Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 3 123
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von da bigkahuna
    User seit
    Dec 2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.193

    Wartezeiten in den Parks

    Hi, gestern waren wir am Wexl und es waren leider extrem viele Leute...
    Online musste man Shuttle Tickets einzeln pro Fahrt kaufen...diese nicht retournierbar und nur an einem Tag gültig. Soweit so gut, denk ich mir und kaufe um 130 Euronen 5 Tickets por Nase (2 E, 2 K) plus den Tages Traileintritt x4.
    Ich denk mir, das sind Corona-Massnahmen und die geben nur ein gewisses Kontingent an Tickets aus ...wg. Abstand und so...aber gefehlt:
    30 Minuten Standzeit am Shuttleplatz, inkl. Fahrt und Laden dauert eine Runde eine Stunde (wobei die Abfahrt 12 Minuten dauert). Die Schlange den halben Parkplatz rauf, die Shuttles pumvoll (aber alle brav mit Maske).
    Die Trails sind lässig hergerichtet, und die neue Jumpline lustig....aber das rundherum spar ich mir heuer sicher

    Jetzt hab ich gehört, in Saalbach und Fiss serfaus stellen sie sich auch ewig an den Liften an.

    Wir würden gerne ein paar Tage in den Park/Trailpark, weil Kroatien haben wir storniert.

    Kann wer bitte berichten, wies in den diversen Österreichischen Parks diesbzgl. dzt. ausschaut?
    (Saalbach/Hinterglemm, Leogang, Schladming, Petzen)


    Danke
    Kinder an die Macht!

  2. #2
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    19.955
    Ich war am Wochenende im Trailland Miesenbach. ich find das dort für einen Tag garnicht so schlecht. Klar ist es ein sehr kleiner Park, aber der ist eigentlich recht nett (wenn man flowlines und Airtime mag). Bekannte waren am WE auch dort und der 5 jährige und ein 6 jähriger sind brav mit dem Schlepplift gefahren. Wir haben nur gekurbelt.
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von da bigkahuna
    User seit
    Dec 2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.193
    Da war ma auch unlängst, der Bua und ich. Ein paar Stunden. Nachdem ma die Tables oben gecleared haben war er fertig...��. Aber das Schlepperfahren ist ein Erlebnis��. Sehr netter Liftler.
    Kinder an die Macht!

  4. #4
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    11.697
    Ich war mal eine Woche im Brandnertal, da war eigentlich nie was los und es war angenehm ruhig.

    Einen Shape wie auf der A-Line darf man sich allerdings nicht erwarten. Trotzdem ein sehr schöner, überschaubarer Park.

  5. #5
    El Padre Avatar von ricatos
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Runners Dorf
    Beiträge
    5.598
    Ich war selber noch nicht dort heuer, aber in Schladming soll am Wochenende auch sehr viel los sein.
    Selbst in Kalnica war am Sonntag sehr viel los. Musste man teilweise bis zu 10 Minuten beim Schlepplift warten.
    Ich glaub heuer im Sommer sind alle zu Hause geblieben um in den Bikeparks zu shredden.
    Wexl war am Wochenende aber immer schon gschissn voll.
    sent from my Lagerfeuer using Rauchzeichen

  6. #6
    motiviert, nicht verrückt Avatar von Frank Starling
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Wien, linker Vorhof
    Beiträge
    2.140
    Bin grad in Saalbach-Hinterglemm. Hier verteilt sich alles sehr gut, sind auch nicht so viele Leute da. Daher keine Wartezeiten bei den Liften. In Leogang musste man am Wochenende angeblich 10-15 min beim Lift warten, schau ich mir morgen mal an.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von da bigkahuna
    User seit
    Dec 2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.193
    Saalbach klingt super, danke. Hab am Wochenende anderes erzählt bekommen. Dann scheint sich s unter der Woche zu entspannen.
    Geht die Z line wieder?
    Kinder an die Macht!

  8. #8
    motiviert, nicht verrückt Avatar von Frank Starling
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Wien, linker Vorhof
    Beiträge
    2.140
    Zitat Zitat von da bigkahuna Beitrag anzeigen
    Saalbach klingt super, danke. Hab am Wochenende anderes erzählt bekommen. Dann scheint sich s unter der Woche zu entspannen.
    Geht die Z line wieder?
    Meine Freundin war Do-So in Saalbach, ich bin Sa-Di hier und wir beide keine Warteschlangen erlebt.

    Zwölferkogelbahn fährt, Z-Line geht, sind dort aber nicht gefahren. Westgipfelbahn und Sprinter laufen auch. Die X-Line zum Sprinter ist jetzt ganz neu. Eine flowige unverbremste Strecke. Buchegg haben sie auch ausgebaut so dass man vom Westgipfel bis zur Gondel eine flowige Strecke hat. Panoramatrail & Milkaline auch ganz oben vor der Alm neu und hier viele Anfänger und Familien/Kinder unterwegs.

