Zum Inhalt springen

Sonny

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.531
  • Benutzer seit

Alle Inhalte von Sonny

  1. Viel Gepäck brauchen wir nicht. Mit Bus/Zug bis Villach, dann radlen (wie viele km pro Tag checken wir mit den Damen noch ab). In Grado erwartet uns jemand mit Karre (und Kleidung), mit dem wir dann heimfahren Somit eher die Luxusversion.
  2. Arschrakete habe ich zwar noch nie gehört, aber ich kann mir schon vorstellen, was gemeint ist. Ich habe jetzt mal ein System von Thule bei mir liegen, welches morgen mal begutachtet und montiert wird. Danke jedenfalls für die Antworten.
  3. Hallo Leute! Ich soll gemeinsam mit Frau (und Freunden) ab 17.09. eine kleine Radreise (von Villach nach Grado) machen. Leichtes Hinunterrollen in den Süden mit ordentlich Pausen. Da ich so etwas noch nie gemacht habe, bin ich natürlich null ausgerüstet. Wir machen das mit den MTB (mit den fetten Stollenreifen, weil ich für die paar Tage wenig bis nicht investieren und umbauen will). Beim Gepäckträger habe ich keine Wahl, den brauchen wir. Was könnt ihr empfehlen (Träger/Montage, Taschen, ...)? Falls sich jemand im Grazer Raum erbarmt und mir etwas borgen könnte (oder kleine Mietgebühr für die Woche), wäre das natürlich sehr willkommen. Falls es eine Rolle spielt ...so sehen die Radl aus.
  4. Ostbahn Kurti...R.I.P. Wird unvergessen bleiben!
  5. Ich grabe den Thread mal wieder aus. Habe gerade meine Karten (OpenFietsMap für MTB gedacht und VeloMap für Road gedacht) aktualisiert. Nun will ich (wieder einmal) im jeweiligen Profil jeweils nur EINE Karte aktivieren (bei MTB eben NUR OpenFiets und bei Road NUR VeloMap) und somit alle anderen Karten in den jeweiligen Profilen deaktivieren. Ergebnis: wenn ich im MTB-Profil die OpenF-Karte aktiviere und Velo deaktiviere, findet sich im ROAD-Profil die gleiche Einstellung. Wenn ich dort dann auf Velo ändere, ändert sich das auch im MTB-Profil. Was für ein Mist. Bitte um Hinweise, was hier zu machen ist, danke.
  6. Sonny

