PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Boykottaufruf: LCC Wien und dessen laufveranstaltungen



Seiten : 1 [2]

eleon
22-10-2008, 13:41
. Wenn man die Teilnehmer mit Flyern zu so einer konzertierten Aktion bewegen könnte wär das keine schlechte Sache.

ich hab flyer. du verteilst? ich bin anderweitig im "einsatz"

im endeffekt ist der flyer beidseitig bedruckt. von der epobär u. hinten ein zeitungsartikel zur entlassung von willy. dann kann sich jeder seine eigene meinung bilden.

ganz sicher steht nix von "lauter doper beim lcc u. pumper in häfn" oder sowas

bikergirl
22-10-2008, 13:49
wenn ihr eine stickmaschine zum stick von logo, schriftzügen etc. brauchen könnts gebts mir bescheid, würds uu. auch herborgen für die sache..

bin gespannt, was letztendlich rauskommt bei der ganzen angelegenheit, bzw wie das weitergeht.. wie schätzt ihr das ein? ich kenn die sache ja nur vom mitlesen, würd mich interessieren wie ihr das seht :f:

hek
22-10-2008, 15:24
LCC hat entlich eine Stellungnahme auf der Hompage abgegeben

Samy
22-10-2008, 15:29
das is alles, vorallem viel bla bla aber auf jedenfall ka stellungnahme zu dem themen die hier und in diversen medien aufgegriffen wurden... :rofl:

viennaman
22-10-2008, 15:29
LCC hat entlich eine Stellungnahme auf der Hompage abgegeben

dürfte nun noch wer Zugriff auf den Server haben. Der Text in eigener Sache von WL ist auf jeden Fall schon weg.

bikergirl
22-10-2008, 15:33
interessant :f:

kann mir schwer vorstellen, dass so harte Vorwürfe (von Leuten, die ja anscheinend zt auch Insiderwissen haben) ungerechtfertigt aufkommen und auch von Lilge persönlich bekräftigt werden würden, wenn nichts dran wär an der Sache...

statt dass Konstruktiv auf Vorfwürfe eingehen, wird wahscheinlich alles, was möglich ist, nochmal übern Haufen geworfen werden um allen möglichen Personen und Kreisen Lügen & Unwahrheiten nachsagen zu können, und Angriffen feig aus dem Weg gehen zu können :confused:

eleon
22-10-2008, 15:41
das heisst susi pumper ist beim herbstmarathon karitativer consultant !?

:rofl:

weiters stellt sich die frage ob jetzt willy die fristlose bekommen hat? durch informationen und details in den interviews wurden ja bestimmte "tatsachen" untermauert. wenn das alles also unwahr ist würde hier ein unternehmenschädigender umstand im raum stehen.

ist alles doch nicht so unwahr hat man natürlich den bammel bei einer ungerechtfertigten fristlosen selbst verklagt u. belangt zu werden.

die schiefe optik bleibt!

stefant
22-10-2008, 15:45
das heisst susi pumper ist beim herbstmarathon karitativer consultant !?

:rofl:

:rofl::rofl::rofl:

rookie2006
22-10-2008, 19:14
die wahrheit liegt vermutlich in der mitte.

sollte das bild des lcc allerdings tendenziell stimmen - fällt auch auf Lilge kein gutes Bild.

hek
22-10-2008, 20:14
die wahrheit liegt vermutlich in der mitte.

sollte das bild des lcc allerdings tendenziell stimmen - fällt auch auf Lilge kein gutes Bild.

Ich hab Heute in der Prater Hauptallee mit einen LCC Läufer gesprochen und der hat mir erzählt das es wirklich schon letztes Jahr zu einer Kündigung von Hr.Lilge gekommen ist, sie sich aber noch einmal zusammengerauft haben.

Ich glaube es ist so wie immer, die Wahrheit kennen nur der LCC und Hr.Lilge.


Ich finde aber wir sollten trotzdem am Sonntag unsere Abneigung gegen jede Art von Doping im Spitzen und Hobbysport mit Flyer zum ausdruck bringen.

Ich wünsche jedenfals allen Startern alles Gute und hoffe das es zu einer Positiven entwicklung kommt, da ich eigentlich immer gerne bei den Läufen dabei war.

eleon
22-10-2008, 20:18
sie sich aber noch einmal zusammengerauft haben.



das ist wie in der liebe!


"was einmal bricht dem traue nicht!"

:love: :love: :love:


aber wie dem auch sei. auch im rosenkrieg muss man sich deklarieren. egal welche motive es gibt. hauptsache die doper kriegen eins auf die mütze
:s:

hek
22-10-2008, 20:23
das ist wie in der liebe!


"was einmal bricht dem traue nicht!"

:love: :love: :love:


aber wie dem auch sei. auch im rosenkrieg muss man sich deklarieren. egal welche motive es gibt. hauptsache die doper kriegen eins auf die mütze
:s:

:toll:

wo-ufp1
22-10-2008, 20:35
Ich finde aber wir sollten trotzdem am Sonntag unsere Abneigung gegen jede Art von Doping im Spitzen und Hobbysport mit Flyer zum ausdruck bringen.
:toll:

aber wie dem auch sei. auch im rosenkrieg muss man sich deklarieren. egal welche motive es gibt. hauptsache die doper kriegen eins auf die mütze
:s:
Seh ich auch so.

Btw. hab dir eine e-mail geschickt, welche postwendend wieder retour kam:

D\'ehre!

Dieser Account ist nimmer aktiv weil mir der Spam am Keks geht.

Wer die neue braucht soll mich anrufen oder im Skype nachfragen.

Bussi Christoph

Hab weder deine Nummer noch Skype.
Aber wenn du mir eine e-mail schickst, kann ich dir Antworten.

mfg wo-ufp1

eleon
22-10-2008, 20:43
:toll:

Seh ich auch so.

Btw. hab dir eine e-mail geschickt, welche postwendend wieder retour kam:

D\'ehre!

Dieser Account ist nimmer aktiv weil mir der Spam am Keks geht.

Wer die neue braucht soll mich anrufen oder im Skype nachfragen.

Bussi Christoph

Hab weder deine Nummer noch Skype.
Aber wenn du mir eine e-mail schickst, kann ich dir Antworten.

mfg wo-ufp1

pm kannst mir eh schicken :confused:

ByFairMeans
22-10-2008, 22:10
ich hab flyer. du verteilst? ich bin anderweitig im "einsatz"

im endeffekt ist der flyer beidseitig bedruckt. von der epobär u. hinten ein zeitungsartikel zur entlassung von willy. dann kann sich jeder seine eigene meinung bilden.

ganz sicher steht nix von "lauter doper beim lcc u. pumper in häfn" oder sowas

Ich würd' mir den Flyer vorher gern anschauen, bevor ich zusage. Kannst ihn mir zukommen lassen?

Wer ist bereit beim Verteilen zu helfen? Freiwillige vor!

shroeder
23-10-2008, 00:14
Wer ist bereit beim Verteilen zu helfen? Freiwillige vor!

so ich ned ins büro muss mach ich mit

viennaman
23-10-2008, 11:56
Hat eleon schon einige Seite vorher gepostet, aber vielen Dank!


Seite ist nur mehr im Bikeboard und im Google Cache
http://209.85.135.104/search?q=cache:XUWPZUwpCOMJ:www.fresco.at/lcc/index.php%3Foption%3Dcom_content%26view%3Darticle% 26id%3D118:in-eigener-sache%26catid%3D25:the-project+lcc+fresco&hl=de&ct=clnk&cd=2&gl=at

eleon
23-10-2008, 15:12
http://www.sportnet.at/channel.aspx?cid=2c7abc56-dd63-41fa-a4ab-d5b51dc243e2&aid=5a36701e-4d81-4492-930b-141321d9dc53&ArticlePage=0


am besten find ich ja gleich den spruch dass wir alle neidig sind!

:rofl:

bikergirl
23-10-2008, 15:30
Na, solange sie nicht mitorganisiert hat, sondern eh nur mit der Sponsoringsuche beauftragt war, ist ja alles bestens :f:

Für wie blöd wollens die Leut verkaufen? Interessant auch, dass immerhin ganze 2 Wochen gedauert hat, bis sie eine Stellungnahme geschafft haben, bei dem Trubel drumherum...

viennaman
23-10-2008, 15:36
http://www.sportnet.at/channel.aspx?cid=2c7abc56-dd63-41fa-a4ab-d5b51dc243e2&aid=5a36701e-4d81-4492-930b-141321d9dc53&ArticlePage=0


am besten find ich ja gleich den spruch dass wir alle neidig sind!

:rofl:

oder:



Ich bin schlicht und einfach das "Mädchen für alles". Da kann es auch sein, dass ich den Läufern die Bananen reiche.

