Bikeboard.at Logo

SQlab Einlegesohlen

Tolle und bezahlbare Einlegesohlen für Radsportler mit Normalfuß, typischem Senk- oder Hohlfuß.
Text: NoPain Fotos: Erwin Haiden, NoPain

Oft entscheiden Kleinigkeiten über optimale Kraftübertragung, runden Tritt und allgemeines Wohlgefühl. Der richtige Schuh und eine zum Fußgewölbe passende Sohle sind dabei ein wichtiges Bindeglied. Leider machen sich Radsportler oft mehr Gedanken über Marke, Farbe und den Preis eines Schuhes als über seine Form und die innenliegende Sohle. Abhilfe schaffen Einlegesohlen, die auf die individuelle Fußform abgestimmt sind. Wir haben bereits über eine High End-Lösung in Form der angepassten Solestar-Carbonsohlen berichtet (vgl. Bikeboard Bericht über Sidi+Solestar); im Falle der SQlab Einlegesohlen gibt es aber auch eine komfortablere und deutlich günstigere Alternative.


Anders als bei medizinischen Produkten zur orthopädischen Fußkorrektur werden die für das Gehen und Laufen erschaffenen Füße mit den SQlab Einlegesohlen lediglich beim Radfahren und in ihrer individuellen Form unterstützt. Diese Sohlen sind für Radsportler mit ganz normalen gesunden Füßen bis hin zu jenen mit typischem Senk- oder Hohlfuß ein lohnendes und bezahlbares Produkt.

Im Optimalfall ist nach dem SQlab-Upgrade das Treten angenehmer, der Komfort und die Knieführung verbessern sich und taube Zehen gehören der Vergangenheit an. Komplette Wunder darf man sich natürlich nicht erwarten, aber in Summe handelt es sich um eine wirklich sinnvolle Investition von € 29,95.

Auswahl der optimalen Einlegesohle

Normalerweise würde der Fachhändler den Fuß in einer sogenannten Footdisc analysieren. Es geht aber auch russisch mit normalem Verpackungspapier und etwas Wasser. Nach einer kurzen Standprobe läßt sich der angedeutete Abdruck laut beiliegender Skizze einordnen - in meinem Fall irgendwo zwischen "Neutral" und "Senk". Zusammen mit meinen X-Haxen erhalte ich die gelbe bzw. rote Sohle als Empfehlung.

Beide Einlagen habe ich in meinen Rennrad-Schuhen über 1.000 Kilometer am Ergometer und im Freien abwechselnd getestet und komme zu folgendem Resumé:

#1 Lake CX 401 mit ausgeprägter Standardsohle: Hier passte die gelbe 215er-Sohle (Normal -> Überpronation) am besten. Ich spürte einen zusätzlich verbesserten Halt zu der ohnehin schon recht gut stützenden Standardsohle und hatte auch nach langen Ausfahrten keine stechenden Schmerzen im Fußbett. Summa summarum eine gefühlte leichte Verbesserung.

#2 Sidi Ergo 3 mit flacher Sohle aus Pappe: Irgendwie wurde ich mit dem hochpreisigen Sidi-Schuh und seiner dünnen Sohle wegen des geringen Halts nie richtig warm. Die rote 214er-Sohle (Überpronation) machte aus ihm aber ohne Übertreibung einen völlig "neuen" Schuh. Der Sitz und meine Knieerhebungskurve verbesserten sich spür- und sichtbar; ein gutes Gefühl und verbesserte Kraftübertragung waren die Folge.

  • die drei Variantendie drei Varianten
    die drei Varianten
    die drei Varianten
  • modernes Design, top Materialmodernes Design, top Material
    modernes Design, top Material
    modernes Design, top Material
  • 76 g pro Paar76 g pro Paar
    76 g pro Paar
    76 g pro Paar
  • Abdruck auf PapierAbdruck auf Papier
    Abdruck auf Papier
    Abdruck auf Papier
  • Originaleinlage gemäß Anleitung über die SQlab Sohle legenOriginaleinlage gemäß Anleitung über die SQlab Sohle legen
    Originaleinlage gemäß Anleitung über die SQlab Sohle legen
    Originaleinlage gemäß Anleitung über die SQlab Sohle legen
  • mit Stift markieren und scharfer Schere cuttenmit Stift markieren und scharfer Schere cutten
    mit Stift markieren und scharfer Schere cutten
    mit Stift markieren und scharfer Schere cutten
  • übrig bleibt eine Sohle, die auch in andere Schuhe ähnlicher Größe passtübrig bleibt eine Sohle, die auch in andere Schuhe ähnlicher Größe passt
    übrig bleibt eine Sohle, die auch in andere Schuhe ähnlicher Größe passt
    übrig bleibt eine Sohle, die auch in andere Schuhe ähnlicher Größe passt

Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.303

    SQlab Einlegesohlen

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.170
    Wir werden seit Jahren von SQ-Lab mit den Sohlen unterstützt (in unserem Fall mit den blauen) und da sind die SIDI-Bock auf einmal ganz anders, sprich viel besser.

    Echt eine sinnvolle Investition!

