Jump to content
×
Castelli "Summer in the pampas" Spezial

Castelli "Summer in the pampas" Spezial

10.06.22 06:01 1.317Text: NopainFotos: Erwin HaidenNeue Teile mit hohem Komfort, einem breiten Temperaturspektrum mit Sonnenschutz und guter Aerodynamik. Plus Bikeboard Lifehack: Ein bisschen Alkohol tut gut. Besonders, wenn es Wein ist.10.06.22 06:01 1.796

Castelli "Summer in the pampas" Spezial

10.06.22 06:01 1.79611 Kommentare Nopain Erwin HaidenNeue Teile mit hohem Komfort, einem breiten Temperaturspektrum mit Sonnenschutz und guter Aerodynamik. Plus Bikeboard Lifehack: Ein bisschen Alkohol tut gut. Besonders, wenn es Wein ist.10.06.22 06:01 1.796

Auch wenn der Sommer dieses Jahr ein wenig auf sich warten lässt, stehen schon jetzt zwei Dinge fest. Erstens, der Sommer wird kommen, und zweitens, er wird extrem heiß. Als "extreme Hitze" werden Wetterbedingungen bezeichnet, die durch hohe Temperaturen, ungehinderte Sonneneinstrahlung, schwachen Wind und zum Teil durch feuchte Luft (Schwüle) gekennzeichnet sind. Generell führen derartige Verhältnisse, die wir sonst nur vom Strandurlaub kennen, zu einem übermäßigen Wärmeempfinden und stellen den Radsportler bei hoher körperlicher Anstrengung vor besondere Herausforderungen - wer nicht aufpasst, kann Probleme mit dem Kreislauf bekommen oder schneller als gewohnt dehydrieren.

Deshalb empfehlen wir dem Connaisseur: Castellis Endurance oder Superleggera Bekleidung und trinken, trinken, trinken. Falls auch Alkohol ins Spiel kommt, dann lieber Wein als Bier. Aber stets moderat und mit viel Wasser dazu.

Um sich bei dieser Gelegenheit als eingefleischter Rotweinvernichterkenner zu outen, bestellte NoPain einen Teil seiner Sommerkollektion in Bordeaux. Bordeaux ist eine elegante Farbnuance, die an Rotwein erinnert, Selbstbewusstsein und Glamour ausstrahlt. Echte Modefetischisten behalten sich derartige Farben lieber für die kühle Jahreszeit auf - eben genau wie schwere Rotweine - und wünschen sich für den Sommer mehr Leichtigkeit in Form von Weißwein oder Rosé und Trendfarben wie beispielsweise Tan, einer Art Hellbraun, das eine Liaison aus Beige, Bronze und Camel ist und so eine gedeckte, aber auf keinen Fall langweilige Version der sommerlichen Nuance gibt. Aber unser NoPain hat es nicht so mit Trends und findet, dass hochprozentiger Rotwein immer Saison hat. Denn das Leben ist schwer genug und kein Alkohol ist auch keine Lösung.

Anmerkung der Redaktion: Natürlich hätten sich zum Endurance Pro Jersey die ebenso neuen Castelli Endurance 3 Bibs mit dem Progetto X2 Air Sitzpolster optimal angeboten. Leider schlugen sie etwas verspätet in Wiener Neustadt auf, weshalb wir uns beim Shooting mit Castellis leichtesten Rennrad-Trägerhosen, den Superleggera Bibs, zufriedengeben mussten. Na gut, soll einem nix Schlimmeres passieren.

Castelli Endurance Pro Jersey


Das Endurance Pro Jersey ist Castellis neuer Performance-Allrounder und eine ideale Alternative zu den Trikots der ultraleichten Superleggera-, Climbers- oder Aero-Kollektion. Gerade bei langen Touren ohne Rennstress sollte ein Trikot ein breiteres Einsatzspektrum abdecken, um den Fahrspaß zu steigern: Komfort, Tragekapazität, ein breites Temperaturspektrum mit Sonnenschutz und eine gute Aerodynamik stehen auf der Bullet List. Das Endurance Pro Jersey erfüllt all diese Kriterien mit Bravour.

Der hohe Tragekomfort mit einer überdurchschnittlich guten Aerodynamik ergibt sich aus der körpernahen Passform und den dehnbaren Materialien, die sich nicht eng anfühlen. Vier verschiedene Materialien halten den stolzen Besitzer trocken und decken den Temperaturbereich von mild bis heiß ab. Für zusätzlichen Komfort sorgen Details wie die Lasche hinter dem Reißverschluss, die den Hals schützt, und die Stretch-Ärmel mit Lasercut, die weder einschnüren noch einengen. Die Rückentaschen sind mit Castellis Drop-Pocket-Design ausgestattet, bei dem sie für einen leichteren Zugang tiefer auf dem Rücken positioniert wurden. Es gibt sogar eine vierte Reißverschlusstasche für Wertsachen.