NoControl
23-10-2008, 16:18
selbstbeweihräucherung :f:

lotusblume
23-10-2008, 17:12
blond, mehr fallt mir dazu auch net ein:mad:

GO EXECUTE
23-10-2008, 17:58
blond, mehr fallt mir dazu auch net ein:mad:

Immer diese Vorurteile :D

Gatschbiker
24-10-2008, 00:10
irgendwo kräftig angepumpert! *brack*

nick
24-10-2008, 08:03
Pumper von NADA wegen Dopings zwei Jahre gesperrt
Die 38-Jährige Leichtathletin war im Frühling zweimal positiv auf EPO getestet worden - Sperre gilt rückwirkend ab März 2008

nivarox
24-10-2008, 08:27
Zitat:
"Da geht im Moment wenig weiter. Die Sache liegt jetzt bei der NADA. Ich versuche, Druck zu machen. Das ist in meinem eigenen Interesse. Aber man lässt sich leider viel Zeit dabei und verschiebt wichtige Termine. "

und jetz gesperrt für 2 Jahre...War das auch in Ihrem Interesse? :rofl:

ByFairMeans
24-10-2008, 08:44
Susi und Lisa gründen das BEO:
Bündnis EPO Österreich

Almi
24-10-2008, 08:54
Mich wundert, dass die Frau P. mit dem Outfit mit dem sie gestern vor dem Schiedsgericht erschienen ist (Rückenausschnitt bis zum Popscherl), nicht gleich lebenslänglich bekommen hat.

Samy
24-10-2008, 09:12
Mich wundert, dass die Frau P. mit dem Outfit mit dem sie gestern vor dem Schiedsgericht erschienen ist (Rückenausschnitt bis zum Popscherl), nicht gleich lebenslänglich bekommen hat.

vl hats ja versuchen wollen mit ihre weibliche trimuphkarte auszuspielen :f::k:

finds aufjedenfall herrlich erst vorher weeeit die klappe aufzumachen und sich auf total unschuldig zu geben obwohl ma eh scho weiß das zu spät is :rofl:

rookie2006
24-10-2008, 10:20
distanziert sich nun endlich der lcc von ihr?

noseavas
24-10-2008, 11:05
interessant auch, daß dr. stechemesser trotz seiner historie (kiesl, ceplak, pumper) offensichtlich nach wie vor unbehelligt bleibt - traut sich da trotz der lopatka´schen beteuerungen ("...machen ein entschiedeneres Vorgehen seitens der Justiz, der nationalen Antidopingagentur und der Sportverbände notwendig...") niemand drüber? :mad:

Nötschi
24-10-2008, 12:46
Mich wundert, dass die Frau P. mit dem Outfit mit dem sie gestern vor dem Schiedsgericht erschienen ist (Rückenausschnitt bis zum Popscherl), nicht gleich lebenslänglich bekommen hat.

Wo gibts das Foto? :p

pete
24-10-2008, 20:04
Wo gibts das Foto? :p

http://img510.imageshack.us/img510/5555/13607411xx8.th.jpg (http://img510.imageshack.us/my.php?image=13607411xx8.jpg)http://img510.imageshack.us/images/thpix.gif (http://g.imageshack.us/thpix.php)

route1
25-10-2008, 08:08
von hinten

the panther
25-10-2008, 17:04
Na, solange sie nicht mitorganisiert hat, sondern eh nur mit der Sponsoringsuche beauftragt war, ist ja alles bestens :f:

Für wie blöd wollens die Leut verkaufen? Interessant auch, dass immerhin ganze 2 Wochen gedauert hat, bis sie eine Stellungnahme geschafft haben, bei dem Trubel drumherum...

War gerade Startnummern holen. Für die Sposoringbeauftragte ist die SP ziemlich G'schaftig herumgelaufen und hat Leute eingeteilt! :D

ByFairMeans
25-10-2008, 17:18
Sodala, der Krempel für morgen is jetzt hergerichtet.
Den Startern auf dem Weg Alles Gute für den Wettkampf.
Allen anderen:
Man sieht sich um 10:00 an der Startlinie. :devil:

eleon
25-10-2008, 17:39
uih also ich hab heut versucht flyer zu printen. aber das gibt net viel her.

mal schaun ob heut die plakate so positioniert werden können dass sie net demontiert werden können in aller schnelle :D

BTW. proteste zahlen sich morgen aus.

Sport am Sonntag Kamera Team hat sich angesagt!!!
:toll:

revilO
25-10-2008, 17:55
Dopingsünderin Pumper in Wien unerwünscht
Lokalmatadorin Susanne Pumper, die am Freitag des EPO-Dopings schuldig gesprochen wurde, darf auch nach Ablauf ihrer (nicht rechtskräftigen) zweijährigen Sperre nicht mehr am Wien-Marathon teilnehmen. "Es gibt kein Berufsverbot für Sportler, die eine Dopingsperre hinter sich haben. Als Veranstalter kann ich jedoch festlegen, wen ich dabeihaben will und wen nicht", stellte Marathonorganisator Wolfgang Konrad in einer Aussendung am Samstag klar.

Die 38-Jährige vom LCC Wien stellte 2006 in Wien bei ihrem Debüt über die 42,195 km einen neuen ÖLV-Rekord auf und war auch im Jahr darauf beste Österreicherin. Neben Wien haben die Regelung, wonach ein positiv getesteter Läufer nicht mehr starten darf, auch die Marathonveranstalter in Salzburg, Graz und der Wachau sowie beim Halbmarathon "Kärnten läuft" am Wörthersee umgesetzt.

"Nur ehrliche Leistungen"
Konrad und sein Team sind laut Aussendung der Überzeugung, "nur ehrlichen Leistungen und seriösen Personen einen Platz" bieten zu wollen. Nach den jüngsten Dopingturbulenzen seien die Reaktionen "in der osterreichischen Laufcommunity als eindeutiges Voting gegen Doping, gegen die Einbindung von gedopten Athleten in Sportveranstaltungen in welcher Form auch immer" zu verstehen.

Neben der nicht rechtskräftigen Dopingsperre werden Pumper auch alle Wettkampfergebnisse seit dem ersten positiven Test am 9. März aberkannt. Darunter ist mit dem Staatsmeistertitel im Halbmarathon am 13. April in Linz auch ein ÖLV-Rekord. Der nachgeholte Dopingtest nach dem Lauf in Linz war ebenfalls positiv auf das Hormon EPO ausgefallen. Pumper hat angekündigt, gegen das Urteil der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA) berufen zu wollen.
(orf.at (http://sport.orf.at/))
.

Fladi
25-10-2008, 20:28
Sport am Sonntag Kamera Team hat sich angesagt!!!
:toll:

:toll: Komm morgen vorbei. Irgendwas zu tun?

Samy
25-10-2008, 23:54
wenn ich ned verschlaf bin ich auch morgen um 10 gestellt und geb mir den spaß :D burschen, lassts euch was orges einfallen! wir wollen euch in den nachrichten sehn :rofl:

pinkpanther
26-10-2008, 00:22
gibt's einen treffpunkt ? handy# ? (pm)

eleon
26-10-2008, 01:54
also irgendwelche linkslinken extremisten haben da was aufgehängt!!!
:rofl:



http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=93851&stc=1&d=1224978772


übrigens patrolieren bodyguards auf der hauptallee.

hab ich beim laufen gesehen!

eleon
26-10-2008, 01:55
und alle die vorbeikommen können auch skandieren! um kurz vor 10 vorm start

shroeder
26-10-2008, 08:04
und alle die vorbeikommen können auch skandieren! um kurz vor 10 vorm start

ich schau vorbei bevor ich ins büro geh; hast des transparent allein da raufgschafft? :toll:

TomCool
26-10-2008, 08:15
Ich muss absagen. Ich komm mit meiner Zehe heute in keinen Schuh.

http://farm4.static.flickr.com/3160/2967311098_c5dafd51c5.jpg

shroeder
26-10-2008, 08:21
Ich muss absagen. Ich komm mit meiner Zehe heute in keinen Schuh.

http://farm4.static.flickr.com/3160/2967311098_c5dafd51c5.jpg

mir is des auch mal passiert, ich hab dann mit nägelbeissen aufghört...

pinkpanther
26-10-2008, 13:11
evtl. gibts heute einen bericht in sport am sonntag über unsere aktion - jedenfalls hat der orf uns samt demo-material gefilmt.

der protest verlief friedlich und es wurden auch keine sportler dadaurch behindert. trotzdem wurde er eindeutig wahrgenommen. zwei polizisten, die uns vorher ermahnt hatten, haben uns nachher sogar gelobt, weil wir ihnen keine zores bereitet haben und sie nicht einschreiten mußten. :)

was genau lief, möchte ich nicht verraten, das verdirbt die überraschung, vielleicht schneidet der orf ja doch nicht alles raus.

interne kritik: hätte besser organisiert sein können (wer kommt aller, handy##). die leute haben sich vor ort eher zufällig gefunden und auch nicht alle. den eleon hab ich z.b. heute nie zu gesicht bekommen... als zahlreichere gruppe hätte es mehr gewirkt.

ich geh' jetzt radlfahren.

pinkpanther
26-10-2008, 13:27
in "sport am sonntag" sind heute folgende beiträge geplant: schifahren, schwimmen, fußball. also nix lcc. aber vielleicht schaffen wir ja eine kurzerwähnung zwischen tür und angel (schifahren und fußball) im abendsport.... :)

hek
26-10-2008, 13:55
Auch ich war vor Ort und hab es mir nicht ehmen lassen eine Tafel beim Start zu halten.

Aber eines muss ich sagen, was hats sich Fr. Pumper eigentlich gedacht was wir vorhaben ???

