Jump to content
×
Schwalbe G-One Overland

Schwalbe G-One Overland

08.09.22 06:23 302Text: PM, NoManFotos: SchwalbeMit seinem vielseitigen Profil will der neue Reifen die Brücke vom Graveln zum Touring schlagen. Dank besonderer Haltbarkeit im Gepäck auch für E-Bikes ...08.09.22 06:23 1.603

Schwalbe G-One Overland

08.09.22 06:23 1.6033 Kommentare PM, NoMan SchwalbeMit seinem vielseitigen Profil will der neue Reifen die Brücke vom Graveln zum Touring schlagen. Dank besonderer Haltbarkeit im Gepäck auch für E-Bikes ...08.09.22 06:23 1.603

Ob zur Arbeit durch den Großstadtdschungel, auf Wochenendtour mit Biwakzelt oder über viele Umwege zum Nordkap - jedes Abenteuer fängt vor der Haustüre an. Beim Graveln sogar mit ein und demselben Rad.
Schwalbes siebter speziell fürs Geländerennradeln entworfener Reifen hat genau diese Vielseitigkeit im Fokus und empfiehlt sich auch dezidiert E-Bikern.

Das geschlossene Mittelprofil des neuen G-One Overland will jedem Rad ein entspanntes Abrollverhalten auf Asphalt verleihen. Wenn das Gelände anspruchsvoller wird oder Kurvengrip gefragt ist, schlägt die Stunde der prägnanten Außenstollen.
Besonders langlebig, widerstandsfähig und pannenresistent soll der "Leatherman in Schwalbes Gravellinie" dank der Super Ground Karkasse sein. Diese wird beispielsweise auch in Schwalbes MTB-Reifen Racing Ralph verbaut und besteht aus drei Karkassenlagen unter der Lauffläche und einem durchgängigen Snakeskin-Gewebe.

G-One Overland

Größe 40-622 45-622 50-622
Gewicht 515 g 570 g 625 g
Gummimischung Addix Speedgrip Addix Speedgrip Addix Speedgrip
Karkasse Super Ground Super Ground Super Ground
Siegel TLE TLE TLE
Luftdruck max. 4,5 bar max. 4,0 bar max. 4,0 bar
Traglast 100 kg 100 kg 100 kg
EPI 67 67 67
Preis € 64,90 € 64,90 € 64,90

Klingt nach ausgeprägten Allround-Eigenschaften und hohem Durchhaltevermögen - Eigenschaften, die sowohl echte Abenteurer als auch tägliche Pendler zu schätzen wissen.
Zu haben ist der schwarze 28"-Faltreifen in drei Breiten (2/1,7/1,5") um 64,90 Euro.


Ich verstehe nicht was einen Hersteller reitet, wenn ein Modell auch Pendler und Alltagsradler ansprechen soll, wenn sie keinen Reflexstreifen anbringen... Aufkleber, Reflektoren und so Zeugs verliert man ja doch immer auf die eine pder andere Art. Reflexstreifen halten immer und bringen Sicherheit durch Sichtbarkeit und vor Organmandaten...

 

Bearbeitet von nav
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version