    Bergstadltrail wird immer ruppiger, aber die einzige Lupfkurve wurde mit einem Anlieger verbaut und jetzt rollbar. X-Line wie immer.

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von da bigkahuna
    User seit
    Dec 2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.193
    Super, danke. Werden wohl ein paar Tage in Saalbach Hinterglemm werden. Wenn ma spontan was kriegen.
    Kinder an die Macht!

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    76
    Petzen: vorletzten Sonntag ganz normal, früher Vormittag wenig los, Vormittag einige Wanderer mit Kärnten Card, ab Mittag wieder wenig. Radler verteilen sich übern Thriller ganz gut. Gastwirtschaften dafür unglaublich voll und sorglos.

    Bad Kleinkirchheim: vorvorletzten Sonntag einige wenige Radler und Wanderer mit Kärnten Card unterwegs. Übern Flowtrail lässt sich natürlich köstlich diskutieren.

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von da bigkahuna
    User seit
    Dec 2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.193
    Wie isn der in Bad Kleinkirchheim im Vgl. zur Petzen? So a Murmelbahn mag ich 1-2Mal im Jahr, dann wird's langweilig...aber der Gattin und den Kindern taugts halt.
    Kinder an die Macht!

  12. #12
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    8.846
    Laut nem Freund der schon dort war ist in BKKH einiges mehr an Tretarbeit von nöten da es nicht nur bergab geht.
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)
    __________________________________

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2012
    Ort
    Langenschönbichl (bei Tulln)
    Beiträge
    149
    Hi!

    Ich war mit meinen Kindern (13 und 15) jetzt zwei Tage (27-28.7) in Schladming (Planai). Obwohl doch einige Biker dort waren, gab es an der Gondel praktisch keine Wartezeit. Auf den Strecken war auch recht wenig los. Die einzige Wartezeit hatten wir einmal bei der Mittelstation, da sind wir zugestiegen. Hier muss man einfach warten, weil meistens die Gondeln von unten schon voll sind (max. zwei Bikes/Personen pro Gondel).

    Die Strecken empfand ich pers. doch sehr ruppig und mit vielen, vielen Bremsrillen versehen. Ich und meine Jungs sind erfahrene Biker, aber wie gesagt, es ist für unseren Geschmack doch sehr ruppig (der Zielhang ist teilweise mit richtig fetten Geröll voll). Die Bremsrillen sind teilweise wirklich heftig. Die neue Flow-Line ist sehr schön gemacht (auch keine Bremsrillen) aber für schon geübte Fahrer dann doch zu fad. Am besten hat uns die Rookie-Downhill und Kessler-Line gefallen. Der Fairy-Trail ist auch nett (einfach). Die Downhill-Strecken sind wir gar nicht gefahren. Die Jump-Line ist auch super, wenn man springen will und kann. Man kann aber alle Sprünge umfahren.

    Für uns pers. ist Saalbach noch immer das non-plus-ultra (Hier fahren wir meistens den Hackelberg-Trail/X- und Z-Line).

    LG

    Martin

    PS: Geschlafen haben wir im Jufa fast direkt neben der Gondel. Preis/Leistung super!
    Geändert von martin_p (30-07-2020 um 08:35 Uhr)

  14. #14
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    11.033
    Mit der Tageskarte von Schladming kann man übrigens auch die Reiteralmtrails fahren (etwa 10 Min. mitm Auto zur Talstation). Die sind einfacher und ein bissl "singletrailartiger."

  15. #15
    motiviert, nicht verrückt Avatar von Frank Starling
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Wien, linker Vorhof
    Beiträge
    2.140
    Zitat Zitat von da bigkahuna Beitrag anzeigen
    Wie isn der in Bad Kleinkirchheim im Vgl. zur Petzen? So a Murmelbahn mag ich 1-2Mal im Jahr, dann wird's langweilig...aber der Gattin und den Kindern taugts halt.
    Der Flowtrail in Bad Kleinkirchheim ist etwas anspruchsvoller als der auf der Petzen. Wie ein Pumptrack, recht ähnlich wie einige Strecken in Sölden. Wie erwähnt gibt es eine Tretstrecke im oberen 1/3. Der Lift ist anfällig für Wartezeiten, da in eine Gondel ein Bike verladen wurde soweit ich mich erinnere. Hab das in einem anderen Thread (Nockberge, längster Flowtrail o.ä.) genau beschrieben.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Dirt & Nortshore Parks in Wien?
    Von jokljokl im Forum Extreme Biking
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 14-02-2008, 23:50
  2. bike parks
    Von chrigru im Forum Extreme Biking
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04-06-2004, 11:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!