Polizei in Uniform und sogar in Zivil :spinnst?: ich glaub die is noch immer am EPO trip :s:

Sorry Susi aber wir sind Sportler die einen sauberen Sport für uns und unsere Kinder wollen und keine SCHLÄGER .

Zum Thema Lilge und LCC kann ich nur sagen wenn zwei nicht mehr miteinander können dann muss man sich trennen, aber wie das ganze ablief war meiner meinung nach ein bisschen unglücklich.

Für uns war es einmal gut in der Öffentlichkeit zu zeigen was wir von DOPING halten.

bikergirl
26-10-2008, 14:26
:toll:

war der Lilge vor Ort?

shroeder
26-10-2008, 14:33
:toll:

war der Lilge vor Ort?

ich glaub ihn am zieleinlauf mit kamera gesehn zu haben...


btw: unsere österreichische damentriathlonzukunftshoffnung (:devil:), die trifeminine, hat ein wahnsinnsrennen g'liefert, 1:28:45, 2. dame, 1. rang altersklasse :toll::toll::toll:

eleon
26-10-2008, 14:44
sport am sonntag hat gefilmt kommt auch ziemlich sicher

Ausserdem report speZial am dienstag

War ein schöner tag heut

Ausserdem was positives vom rennen:
Branko grah wurde ALS gesperrter disqualifiIert

bikergirl
26-10-2008, 14:45
@ Trifeminine:
Gratuliere :klatsch:

SandrinaIlles
26-10-2008, 16:07
btw: unsere österreichische damentriathlonzukunftshoffnung (:devil:), die trifeminine, hat ein wahnsinnsrennen g'liefert, 1:28:45, 2. dame, 1. rang altersklasse :toll::toll::toll:

DANKE :):):)

bitte aber yvonne ned vergessen:
3:13:34 auf den marathon -> 2te dame, 1. platz AK :klatsch:

dynamite1
26-10-2008, 17:05
Bild mir auch ein den Lilge gesehen zu haben (im LCC Sportanzug wenn ich mich nicht irre)!
Super zeiten von den BBlern (3:13 Wahnsinn --> bravo!).

Das Plakat vom eleon hab ich nie gesehen --> war das schon runtergerissen?

Wollte eigentlich einen Radler danach hab aber reines Bier bekommen --> puh Autofahren war lustig!
:U:

LBJ
26-10-2008, 17:09
Gratulation den Ladies , BBlern die dabei waren!:klatsch::klatsch:
3:13er Zeit Wahnsinnszeit:toll:

shroeder
26-10-2008, 17:10
Das Plakat vom eleon hab ich nie gesehen --> war das schon runtergerissen?



um 11:00 wars noch da, so ca in der mitte zwischen wende und start/ziel

dynamite1
26-10-2008, 17:15
Im Adrenalinrausch nicht gesehen :f:

hek
26-10-2008, 17:34
Im Adrenalinrausch nicht gesehen :f:

Du kannst aber noch schnell hinfahren es hängt noch immer :rofl:

dleskp
26-10-2008, 17:35
Also zuerst mal ein dickes Lob:

Wie auch immer diese Linken Protestsportler es geschafft haben, ich fand das Plakat direkt auf der Prater Hauptallee einfach genial. Als ich mich aufwärmen ging und drunter vorbeilief, musst ich echt schmunzelen und jedes Mal beim Durchlaufen hab ich an euch gedacht.

Wahnsinnsaktion.
Die Frage die ich mir immer gestellt habe: Wie bringt man so ein Ding auf zwei Laternenstangen in 10m Höhe hinauf? Unfassbar. Ich dachte immer, ich mit meinen Grafitti Aktionen war mutig:D

Lilge hat mich schon am Anfang beim Einlaufen mit Rad im blauen LCC Anzug überholt. War mit einer fetten Kamera unterwegs und wurde (selber gesehen) von vielen Personen angesprochen und ermutigt nicht aufzugeben.

Auf der Hauptallee klebten anfangs auch A3 Plakate auf den Bäumen mit Texten wie " Ohne Willi gehen wir auch", "Quo vadis LCC" usw. Am schluss habe ich mich auf andere Dinge konzentriert und weiß nicht mehr ob sie da waren.

Mein sportliches Resümee:
Mit 3:16:43 habe ich mein Ziel von 3:15 so gut wie geschafft und bin sehr zufrieden. Motiviert hat mich, dass ich auf den letzten 10km geschätzte 15 Personen überholt habe, die alle weggebrochen sind - dabei war ich selber schon sehr blau (vor allem auf den letzten 4). Meine 1:46 min über meiner Zielzeit habe ich wohl auch meinen 4 Pinkelpausen zu verdanken - keine Ahnung - heute ist alles einfach durch mich durchgeronnen. :confused:

Echt schade, dass ich nun aus Überzeugung unter den derzeitigen Umständen leider nicht mehr an einer Veranstaltung teilnehmen werde können - weils für mich einfach eine geniale Veranstaltung ist (klein, aber nicht zu klein - Runden, aber nicht zu viele - direkt vor meiner Haustüre). Ich hoffe, der LCC ändert seine Richtung. Bei diesem BEwerg hat sich die ganze Affäre sicher noch nicht ausgewirkt, aber spätestens beim nächsten LAuf kommt die Rechnung.

Dennoch: Ich bin mit meinen 3:16 wirklich stolz.
Genauen Rennbericht gibts auf www.tri4life.at (http://www.tri4life.at) (bald)

shroeder
26-10-2008, 17:35
Du kannst aber noch schnell hinfahren es hängt noch immer :rofl:

bist extra nomal hingfahrn zum nachschaun? :devil:

hufloki
26-10-2008, 17:41
hi!
super war die aktion von euch heute - hat jeder mitbekommen

super auch, dass sie den gesperrten läufer rausgenommen haben - der hat mich nämlich bei km 41 überholt - da sieht mas was ihm gebracht hat *g*

persönlich bin ich total zufrieden - die optimalen bedingungen ausgenutzt und den ersten solo-marathon in 2:52 ins ziel gebracht
aber jetzt ist mal laaaaaääääännnngeee pause
:du::U:
floki

hek
26-10-2008, 17:45
hi!
super war die aktion von euch heute - hat jeder mitbekommen

super auch, dass sie den gesperrten läufer rausgenommen haben - der hat mich nämlich bei km 41 überholt - da sieht mas was ihm gebracht hat *g*

persönlich bin ich total zufrieden - die optimalen bedingungen ausgenutzt und den ersten solo-marathon in 2:52 ins ziel gebracht
aber jetzt ist mal laaaaaääääännnngeee pause
:du::U:
floki

Danke :wink:

Gratulation zu deiner Leistung :toll:

Natürlich auch an die Mädl`s und alle BB`ler

Koxxi
26-10-2008, 17:50
Was stand auf dem Transparent - ich kann das auf dem Foto nicht richtig erkennen.

eleon
26-10-2008, 18:06
also ein plakat hängt immer noch!

es waren ja zwei. eins bei start / ziel wurde "demontiert" (heinz wo sind die beweisphotos von der sachbeschädigung :) )

dabei war das noch höher als das bei km 3.

willy war ganz "normal" im diensteinsatz nach unterweisung durch seinen präsi. wurde dafür schwer vom orf interviewt u. hatte spass an der ganzen sache.

sportlich gesehen war es ja ein super tag. lässige bedingungen.

offensichtlich ein haufen abschneider beim marathon :rolleyes: die ganz zufällig die letzte schleife übersehen haben.

da hätte man sich ruhig ein paar pentek matten mehr leisten können.

aber die kohle ist wahrscheinlich fürs partyzelt u. die grandiose band draufgegangen!

anscheinend falschbudgetiert denn die OVERALL PODESTE wurden mit blauen t-shirts abgespeist. nicht mal einen pokal gabs :rofl:

aber dafür war susi pumper immer u. überall im einsatz :D

der präsi auf tauchstation :sm:

pete
26-10-2008, 18:08
hi!
super war die aktion von euch heute - hat jeder mitbekommen

super auch, dass sie den gesperrten läufer rausgenommen haben - der hat mich nämlich bei km 41 überholt - da sieht mas was ihm gebracht hat *g*

persönlich bin ich total zufrieden - die optimalen bedingungen ausgenutzt und den ersten solo-marathon in 2:52 ins ziel gebracht
aber jetzt ist mal laaaaaääääännnngeee pause
:du::U:
floki

Wie konnte Branko Grah überhaupt nennen und starten, wenn er gesperrt war? Verstehe ich nicht. Sein Ziel hat er jedenfalls erreicht. Ein Training unter Wettkampfbedingungen.

eleon
26-10-2008, 18:13
Wie konnte Branko Grah überhaupt nennen und starten, wenn er gesperrt war? Verstehe ich nicht. Sein Ziel hat er jedenfalls erreicht. Ein Training unter Wettkampfbedingungen.

war ja auch am schneeberg am start. da ist er sogar noch immer in der wertung. :s:

ragazza
26-10-2008, 18:28
hab mir jedesmal beim schild vorgestellt wie hek und eleon gestern gewerkt haben, um das so zu plazieren :rofl::rofl:

tolles rennen, perfekte bedingungen, sogar das wetter hat gepasst, obwohl sandrina und ich am start standen ;-)

viele bekannte gesichter auf der strecke und am streckenrand haben die 42 km ein bißchen spannender gemacht ! danke :wink:

schade, dass es heuer im winter nicht mehr solche stell-dich-ein`s geben wird :(

susis organisationstalent konnte man nicht nur beim 'hinter der box stehen und pokale reichen' bewundern :f:

TomCool
26-10-2008, 18:36
Wie konnte Branko Grah überhaupt nennen und starten, wenn er gesperrt war?
Vielleicht weil er vom Radsportverband gesperrt ist und nicht vom Laufverband? :confused::confused::confused:

pete
26-10-2008, 18:48
Vielleicht weil er vom Radsportverband gesperrt ist und nicht vom Laufverband? :confused::confused::confused:

Ich dachte das wäre Sportartübergreifend.
Aber dann dürfte er ja nicht disqualifiziert werden ... :confused:

Oder war das vielleicht nicht der Grund?

pinkpanther
26-10-2008, 18:50
soeben bericht in "sport am sonntag" !

shroeder
26-10-2008, 18:52
soeben bericht in "sport am sonntag" !

samt eleons plakat und hek im interview :toll:

und bb-screenshots...