Eigenschaften des Castelli Endurance Pro Trikots:
  • Ausdauer- und Allroundtrikot mit einer Mischung aus Aerodynamik, Komfort und Bequemlichkeit
  • Velocity Dimpled Material auf der Vorderseite und den Schultern für schnelleres Trocknen
  • Air Mesh-Ärmel mit Lasercut-Ärmelabschluss
  • Multifilament-Gewebe auf dem Rücken blockiert 94 % der UV-Strahlen
  • Nervato-Gewebe an den Armausschnitten für verbesserte Aerodynamik
  • Durchgehender YKK Vislon-Reißverschluss mit Nackenschutz
  • Elastischer Silikon-Griff in der Taille
  • Sicherheitstasche mit Reißverschluss
  • Drop-Pocket-Design für optimale Taschenplatzierung
Endurance Pro Jersey
Artikel: 4522016-421
Farbe: Bordeaux/Red-Orange
Größen: XS-3XL
Hauptmaterial: 85% Polyester, 15% Elasthan
Material Rücken: 100% Polyester
Material Ärmel: 81% Polyester, 19% Elasthan
Temperatur: 16°C - 35°C
Passform: Performance
UVP € 109,95

Endurance Pro Jersey Reloaded

Weil ein Jersey immer um mindestens ein Jersey zu wenig ist, hier das Endurance Pro Jersey in einer anderen Farbkombination: Savile Blue / Pink Electric Lime

Castelli Pro Mesh BL Sleeveless Unterhemd


Einmal die Unterwäsche des Tour-de-France-Siegers tragen? Mit diesem Baselayer werden feuchte Träume wahr - inklusive einem strategisch platzierten Aufdruck, der euren Fetisch beim Öffnen des Reißverschlusses eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Das Pro Mesh eignet sich für die unterschiedlichsten Bedingungen und hält bei kühlen bis milden Temperaturen trocken. Laut Castelli macht es darüber hinaus sogar im Herbst oder Winter Sinn, das Unterhemd unter einer "Flanders Warm" Schicht zu tragen.

Eigenschaften des Castelli Pro Mesh BL:
  • 3D-Mesh-Gewebe für hervorragendes Feuchtigkeitsmanagement
  • Sublimierte Druckgrafik
  • Taillensaum bleibt unter Shorts flach
Pro Mesh BL Sleeveless
Artikel: 4522033-010
Farbe: Black
Material: Material 93% Polyester, 7% Elasthan
Größen: S-XXL
Temperaturbereich: 15°C - 28°C
UVP: € 59,95

Superleggera T 18 Socken


Leichte Socken mit enger Passform und extra Stretch für hohen Komfort bei heißem Wetter. Diese Saison in vielen neuen Farben erhältlich, lassen sich die Edelsocken im jeweiligen Farbton perfekt mit Jerseys anderer Kollektionen kombinieren.

Eigenschaften der Superleggera T 18 Socken:
  • 200-Nadel-Konstruktion für extra Stretch
  • Leichtes Mesh am Knöchel und am Fußrücken für Komfort bei heißem Wetter
  • Stützband im Mittelfußbereich
  • Meryl Skinlife-Garne mit antimikrobiellen Silberionen zur Geruchsreduzierung
Superleggera T 18 Socken
Artikel: 4521029-42
Farbe: Bordeaux
Material: 85% Polyamid, 15% Elasthan
Größen: S/M, L/X, XXL
UVP: € 15,95
Limar Air Speed Fahrradhelm
Semi-Aero-Helm mit höchster aerodynamischer Leistung und hervorragender Belüftung, die diesen Helm ideal für alle Jahreszeiten macht.
+ mehr Infos
Limar Caos Radbrille
Mit ihrem aggressiven Design und dem soliden sowie sichtbaren Rahmen besitzt die Caos den perfekten Style für Gravel- und Enduro-Liebhaber.
+ mehr Infos
Endurance Pro Jersey
Dieses Allround-Trikot begeistert auf langen Etappen durch Tragekomfort und funktionelle Features, exzellentes Feuchtigkeitsmanagement und die phänomenale Castelli-Aerodynamik.
+ mehr Infos

Castelli Endurance 3 Short


Schlussendlich schaffte es auch die Endurance 3 Short zu uns und wir konnten sie noch kurzfristig vor Erscheinen dieses Berichts ablichten. Keine Ahnung, warum ich mich dieses Mal zu der Short hinreißen ließ, aber irgendwie wollte ich mal etwas anderes ausprobieren.

