Bikeboard.at Logo
Heim-WM: Jetzt geht's los!

Heim-WM: Jetzt geht's los!

06.10.20 13:15 4Text: NoManFotos: Crankworx, Moritz Ablinger, Bartek Wolinski/Red Bull Content Pool, ÖRV/Expa/FeichterAuf die kürzeste WC-Saison ever folgt die späteste MTB-WM aller Zeiten. Österreichs AthletInnen sind gerüstet, wie jüngste Ergebnisse beweisen.06.10.20 13:15 5.012

Heim-WM: Jetzt geht's los!

06.10.20 13:15 5.012 NoMan Crankworx, Moritz Ablinger, Bartek Wolinski/Red Bull Content Pool, ÖRV/Expa/FeichterAuf die kürzeste WC-Saison ever folgt die späteste MTB-WM aller Zeiten. Österreichs AthletInnen sind gerüstet, wie jüngste Ergebnisse beweisen.06.10.20 13:15 5.012

Was den Roadies Tour und Giro, ist den MTB-Profis heuer Nove Mesto, Innsbruck und Leogang: die zeitlich maximal komprimierte Quintessenz der Rennsaison. Auf den XC-Doppelevent in Tschechien, gleichzeitig Auftakt und Ende des Weltcups 2020, bzw. das Gravity-Spektakel Crankworx in Tirol mit dem finalen Downhill Anfang Oktober folgt nun von 7. bis 11. Oktober das einzige MTB-Großereignis aller Disziplinen des heurigen Jahres: die UCI Weltmeisterschaften in Saalfelden Leogang.

  • Die Strecken inDie Strecken inDie Strecken in
    Die Strecken in
    Die Strecken in
  • Saalfelden LeogangSaalfelden LeogangSaalfelden Leogang
    Saalfelden Leogang
    Saalfelden Leogang
  • sind ready to be rocked!sind ready to be rocked!sind ready to be rocked!
    sind ready to be rocked!
    sind ready to be rocked!

Rund 670 Teilnehmende aus 48 Nationen werden erwartet, ein umfassendes Covid-19 Präventionskonzept soll garantieren, dass die Veranstaltung aus ausschließlich sportlichen Gründen Schlagzeilen macht. So herrscht nicht nur eine strikte Trennung der drei „Bubbles“ Team/AthletInnen, MitarbeiterInnen/HelferInnnen sowie Medien, um Berührungspunkte möglichst zu vermeiden. Auch das Vorliegen eines negativen PCR-Tests, ein ausgefeiltes Testsystem samt Teststation vor Ort, Thermokameras am Gelände zur Temperaturüberwachung der Anwesenden, eine weitreichende MNS-Pflicht sowie maximal 100 Teilnehmende pro Medaillenentscheidung gehören zu den Maßnahmen.
Auf Fans vor Ort muss aufgrund der aktuellen behördlichen Auflagen natürlich ebenso verzichtet werden. Umso mehr wird’s Interessierte freuen, dass Red Bull TV und ORF Sport+ die Rennen live überträgt.
Veranstalter Marco Pointner ist froh, dass die WM 2020 allen Widrigkeiten zum Trotz vollwertige Titelkämpfe darstellen werden. „Alle großen Namen der verschiedenen Disziplinen“ können in Saalfelden Leogang um die Medaillen kämpfen, so der OK-Leiter.

  • Heimvorteil: Der neugebaute Cross Country-Kurs für die UCI 2020 Mountainbike WM in Saalfelden Leogang wurde von den heimischen Athleten bereits ausgiebig besichtigt.
    Heimvorteil: Der neugebaute Cross Country-Kurs für die UCI 2020 Mountainbike WM in Saalfelden Leogang wurde von den heimischen Athleten bereits ausgiebig besichtigt.
    Heimvorteil: Der neugebaute Cross Country-Kurs für die UCI 2020 Mountainbike WM in Saalfelden Leogang wurde von den heimischen Athleten bereits ausgiebig besichtigt.

Aus heimischer Sicht absolut erfreulich: Bei den jüngsten internationalen Wettkämpfen im Cross Country und Downhill belegten einige ÖsterreicherInnen eindrucksvoll, dass sie ab 7. Oktober nicht bloß freundlich beklatschte Lokalmatadore, sondern ernstzunehmende AnwärterInnen auf Titelehren sein können.

Rot-weiß-rote Sieganwärter!

