Jump to content
×

Highlights Salzkammergut Trophy und Dachsteinrunde


Kellys Bicycles präsentiert euch die Streckenhighlights der Salzkammergut Trophy und der neu beschilderten Variante der Dachsteinrunde!

Alljährlich wartet auf die Teilnehmer der Salzkammergut Trophy eine der schönsten und spektakulärsten Mountainbike-Strecken Europas. Vom Sonnenaufgang am Raschberg über die atemberaubenden Tiefblicke am Trail durch die Ewige Wand (Foto rechts) bis hin zum Gosausee, in dem sich je nach Wetterlage Dachstein und Gosaukamm spiegeln oder Regenstürme wilde Wellen aufpeitschen.

Für fahrerische Abenteuer sorgen dabei anspruchsvolle Singletrails, wechselnde Untergründe, Wasserdurchfahrten, Hängebrücken, Schluchten, Seen, Eisenbahngleise, die Durchfahrt durchs Festzelt in Gosau, und vieles mehr - und das alles in der traumhaften Landschaft des Inneren Salzkammerguts.

Wer die Region nicht im Renntempo, sondern in aller Ruhe erkunden möchte, der sollte die Dachsteinrunde in Angriff nehmen. Die beschilderte Runde um die Bergpersönlichkeit des Salzkammergutes ist sicherlich eine der eindrucksvollsten Touren der Ostalpen. Die Route führt vom Ortsteil St. Agatha nach Bad Aussee, über den Salzastausee zur Viehbergalm, über Gröbming durch das Ennstal nach Ramsau, weiter nach Filzmoos und Annaberg und über Gosau zurück nach Bad Goisern. Neben der 182 Kilometer "Originalrunde", wurde jetzt auch eine 270 Kilometer lange Extremvariante in beide Richtungen beschildert. Die "Kellys Dachsteinrunde" ist fahrtechnisch anspruchsvoller und mündet immer wieder in die ursprüngliche Strecke ein. Ideal also für Gruppen mit unterschiedlich starken Bikern!

Die Oberösterreich Touristik bietet ein Package inkl. drei Übernachtungen, Gepäcktransfer, Tourenbeschreibung und Salzkammergut MTB Karte ab Euro 159,- an.

Links











steve und scotty heuer auch auf der 100er?:wink:

 

 

sicher herr professor !! :D - bist wieder im hotel post untergebracht ? :wink:

da steve schimpft mich permanent bist ich rot werde vor wut dann gas ich looooooos :rofl:...so unsere abmachung - und wenn er nicht genug schimpft - schimpf i eam :devil::rofl:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sehr schöne Fotos(:love:)

 

... The Kellys Family ?... ok, die langen Haare sind unter den Helm versteckt:D

... den ganzen Woid miassn's ruinieren diese MTB-Rowdies!... passend zu den Fotos in der Mitte mit dem Bagger und so: The Kelly Family -

:rofl:

 

Mann, hoffentlich wird meine Hand noch bis zum 12., sonst fahr ich die 100er einhändig!:s::rolleyes::D

... ah ja wegen dem freien Unterkunftsplatz, habt ihr euch jetzt schon zusammentelefoniert swo und steve? :p

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mann, hoffentlich wird meine Hand noch bis zum 12., sonst fahr ich die 100er einhändig!:s::rolleyes::D

... ah ja wegen dem freien Unterkunftsplatz, habt ihr euch jetzt schon zusammentelefoniert swo und steve? :p

 

 

Hoffentlich mit der rechten - die warat ja eh im Training:D

 

 

 

 

Unterkunft: hab dacht, du treibst no a Girl auf???:s::D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
  • 10 Monate später...
hi,

 

dort ist leider auch "nur" blau, rot und schwarz zu finden.

 

lg

andreas

 

die kellys-runde ist eine erweiterung der roten, halt einfach nur ein paar wegerln mehr dazu. die schilder sind eh nicht zum übersehen. bin letzten herbst die schwarze gefahren, karte hamma nie gebraucht, unklarheiten hat´s auch nie gegeben. tipp: die wirte in den unterkünften fragen. der in annaberg hat uns eine variante gezeigt, wo wir uns das ganze unnötige asphaltstück nach annaberg erspart haben und statt dessen über ein paar almen mit blick auf den dachstein gefahren sind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version