Zu meiner Verwunderung fiel der Schnitt der Short überraschend eng aus und keineswegs so größenneutral, wie ich dies von den Castelli Bibs gewohnt war. Auch kann ich die Passform "bequem" nicht wirklich bestätigen. Klar, der Progetto X2 Air Seamless-Sitzpolster gehört zu den bequemsten auf diesem Planeten, das Endurance Evolution-Material besitzt einen weichen Touch mit einer guten Kompression sowie einem ausgezeichneten Feuchtigkeitsmanagement und die Giro3-Beingripper halten alles an Ort und Stelle, ohne einzuschnüren. Allerdings fand ich den Schnitt an sich in meiner bevorzugten Größe Medium viel zu knackig. Die Flachnähte schnürten die Oberschenkel ein, der Bund drückte meine Speckfalten hervor und überhaupt fühlte ich mich in den Shorts nicht wirklich wohl. Möglicherweise wäre aber mein Urteil in der Größe Large anders ausfallen.

Eigenschaften der Endurance 3 Short:
  • Endurance Evolution Material bietet optimale Muskelunterstützung und fühlt sich bei fast allen Bedingungen trockener an
  • Anatomischer Schnitt für perfekte Passform auf dem Rad
  • Progetto X² Air Seamless Sitzpolster für noch mehr Komfort und verbesserte Luftzirkulation
  • GIRO³-Beinabschlüsse liegen flach an
Endurance 3 Short
Artikel: 4521006-010
Farbe: Schwarz
Größen: XS-3XL
Hauptmaterial: 71% Polyamid, 29% Elasthan
Material Beine: 53% Elasthan, 47% Polyester
Sitzpolster: Progetto X2 Air Seamless
Temperatur: 15°C - 38°C
Passform: Bequem
UVP € 109,95

vor 2 Stunden schrieb madeira17:

Sehr geil, schöne Farben- schon ein bissl herbstlich. Und keine weissen Socken, weder am Mann noch am Bike. 👍

 

edit: nach durchklicken aller Fotos muss ich einen Teil 👍 zurückziehen... 😉

 

war zum Teil frühlingshafte Abendsonne.... ;) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb 6.8_NoGravel:

Das Design gefällt.

Die Teile sind leider am Torso wieder äußerst unsportlich lang geschnitten.

 

Dem Rad würden weiße Reifen ganz gut stehen. Da soll es aktuell was von Schwalbe geben.

Musst weiter runterscrollen... 😂

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die viel zu langen Ärmel und die zu langen Hosen gehen mir so am Geist das ich derzeit nichts kaufe oder ein Trikot sogar kürzen habe lassen von einer Schneidern. Es sieht ja zu dämlich aus wenn man den Strich abends am Tshirt unten sieht und dazwischen ist weiß. Ausserdem wirft der zu lange Ärmel dann hässliche Falten wie auf Bild 7/42, und der Halsabschluß auf Bild 6 ist auch nicht schön anliegend. Und die viel zu langen Ärmel schauen ja auf Bild 24 echt hässlich aus und werfen Falten. Aber wie ein Vorgänger schon angemerkt hat, das ist derzeit bei fast allen so. Man kann es nur anmerken und den Herstellern rückmelden was ich möglichst oft tue. Vielleicht wirds ja wieder mal besser/kürzer. Schönen Sommer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb reisi9000:

Es sieht ja zu dämlich aus wenn man den Strich abends am Tshirt unten sieht und dazwischen ist weiß.

 

Unter Radfahrern die ihr Hobby ernst nehmen bist damit zumindest ein Anwärter Teil der Gruppe zu werden.

 

Wenn dann noch die dunkel, beinahe Ebenholz gebräunten Beine mit einem scharfen Schnitt in ein grelles weiß übergehen 10 cm bevor die Badeshort endet, dann bist in der Szene fast schon ein Halbgott.

 

Und was Halbgötter so ausmacht, wie sollen Normalsterbliche das verstehen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb NoNick:

So lange Ärmel lassen vor allem den Bizeps optisch noch schmäler wirken, wobei ich nicht weiss ob das nicht auch Ziel der Halbgötter ist

Bizeps, so was kostet nur sinnlos Watt, alles über 25 cm ist für einen Radrennfahrer scharf an der Grenze zu adipös.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version