Von der zweifachen Downhill Junioren-Weltmeisterin Vali Höll aus Saalbach, im Vorjahr mit ihren Rennzeiten mehrmals - theoretisch - am Damen-Podest und heuer erstmals regulär in der Elite-Klasse unterwegs, hat man dies ja schon länger erhofft. Mit ihrem Sieg beim Downhill-Bewerb im Rahmen des Crankworx Innsbruck, neun Zehntel vor einer gewissen - mit europäischem Herbstwetter nicht vertrauten - Tracey Hannah (AUS) und bereits 6,2 Sekunden vor Morgane Charre (FRA), hat sich die Saalbacherin aber sogar in die Favoritenrolle katapultiert.
Außerdem konnte Österreichs Downhill-Aushängeschild David Trummer in Tirol überzeugen. Zwar fehlten beim Crankworx noch einige Weltcup-Fixstarter, etliche waren jedoch am Start. Und die brannte der Steirer mit letztlich 1,6 Sekunden Vorsprung auf den wiedererstarkten Neuseeländer Ed Masters bei vor allem im unteren Teil sehr rutschigen, technisch schwierigen Bedingungen förmlich her. Darüber hinaus zeigten sich auch Andreas Kolb und Stefan Mauser, beide ebenfalls im WM-Aufgebot, bei der Generalprobe von ihrer besten Seite.

  • Mit ihren Crankworx-Siegen krönten sich Trummer und Höll auch zu den DH-Staatsmeistern 2020.
    Mit ihren Crankworx-Siegen krönten sich Trummer und Höll auch zu den DH-Staatsmeistern 2020.
    Mit ihren Crankworx-Siegen krönten sich Trummer und Höll auch zu den DH-Staatsmeistern 2020.

Und im Cross Country werden wohl deutlich mehr Augen, als dies noch vor dem Doppel-Weltcup in Nove Mesto der Fall gewesen wäre, auf Laura Stigger gerichtet sein. Die 20-Jährige startete in Tschechien freiwillig in der Elite-Klasse - und landete mit zwei fünften Plätzen im XCO einen Einstand nach Maß. Einen österreichischen Podiumsplatz bei den Damen gab's im Cross Country-Weltcup schließlich schon seit zehn Jahren nicht mehr. Zum Drüberstreuen gelang der Tirolerin Rang 3 im zweiten Short Track-Bewerb (den ersten hatte sie noch auf Platz 18 abgeschlossen) nach fulminanter Aufholjagd und somit schnellster Runde. In Saalfelden Leogang wird Stigger in ihrer Stammkategorie U23 antreten - so wie die Französin Loana Lecomte, die in Tschechien 1:21 Minuten vor der Österreicherin sensationell den Tagessieg holte.
Top in Form präsentierten sich auch die weiteren U23-Athletinnen Corinna Druml (11./10.) und Anna Spielmann (14./26.), die Herren performten laut ÖRV "ganz gut" (z.B. Max Foidl, 25./20., Gregor Raggl 38. & 14. XCC, Mario Bair 31./28.)
Und eine dringende Empfehlung für den Juniorinnen-Titel gab Mona Mitterwallner ab. Die 18-jährige Tirolerin gewann in Nove Mesto das Rennen der Olympic Junior Series mit satten 3:18 Minuten Vorsprung auf den Rest des 40-köpfigen Verfolgerfeldes. Die Niederösterreicherin Cornelia Holland wurde starke Neunte.

Der WM-Zeitplan

Starten wird die Heim-WM mit dem XCO-Teambewerb sowie den E-Bike-Rennen am Mittwoch (Nach-)Mittag. Am Donnerstag Nachmittag sind die XCO-JuniorInnen an der Reihe, am Freitag die U23-Herren, vormittags wird jeweils bereits auf der Speedster-Strecke trainiert bzw. qualifiziert. Der Samstag gehört dem XCO: Auf die U23 Damen am Vormittag folgen die beiden Elite-Rennen. Und am Sonntag richten sich schließlich aller Augen auf den Downhill: Juniors zum Warmschauen, danach Damen und Herren.
Den Überblick über alle Trainings, Warm-ups, Qualifikationen und Rennen findet man u.a. in der extra programmierten, offiziellen WM-App. Und natürlich hilft auf die WM-Website in allen Belangen weiter. Sämtliche Finalrennen werden live auf Red Bull TV und ORF Sport+ übertragen.