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von g-rider
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Fehring
    Beiträge
    1.985
    Klingt gut. Blöd ist nur dass ich keinen Fachhandel in der Nähe habe um die richtige Sohle zu bestimmen. Bei normal bzw leichter Senkfuss ( sofern man das als Laie richtig beurteilen kann) lieg ich zwischen blau und gelb.
    Carbon im Radl und Power im Wadl

  4. #4
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.303
    Zitat Zitat von g-rider Beitrag anzeigen
    Klingt gut. Blöd ist nur dass ich keinen Fachhandel in der Nähe habe um die richtige Sohle zu bestimmen. Bei normal bzw leichter Senkfuss ( sofern man das als Laie richtig beurteilen kann) lieg ich zwischen blau und gelb.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1DM49789.jpg
Hits:	4562
Größe:	97,2 KB
ID:	142606
    Hier noch mal die Anleitung. Zuerst den Abdruck machen, einschätzen und mit der Beinachse dann die Sohle ermitteln. Ich würde pauschal sagen, dass du mit der gelben nichts falsch machen kannst. Diese ist auf jeden Fall besser als eine flache bzw. keine. Im Falle von einer Top-Sohle wie sie z.B. der LAKE Schuh hat, ist der Unterschied sicher etwas geringer, aber dennoch spürbar. Bei der blauen spürst aber sicher einen gewaltigen Unterschied.

  5. #5
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    XX
    Beiträge
    10.947
    Die Sohle ist einer der meisten unterschätzten Teile. Fahr seit 2 Jahren in allen meinen Schuhen Custom Einlegesohlen und will sie nicht mehr missen. Der Halt ist in Schuhen von denen ich glaubte sie passen perfekt nochmal um klassen besser. Die Druckverteilung ist ein traum und Probleme gabs sebst nach 9h im Sattel keine.
    Ich würd niemehr ohne Einlage fahren.

  6. #6
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.303
    Zitat Zitat von ruffl Beitrag anzeigen
    Die Sohle ist einer der meisten unterschätzten Teile. Fahr seit 2 Jahren in allen meinen Schuhen Custom Einlegesohlen und will sie nicht mehr missen. Der Halt ist in Schuhen von denen ich glaubte sie passen perfekt nochmal um klassen besser. Die Druckverteilung ist ein traum und Probleme gabs sebst nach 9h im Sattel keine.
    Ich würd niemehr ohne Einlage fahren.
    Habts ihr so eine Footdisc im Shop? Bzw. ist eine Anschaffung geplant? Bei eurer Größe würde das doch Sinn machen, moanst ned?

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von g-rider
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Fehring
    Beiträge
    1.985
    Danke für den Tipp NoPain
    Carbon im Radl und Power im Wadl

  8. #8
    the dude rocks ..... Avatar von wüdi
    User seit
    Feb 2006
    Ort
    vo dahoam
    Beiträge
    1.526
    Hab auch die blauen Sqlab probiert. Waren gegenüber meiner herkömmlichen Sohle schon ein Fortschritt...
    Durch eine Aktion bin ich dann auf BootDoc aufmerksam geworden und habe mir diese bei einem Sportgeschäft in einem Nachbarort anfertigen lassen... möchte die BootDocs nicht mehr missen...

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von g-rider
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Fehring
    Beiträge
    1.985
    Hab mir jetzt die blauen Sohlen bestellt - bin gespannt was sich ändert. Probleme habe ich gottseidank keine - aber bessere Ergonomie/Knieführung ist immer einen Versuch wert.
    Carbon im Radl und Power im Wadl

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Renthal
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    16
    Welcher Händler in Wien hat die im Programm? Danke

  11. #11
    Aufsteigbar First Vienna Avatar von maoam
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    321
    hab mir mal die roten bestellt, in Purkersdorf beim More Than Bike. Mal schauen, obs und was es bringt.

  12. #12
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.170
    Zitat Zitat von Renthal Beitrag anzeigen
    Welcher Händler in Wien hat die im Programm? Danke


    http://www.sq-lab.com/haendlersuche.html

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    49
    Laut SQ Lab HP hat kein Händler in Wien die Sohlen (step & fit). Ich werd die Woche mal zu Cicloopia schauen, vielleicht bekommt er die Sohlen auch (vertreibt zumindest die Sättel).

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Renthal
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von Gracegard Beitrag anzeigen
    Laut SQ Lab HP hat kein Händler in Wien die Sohlen (step & fit). Ich werd die Woche mal zu Cicloopia schauen, vielleicht bekommt er die Sohlen auch (vertreibt zumindest die Sättel).
    ...Ciclopia hat leider keine SQ Lab Sohlen, war am Wochenende dort und hab mich erkundigt.
    Der Verkäufer hat mir zu "Sidas" Sohlen geraten (http://www.sidassport.com/sidas-willkommen-2-3.html), da er von den SQ Lab Sohlen nicht sonderlich begeistert ist.

  15. #15
    Hofbiker
    User seit
    Jun 2010
    Ort
    dort wo andere Urlaub machen
    Beiträge
    62

    Thumbs up

    Ich habe mir meine Einlagesohlen für die Bike-, Lauf-, Ski-, und Tourenskischuhe
    vom meinem Ortophädie Schuhmacher mittels Laufbildanalyse und Bild erkennung machen lassen! Ich kann das jedem nur empfehlen!


Seite 1 von 2 12