Jump to content
×
Bahrain Merida Pro Cycling Team

Bahrain Merida Pro Cycling Team

02.11.16 09:36 10.966Text: Luke BiketalkerFotos: Bahrain MeridaIm Rahmen des ersten gemeinsamen Trainingslagers im kroatischen Porec präsentierte sich das neu geformte Bahrain Merida Pro Cycling Team erstmals der Öffentlichkeit.02.11.16 09:36 10.969

Bahrain Merida Pro Cycling Team

02.11.16 09:36 10.9699 Kommentare Luke Biketalker Bahrain MeridaIm Rahmen des ersten gemeinsamen Trainingslagers im kroatischen Porec präsentierte sich das neu geformte Bahrain Merida Pro Cycling Team erstmals der Öffentlichkeit.02.11.16 09:36 10.969

Teamfahrer, Trainer, Mechaniker, medizinische Betreuer und Ausrüster des für die Saison 2017 neu geformten Bahrain Merida Pro Cycling Team waren Ende Oktober zu einem ersten gemeinsamen Kennenlernen nach Kroatien gereist. Im Rahmen dieses Zusammentreffens in Porec stellte sich das Team auch gleich der Öffentlichkeit vor.

Brent Copeland, General Manager des Teams eröffnete die Pressekonferenz: „Es ist ein stolzer Moment für uns hier bei unserem ersten gemeinsamen Trainingscamp zusammenzusitzen. Was wir im Verlauf der vergangen Monate auf die Beine gestellt haben, ist unglaublich. Dank der Unterstützung von Bahrain konnten wir dieses Team aufstellen, Merida versorgt uns mit Fahrrädern, von denen jeder Radfahrer nur träumt.“

21 Fahrer wurden im Rahmen des Trainingslagers vorgestellt. Wie ernst es dem Team ist, zeigt die Kaderliste. Vincenco Nibali, Joaquim Rodríguez und Giovanni Visconti sind die Aushängeschilder, die mit der Unterstützung starker Fahrer wie dem Ex-MTB Profi Ondřej Cink, Vincenco Nibalis Bruder Antonio Nibali, Ion Izaguirre, Sonny Colbrelli, Valerio Agnoli, Manuele Boaro, Niccolò Bonifazio, Borut Božič, Grega Bole, Ivan Garcia Cortina, Enrico Gasparotto, Heinrich Haussler, Jon Ander Insausti, Javier Moreno, Ramūnas Navardauskas, Domen Novak, David Per und Kanstantsin Siutsov um Siege auf der Pro-Tour kämpfen.

Ebenfalls im Team, aber noch nicht im Trainingslager mit von der Partie, sind Yukiya Arashiro, Chun Kai Feng, Grmay Tsgabu und Luka Pibernik.

  • Bahrain Merida Pro Cycling TeamBahrain Merida Pro Cycling TeamBahrain Merida Pro Cycling Team
  • Bahrain Merida Pro Cycling TeamBahrain Merida Pro Cycling TeamBahrain Merida Pro Cycling Team

Je nach Strecke und Anspruch der Fahrer wird das Team auf das leichtfüßigen Merida Scultura oder das aerodynamische Reacto zurückgreifen können. Für die Zeitfahrbewerbe steht das Warp bereit.

Neben Merida sind auch SRM, Sportful, Sidi und Rudy Project an Bord. Man darf gespannt sein, was die kommende Saison bereithält ...

Mehr unter www.teambahrainmerida.com


Zur Desktop-Version