Hotels & Shops im Umkreis

Seite 1 von 7 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 99
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.867

    Heim-WM: Jetzt geht's los!

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.741
    Schade dass die U23 Rennen nicht übertragen werden.
    Somit werde ich den spannenden Kampf von Stigger um einen Podestplatz nicht sehen können
    sorry leute,
    ich schaffe es aktuell nicht auf pn´s zu antworten.

    bitte macht einen fred auf und alle eure fragen werden von den "bb-experten für eh alles" ausführlich,
    möglicherweise sogar ausführlicher als ihr es euch wünscht,
    beantwortet werden.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.741
    CROSS-COUNTRY TEAM RELAY

    1 Frankreich (mit u.a. Lecomte, Omnesti und Gerault),
    2 Italien (u.a. Lechner und Pesse),
    3 Schweiz (u.a. Frei, Alvarez)

    6 Österreich mit u.a. Druml, Miterwallner und Holland
    sorry leute,
    ich schaffe es aktuell nicht auf pn´s zu antworten.

    bitte macht einen fred auf und alle eure fragen werden von den "bb-experten für eh alles" ausführlich,
    möglicherweise sogar ausführlicher als ihr es euch wünscht,
    beantwortet werden.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.741
    E-Bike Weltmeister: der Cyclocrosser, Mountainbiker demnächst U23 Weltmeister und kommender TdF-Sieger für Ineos: Tom Pidcock

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	121054002_1197024520670269_4760089909844301833_n.jpg
Hits:	95
Größe:	59,1 KB
ID:	215173
    Quelle Bild: https://www.facebook.com/TrinityRaci...7024510670270/

    Bei den Frauen am Start bei den E-Bikerinnen: Cyclocross Kanada und Pan Amerika Meisterin Rochette Maghalie und natürlich die Schneitter Nathalie aus der Schweiz.
    Start - jetzt
    Geändert von 6.8_NoGravel (07-10-2020 um 16:48 Uhr)
    sorry leute,
    ich schaffe es aktuell nicht auf pn´s zu antworten.

    bitte macht einen fred auf und alle eure fragen werden von den "bb-experten für eh alles" ausführlich,
    möglicherweise sogar ausführlicher als ihr es euch wünscht,
    beantwortet werden.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.741
    Die Cyclocross-Legende Sven Nys mit 10 min Rückstand auf Pidcock 19ter bei der E-Bike WM, dem dürfte der Saft ausgegangen sein


    PUGIN Melanie aus Frankreich Weltmeisterin bei den E-Bike Damen vor Stirnemann und Schneitter aus der Schweiz
    Geändert von 6.8_NoGravel (07-10-2020 um 18:14 Uhr)
    sorry leute,
    ich schaffe es aktuell nicht auf pn´s zu antworten.

    bitte macht einen fred auf und alle eure fragen werden von den "bb-experten für eh alles" ausführlich,
    möglicherweise sogar ausführlicher als ihr es euch wünscht,
    beantwortet werden.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.741
    Stigger leider nicht am start bei der u23, gute besserung.
    sorry leute,
    ich schaffe es aktuell nicht auf pn´s zu antworten.

    bitte macht einen fred auf und alle eure fragen werden von den "bb-experten für eh alles" ausführlich,
    möglicherweise sogar ausführlicher als ihr es euch wünscht,
    beantwortet werden.

  7. #7
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.867
    bah, das ist bitter, als mitfavoritin mit bauchweh zusehen zu müssen
    NoMan

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.741
    Zitat Zitat von NoMan Beitrag anzeigen
    bah, das ist bitter, als mitfavoritin mit bauchweh zusehen zu müssen
    Klar, bitter - nur einerseits geht die gesundheit vor und andererseis geht es "nur" um ein trikot dass sie sowieso kaum tragen würde weil sie mitlerweile bei der elite erfolgreich um's podium mitfährt. Kein trost, aber eine weise entscheidung für die zukunft.