Eraser
26-10-2008, 18:53
:rofl::rofl::rofl: Bikeboard war im fernsehen

orf is watching us :rofl:

el_pichichi
26-10-2008, 18:57
samt eleons plakat und hek im interview :toll:

und bb-screenshots...

super :toll: und meiner meinung auch im bericht auch total positiv (:rofl:) rübergekommen ! gratuliere allen zur aktion !

SandrinaIlles
26-10-2008, 18:57
hek :toll::toll::toll:

und das bb im fernsehn :D

und ich hab jetzt im nachhinein plakate und bodenbeschriftungen gesehen, die im laktatrausch irgendwie dann ned erkennbar waren :D

LBJ
26-10-2008, 18:57
:rofl:
könnte sein, dass das jetzt unser Sever net mehr dapackt:D

... sehr gut rübergekommen:toll:!

Ich hab mich hier im Thread ja bisher zurückgehalten, weil naja .... weil ich halt net so der Typ bin, mich da einzumischen, wenn es solche "unangenehmen" Troubles gibt.

JoeDesperado
26-10-2008, 18:58
gratulation, die aktion war ja wohl weit mehr als nur ein achtungserfolg! super! :toll:
und die susi hat sich in dem beitrag eh selbst zum idioten gemacht.

Samy
26-10-2008, 19:00
hats wer aufgezeichnet? zu spät rüber geschaltet :f:

shroeder
26-10-2008, 19:01
warn die kameraden mit der "silikon"-spritze welche ihre taferln unterm plakat auf die bäume gnagelt ham hier ausm board?

viennaman
26-10-2008, 19:01
hats wer aufgezeichnet? zu spät rüber geschaltet :f:

PM

Gatschbiker
26-10-2008, 19:02
:rofl::rofl::rofl: Bikeboard war im fernsehen

orf is watching us :rofl:

Jaaa, sehr geil!
Muss mit jetzt in Zeitlupe ansehen, welche Posts da gezeigt habn.


Außerdem: Heinzi (hek) der Interviewstar!

eleon: Starkes Stück! Ein Mann der Taten und nicht nur Worte! :toll:

Ciao
Paolo

shroeder
26-10-2008, 19:02
Mein EPO-Bär war in ganz Österreich zu sehen!!!!!!!! :rofl:

kannst scho deine sachen packen, die häscher der verunglimpften san sicher scho auf der suche nach dir :devil:

hufloki
26-10-2008, 19:04
super bericht
die aktionen ham sich ausgezahlt!!!
gratulation

@pumper: uweee, de schaut owa grod net recht guat aus (verständlicherweise)

LBJ
26-10-2008, 19:05
BB, das linke Lager des Laufsports!:D:rofl:

eleon
26-10-2008, 19:07
Die tierschützer werden amok laufen

Samy
26-10-2008, 19:08
Die tierschützer werden amok laufen

weil? habts nem eisbären das fell abgezogen? :rofl:

shroeder
26-10-2008, 19:09
Die tierschützer werden amok laufen

hättst an stoffbär nehmen sollen fürs plakat :devil:

top-aktion :toll:

Fladi
26-10-2008, 19:12
Super Leute! Ohne euch hätts diese Gschicht zur Prime Time nie geben...:klatsch::klatsch::klatsch:

eleon
26-10-2008, 19:14
wurde schon jemals ein LCC lauf im ORF erwähnt? die sollten uns was zahlen für die werbung :D

Gatschbiker
26-10-2008, 19:17
wurde schon jemals ein LCC lauf im ORF erwähnt? die sollten uns was zahlen für die werbung :D

Die Susi wird dich eh gleich ins Team reinreklamieren:devil:
(Bleib stark und widersetze dich der dunklen Seite der Macht!)

pinkpanther
26-10-2008, 19:17
hats wer aufgezeichnet? zu spät rüber geschaltet :f:

kompletten beitrag aufgezeichnet in 720p h.264 (dvb-s), 6 minuten, 576mb :)

eleon
26-10-2008, 19:19
kompletten beitrag aufgezeichnet in 720p mpg2 (dvb-s), 6 minuten, 576mb :)

kannst des bitte umcodieren u. auf youtube stellen!?
:toll:

Jedrix82
26-10-2008, 19:19
:toll: :klatsch: :toll:

Hab zwar den Beitrag noch nciht gesehen, da ich keinen Fernseher in meinem Studentenzimmer habe, aber bin total begeistert, dass ihr für so ein Aufsehen gesorgt habt :bounce:

Fladi
26-10-2008, 19:20
wurde schon jemals ein LCC lauf im ORF erwähnt? die sollten uns was zahlen für die werbung :D

jetzt melden vielleicht ein paar Leute mehr ihren Fernseher an....
manchmal nimmt der ORF ja doch seinen Bildungsauftrag w:toll:ahr

Samy
26-10-2008, 19:21
jetzt melden vielleicht ein paar Leute mehr ihren Fernseher an....
manchmal nimmt der ORF ja doch seinen Bildungsauftrag w:toll:ahr

na jetzt übertreib mas aber ned, gis anmelden, da dope ich lieber vorher :rofl:

pinkpanther
26-10-2008, 19:27
Ausrüstung (http://members.chello.at/panthi67/DSCF0246_small.jpg)

eh auch im orf zu sehen gewesen... mitten in der nacht gebastelt.

die message dahinter ist a bissel was zum nachdenken - auch jemand, der sie eigentlich gneissen hätte müssen, hat nachgefragt (offenbar ist seine tochter dem rebus-alter schon entwachsen :) ).

Fladi
26-10-2008, 19:30
na jetzt übertreib mas aber ned, gis anmelden, da dope ich lieber vorher :rofl:

Stimmt! Für 10 jahre GIS kriegst ein Spritzerl. Und das eins reicht wissen wir eh vom Berni Kohl:confused:

hofrat
26-10-2008, 19:33
:toll:
nicht nur die sportlichen leistungen. auch die"demonstrativen"!
:klatsch:



aber eine frage bleibt:
wer nimmt das transparent aus der höhe wieder runter? :rofl:
oder bleibt es als mahnmal ? :confused:

eleon
26-10-2008, 19:34
übrigens auch einen weiteren seriösen zaungast gesehen:

unser aller - den weltbesten triathleten aller zeiten - peppi resnik

:rofl:

Samy
26-10-2008, 19:35
:toll:
nicht nur die sportlichen leistungen. auch die"demonstrativen"!
:klatsch:

aber eine frage bleibt:
wer nimmt das transparent aus der höhe wieder runter? :rofl:
oder bleibt es als mahnmal ? :confused:

also wenn die wiener behörden das bikeboard auch kennen wissens sicher an wenns die rechnung für die entfernung schicken müssen :f:

eleon
26-10-2008, 19:36
:toll:
nicht nur die sportlichen leistungen. auch die"demonstrativen"!
:klatsch:



aber eine frage bleibt:
wer nimmt das transparent aus der höhe wieder runter? :rofl:
oder bleibt es als mahnmal ? :confused:

der lcc wirds schon runterholen. das andere habens ja auch runterbekommen u. das war weit höher positioniert.

aber vielleicht bestehts ja bis zum eisbärcup.
sonst häng ma noch eins auf. jetzt wiss ma ja wies geht
:rofl:

eleon
26-10-2008, 19:38
EpoBär vs. Gschichtl-Bär.

eigentlich müsst ma jetzt einen wikipedia eintrag verfassen.

revenge of the epo-bär
oder curse of the epo-bär

denn jede bewegung braucht eine götze - nein eine ikone der gefolgt werden kann.

ein symbol des schlechten gewissens u. des kollektiven volkszorns
:rofl:

pinkpanther
26-10-2008, 19:52
also ganz ehrlich hätte ich gedacht (vor allem angesichts der programmvorschau von 'sport am sonntag'), daß uns der orf entweder gar nicht bringt oder aber wieder mal bis zur unkenntlichkeit zusammengeschnitten in 20s zwischen schi und fußball.

