PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : imoptenz und biken



soulman
16-03-2002, 20:28
das ist unter uns buben ein immer wieder durchgekautes thema.

kamma vom biken impotent werden?

so wie's ausschaut nein! allerdings wenn man damit zu einem urologen geht, wird er feuer schreien! klar, verteidigt er damit doch seinen job. nur kapierens eigentlich nicht, daß keiner von uns jemals wegen impotenz oder damit verwandten problemen zu ihnen kommt.
zu beachten ist jedoch, daß es speziell bei ganzjahresbikern, also denen die auch im tiefsten winter am rr ga-training machen zu prostataentzündungen kommen kann.
das problem ist, das tut nicht weh und sonstwie merkt mans auch nicht. aus einer chronischen entzündung kann natürlich über die jahre hinweg zwar keine totale impotenz jedoch eine eingeschränkte zeugungsfähigkeit (infertilität) entstehen.
solche entzündungen kann der urologe mit einem einfachen handgriff schmerzfrei feststellen. behandelt wird das ganze mit antibiotika. vermeiden jässt sich das durch warmhalten.
und da liegt beim biken während der kalten tage das problem. es nützt nichts, wenn ich mich rundherum warm einkleide, wenn trotz allem die kalte luft unter dem sattel durchstreichen kann und dem genitalbereich so die benötigte wärme entzieht.

abhilfe schafft ein einfacher trick. in ein passendes plastiksäckchen füllt man glaswolle-flocken (zerfutzelte tel-wolle) verschliesst es und befestigt es mit kabelbindern unter dem sattel an den rails. zwischen dem isolierpolster und der sattelunterseite darf aber kein luftspalt dazwischen sein. zugegeben, das sieht nicht besonders cool aus, ist aber tricky!

untersuchungen zufolge konnte infertilität nicht einmal bei den profi-rr-fahrern festgestellt werden. und die reissen bis zu 60.000 km pro jahr runter!

mikeva
16-03-2002, 20:38
bike mit unterbrechungen seit 1989.
hab innerhalb von 12 mo 2 kinder gezeugt, mit start vor 1 1/2 jahren. wennst a agressives sperma hast, kannst mit da speedneedle biken bist schwarz wirst.........hehehehehe

angeb, angeb

:D

Christoph
16-03-2002, 20:41
Solange ich nur impotent bin ist's doch egal. Hauptsache ich krieg ihn ohne Phizer hoch ;)

manitou
16-03-2002, 20:48
das einzige, was mir zum thema impotenz einfällt, is, das meine frau manchmal froh wäre, wenn i net dauernd so scharf wäre.

:D :D :D :l: :l: :l:

LoneRider
16-03-2002, 20:51
Mikeva:

Mit der selben Frau?
Innerhalb von 12 Monaten, wow Baby-Daerstress.
Hormonverschiebung, Windelwechseln, Heulanfälle bei traurigen Fernsehfilmen ....
Naja, ich hab mir nach dem ersten Kind 2 Jahre Auszeit gegeben, und jetzt sind 2 mal genug Wirbel im Haus (Was glaubst warum ich Radlfahren angfangen hab ... die Ruhe im Wald :D )
Aggresives Sperma? Das Sperma allein wird's wohl nicht sein. Agressiver Liebhaber eher!;)
(Tja, bei Dir schlafen die Kinder offenbar nicht im Elternbett;) )

@christoph:
Tja wenn Du Potenzprobleme hast (d.h impotent bist) dann wirst wohl oder übel Pfizer's Viagra brauchen.
Unfruchtbarkeit ist was anderes und da kannst Dir Viagra sparen und die Verhütungsmittel gleich mit!;)

Stramm stehen, Jungs!

