Zum Inhalt springen

michlk

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.279
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

55 Excellent

Persönliches

  • PLZ
    1220
  • Ort
    Wien
  • Beruf
    Tastentipper
  • Bike(s)
    Alle gfladert! :-( STORCK Absolutist |STORCK Scenario 1.1 | Rocky Mountain Vertex | Curtis Team Randonneuse
  • Land
    Austria
  • Homepage
    http://turs.lebensmittelkunde.at
  • Benutzertitel
    Going long again
  1. Mein ein 1-Mann Zelt ist auch nicht viel kleiner - hättest günstig haben können... 🤣🤣😀😁😉😉 Danke für die Berichte und weiterhin gute Fahrt! Lg Michl
  2. Gratulation zum Finish Gerold! - wieder was geschafft... 😉 Bilder waren wieder mal seehr einladend! Whats next? lg PS: Ich mache mich morgen an den schon allseits bekannten - aber gut in mein karges Zeitbudget passenden - 600er ran - brauche noch ein paar km/hm in den Beinen vor dem Alpi...
  3. Gerold machts spannend 👍 - aber ich bleibe gelassen das ers schafft - einmal ungleiche Rollenverteilung! ...😉😁 lg Michl
  4. Und wieder was geschafft... - Gratuliere! Lg Michl
  5. Nur ankommen zählt! Und den Parcour unter Tags ist nicht die schlechteste Wahl - sind ein paar 'stunning views' dabei - enjoy! Michl
  6. Ja, einen kleinen Haken hat er geschlagen... ;-)
  7. Bis Tenul Zeit hat was dazu zu sagen versuch ichs einmal: So lange ich den Gerold kenne ist er noch nie einen Auflieger gefahren. Die Dinger sind zwar schnell, nur muss man seinen Körper halt auch daran gewöhnen. Die Muskulatur wird da schon ein wenig anders belastet, und somit machts nur Sinn wenn man das 'gewöhnt' ist. Einen anderen 'Vorteil' hat ein Auflieger auf langen Strecken auch noch - und zwar die möglichkeit die Griffposition um ein, zwei 'Varianten' zu verändern. So manche 'Achillessehne' von Langstreckenradlern sind die Hände, die gerne einmal unter Taubheit leiden, da der Karpaltunnel und der darin befindliche Nerv leicht beleidigt ist. Das Versucht der Gerold mit einem Redshift vorbau und mittels eines ganz kurzen 'Auflegers' ohne Armschalen zu verhindern. Michl
  8. Ich habe den Gerold gestern von Purkersdorf nach Böheimkirchen begleitet - und ich denke das die 3 nicht die einzigen sein werden die diese Route wählen... ;-) Michl
  9. Wenn ich was gelernt habe in den letzten 18 Jahren etwas länger Radlfahren dann: "Go your own pace , and you will make the race!" Bist eh auch gleich oben am Glockner!
  10. Na dann wünsche ich gute Fahrt! - freue mich schon aufs Dotwatching! Der Schlussparcour schaut ja gut aus - Teile davon sind wir doch schon vor Jahren mal gefahren? Welche Startgruppe hast Du erwischt? lg Michl
  11. Gach hingeschaut könnte das auch in der Wachau sein... lg Michl
  12. Wünsche Euch ein tolles neues Radjahr mit vielen neuen Eindrücken und allzeit eine sichere Fahrt! lg Michl
×
×
  • Neu erstellen...