nachdem ích schon ein paarmal dabei war, wenn material für solche beiträge gesammelt wurde, bin ich recht erstaunt, wie viel von dem heute vor ort aufgenommenen material tatsächlich gesendet wurde. nämlich ein recht hoher prozentsatz. insgesamt 6 minuten.

man kann es auch so sehen, daß wir mit ca. 5 (?) aktivisten (da waren ja mehr fotografen vor ort) maximalen wirkungsgrad erzielt haben. nach diesem beitrag könnte man auch glauben, es hätte horden an demonstranten gegeben und die hauptallee wäre zugepflastert gewesen mit plakaten und transparenten.

ich kann mir das nur so erklären, daß das thema im moment grad 'heiß' ist, vor allem dank der beiden fälle 'prominentesten' fälle (kohl, pumper) - eine hütthaler z.b. ist in unserem tri-forum bekannt, der breiten masse ('von der straße') sagt der name aber genau nix.

die auswahl der interviews halte ich nicht für die glücklichste, aber es bleiben wohl eh die aussagen nicht lang im kurzzeitgedächtnis der zuseher hängen, bzw. sind angreifbar/diskutabel ... aber die unzufriedenheit mit der situation, eine recht interviewunwillige pumper, ein lilge mit steinen im weg usw. bleiben glaub ich schon kleben.

eleon
26-10-2008, 20:03
hans hengst - sport am sonntag schefe - war dieses thema ein ziemliches anliegen. und das bleibt es auch weiterhin.

auch wenns nicht nur 5 aktivisten waren ;) (die 7k schleife ist lang... und mobilität ist auch was schönes :D ) es war natürlich nicht die grosse meute. eh wie zu erwarten. typisch österreicher. jeder schreit - keiner tut was.

aber genau hier hat man gesehen dass auch im kleinen rahmen grosses erzielen kann wenn mans zum richtigen zeitpunkt am richtigen ort adressiert.

ich persöniich find die interviewzusammenstellung eigentlich sehr gelungen. die frustration und kapitulation vorm profisport auf der einen und der unwille der akzeptanz im persönlichem umfeld auf der anderen seite.

ich hab mich ja vorm interview gedrückt. entweder hättens mich eh rausgeschnitten oder den ganzen beitrag nicht gesendet. denn ich hätt gegen alles und jeden skandiert - auch die medien. da muss sich auch der ORF an der nase nehmen.

vielen dank an den ORF für die platform u. die 6 min. bestärkt mich wenigtens im standpunkt das nicht alles "sowieso sinnlos ist u. nichts bringt" - jetzt hab ich auch kein schlechtes gewissen mehr dass ich wieder gebühren zahle.

:toll:

pinkpanther
26-10-2008, 20:08
das Epo-Bär-Plakat (http://members.chello.at/panthi67/SaS_screenshot_plakat.jpg), wie es in ORF1 HD rüberkommt (720 pix)

TomCool
26-10-2008, 20:12
es war natürlich nicht die grosse meute.
Sorry, echt. Aber der Schas hat sich entzunden und ich konnte keinen Schuh anziehen. :(

Kuglblitz
26-10-2008, 20:20
Großartige Aktion! :klatsch:

Habs erst heute gelesen und freu' mich wirklich, dass von der Basis so eine schöne Form des kreativen Widerstandes gegen die Duldung von Doping kommt! :toll:

TomCool
26-10-2008, 20:22
kannst des bitte umcodieren u. auf youtube stellen!?
:toll:
wasisjetzanwasisjetzanwasisjetzan????

pinkpanther
26-10-2008, 20:41
technische probleme, weil h.264-codiert - meine standardlösungen für videokonversion sind zu alt dazu. wenn wer helfen mag, pm.

dynamite1
26-10-2008, 20:52
der hek als interviewpartner :s:

pinkpanther
26-10-2008, 20:59
ahja, morgen sind wir vermutlich auch in der kronenzeitung zu bewundern, wenn das thema dem onkel hans ein anliegen ist ;)

zumindest waren jede menge fotografen da, darunter einer von der krone.

pinkpanther
26-10-2008, 23:15
warn die kameraden mit der "silikon"-spritze welche ihre taferln unterm plakat auf die bäume gnagelt ham hier ausm board?

ja, siehe PM.

Schipfi
26-10-2008, 23:39
saubere aktion... :toll:

hab den beitrag leider nicht gesehen... freu mich aber schon drauf wenn er online is... :D

Samy
26-10-2008, 23:41
aufgenommen und hochgeladen von viennaman :wink:

http://www.filedropper.com/20081026_1

Weight Weenie
26-10-2008, 23:49
Also bei mir geht da nichts. Muss man angemeldet sein?

Samy
26-10-2008, 23:51
Also bei mir geht da nichts. Muss man angemeldet sein?

auf "download this file" klicken, dann den sicherheits code eingeben der dir angezeigt wird und auf "download now" klicken

Weight Weenie
27-10-2008, 00:02
Stimmt!:rolleyes:

pinkpanther
27-10-2008, 01:22
http://www.filedropper.com/20081026_1

^^^
LQ:
33 mb, mpg1, 352x288 pixel



wenn es wer in HQ haben will -> PM

Bernhard_K
27-10-2008, 08:44
aufgenommen und hochgeladen von viennaman :wink:

http://www.filedropper.com/20081026_1

Danke fürs reinstellen!
Bin schon sehr gespannt.
Kanns mir in der Arbeit leider nicht anschauen/-hören ...
(keine Soundkarte)

Jedenfalls :toll: an alle die sich da engagiert haben!

Und natürlich :toll: :toll: den LäuferInnen mit den super Zeiten bzw. Platzierungen!

PS: Im Kurier ist es heute auch erwähnt.

Kuglblitz
27-10-2008, 10:00
aufgenommen und hochgeladen von viennaman :wink:

http://www.filedropper.com/20081026_1
Feiner Beitrag vom ORF, basierend auf wirklich guter PR! :toll:

truth
27-10-2008, 21:26
ich glaub ihn am zieleinlauf mit kamera gesehn zu haben...


btw: unsere österreichische damentriathlonzukunftshoffnung (:devil:), die trifeminine, hat ein wahnsinnsrennen g'liefert, 1:28:45, 2. dame, 1. rang altersklasse :toll::toll::toll:

is nicht so schlecht, gibts aber weitaus bessere in Ö...:wink:

lg

shroeder
27-10-2008, 21:33
is nicht so schlecht, gibts aber weitaus bessere in Ö...:wink:

lg

hast dich extra für die message angmeldet am board? :rofl::rofl::rofl:

steve4u
27-10-2008, 21:43
hast dich extra für die message angmeldet am board? :rofl::rofl::rofl:


"The awful truth"??

:D

truth
27-10-2008, 21:47
hast dich extra für die message angmeldet am board? :rofl::rofl::rofl:

nein, hab mir aber bisher nur dieses thema komplett durchgelesen, weil es das akutellste ist. und dass der boykott super gelaufen ist brauch ich ja nicht schreiben, das haben eh schon genug getan :zwinker:
ansonsten wirds sicher noch mehr beiträge zu anderen themen von mir geben, aber da möchte ich mir vorher lieber alles genau durchlesen, bevor ich etwas schreibe. kritiken welcher art auch immer, werden hier ja wie es generell scheint SEHR ernst genommen. :zwinker:

shroeder
27-10-2008, 21:58
"The awful truth"??

:D

solangs ned die einzige is :devil:

eleon
27-10-2008, 21:59
. kritiken welcher art auch immer, werden hier ja wie es generell scheint SEHR ernst genommen. :zwinker:

total! besonders wenns dem feuchten traum der hier aktiven triathlon-nerds gilt.

:rofl:

hallo im bikeboard :wink:

SandrinaIlles
27-10-2008, 22:05
is nicht so schlecht, gibts aber weitaus bessere in Ö...:wink:

hat NIEMAND was andres behauptet :)
aber mich kennt man hier halt und die eine dame, welche gestern schneller war, eben nicht ...
die susi hätte man gekannt, wär auch sicher schneller gewesen, is aber ned mitgelaufen :devil:

truth
27-10-2008, 22:20
hat NIEMAND was andres behauptet :)
aber mich kennt man hier halt und die eine dame, welche gestern schneller war, eben nicht ...
die susi hätte man gekannt, wär auch sicher schneller gewesen, is aber ned mitgelaufen :devil:

sollte auch keine beleidigung sein. hat sich nur generell auf shroeders aussage bezogen, und hatte nicht den sinn dich anzugreifen. ich kenne die 1. dame ja selbst nicht. ist die überhaupt triathletin? ich nehme mal an es ist eine läuferin..

truth
27-10-2008, 22:22
[QUOTE=trifeminine;1748050]hat NIEMAND was andres behauptet :)

doch shroeder :zwinker:

truth
27-10-2008, 22:23
hat NIEMAND was andres behauptet :)
die susi hätte man gekannt, wär auch sicher schneller gewesen, is aber ned mitgelaufen :devil:

hihi warum nur?? :devil:

steve4u
27-10-2008, 22:24
hihi warum nur?? :devil:


Sie war halt beschäftigt mit Pokalverteilen, die dann aber doch der Hartmann überreicht hat!;)

shroeder
27-10-2008, 22:28
[QUOTE=trifeminine;1748050]hat NIEMAND was andres behauptet :)

doch shroeder :zwinker:

der terminus "unsere" impliziert nicht zwingend sie wär die einzige, aber mag sein, dass das fürn einen oder anderen zu schwammig artikuliert is :devil:

jpo
27-10-2008, 22:32
und die eine dame, welche gestern schneller war, eben nicht ...