-Thomas

mikeva
16-03-2002, 21:23
@ lonerider

danke für deine empfehlung für mich.
wenn ich das nächste mal nach wien komme, tu ichs posten und weiblichkeit wird mir hold sein.
des mittm schreien und so unterschreib i aus erfahrung.
ober wie beim biken, augen zu und durch. in 2 jahren sieht die welt anders aus !!!!!!!!!!!1

Arx
16-03-2002, 21:48
http://oesterreich.orf.at/oesterreich.orf?read=detail&channel=5&id=195549

hab i grad orf.at gfundn

LoneRider
16-03-2002, 22:22
Also schmeisst's eure Schmalen Dinger weg, wenn's der Doktor sagt, dann kauft's euch so breite orthopadische Spezialsättel.

Sieht sicher gut aus und is urbequem!

Mensch i hab mit nix a Problem an mein Radl und an mein Körper.
War aber mal im Fitnesscenter mit so Breite superflauschige Plastikdinger, da isch ma definitiv was eingschlafn, aber jetzt auf mein DaumErgo mit dem Selle-Sattel kann i stundenlang fahren und meiner Frau a no a Freid machn (wenn's die Kinder zulassen;) )

Tja, der Onkel Doktor wird schon selten von seim Mercedes Benz auf's Radl umsteigen!

-Thomas

Bernd67
16-03-2002, 22:42
Das ist wohl das beste Zitat von diesem Herrn Doktor in diesem Artikel! :mad:
(na vielleicht meint er die "Poser" - na gut :D )

Er weiß anscheind nicht, daß schmälere Sättel mehr Bewegungsfreiheit beim (sportlichen) Radln bieten.

Ich kenne den Unterschied und ich weiß genau wie ich von solchen "Klodeckeln" dann heruntersteige (*auuu - nichthatschenkannn für Stunden*)

Aber vielleicht hat er das Wunderding ja gefunden, mir persönlich wäre es egal. Ich denke, wer wirklich ein Problem hat, muß sich schon was überlegen. Wichtig ist auch die Einstellung (Neigung!!!)

Sicher ist auch an das vorgesehene Einsatzgebiet zu denken: ein ausgesprochener Rennsattel ist sicher nix für stundenlange Touren.

Einen Versuch wert sind die Body-Geometry Sätteln von Spec... Ein wenig angenehmer sie schon! Es gibt auch Ledersättel von Brooks, die sind nicht soooo breit und recht angenehm. Nur brechen die Rails leicht.

Nach genauer Betrachtung der Abbildung - schauts Euch die Abbildung einmal genauer an, die Form scheint mir überhaupt ein wenig unorthodox...

mikeva
16-03-2002, 23:00
ihr könnts davon ausgehen, dass die doktern lieber mit auchdokter tennisieren tun, anstatt den a...... für ein paar stunden aufn bock wuchten. das a soa fauteil für 5 min bequem is, is scho klar.......

ma soll halt die sättel ordentlich ausprobieren, nur die händler spielen da net so mit (testexemplar).

in kumpl um sein sattel anschnorren und probieren ist eine lösung. leider ist jeder a... anders.:eek:

soulman
17-03-2002, 00:42
diese breitarsch-sattel-meldungen sind wie's hochwasser. alle 2-3 jahre kommts halt wieder.

mit dem schas kommst auf einem steilen bergab-singletrail kane 100m, ohne dass di auf die goschen haut weilst dein hintern ned hinter des ungetüm bringst.

des is eindeutig a konstruktion für obergscheite oberärzte. alle sans bladgfressen und predigen enthaltsamkeit. so ana ghörat amoi 1000m bergauf gjagt bis er kollabiert. vorher werdens ned gscheiter.

Marco & Bike
17-03-2002, 12:57
na jo einer der wirklich beim radfahren probs mit den unterteilen hat der könnte so einen sattel schon mal testen - finde ich.

aba mit so an sattel kommst ohne schädelbasisbruch keinen trail runter geswchweigedenn hinauf.

wenn ich so arge probleme mit meiner manneskraft hätte dann würde ich bevor ich so einen sattel zulege mal alle anderen durchtesten siehe spezealized body geometry sättel, geleinsätze, usw.....

Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

theBikeMike
18-03-2002, 15:11
Na bitte, und die BILD titelt dann ach wieder riesengroß

Radfahren macht impotent , und dann gibts wieder ein Gerede.

No, ich hab keine Probs und zwar ohne irgendwelchen Gel-Sch***

ghost rider
18-03-2002, 15:36
jetzt aber raus mit der Sprache:

Wer von euch hot an Ständer auf sein Radl?

LoneRider
18-03-2002, 15:47
Tja, in ermangelung anregender Objekte WÄHREND des Biken, habe ich mit diesen DIngen während der Fahrt keine Erfahrung.

Muss aber irsinnig cool ausschauen wenn'd ein Zelt in der engen Radlerhosen vor Dir her trägst.
:o

Naja, vieleicht ist's doch gut das die Blutzufuhr ein bisserl gehemt wird, den dieses Bild erspar ich mir lieber.:D

-Thomas

ghost rider
18-03-2002, 15:57
@LoneRider

is ned so schlimm

Wannst earm net brauchst kloppst in zruck

soulman
18-03-2002, 18:49
...trotzdem is biken supergeil. erst recht wennst unterwegs a nettes jogger-haserl triffst das genauso denkt und mit dem 'st dann in die büsche nur schnell was schauen gehst!!!:D :D :D

schwitzen helfen, oder sowas ähnliches halt!:l:

mikeva
18-03-2002, 19:21
recht so , hauptsach es raschelt im busch.

wird eh viel zwenig graschelt in de buschn

Bernd67
21-03-2002, 08:36
(ORF Science) (http://science.orf.at/science/news/47866)

soulman
21-03-2002, 09:51
.....hods im schlofzimma nocha imma so an ohgstandenen g'ruch!

Teenhunter
21-03-2002, 11:12
des is eindeutig a konstruktion für obergscheite oberärzte. alle sans bladgfressen und predigen enthaltsamkeit. so ana ghörat amoi 1000m bergauf gjagt bis er kollabiert. vorher werdens ned gscheiter.


"Sprach er und explodierte"

:p :p :p :p :p :p :p

manitou
04-06-2002, 22:40
Doppelt gemoppelt ... - Gegen Schmerzen im Genitalbereich
Erektionsstörungen, Durchblutungsstprobleme, Schmerzen und Taubheitsgefühl im Genitalbereich: Die Zahl der Radsportler, die sich mit solchen Beschwerden an den Arzt wenden , steigt. Abhilfe könnte in Zukunft ein neuartiger in den USA entwickelter Sattel bieten. "Easy Seat" wurde am 21. Mai 2002 in Österreich vorgestellt und soll dank seiner neuartiger Form helfen, solche Beschwerden zu lindern ...

des hab i heut im standard gfundn.

eventuell geht der link http://derstandard.at/standard.asp?id=926495&_index=15
bild 15

Bernd67
04-06-2002, 23:02
Habe den selbst in Printform gelesen; im Artikel wird zugegeben, daß die fehlende Sattelnase u.U. ein nicht mehr so exaktes Steuern des Bikes erlaubt, wenn ich mir das so im Gelände vorstelle .... :rolleyes:

Sättel mit mittlerer Aussparung (Selle Italia, tlw. Specialized) bringen m.A. - probiert habe ich's auch - erhebliche Erleichterungen.

Aber vielleicht ist das ein Konstruktionsansatz, der weiterentwickelt werden könnte!

Gatschbiker
06-06-2002, 03:02
I sitz links, wer sitzt rechts?

much gatsch
paul

mikeva
06-06-2002, 22:47
i mach den rechten. was hastn für trittfrequenz ?

für 2 beinamputierte auf der unterschiedlichen seite das optimale sparprogramm. 2 typen, 1 leichtes rad (ultraleicht geht wegn dem sattel net). nur zum raufen kommans, wer lenkt hehehehe