Zum Inhalt springen
Langzeit-Test:  Specialized Turbo Levo FSR 2019

Langzeit-Test: Specialized Turbo Levo FSR 2019

18.11.19 09:11 18.844Text: Richard WimmerFotos: Martin MoravekEine Jungfamilie versucht, ihr zerrüttetes Freizeitleben mit dem Einzug zweier Specialized E-Bikes und der damit verbundenen quality time zu retten. Ob das Specialized Fully-Einstiegsmodell Turbo Levo FSR den Alltag verändert? Zunächst startet Papa als Test-Dummy in den Selbstversuch ...18.11.19 09:11 19890

Langzeit-Test: Specialized Turbo Levo FSR 2019

18.11.19 09:11 19890 Richard Wimmer Martin MoravekEine Jungfamilie versucht, ihr zerrüttetes Freizeitleben mit dem Einzug zweier Specialized E-Bikes und der damit verbundenen quality time zu retten. Ob das Specialized Fully-Einstiegsmodell Turbo Levo FSR den Alltag verändert? Zunächst startet Papa als Test-Dummy in den Selbstversuch ...18.11.19 09:11 19890

RICHART
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Der Artikel ist sehr sympathisch geschrieben, basiert für mich aber auf einem Widerspruch. Wenn keine Zeit zum Radlfahren da ist, warum ist die dann mit E Bike plötzlich da? ;) wäre es nicht noch viel lässiger das Ganze ohne E Bike wieder zu machen, um evtl noch fitter zu werden und sich selbst so richtig beim fitter Werden zu spüren?

 

Ich weiß, da redet der Verweigerer in mir. ;)

 

Schöner Artikel!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Artikel ist sehr sympathisch geschrieben, basiert für mich aber auf einem Widerspruch. Wenn keine Zeit zum Radlfahren da ist, warum ist die dann mit E Bike plötzlich da? ;) wäre es nicht noch viel lässiger das Ganze ohne E Bike wieder zu machen, um evtl noch fitter zu werden und sich selbst so richtig beim fitter Werden zu spüren?

 

Ich weiß, da redet der Verweigerer in mir. ;)

 

Schöner Artikel!

 

Du weißt nicht, wo Richy wohnt... :-D

 

 

/---H

/

/

/

. /

oo -----------/

 

oo = Richy am Rad entlang der Donau

H = sein Haus

/ = maßstabsgetreuer Anstieg in %

 

edit: ok, gelingt mir nicht... egal... kurz: es geht seeeehr steil bergauf.

Bearbeitet von NoPain
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, nett geschriebener Artikel - UND JA, echt Familientauglich, dieses e-Zeugs. Bringt nix, mit untrainierten Familienmitgliedern mit Muskelbike zu fahren, daher ist für diesen Zweck des e-Zeugs perfekt!

@LEVO 2019: Tolles Bike, leider starke Serienstreuung der Rock Shox Anbauteile.... - habe ebenfalls zum günstigsten Modell gegriffen und mit MAGURA Vyron aufgerüstet. Recht rasch auch folgende Teile auf die 'Abschußliste' gesetzt:

-Federgabel

-Bremsen

 

Federgabel ist sofort getauscht worden (FOX 36 Elite in 160mm), Sattel auch. Bremsen NEU liegen schon bereit, aber wer sich mal genau ansieht, wie die Hydraulikleitung nach hinten verlegt ist, dem kommt das gruseln und das DIY-GEN kommt erst gar nicht durch.

Feststellen musste ich auch, dass (wenn es richtig zur Sache geht) - zumindest mir - 27,5x2.8 Reifen lieber sind als die 29x2.6, einfach mehr Reserven. Wenn man sich aber eher zur Genusstruppe zählt, dann ist bereits die Serienausstattung völlig ausreichend.

Zu den von mir getauschten Teilen (und Ausgaben) ist noch zu sagen, dass ich immer noch weit unter dem Preis des nächst teureren SPECI Modelles bin. Zudem funktioniert meines auch noch besser :D (Federgabel!)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...