Zum Inhalt springen
Ausprobiert: Endura Singletrack und Evil Eye Pathline Pro

Ausprobiert: Endura Singletrack und Evil Eye Pathline Pro

25.04.24 07:36 19Text: NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Fotos: Erwin Haiden
April, April, macht, was er will. Gut, wenn die Ausrüstung dabei mitspielt! Evil Eyes neue Pathline mit Vario-Gläsern und Bikewear von Endura im Test.25.04.24 07:36 699

Ausprobiert: Endura Singletrack und Evil Eye Pathline Pro

25.04.24 07:36 699 NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Erwin Haiden
April, April, macht, was er will. Gut, wenn die Ausrüstung dabei mitspielt! Evil Eyes neue Pathline mit Vario-Gläsern und Bikewear von Endura im Test.25.04.24 07:36 699

NoMan
 Teilen

Empfohlene Beiträge

April, April, macht, was er will. Gut, wenn die Ausrüstung dabei mitspielt! Evil Eyes neue Pathline mit Vario-Gläsern und Bikewear von Endura im Test.

BIKEBOARD - hausgemacht seit 2001: Auf Bikeboard gibt’s keine nervenden Pop-Ups, keine lästige Katzenfutter-Werbung, keine im Hintergrund mitlaufenden Tracker; dafür kurze Ladezeiten, ausschließlich relevanten, intern produzierten Content und 100% Privatsphären-Schutz.

 

Wenn ihr uns etwas zurückgeben möchtet:
🗞️ Abonniert und lest den Bikeboard-Newsletter
💬 Diskutiert mit und kommentiert unsere Beiträge
✍️ Registriert euch auf Bikeboard.at

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Handschuhe daheim vergessen. Am neuen Wegerl, das mir Erwin gezeigt hat, bin ich deshalb herumgeeiert wie nur was. 🤦🏽‍♀️ Erstaunlich, was ein Stückerl Stoff für‘n Kopf ausmacht. 🤓

Bearbeitet von NoMan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn man wie ich flatulenz-äugig ist und im übrigen Leben mit einer Gleitsichtbrille ausgestattet herumrennt ist man ja in allen Sportarten der gevögelte.
Nur kost die bösäugige mit die besseren Glasl jetzt über 300 Eier und da is no nix korrektursichtiges dabei, was mich nocheinmal ca. 300 Bucks kostet.
D.h. die Brille kostert mir >€600,-!!!!!
Damit haben sie den Olymp der sauteuren Brillen erreicht.

Gratuliere.

Obs es wert is?
Wohl eher ned, weil derzeit fahr ich mit einer Linglang Chinascheissdreck, die im Prinzip des selbe wie die bösäugige macht, eigentlich sogar mehr weils fotochrome Glasl hat,
mir aber lediglich €370 Besatzungsgeld kost hat und da sind die Korrekturgläser schon dabei.
Ich find die Adidas reibm scho schiach auf.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmm ja, die Evil Eyes waren auch schon als noch Adidas davor stand narrisch teuer. 

 

Aber jetzt schießen's den Vogel endgültig ab. 

 

Eine photochromatische (und diesbzgl. waren die immer schon ein bissl Vorreiter) Julbo kriegst für 115-215 Euro UVP. Marktpreise oft merklich drunter .

Neuerdings sogar mit 0-4 (!) Glasln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb soulman:

...
D.h. die Brille kostert mir >€600,-!!!!!
Damit haben sie den Olymp der sauteuren Brillen erreicht.
...

Wollte vor kurzem in Radfahrsonnenbrillen investieren, eigentlich von Oakley.
Da kurzsichtig vor dem Online Bestellprozess zurückgezogen, wären ja auch um die 600 EUR gewesen, Modell weiß ich nicht mehr.
Bin in den Fachhandel, die haben mir - trotz Oakley Programm - eine Glorify aufgeschwatzt, ohne Clip in, aber mit den "besseren", höherbrechenden Kunsstoffgläsern in der Sehstärke.
Mit 10% Rabatt gutscheinen irgendwo bei 600 gelandet.
Meines Erachtens eine Zumutung, Hauptkritikpunkt der fehlende Komfort am Nasenrücken. Da liegt das Rahmenmaterial auf.... Das war mir bei der Bestellung noch gar nicht aufgefallen.
Aber der Super Verkaufsschmäh: Umeinderbiegen und unzerbrechlich! Super, das brauch ich natürlich drei mal am Tag! Alle anderen Sonnnenbrillen sind mir ja zerbrochen (Not!).
Also behalten habe ich sie, Freude kommt aber keine auf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Dir war die Brille zu teuer, hast sie aber trotzdem genommen und beschwerst dich dann?
Du hast dir die Brille vorher nicht ausreichend angesehen, sie anscheinend auch nicht probiert und danach
bemerkst du eine Eigenschaft mit der du nicht zurecht kommst und beschwerst dich abermals?
Sorry, aber das muss man nicht verstehen.


 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da bist Du aber auch keine Ausnahme

😁

Seit Jahren tippe ich:

(s)eine Sonnenbrillenfassung haben, 

beim Optiker dann DAFÜR Dioptriengläser reinmachen lassen. 

(= die originalen Gläser weg, optische stattdessen rein) 

 

* kein blödsinniger "6-Auge" -Clip, wo man mit den Wimpern ansteht, die super beschlagen und mangels Belüftung nicht gut frei werden

Und gleichzeitig

* wirkliche phototrope Gläser (wenn man solche gewählt hat) - weil nur die optischen wirklich schnell dunkel werden, gescheit dunkel werden UND vor Allem schnell wieder hell werden (das kenne ich von Sonnenbrillengläsern leider nicht) 

 

... Meine letzten haben da aber auch gut 400 gekostet 

Bearbeitet von yellow
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt ja mittlerweile auch elektrische Brillen die innerhalb Sekundenbruchteilen die Tönung wechseln.
Ekoi, ich glaub das is Chinesenscheissdreck der besseren Art und und reactiv, das sin Schweizer.
Mit optische Einsätz kosten die aber auch nicht mehr als die komischen evil eye ohne.
Das muss man sich einmal vorstellen, zumal ja bei kaum einen von uns das Geld aus der Dusche kommt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb soulman:


Dir war die Brille zu teuer, hast sie aber trotzdem genommen und beschwerst dich dann?
Du hast dir die Brille vorher nicht ausreichend angesehen, sie anscheinend auch nicht probiert und danach
bemerkst du eine Eigenschaft mit der du nicht zurecht kommst und beschwerst dich abermals?
Sorry, aber das muss man nicht verstehen.


 

 

Mir geht's gar nicht darum, dass jeder alles versteht. Ich sehe das als Weitergabe von Erfahrung. Das Gewicht erhöht sich halt deutlich (!) mit optischen Gläsern.
Und dass man nach dem ersten Mal probieren und "Ein- bzw. Schönreden" durch einen Fachberater nicht doch noch schlauer werden kann, steht glaube ich nicht in der Bibel.
Und irgendeine Lösung braucht man halt... 

Bearbeitet von trekkerat
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...