    Lecomte, alvorado oder ....... bin gespannt wer sich bei der starken u23 durchsetzen wird.
    sorry leute,
    ich schaffe es aktuell nicht auf pn´s zu antworten.

    bitte macht einen fred auf und alle eure fragen werden von den "bb-experten für eh alles" ausführlich,
    möglicherweise sogar ausführlicher als ihr es euch wünscht,
    beantwortet werden.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.741
    Women Junior

    MITTERWALLNER Mona, oder wie man in Zukunft sagen wird, Frau Weltmeister
    sorry leute,
    ich schaffe es aktuell nicht auf pn´s zu antworten.

    bitte macht einen fred auf und alle eure fragen werden von den "bb-experten für eh alles" ausführlich,
    möglicherweise sogar ausführlicher als ihr es euch wünscht,
    beantwortet werden.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.741
    Junioren bei den Männern, gleich 2 x die 1 für Österreich

    11 CHURFURST Daniel


    Weltmeister KRAYER Lennart-Jan aus Deutscheland.
    sorry leute,
    ich schaffe es aktuell nicht auf pn´s zu antworten.

    bitte macht einen fred auf und alle eure fragen werden von den "bb-experten für eh alles" ausführlich,
    möglicherweise sogar ausführlicher als ihr es euch wünscht,
    beantwortet werden.

  11. #11
    Bürgerl. Name: Paolo Quer Avatar von Gatschbiker
    User seit
    Oct 2001
    Ort
    Wien & Waldviertel
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von 6.8_NoGravel Beitrag anzeigen
    Women Junior

    MITTERWALLNER Mona, oder wie man in Zukunft sagen wird, Frau Weltmeister
    Wöd! Bei der Quer WM heuer in der Schweiz hats nicht so gut ausgeschaut wie heute, aber die Erfahrungen die Sie bei den Bedingungen in der Schweiz gemacht hat, hat's heute sicher was brauchen können.
    Ein sehr nettes Mädchen, und auch der Papa. Freue mich für Sie und unseren Sport!
    Gatschbiker ist offizieller Sponsor von: Die kleine Fahrradwerkstatt, Bikestore.cc, Hubertus Pils, Schneider Weisse, Blaufränkischland und Cafe Falk, sowie Giant, Ridley, KTM, Simplon, Colnago, Wilier, RIH, Bianchi, Puch, Canyon und Specialized!

    www.free-eagle.at
    QUERulanten, Ausdauersüchtler und andere frohsinnige Zeitgenossen....

  12. #12
    Bürgerl. Name: Paolo Quer Avatar von Gatschbiker
    User seit
    Oct 2001
    Ort
    Wien & Waldviertel
    Beiträge
    6.371
    Mona mit Dad bei der Quer WM 02/2020 in Dübendorf/CH

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1033264_wm.jpg
Hits:	70
Größe:	772,9 KB
ID:	215225
    Gatschbiker ist offizieller Sponsor von: Die kleine Fahrradwerkstatt, Bikestore.cc, Hubertus Pils, Schneider Weisse, Blaufränkischland und Cafe Falk, sowie Giant, Ridley, KTM, Simplon, Colnago, Wilier, RIH, Bianchi, Puch, Canyon und Specialized!

    www.free-eagle.at
    QUERulanten, Ausdauersüchtler und andere frohsinnige Zeitgenossen....

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.741
    Die quererfahrung war heute sicher kein nachteil.
    Viele hätten gerne jede runde das rad gewechselt bei dem gatsch.
    sorry leute,
    ich schaffe es aktuell nicht auf pn´s zu antworten.

    bitte macht einen fred auf und alle eure fragen werden von den "bb-experten für eh alles" ausführlich,
    möglicherweise sogar ausführlicher als ihr es euch wünscht,
    beantwortet werden.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Pfarrkirchen
    Beiträge
    15.741
    Darauf hätte man nicht wetten brauchen

    Tom Pidcock, das Multitalent aus Engeland und künftiger TdF-Sieger krönt sich nach dem E-Bike auch zum U23 XCO Weltmeister.

    #Trinity Racing, wie ihr diesen Rohdiamanten geschliffen habt ist genial
    sorry leute,
    ich schaffe es aktuell nicht auf pn´s zu antworten.

    bitte macht einen fred auf und alle eure fragen werden von den "bb-experten für eh alles" ausführlich,
    möglicherweise sogar ausführlicher als ihr es euch wünscht,
    beantwortet werden.

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von ishina
    User seit
    Sep 2008
    Ort
    Freistadt
    Beiträge
    136
    Echt eine tolle Saison für den jungen Tom, er liefert richtig ab! Finde es auch sehr cool, dass der Straßennachwuchs so interdisziplinär unterwegs ist.

Seite 1 von 7 1234 ...