    UCI MTB CC Worldcup

    Was ist eigentlich mit E. Betty? Fährt die nicht mehr mit im Zirkus?
  7. Gefälligkeitsflaggen und das System dahinter in der Hochseeschifffahrt (jetzt im Weltjournal)
  8. Man neigt - so wie dieser Hager (der natürlich auch aus Kalkül - im Rückblick gerne mal vorschnell Kausalitäten zu sehen/behaupten, wo keine sind. "Narren des Zufalls" ist das passende Buch dazu.
  9. Die gesamte Stellungnahme dieses unsäglichen Andreas Hanger ÖVP zur Causa Schmid in der Zib2. Zum Speiben.
  10. Wir werden gleich Weltmeister(in)
  11. Vergiss es. Kein Interesse mehr an dem ganzen Scheiß.
  12. Ich habe glasklar auf die Erklärung von dem - wie auch immer er heißt - verwiesen. Was irgendwer wieder irgendwo dazu schreibt, war und ist nicht mein Thema ....aber deines ...und dann machst es zu meinem. Und die Rechnung ist halt mal keine Scheiße, auch wenn du es mit deiner Brille vollkommen anders wahrnimmst. Und ich habe mittlerweile nochmals klargestellt, dass es mir auch nicht um die Bewertung der Wirksamkeit geht, sondern, dass es hier unterschiedliche Darstellungen gibt, die dort erklärt sind ....aber was soll´s. Die Herumreiterei nervt.
  13. Gegenwind zu dem: "Es gibt da zwei Darstellungen von Wirksamkeiten ...hier ist gut erklärt, was womit gemeint ist" und später dann "ausschließlich die eine Zahl grassiert in den Medien ....die verstehen aber wohl die wenigsten. Es wird die Zweite nicht lange auf sich warten lassen, weil das das übliche Muster ist ....besser man greift das Thema auf und erklärt gleich mal, bevor es wieder losgeht". ...oder wozu war der Gegenwind nun genau? Aso, der richtete sich ja a) gegen nix (weil man gar nicht gelesen hat), b) gegen die Website und dem, der es veröffentlicht hat (Teufelszeug), c) gegen mich (so grundsätzlich hat), d) gegen diese ARR, weil das ist ja ein Scheiß und irrelevant, e) ? Dieser Gegenwind ist dann halt lächerlich, weil er in eine ganz andere Richtung bläst und somit aus einer bestimmten Richtung kommt, die dem entspricht, was NoWin beschrieben hat. Aber vor allem wird es zunehmens uninteressant, wenn man sich in einer Art Kleine-Zeitung-Forum wieder findet.
  14. Die Truppe da herinnen wird immer grotesker. Egal, was man auch postet ...die selektive Brille und der Reiz der Uminterpretation gepaart mit Unterstellungen schlägt mittlerweile gnadenlos zu. Da hat NoWin schon bissl recht mit seiner Einschätzung. Nicht mehr fähig zu lesen, was ich überhaupt geschrieben habe. Und dann folgt vom GT das nächste Beispiel, das an der Sache vorbei geht ...aber wieder bissl Überlegenheit demonstrieren soll. Unter der Schirmherrschaft unseres BB-Kickl hat sich mittlerweile eine Kultur entwickelt, die zur Gesamtentwicklung seit dem Frühjahr ganz gut passt. Das trifft natürlich nicht auf alle zu, aber einige ...und einige, von denen ich es nicht erwartet hätte. Ist halt so ...komische Zeiten.
  15. Da kannst noch zig Beispiele bringen, wo das natürlich so stimmt. Wir reden aber über eine (neue) Impfung. Und wenn da beide Zahlen kursieren (im Mainstream natürlich nur die eine, aber die andere wird kommen ...je länger sie verschwiegen wird....übliches Muster halt), sollte man vielleicht Bescheid wissen. Außer es wird einem die Entscheidung eh abgenommen, weil man sich "frei-impft".
  16. Natürlich, aber in beide Richtungen. Daher ist eine Aufklärung, was dies oder das überhaupt bedeutet, sinnvoll. Aber das führt hier schon zu einem Aufschrei. Und bei einer Impfung hinkt der Vergleich zu einem Gurt halt ein bissl.
  17. Dann schalt halt dein Hirn ein, wenn du so Angst hast, dass die Mathematik vielleicht missbraucht wird. Mach 10 Umfragen in deinem Umfeld und frag, was Wirksamkeit 95% bedeutet. Und dann erkläre ja nix, denn das wäre ja schlimm....
  18. Bravo. Du ziehst somit über mich und etwas Gepostetes her, ohne im Geringsten eine Ahnung davon zu haben. Aja,...beindruckend.
  19. Sag mal geht's dir und so manch anderem noch gut? Hier geht es ned um mainstream und andere Meinung. Hier geht es um Mathematik und um die Darstellung, wie wirksam etwas ist und wie es vollkommen falsch verstanden werden kann. Ihr seid anscheinend echt nicht mehr fähig zu differenzieren....und unterstellt laufend ohne Ende ("postest gezielt".....).
  20. Nein ich verlinke einfach so. Dann kommt das allwissend Experten forum und weiß sofort über alles bescheid, noch bevor es selbst liest. Erklär mal, welche Links du jetzt meinst? Oder welchen Artikel? Jenen über ARrr und ARR den Wodarg nicht geschrieben, aber veröffentlicht hat oder meinst das Original dazu oder meinst den Verweis zum Thema Influenza Impfung im Original?
  21. Ned Wodarg hat den Artikel geschrieben, sondern der zitierte Typ und dieser wiederum hat eine andere Quelle (die Wodarg eh angibt). Der Mann hat das Original bissl aufbereitet sozusagen. Also, deine Kritik, dass das wieder mal etwas ganz Schlimmes ist, richtet sich dann wohl an Ansprechpartner/in: Prof. Dr. Gerd Gigerenzer Tel. (030) 82406-430 Sabine Weiler (Kommunikation RWI), Tel.: (0201) 8149-213, sabine.weiler@rwi-essen.de Mit der „Unstatistik des Monats“ hinterfragen der Berliner Psychologe Gerd Gigerenzer, der Dortmunder Statistiker Walter Krämer, die STAT-UP-Gründerin Katharina Schüller und RWI-Vizepräsident Thomas K. Bauer jeden Monat sowohl jüngst publizierte Zahlen als auch deren Interpretationen. Alle „Unstatistiken“ finden Sie im Internet unter http://www.unstatistik.de und unter dem Twitter-Account @unstatistik. Mach mal eine Umfrage, was Wirksamkeit 90% wohl bedeutet? Und lies im Original hierzu auch: Der Unterschied zwischen relativer und absoluter Risikoreduktion ist für viele Menschen schwer zu verstehen. Er wird vielleicht am Beispiel der Grippeschutzimpfung für Menschen zwischen 16 und 65 Jahren nochmals klarer. In einer Saison mit geringer Verbreitung des Grippevirus liegt die Wirksamkeit der Grippeschutzimpfung etwa bei 50 Prozent. Diese Zahl bedeutet aber nicht, dass 5 von 10 Geimpften vor der Grippe geschützt sind. Sie bedeutet, dass von je 100 Personen ohne Impfung zwei eine bestätigte Influenzainfektion bekamen, und von je 100 Personen mit Impfung nur eine (s. dazu auch die Informationen des Harding-Zentrum für Risikokompetenz).
  22. Ich hatte schon mal diese unterschiedlichen Angaben/Darstellungen der Wirksamkeit des Impfstoffes gelesen. Die einen, die ihn verkaufen wollen, sagen zB 95%. Die anderen, die Opposition einnehmen, reden von 0,7%. Damals verstand ich noch nicht, wovon die eigentlich reden. Das ist hier auf der Seite von Wodarg von einem Klaus Dieter Nagel wirklich gut erklärt.
  23. Mich hat der Sch-Virus bissl im Griff. Ab jetzt nix schmecken/riechen. 1 min stehen - > 60 min ausrasten/liegen. Seit Freitag kein Fieber, aber man fühlt sich eigentlich ziemlich gleich...als hätte man noch Fieber (was für mich immer öde ist. Reagiere nicht gut drauf.)
×
×
  • Neu erstellen...