:devil:

also ich kenn sie ja schon...

dime
27-10-2008, 22:45
aufgenommen und hochgeladen von viennaman :wink:

http://www.filedropper.com/20081026_1

ein etwas "flotterer" download Link

http://rapidshare.com/files/158154652/20081026.avi

rechts klick - ziel speichern unter...

SandrinaIlles
28-10-2008, 07:06
also ich kenn sie ja schon...

pass nur auf, dass dich dieser ausspruch ned in teufels küche bringt - merkst eh, im bb dreht man jedes wort dreimal um :rofl:

steve4u
28-10-2008, 08:11
Weils schön hier reinpasst und das BB auch einen Bildungsauftrag hat:


Der Begriff Boykott geht auf den Kapitän Charles Cunningham Boycott (http://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Cunningham_Boycott) zurück, einen in Irland lebenden englischen Grundstücksverwalter, der durch eine durch die irische Landliga (http://de.wikipedia.org/wiki/Irish_Land_League) 1880 organisierte Aktion während des Land Wars (http://de.wikipedia.org/wiki/Land_War) unterlag und keine Pächter mehr fand.


:D

Squarry
28-10-2008, 20:34
Ich konnte mir heute endlich das Video ansehen :klatsch: Den Beitrag finde ich grundsätzlich gut und man hat echt den Eindruck, dass sehr viele Protestler unterwegs waren. Leider ging's im Endeffekt aber hauptsächlich um das Doping im Allgemeinen und dessen sind viele Leute schon lange müde... hätte ruhig etwas krasser und direkter sein können.

Aber Gratulation zur gelungenen Aktion! :toll:

pinkpanther
28-10-2008, 21:46
so, grad wieder beitrag in orf2 ...

Jedrix82
28-10-2008, 21:52
so, grad wieder beitrag in orf2 ...

Um was geht's? Hab ja leider kein TV im Studentenzimmer.

pinkpanther
28-10-2008, 22:12
Um was geht's? Hab ja leider kein TV im Studentenzimmer.

siehe unter Land der Doper (http://tv.orf.at/program/orf2/20081028/435705301/255269/)

Jedrix82
28-10-2008, 22:39
siehe unter Land der Doper (http://tv.orf.at/program/orf2/20081028/435705301/255269/)

Danke für die Info. Klingt interessant. Hab grad gesehen, dass es morgen eine WH gibt. Werd mir das zu Hause aufnehmen lassen.

pinkpanther
29-10-2008, 12:49
habe den beitrag aus dem 'report' aufgenommen. wer's braucht, pm (abends)

pinkpanther
29-10-2008, 19:20
der ORF läßt nicht locker...

morgen DO 30.10. 22:30 ORF2:
Wirtschaftsmagazin €CO
Beitrag 'Doping: Wunderdroge im Zwielicht'

€CO (http://tv.orf.at/program/orf2/20081030/430462801/255335/)

Gatschbiker
31-10-2008, 00:22
der ORF läßt nicht locker...

morgen DO 30.10. 22:30 ORF2:
Wirtschaftsmagazin €CO
Beitrag 'Doping: Wunderdroge im Zwielicht'

€CO (http://tv.orf.at/program/orf2/20081030/430462801/255335/)

Ja, ORF hat sich voll darauf gesetzt und das ist gut, weil ja jetzt eine breitere Öffentlichkeit etwas mehr informationen abrufen kann.

Im Report: Hinweis auf "private" Netzwerke: Matschinger war zufällig in Turin bei den OG's 06, gemeinsam mim Mayer.

Auf die Frage was er dort gemacht hätte: "...Einfach nur saufen!"

Daraufhin hab ich ein Achertl abgelassen...

Ciao
Paolo

rookie2006
31-10-2008, 06:57
Ja, ORF hat sich voll darauf gesetzt und das ist gut

bitte was???
da wird eine Privatfehde ausgetragen! Solange ein Knauss Co Kommentator sein kann, ist alles nur Augenauswischerei der billigsten Sorte.
Warum kein Druck auf Kohl die Hintermänner zu nennen?

Das was der ORF macht bringt im Anti Doping Kampf genau Nüsse. Das ist Oberflächenschmiererei und nur Informationen, die man in Tageszeitungen lesen konnte wird wiedergegeben.
Nix eigene Aufklärung.

Die Info, dass Matschinger in Turin war, stand in allen grossen deutschen Zeitungsportalen und bei uns wars zumindest das Österreich, das darüber berichtete.

shroeder
31-10-2008, 08:50
bitte was???
da wird eine Privatfehde ausgetragen! Solange ein Knauss Co Kommentator sein kann, ist alles nur Augenauswischerei der billigsten Sorte.
Warum kein Druck auf Kohl die Hintermänner zu nennen?

Das was der ORF macht bringt im Anti Doping Kampf genau Nüsse. Das ist Oberflächenschmiererei und nur Informationen, die man in Tageszeitungen lesen konnte wird wiedergegeben.
Nix eigene Aufklärung.

Die Info, dass Matschinger in Turin war, stand in allen grossen deutschen Zeitungsportalen und bei uns wars zumindest das Österreich, das darüber berichtete.

aha

Gatschbiker
31-10-2008, 09:25
bitte was???
da wird eine Privatfehde ausgetragen! Solange ein Knauss Co Kommentator sein kann, ist alles nur Augenauswischerei der billigsten Sorte.
Warum kein Druck auf Kohl die Hintermänner zu nennen?

Das was der ORF macht bringt im Anti Doping Kampf genau Nüsse. Das ist Oberflächenschmiererei und nur Informationen, die man in Tageszeitungen lesen konnte wird wiedergegeben.
Nix eigene Aufklärung.

Die Info, dass Matschinger in Turin war, stand in allen grossen deutschen Zeitungsportalen und bei uns wars zumindest das Österreich, das darüber berichtete.

nah ja, jeder wie er glaubt....:confused:

Fladi
31-10-2008, 12:19
bitte was???
da wird eine Privatfehde ausgetragen! Solange ein Knauss Co Kommentator sein kann, ist alles nur Augenauswischerei der billigsten Sorte.
Warum kein Druck auf Kohl die Hintermänner zu nennen?

Das was der ORF macht bringt im Anti Doping Kampf genau Nüsse. Das ist Oberflächenschmiererei und nur Informationen, die man in Tageszeitungen lesen konnte wird wiedergegeben.
Nix eigene Aufklärung.

Die Info, dass Matschinger in Turin war, stand in allen grossen deutschen Zeitungsportalen und bei uns wars zumindest das Österreich, das darüber berichtete.
:confused::confused::confused: 1)Ich kann dir versichern, daß der verantwortliche Redakteur von Sport am Sonntag, der sich für die beiden Beiträge verantwortlich zeigte mit niemanden eine Privatfehde austrägt.
2)Er hat auch sicher nicht den Hansi Knauss eingestellt.
3)deutsche Tageszeitungen und Österreich: Genau hier hol ich mir täglich meine Infos:rofl::rofl::rofl:

eleon
31-10-2008, 12:41
Die Info, dass Matschinger in Turin war, stand in allen grossen deutschen Zeitungsportalen und bei uns wars zumindest das Österreich, das darüber berichtete.


nachdem österreich nur von geistig minderbemittelten b-zug-absolventen gelesen wird ist der orf-beitrag durchaus zu begrüssen da die reichweite doch eine grössere ist

:toll:

Jedrix82
31-10-2008, 14:25
nachdem österreich nur von geistig minderbemittelten b-zug-absolventen gelesen wird

bin voll deiner Meinung :klatsch:

pinkpanther
16-11-2008, 01:48
zur erinnerung: heute 16.11. ist die nächste lcc-veranstaltung - leopoldilauf mit 7km und hm. start um 10h.

viennaman
16-11-2008, 14:21
Teilnehmer 7k/21k:

2007: 103/165
2008: 118/203

route1
16-11-2008, 15:17
irgendwie stellt man sich das mit boykott anders vor.

MikePatton
16-11-2008, 16:43
Unterstützung wirds immer geben, viele identifizieren sich ja nicht mit der Materie, sondern laufen nur für sich mit.

...Gut aber, daß der ORF bzw. jetzt der Kurier (Kinderarzt wg. EPO), als Masssenmedien aufzeigen.

Das mitn Knauss ist halt irgendwie ein "Knackpunkt".

pinkpanther
16-11-2008, 16:58
irgendwie stellt man sich das mit boykott anders vor.

das hab ich mir schon vor 2 wochen gedacht, als leute wegen schon bezahlten startgelds mitliefen. entweder boykott oder nicht.

dabei wars heuer kühler beim leopoldilauf als im vorjahr (18.11.2007).

noch ein bissel gras über die sache und in 2 jahren leitet die susi ja doch eine lcc-nachwuchsgruppe...

dleskp
17-11-2008, 12:30
Hi,

also ich denke schon, dass sich sehr viele Menschen sehr wohl überlegen noch einmal bei einem Event vom LCC zu starten. Vor allem wenn es so prominente - ich sag mal Gegenveranstaltungen - gibt wie die vom VCM.

