PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche klickies verwendet ihr am fixie?



MalcolmX
07-02-2008, 08:47
hey.
da bei mir ein wechsel ansteht, will ich mal wissen, welche systeme ihr verwendet, und wie ihr damit zufrieden seid.
besonders wichtig wären argumente pro/contra shimano und time, da die auch freerideclickies im programm haben, und ich will radfahren und nicht cleats ummontieren...
ausschlaggebend ist eigentlich nur, dass die pedale unter keinen umständen auslösen, wenn man das gerade am wenigsten brauchen kann. ist mir mit den look mtb pedalen doch das eine oder andere mal so gegangen...

NoGhost
07-02-2008, 08:55
Ich hab so alten Rennrad-SPDs drauf. Ich bin zufrieden, aber ich in ja auch kein wilder Fahrer. :D

Zacki
07-02-2008, 09:14
Ich hab billige Shimpanso, ka Problem damit trittst jeden Rahmen ab :D

medulla69
07-02-2008, 09:16
bei mir warens die crankbrother (singlespeeder)

bin jetzt am RR mal auf look umgestiegen, vorher hatte ich time (war ein bissi schwer rauszukommen)

lg gerald

NoPulse
07-02-2008, 09:32
Ich hab billige Shimpanso, ka Problem damit ...

Detto...bleischwer...so wia da Foahrer:D

Samy
07-02-2008, 09:45
crankbrother mxr und zufrieden

stetre76
07-02-2008, 09:57
auf meines werden billigst Wellgo montiert, die auf der einen Seite SPD systemfähig sind und auf der anderen Seite reine Bärentatzen.

da ich mit dem Radl in die Arbeit fahren werde und da eher schön beschuht unterwegs bin, brauch ich die Bärentatzen - für alles andere halten dann die MTB Schuhe her.

ffflo
07-02-2008, 10:04
Ich hab Shimpanso SPD drauf und bin schon öfters mal in der Kurve beim Kontern rausgeklickt, ein Stück verdrehen reicht da (auch bei härtester Einstellung).
Wenn man nur auf der Geraden skiddet ist's kein Problem, da verdreht man die Füsse ja nicht.

Ich überleg jetzt einen Umstieg auf Haken&Riemen, die dann halt nicht so tight dafür aber sicher wären...

krull
07-02-2008, 10:38
Time Pedale halten auch bei den härtesten Bremsungen.

Beim Andriften einer Kurve bin ich aber auch schon mal durchs verdrehen vom Fuß einmal ausgeklickt - ist mir aber seither nicht mehr passiert.

MalcolmX
07-02-2008, 11:25
das einzig blöde an time ist eigentlich, dass es da fürn hometrainer keine kombipedale gibt, und bei mir daheim nicht alle clickieschuhe haben...

krull
07-02-2008, 17:24
das einzig blöde an time ist eigentlich, dass es da fürn hometrainer keine kombipedale gibt, und bei mir daheim nicht alle clickieschuhe haben...

Pedale sind ja schnell gewechselt und so oft wirst du wohl eh nicht am hometrainer sitzen.

MalcolmX
07-02-2008, 17:29
hm, bzw könnte man ja am hometrainer ev welche mit riemen montieren, da hätten alle was davon...

_stalker_
12-02-2008, 23:17
billige shimano 520 - nie probleme gehabt.
am wichtigsten ist es imho auf den cleatverschleiss zu achten.

mittlerweile fahre ich aber haken+riemen.

m0le
12-02-2008, 23:19
Hacken + Riemen
Hab zwar hie und da no Probleme mim einsteigen aber sonst ziemli zufrieden!

Schwergewicht
12-02-2008, 23:24
Ich hab Shimpanso SPD drauf und bin schon öfters mal in der Kurve beim Kontern rausgeklickt, ein Stück verdrehen reicht da (auch bei härtester Einstellung).
Wenn man nur auf der Geraden skiddet ist's kein Problem, da verdreht man die Füsse ja nicht.

Ich überleg jetzt einen Umstieg auf Haken&Riemen, die dann halt nicht so tight dafür aber sicher wären...

es gibt verschiedene Cleats für die Shimanopedale. Die einen lassen seitlich Spiel zu, dadurch steigt man manchmal unbeabsichtigt aus, wenn der Fuss leicht verdreht is, die anderen lassen dieses Spiel nicht zu und der Schuh hält besser.

Schlechte Erfahrungen hab ich mit Ritchey-Pedalen gemacht.

_stalker_
12-02-2008, 23:40
Schlechte Erfahrungen hab ich mit Ritchey-Pedalen gemacht.

same here.

MalcolmX
04-03-2008, 20:49
so habe nun auf time gewchselt, und im zuge dessen festgestellt, dass die look die vorher drauf waren, nicht so geeignet sind für die belastungen im fixed betrieb.
eine pedalachse hatte quer durch das pedalegewinde einen haarriss...:eek:

ffflo
17-09-2008, 15:07
Nachdem meine SPD Pedale völlig den Geist aufgegeben haben (und sogar rostig wurden) habe Ich mir günstige, gebrauchte Time ATAC XS mit neuen Cleats gekauft.

Wahnsinn! Das ist wie Tag und Nacht. Die Time Pedale sehen zwar weniger robust aus (Kunststoffkörper) sind aber so um Längen besser... angenehmes seitliches Spiel und Null Höhenspiel. Ein- und Ausklicken völlig problemlos. Skidden in Kurven ist endlich eine sichere Sache :D

mr.scandalous
17-09-2008, 15:39
hab am mtb look quartz dran. vor allem mit knieproblemen super, da doch recht großer verdrehbereich. könnt ich mit jetz am fixie auch vorstellen. optisch leider gar nicht ;-)

krull
17-09-2008, 15:40
ich bin jetzt auch von alten ATAC zuerst auf meine neueren ATAC XS (ohne Federhärtenverstellung) umgestiegen. Das war nicht so optimal, weil der seitliche Widerstand zum ausklicken sehr gering ist. Jetzt habe ich ATAC XS mit Federhärtenverstellung (mittlere Stufe) und die sind perfekt!

CR1
20-09-2008, 08:38
spd kombipedale von shimano. billig und schon ein wenig angerostet :rolleyes:
Überleg auf speedplay umzusteigen da ich die am renner hab und sehr zufrieden damit bin