Bikeboard.at Logo
Scott SK-eRIDE

Scott SK-eRIDE

05.02.19 09:00 3.957Text: Luke BiketalkerFotos: ScottDas E-MTB als Skitaxi? Scott sagt ja und stellt zur ISPO sein SK-eRIDE Konzept vor.05.02.19 09:00 4.262

Scott SK-eRIDE

05.02.19 09:00 4.262 Luke Biketalker ScottDas E-MTB als Skitaxi? Scott sagt ja und stellt zur ISPO sein SK-eRIDE Konzept vor.05.02.19 09:00 4.262

Neben dem Fahrradmarkt bedient Scott auch den Ski- und Skitourenmarkt mit hochwertiger Ausrüstung. Da liegt es doch nahe, die beiden jahreszeitlich getrennten Welten zu verbinden.
Gerade im Frühjahr, wenn die Pässe noch gesperrt, der gute Schnee jedoch hoch oben zu finden ist, ist doch die beste Zeit, um ausgedehnte Skitouren zu unternehmen. Doch ohne Lift und zugängliche Straßen wird die Anreise zum Schnee gerne mal zum Martyrium. Die Lösung der Scott-Techniker? Ein E-MTB als Lastesel, um die gesamte Skiausrüstung in die entlegensten Winkel der Alpen zu transportieren. Auf Basis des Scott Axis Evo eRide entstand so das SK-eRide Konzeptbike - der ultimative Range-Extender für das Scott Skimo-Team.

Rahmen: Axis EVO Alu-Rahmen
Gabel: SR Suntour XCR34 Air 120 mm
Dämpfer: SCOTT 3 Modi, 120-85-0 mm
Antriebseinheit: Shimano E8000, 500-Wh-Akku, Leistung von 70 Nm und 250 W, Geschwindigkeitsassistenz: bis zu 25 km/h
Zubehör und Einzelteile: Syncros
Beleuchtung: Supernova M99 mini
Gepäckträger: Racktime-Träger
Nabe: SONdelux 12-Scheiben - Dynamo-Nabe - 6 Volt / 3 Watt
Dynamo USB: Cinq5 Plug III
Winterschutz: Revelate Design
Vorderer Gepäckträger: Thule
Taschen: Revelate Design
Telefon: CrossCall Trekker-X4

Die Ski sitzen störungsfrei am Heckträger und entlang des Oberrohrs, in einem speziellen Rack an der Gabel finden Tourenschuhe mit Tech-Inserts rasch sicheren Halt. Licht, robustes Telefon und Handwärmer gehören ebenso zum guten Ton. Selbst Seil und Espresso-Maschine haben am SK-eRide ihren Platz. Shimanos kräftiger Steps E8000 Antrieb nimmt zudem den Anfahrtsmetern jeden Schrecken. Mehr zur, wenn man so möchte, Designstudie von Scott im Video und unter scott-sports.com.


Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    320

    Scott SK-eRIDE

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Olles für die Katz Avatar von Moa
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Wien 15
    Beiträge
    1.460
    Ziemlich hässliche Gurke, kommt schon nahe an Tom Turbo heran.

    Rucksack am Rücken, Ski in die Halterung am Rucksack, und die Schuhe in die Bindung. Geht auch, sogar mit einem Rad das nicht zum Skifahren "konstruiert" wurde.

  3. #3
    Admin Avatar von NoSane
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    3.480
    da spür ich sofort den Drang in mir damit in den Bikepark zu fahren um es krachen zu lassen... keine Ahnung warum... aber ich möchte dass' es die Bialetti so richtig herzaubert...

  4. #4
    im Training Avatar von krümelmonster
    User seit
    Jan 2008
    Ort
    Linz
    Beiträge
    1.427
    Ich würde, mir eher um die Schi sorgen machen, bzw. um die Körperregionen wo Schi nix zu suchen haben
    Die Suche nach dem Einhorn beginnt am Anfang des Regenbogens

  5. #5
    wenn man mit dem bike rauffährt u mit den ski runter, ist doch das bike immer noch oben, oder wird das gefaltet u in den rucksack gesteckt?

  6. #6
    Admin Avatar von NoSane
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    3.480
    komm nicht mit solchen Details, Reini.
    fix ist wenn der Schi vorn ausfädelt gibt's ein Schikantengemetzel ...

    Mir persönlich würd noch ein Platz für die 12er Steigeisen fehlen, dann würd ich's kaufen!

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von KingM
    User seit
    Jun 2015
    Ort
    Sautens
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    wenn man mit dem bike rauffährt u mit den ski runter, ist doch das bike immer noch oben, oder wird das gefaltet u in den rucksack gesteckt?
    Man fährt ja nicht mit dem Rad ganz rauf . Im Späten Frühling kommt es schon vor, dass man mal auf Forststraßen das erste Stück bis der Schnee beginnt mit dem Bike zurück legt. Ganz aus der Luft gegriffen ist es nicht, wenn auch sicher keine alltägliche Anwendung. Im Normalfall macht man das aber so wie es MOA beschrieben hat.