In Zeiten, in denen es jedes Jahr um 30% mehr Laufveranstaltungen gibt als im Jahr davor (orf.at) würd ich mir als LCC nicht viel drauf einbilden wenn da beim Leopoldilauf um 20 Maxeln mehr mitlaufen. Das ist zu vernachlässigen.

Außerdem würde ich sagen, dass all die "unerfahrenen" Hobbysportler nicht so viel drauf geben, was da abgegangen ist beim LCC. Wenn man aber mal ein wenig mehr von der Materie weiß und schon weiter rum gekommen ist, dann wird man da wohl anders zu stehen.

Ich glaub, dass das alles noch ein Zeiterl braucht und es der LCC wohl erst in mittelfristiger Zukunft spüren wird.

Auf jeden Fall find ich die Idee vom VCM super und werde dort meine Pinguinläufe machen.

heidi
17-11-2008, 15:09
lcc is auch für mich kein thema mehr, vcm werd ich alle laufen:klatsch:

ByFairMeans
17-11-2008, 23:44
das hab ich mir schon vor 2 wochen gedacht, als leute wegen schon bezahlten startgelds mitliefen. entweder boykott oder nicht.

dabei wars heuer kühler beim leopoldilauf als im vorjahr (18.11.2007).


Hallo pinkpanther,
bist wieder an der Startlinie g'standen mit Silikonspritze bewaffnet? :D
In dem Fall: Hut ab vor deiner Beharrlichkeit!



noch ein bissel gras über die sache und in 2 jahren leitet die susi ja doch eine lcc-nachwuchsgruppe...

Ja, leider, volle Zustimmung hier :(

Zumindest wird uns keiner einen Vorwurf wegen Untätigkeit machen können, wenn in ein, zwei Jahren der nächste gedopte LCCler auffliegt.

Viele Grüße,

Ernst

eleon
18-11-2008, 08:08
wieso gabs eigentlich keine aktion der epo-bär aktivisten??

bleibt wieder alles an mir hängen. na bin eh bald wieder da


lauter blender! :eek:

:rofl:

pinkpanther
19-11-2008, 19:13
weiß nicht, ob jeder hier die doku über den vanja palmers gesehen hat (im letzten monat 2x auf 3sat) - aber ungefähr so kommt man sich als solo-aktivist vor.

abgesehen von der persönlichen befindlichkeit ist aber die erzielte wirkung wichtiger (sinnvollerweise protestiert man ja nicht aus trotz, sondern weil man etwas erreichen will):


1 aktivist -> spinner. der stört. weg mit ihm.
viele aktivisten -> huch. so viele. da muß etwas dran sein. da muß etwas getan werden...


will sagen, eine gruppe von n zusammen stehenden, transparente schwingenden leuten wird eher wahrgenommen wird als wenn sich die gleichen n leute entlang der strecke verteilen.

hab ich eigentlich schon angebracht, daß ich einen mangel an koordination im antibärenlager orte ? :)

pinkpanther
30-11-2008, 22:54
nächster termin: 7.12. lcc-adventlauf - das ist schon nächsten sonntag!

steigt wieder eine aktion ?

MischaR1
02-12-2008, 21:20
Bekanntgabe des LCC – Wien vom 2. Dezember 2008

Der LCC - Wien gibt bekannt, dass mit heutigem Datum das Dienstverhältnis mit Mag. Wilhelm Lilge mit sofortiger Wirkung aufgelöst wurde. Dem LCC - Wien wurde eben bekannt, dass Mag. Wilhelm Lilge während seines aufrechten Dienstverhältnisses mit dem LCC - Wien für einen anderen Laufverein tätig ist und auch als dessen vertretungsbefugtes Organ auftritt. Aufgrund dieses treuwidrigen und schädigenden Verhaltens blieb dem LCC - Wien nichts anderes übrig, als das Dienstverhältnis sofort zu beenden.

Dr. Peter Pfannl / LCC - Wien

shroeder
02-12-2008, 21:22
das is ned die wortspende, die ma sich erwartet/erhofft hätte zu der causa :devil:

pinkpanther
06-12-2008, 20:22
Der LCC - Wien gibt bekannt, dass mit heutigem Datum das Dienstverhältnis mit Mag. Wilhelm Lilge mit sofortiger Wirkung aufgelöst wurde.

das verdient eine pro-lilge-aktion!
wer ist dabei ?

morgen sonntag, adventlauf
Startzeit: 10:00
Zielschluss: 11:15
Siegerehrung: 13:30

shroeder
06-12-2008, 23:24
muss morgen arbeiten...

viennaman
07-12-2008, 14:08
das verdient eine pro-lilge-aktion!
wer ist dabei ?

morgen sonntag, adventlauf
Startzeit: 10:00
Zielschluss: 11:15
Siegerehrung: 13:30

Teilnehmer LCC-Adventlauf

2007: 151
2008: 143

Samy
07-12-2008, 14:09
Teilnehmer LCC-Adventlauf

2007: 151
2008: 143

leider absolut ned aussagekräftig... wenns nur mehr 50 oder so gewesen wären... so waren halt einfach nur paar zu faul... merkt kein mensch...

hufloki
18-01-2009, 17:58
:mad: 650 Starter
irgendwie ist die taktik vom lcc aufgegangen. kein öl ins feuer, no comment ..... und die sache ist vergessen

http://www.fresco.at/lcc/index.php?option=com_content&view=article&id=142:180109

Bernhard_K
18-01-2009, 19:16
habe ich mir nach dem studium der ergebn. von heute auch gedacht :-(

LBJ
18-01-2009, 22:11
:mad: 650 Starter
irgendwie ist die taktik vom lcc aufgegangen. kein öl ins feuer, no comment ..... und die sache ist vergessen

http://www.fresco.at/lcc/index.php?option=com_content&view=article&id=142:180109

und was soll die Herumsuderei!
Mir macht das Laufen einfach zu viel Spass, um mir das von Vereinsstreitereien verderben zu lassen!
Ich seh pentek die meine Zeit nimmt, ich seh den warmen Heizkörper im LCC-Veranstaltungsraum, der Rest is ma Blunzn!;)

Samy
18-01-2009, 22:12
und was soll die Herumsuderei!
Mir macht das Laufen einfach zu viel Spass, um mir das Vereinsstreitereien verderben zu lassen!
ich seh pentek dei meine Zeit nimmt, ich seh den warmen Heizkörper im LCC-Veranstaltungsraum, der Rest is ma Blunzn!;)

gott (aka nopain) gib uns die punktaln zurück, die roten täten in dem fall schon reichen :f:

LBJ
18-01-2009, 22:16
gott (aka nopain) gib uns die punktaln zurück, die roten täten in dem fall schon reichen :f:

Bitte Nicht!!:o
ich habe ja regelrecht schon Röteln!:
http://www.harrijasses.net/hochdeutsch/musical/images/eindruecke/1.jpg

steve4u
18-01-2009, 22:38
Bitte Nicht!!:o
ich habe ja regelrecht schon Röteln!:




Huch, krieg ich da auch welche??:D

Warst super unterwegs Jürgen, gute Form für Mitte Jänner!!:toll:

Ich war aufm 7er halt hustend und röchelnd unterwegs - dafür aber ohne Hustensaft - als sauberer Sportler!!:p:D


Die L. hat übrigends ihre AK gewonnen!!:cool:

eleon
19-01-2009, 09:12
also bei manchen wortmeldungen bekommt man den eindruck dass nicht nur susi pumper bumm-zua am start steht. nur dass hier offensichtlich kein EPO gespritzt wurde, sondern entweder angel-dust konsumiert oder crack geraucht wird.


:toll:

shroeder
19-01-2009, 10:18
also bei manchen wortmeldungen bekommt man den eindruck dass nicht nur susi pumper bumm-zua am start steht. nur dass hier offensichtlich kein EPO gespritzt wurde, sondern entweder angel-dust konsumiert oder crack geraucht wird.


:toll:

na was hast dir erwartet...

entscheidungskriterium für die lulus, geheizte umkleide...

route1
19-01-2009, 14:49
nur die harten brauchen nicht mal ein zelt...

shroeder
19-01-2009, 14:54
nur die harten brauchen nicht mal ein zelt...

wer war das eigentlich, der geklagt hat, sei junior hätt die standheizung im wagen ned in betrieb gnommen?
irgendwas hab ich da in erinnerung, aber ich komm ned drauf.... :D

Babs
19-01-2009, 15:05
wer war das eigentlich, der geklagt hat, sei junior hätt die standheizung im wagen ned in betrieb gnommen?
irgendwas hab ich da in erinnerung, aber ich komm ned drauf.... :D

ich glaub das hab ich auch gehört .... :rofl:

route1
19-01-2009, 20:31
kann mich gar nicht erinnern, wahrscheinlich das gehirn tiefgekühlt gewesen.

