Jump to content
×
Castelli Free Aero RC Bibshort

Castelli Free Aero RC Bibshort

19.04.22 05:44 2.276Text: Hannes LedererFotos: Erwin HaidenDie italienischen Schneidermeister haben ihren Hosen-Bestseller neu aufgelegt. Reduced to the max - und gerade deshalb unglaublich bequem. Wir haben das innovative Beinkleid für Racer und solche, die's noch werden wollen, schon ausprobiert.19.04.22 05:44 2.299

Castelli Free Aero RC Bibshort

19.04.22 05:44 2.2994 Kommentare Hannes Lederer Erwin HaidenDie italienischen Schneidermeister haben ihren Hosen-Bestseller neu aufgelegt. Reduced to the max - und gerade deshalb unglaublich bequem. Wir haben das innovative Beinkleid für Racer und solche, die's noch werden wollen, schon ausprobiert.19.04.22 05:44 2.299

Nichts Geringeres als die beste Rennshorts, die Castelli je produziert hat, soll die neue Free Aero RC Pro sein. Dazu auch noch superbequem und damit quasi selbst für Hobbetten, die selten bis nie an Rennen teilnehmen, die erste und schnellste Wahl …

Seit mittlerweile 15 Jahren entwickelt Castelli die Free Aero Shorts stetig weiter. Es ist also schon eine Weile her, seit die erste Free Aero Race-Trägerhose vorgestellt wurde. In dieser Zeit wurden damit drei Tour de France, drei Giro d‘Italia, eine La-Vuelta und ein Milano-San-Remo gewonnen, dazu noch unzählige kleinere Rennen.
Sie wurde über die Jahre aber nicht nur erste Wahl für Profis, sondern auch zum Bestseller in der Geschichte von Castelli. Denn kurz gesagt, machen diese Shorts einfach alles richtig.

 Innovative Evolution 

Seit 2007 im Programm, 2022 moderner denn je

Laut Castelli ist das Konzept ganz einfach: Man beginnt mit dem besten Polster aus eigener Produktion, umgibt es mit Gewebe mit guter Muskelkompression und eliminiert alles andere, was nicht unbedingt notwendig ist.
So einfach geht’s. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich schon längst meine eigene Radhose entworfen.

Konzentration auf das Wesentliche und Reduzierung von Stoffbahnen und Nähten sollen ein neues Gefühl der Freiheit verleihen – und tun es auch, so weit seien die weiter unten angeführten Fahreindrücke vorweggenommen.
Geschneidert ist die neue Bibshort aus dem Forza 2 Gewebe. Dieses hat einen Anteil von 32 % Lycra mit hoher Modulierbarkeit für hervorragende Muskelunterstützung und das richtige Maß an Kompression. An der Rückseite gibt es obendrein eine reflektierende Paspel. Alle Logos sind entweder gestickt oder für lange Haltbarkeit geprägt.

Technische Daten

Einsatz Rennrad im Sommer, Frühling und Herbst
Größen Herren S-3XL, Damen XS-XL
Farben Schwarz
Gewicht 217 g
Material Hauptmaterial: 215 g/m² schweres Forza 2-Material mit 32% Lycra-Anteil
Träger: offen gewebt mit Verstärkung an Schultern
Rückenteil: Netzgewebe
Polster: Multi-Density-Schaumstoff mit perforierten, zähviskosen Komforteinlagen, Microdenier-Gewebe
Passform Sportlich enganliegend, lange Beinlänge
Waschbarkeit Waschen bei 30 Grad
Temperaturbereich 15°C - 35°C
Features • Hauptmaterial bietet starke Kompressionswirkung für gezielten Muskelsupport
• 5-Bahnen-Konstruktion für reduzierte Nahtführung und darum geringere Scheuerneigung
• nahtlos gefertigtes Progetto X2 Air Seamless-Sitzpolster mit komfortabler Polsterung und weichem Hautgefühl, elastisch, antibakteriell, belüftet
• Minimalistische Träger für maximale Luftzirkulation, flach anliegend 
• Netztasche im extra schmalen Rückenteil
• Raw-cut-Beinabschlüsse, rutschfest auch ohne Silikon od. Gripper
• Extra elastischer Raw-cut-Hüftbund für hohen Tragekomfort
• Gesticktes Skorpion-Logo und geprägter Castelli-Schriftzug - dauerhaft attraktiv
• Reflexbesätze hinten an den Beinen
Preis Herren Bibshort 4522000-010: € 179,95
Damen Bibshort 4522046-010: € 179,95

Die Free Aero RC Pro kommt mit nur fünf Stoffbahnen aus, verglichen mit zehn Bahnen früherer Generationen. Da muss man die wenigen, existierenden Nähte förmlich suchen, zumal sie sich mehrheitlich im rückwertigen Hosenbereich befinden und speziell die Front wie aus einem Guss wirkt.
Weiter verbessert wird das Gefühl der Freiheit durch das neue nahtlose Progetto X2 Air Sitzpolster. Dessen zwei verschiedene Schaumstoffdichten samt im Dammbereich und an den Sitzknochen eingearbeiteter Gel-Pads sorgen für eine progressive Dämpfung, während die separate Skin-Care-Schicht weich und dehnbar ist und sich dank 4-Wege-Stretch-Funktion faltenfrei an Körper und Sattelform anpasst. Nahtlos verarbeitet, ist das antibakteriell behandelte Microdenier-Gewebe außerdem direkt belüftet, auf dass die Decklage schön trocken bleibe.

