer, welche Wettkämpfe der Michi Weiss so vor hat, zur Vorbereitung auf Hawaii? Wär interessant.

Anningerwarrior
17-03-2009, 08:58
mws saisonplanung ist hier zu finden http://www.mariohuys.com/cms/website.php?id=/de/news/general/data8458.htm
story zu sonntag hier
http://www.mariohuys.com/cms/website.php?id=/137/de/news/data5065.htm
die startliste für oceanside schaut nicht so schlecht aus, vor allem lovato und potts werden interessant...