Babs
19-01-2009, 20:39
kann mich gar nicht erinnern, wahrscheinlich das gehirn tiefgekühlt gewesen.

sei dir verziehn .... du bist ja auch am weitesten gelaufen ;)

route1
19-01-2009, 20:40
danke:l:

LBJ
19-01-2009, 20:53
Eisbärlauf nur deswegen, weil wir uns am 11.01.2009 für die Kälte am Wechsel und zum Langlaufen dort entschieden haben
und ich jetzt, weil halt diese Wochenende grad nix anderes zum Laufen war, ich da einfach mitgelaufen bin.
d.h. heisst jetzt nicht, dass ich .... eigentlich is's ja eh schei** egal, oder..:D
voraussichtlich werd ich ja, wie es so ausschaut, am 8.2(VCM-WC), am 15.2.(LCC-DC), am 8.3.(VCM-WC), und 15.3.(LCC-DC) ja auch mitlaufen. Ausser, wie gesagt:"Wir gehen Langlaufen!":D




Ich war aufm 7er halt hustend und röchelnd unterwegs - dafür aber ohne Hustensaft - als sauberer Sportler!!:p:D

Die L. hat übrigens ihre AK gewonnen!!:cool:

He super! :toll::klatsch:

und schone dich, steve!

Ich war schon schneller, 3 min hab ich schon liegen lassen zum letzten HM, LL-Training ist halt doch nicht Lauftraining. 1:30 schaff ich aber noch im Frühjahr!

dendelion
28-08-2009, 00:03
Bin zufällig auf den Thread gestoßen und hab ihn überflogen - ist ja eine tolle Geschichte. :klatsch:

Eigentlich wollte ich die HM-Distanz beim LCC-Herbstmarathon dieses Jahr Laufen, bin jetzt aber unschlüssig. :confused:

Wie hat sich die Sache weiterentwickelt?
Ist Euer Boykottaufruf nach wie vor in Kraft?
Kann mir jemand einen Tip für eine alternative Veranstaltung geben, HM-Distanz, Ende Oktober, in Wien/Umgebung?

rookie2006
28-08-2009, 06:36
Eigentlich wollte ich die HM-Distanz beim LCC-Herbstmarathon dieses Jahr Laufen, bin jetzt aber unschlüssig. :confused:


wenn du laufen möchtest, dann laufe. punkt.

dendelion
29-08-2009, 11:12
wenn du laufen möchtest, dann laufe. punkt.

Ja aber ist das dann politisch korrekt? Bin ich dann immer noch ein Gutmensch? :zwinker:

Im Ernst, ich bin auch der Ansicht dass Doping den Sport kaputt macht. Und ich möchte keinen Verein unterstützen, der nicht eine eindeutig ablehenende Haltung zu Doping hat, auch nicht indirekt als Teilnehmer eines Wettkampfes.

Ich möchte halt einfach kein "Mitläufer" sein.

Also wie sieht es Eurer Meinung nach aus: ist dem LCC beim Thema Doping zu vertrauen?

rodman
29-08-2009, 12:42
vertrauen hin oder her.
wenn es mir in den trainings- oder wettkampfplan passt, lauf ich wo ich will.

bin auch alle 3 HM beim eisbärencup gelaufen, aber absolut kein LCC-wien fan.
und warum soll ich bei der vcm-serie mehr bezahlen??

shroeder
30-08-2009, 07:22
Also wie sieht es Eurer Meinung nach aus: ist dem LCC beim Thema Doping zu vertrauen?

nein, kamma offenbar ned.

route1
30-08-2009, 07:32
wieder vcm wintercup?

shroeder
30-08-2009, 07:52
wieder vcm wintercup?

schon, ich brauch anmeldungen als trainingsmotivation, sonst verschlaf ich den winter wieder komplett :D

route1
30-08-2009, 11:42
aber 3x die männerdistanz,..........

Bernhard_K
31-08-2009, 09:30
geht aber nur bis HM :p

shroeder
31-08-2009, 10:32
geht aber nur bis HM :p

seitm inferno wirkst a bissl abghoben :D

Bernhard_K
31-08-2009, 10:52
tja die höhenluft :rofl:

dendelion
02-09-2009, 08:52
Also Leute irgendwie verstehe ich Euch nicht. Voriges Jahr hat das Thema LCC-Doping-Boykott mehr als 400 Postings gehabt, und heuer interessiert es keinen mehr? Oder hab ich etwas übersehen?

Kann mir aber eigentlich auch egal sein. Weiß jemand eine alternative Veranstaltung geben, HM-Distanz, Ende Oktober/Anfang November?

ByFairMeans
08-09-2009, 21:35
Also Leute irgendwie verstehe ich Euch nicht. Voriges Jahr hat das Thema LCC-Doping-Boykott mehr als 400 Postings gehabt, und heuer interessiert es keinen mehr? Oder hab ich etwas übersehen?

Kann mir aber eigentlich auch egal sein. Weiß jemand eine alternative Veranstaltung geben, HM-Distanz, Ende Oktober/Anfang November?

Als einer der BBler, die im letzten Jahr an der Kundgebung zum LCC Herbstmarathon teilgenommen haben, beantworte ich deine Fragen aus meiner Sicht.

Zum Boykott der LCC Läufe: Es hat sich relativ schnell gezeigt, daß die Empörung über die Vorgänge beim LCC bei den meisten Hobbyläufern nur ein "Strohfeuer" war, großes Gelärme am Anfang, aber auf die Teilnahme zB am Silvesterlauf will man halt doch ungern verzichten. Insofern ist die Strategie des LCC Vorstands nicht weiter zu provozieren und Gras über die Sache wachsen zu lassen aufgegangen.

Andererseits: Was soll ein Boykott heute noch bewirken? Die Zurücknahme der Kündigung Willy Lilges und seiner Frau seitens LCC Vorstand? Den Ausschluß von Frau Pumper aus dem LCC? Die Lilges und der LCC gehen getrennte Wege, und das ist gut so. Und ob Frau Pumper beim LCC Aufgaben übertragen bekommt bzw. im Verein bleibt oder nicht (laut LCC Satzung werden überführte Doper ausgeschlossen) ist mir persönlich inzwischen egal.

Nachdem die Medien das Doping Thema intensiver aufgegriffen haben und Vereine/Verbände genau beobachten, wird sich der LCC Vorstand ähnliche Aktionen wie im letzten Jahr vor der Umsetzung zweimal überlegen.

Ich selbst trainiere nicht mehr beim LCC und nehme an keiner LCC Veranstaltung mehr aktiv teil. Aus Solidarität mit Willy Lilge, und weil LCC Statement

http://www.fresco.at/lcc/index.php?option=com_content&view=article&id=123

meine Fragen nicht beantwortet.

Wie Du's mit dem LCC hältst, bleibt dir überlassen. Genug Info hast du ja wennst den Thread komplett durchgegangen bist. :D
Von der Orga sind die LCC Läufe vom Preis/Leistungsverhältnis unübertroffen, eine gute Alternative kann ich dir mit dem Graz (Halb) Marathon aber auch anbieten.

An die anderen damals Beteiligten: Würd' mich freuen, wenn ihr auch euren Standpunkt in der Sache hier deponiert...

Bernhard_K
08-09-2009, 22:23
Auch wenn ich nicht federführend am LCC Boykott beteiligt war bin ich denoch mit den Boykottieren von damals (und vielleicht auch noch jetzt) einer Meinung.
Ob die aktion nun sinnvoll war oder nicht kann man natürlich schwer beurteilen, aber es war an der Zeit aufmerksamkeit auf das thema zu lenken und das ist mittlerweile auch geschehen. Dabei war die LCC Aktion natürlich nur ein sehr kleiner beitrag, der aber (zumindest mir) gezeigt hat, dass es nicht allen hobbysportlern egal ist.

Für zukünftige Veranstaltungen soll sich natürlich jeder wie du bereits schreibt selbst seine meinung bilden und entscheiden ob er starten will oder nicht.

Für meinen Teil werde ich auch weiterhin den LCC-Veranstaltungen meiden, wobei es bei meiner derzeitigen (un)form nicht schwer fällt auf meinen trditionellen saisonabschluss beim LCC-Mara zu verzichten.

PS: Fairer weise muss ich aber sagen, dass ich LCC-Läufe immer als nette, günstige und gut organisierte Veranstaltungen empfunden habe.

eleon
08-09-2009, 22:30
Für meinen Teil werde ich auch weiterhin den LCC-Veranstaltungen meiden, wobei es bei meiner derzeitigen (un)form nicht schwer fällt auf meinen trditionellen saisonabschluss beim LCC-Mara zu verzichten.

PS: Fairer weise muss ich aber sagen, dass ich LCC-Läufe immer als nette, günstige und gut organisierte Veranstaltungen empfunden habe.

detto hier.

Bernhard_K
08-09-2009, 22:31
Wenn um deine From geht hättest aber das nach dem beistrich nicht mitzitieren brauchen! :D

shroeder
09-09-2009, 00:12
An die anderen damals Beteiligten: Würd' mich freuen, wenn ihr auch euren Standpunkt in der Sache hier deponiert...

wie du sagst:


Von der Orga sind die LCC Läufe vom Preis/Leistungsverhältnis unübertroffen

aber laufen tu ich dort nimmer