Ebenfalls auf das Notwendigste reduziert wurden die Träger. Dünn wie bei keiner anderen Bibshort und mit möglichst offener Webung, sorgen sie für maximale Luftzirkulation.
Am Rücken verläuft nur ein minimalistischer Träger, der ebenfalls nochmals schmaler gemacht wurde, um an heißen Tagen für Kühlung zu sorgen. Dabei wurde alles so platziert, dass die Träger nicht verrutschen und an Ort und Stelle bleiben. Wie von eine Profi-Bib zu erwarten, befindet sich für den Boxenfunk am Rücken in der Mitte eine kleine Tasche.
Und auch bei den Beinabschlüssen haben die Italiener ordentlich in die Trickkiste gegriffen und ihre erste Bib entworfen, die ohne jegliche Gripper oder Gummibänder auskommt. Trotzdem soll das Beinende gänzlich rutschfrei sitzen. Nicht weniger als 28 Prototypen und ein bisher unerreichtes Testprogramm waren notwendig, um dieses laut Castelli beste Beinende hinzubekommen.
Ihr merkt vielleicht schon: Ich überschlage mich hier förmlich vor Superlativen bei so viel Innovation ...

 Feel free 

Das Mantra hinter sämtlichen Neuerungen

On the road

Deshalb lieber ab aufs Rad mit dem guten Stück! Ich konnte Castellis Neue für euch vorab kurz testen. Verglichen mit der alten Free Aero Bib scheint tatsächlich kein Stein auf dem anderen geblieben zu sein.
Das Gewebe ist nun deutlich kompakter - was beim Anziehen auf meinen Oberschenkeln etwas mehr Feingefühl erfordert. Die Kompression ist anfangs deutlich merkbar, aber zu keiner Zeit unangenehm oder gar störend. Die Hose macht was sie soll: Einmal in die richtige Position gezupft, bleibt sie an Ort und Stelle.

Die sehr filigran gearbeiteten Träger sind kaum spürbar und halten deutlich mehr aus, als man ihnen auf den ersten Blick zutrauen würde. Meinen unbeabsichtigten Belastungstest bei der ersten Anprobe haben sie locker überstanden.
Wie das Kürzel Pro im Namen schon vermuten lässt, fällt das Hosenbein relativ lang aus. Der Beinabschluss sitzt bei mir auch ohne Gripper tatsächlich ausgezeichnet, ohne zu verrutschen.
Das Sitzpolster ist, wie auch schon beim Vorgänger, sehr komfortabel, schmiegt sich ausgezeichnet an und bieten selbst für die längsten Tage im Sattel hervorragenden Komfort. Auch hier gibt es nichts zu bemängeln.

Fazit

Castelli Free Aero RC Bibshort
Modelljahr: 2022
Testdauer: 3 Wochen
Preis: € 179,95 UVP
+ Passform und Halt
+ angenehme Kompression
+ Profi-Features, u.a. Schnitt und Netztasche
+ komfortabel, v.a. das Sitzpolster
+ auch für Damen
o Feinmotoriker sind beim Anziehen bevorzugt
BB-Urteil: Eine Radhose für alles

Die perfekte Kombination aus Tragekomfort und Geschwindigkeit. Die Free Aero RC Pro Bibshort wurde für Rennen auf höchstem Niveau entwickelt, erweist sich aber auch als höchst bequem bei jeder Ausfahrt und für jede Art von Radfahrer - und Radfahrerin. Denn eine Damenversion, anatomisch angepasst, ansonsten aber bau- und technologiegleich, ist ebenfalls erhältlich.

Und wer Bibshorts nicht so mag: Auch eine trägerlose Version ist für beiderlei Geschlechter um jeweils € 159,95 zu haben.


frage zum Foil 😅

ist das rahmengrößen 56?!

ich denke ich werd mir auch eins holen , wenn i mal endlich eins bekomm wahrscheinlich eh erst im herbst 🙄wegen lieferschwierigkeiten!!

habe SL 87,5 bei 181cm müsste passen oder ?! 

also satteloberkante 77,5

 

lg Reini 

Bearbeitet von loockee
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 19.4.2022 um 21:21 schrieb loockee:

frage zum Foil 😅

ist das rahmengrößen 56?!

ich denke ich werd mir auch eins holen , wenn i mal endlich eins bekomm wahrscheinlich eh erst im herbst 🙄wegen lieferschwierigkeiten!!

habe SL 87,5 bei 181cm müsste passen oder ?! 

also satteloberkante 77,5

 

lg Reini 

Herbst? Welches Jahr? :D

Unsere Proportionen dürften ziemlich gleich sein. RH56 sollte mMn perfekt passen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version