×
Garmin Store Wien

Garmin Store Wien

30.04.24 07:57 1.335Text: NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
, PM
Fotos: Paul Cito Haerting
In bester Wiener Innenstadtlage hat Garmin soeben seinen ersten Flagship Store in Österreich eröffnet. Mit dabei: der neue Markenbotschafter Marcel Hirscher.30.04.24 07:57 1.450

Garmin Store Wien

30.04.24 07:57 1.4508 Kommentare NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
, PM
Paul Cito Haerting
In bester Wiener Innenstadtlage hat Garmin soeben seinen ersten Flagship Store in Österreich eröffnet. Mit dabei: der neue Markenbotschafter Marcel Hirscher.30.04.24 07:57 1.450

In Wien geht’s gerade Schlag auf Schlag, was neue Shops für radaffine Menschen betrifft. Kaum hat die Brompton Junction Vienna ihre Tore geöffnet, ist auch schon das nächste Highlight dran. Ende April nahm Garmin den Betrieb seines erstes eigenen Ladengeschäfts in Österreich auf. Adresse: Führichgasse 2, gleich bei der Oper, Albertina, Kärntner Straße.

In bester Innenstadtlage finden Garmin-Fans somit ab sofort einen Großteil des umfangreichen Lifestyle-Portfolios, schmuck und übersichtlich präsentiert: von der Smartwatch über den Tauchcomputer bis hin zum Bike-Radar und dem Navi fürs Motorrad oder Wohnmobil.
Die rund 70 Quadratmeter in technisch-straightem Schwarz-Weiß gepaart mit warmen Holztönen sollen künftig aber nicht nur als Schauraum und Tor zur Produktwelt Garmins fungieren. Die kompetente Beratung neuer und bestehender Kundschaft steht ebenfalls ganz oben auf der Agenda - sichergestellt durch Personal, das dank eigener Sportaffinität und einer gesunden Portion Garmin-Fantums genau weiß, wovon es spricht.
Das Shop-Team steht zudem in engem Austausch mit den Länder-Offices und sorgt so für kurze Informationswege, schnelle Reaktionszeiten und einen guten Service.

  • Garmin Store Wien

Der Hirscher und die Community

Inspirieren lassen konnte sich die Active Tech-Marke bei alledem übrigens zu wesentlichen Teilen in ihren eigenen Reihen. Mit dem Store in München gibt’s schließlich bereits seit 2019 ein adäquates Vorbild.
Was die Bayern bei ihrem Opening jedoch nicht hatten: Superstar Marcel Hirscher. Der feierte einen Tag, ehe publik wurde, dass er für die Niederlande in den Skizirkus zurückkehren wird, in Wien seinen Einstand als neuer Markenbotschafter von Garmin. Plauderte mit den anwesenden Presseleuten und Garmin-Granden über sein Leben nach (bzw. zwischen …) dem Profisport, seine neu erlernte Work-Life-Balance und immer noch vorhandene Disziplin sowie die Uhr seiner Wahl – Fenix – und deren bemerkenswerten Funktionsumfang. Angetan hat’s dem Ex-/Neo-Skirennläufer übrigens vor allem die Messung der Herzfrequenzvariabilität und alle damit verbundenen Daten, welche der „Morning Report“ ihm täglich ausgibt.

  • Garmin Store Wien

 Früher war das ein riesiges Kastl, und jetzt passt's in diese kleine Uhr! 

Am spannendsten an seiner Garmin Fenix findet Marcel Hirscher die HRV-Messung und das Biofeedback. Die Taschenlampe mag der Ski-Superstar aber auch.

Für noch mehr Berührungspunkte mit der Marke Garmin setzt der Store in Wien zudem auf Community Events. Gestartet wurde bereits zum Eröffnungswochenende mit einem After Work Run am Freitag, gefolgt von einem Community Ride am Samstag. Beide Events waren bereits vor der offiziellen Eröffnung ausgebucht.
„Gerade in Wien haben wir durch die Nähe zu den Bergen und dem Active Lifestyle der Menschen hier eine wachsende Fanbase. Der direkte Austausch mit unseren Kundinnen und Kunden ist uns besonders wichtig. Darüber hinaus wollen wir noch mehr Menschen motivieren aktiv zu sein, sich besser zu fühlen und gesünder zu leben“, so Kai Tutschke, Garmin-Geschäftsführer des deutschsprachigen Raums.

Wer sich über künftige Aktivitäten und Events, von denen es Garmin zufolge aufgrund der hierzulande „starken Community“ etliche geben soll, informieren will, tut dies am besten über den Instagram-Kanal garmin_beatyesterday.

  • Shiny happy people bei der offiziellen Shop-Eröffnung in Wien am 23. April. Von li.: Garmin DACH-Geschäftsführer Kai Tutschke, Store Managerin Narantuya Tseden, Head of Owned Stores Stefan Bertalanitsch, Director Marketing Garmin DACH Simone Weber und - hier nur aufgeklebt - Skistar Marcel Hirscher
    Shiny happy people bei der offiziellen Shop-Eröffnung in Wien am 23. April. Von li.: Garmin DACH-Geschäftsführer Kai Tutschke, Store Managerin Narantuya Tseden, Head of Owned Stores Stefan Bertalanitsch, Director Marketing Garmin DACH Simone Weber und - hier nur aufgeklebt - Skistar Marcel Hirscher
    Shiny happy people bei der offiziellen Shop-Eröffnung in Wien am 23. April. Von li.: Garmin DACH-Geschäftsführer Kai Tutschke, Store Managerin Narantuya Tseden, Head of Owned Stores Stefan Bertalanitsch, Director Marketing Garmin DACH Simone Weber und - hier nur aufgeklebt - Skistar Marcel Hirscher

NähesteHotels & Shops im Umkreis

Herstellerlinks
Bikeshops nach Marken
Bikebörse Links
In bester Wiener Innenstadtlage hat Garmin soeben seinen ersten Flagship Store in Österreich eröffnet. Mit dabei: der neue Markenbotschafter Marcel Hirscher.



BIKEBOARD - hausgemacht seit 2001: Auf Bikeboard gibt’s keine nervenden Pop-Ups, keine lästige Katzenfutter-Werbung, keine im Hintergrund mitlaufenden Tracker; dafür kurze Ladezeiten, ausschließlich relevanten, intern produzierten Content und 100% Privatsphären-Schutz.

 

Wenn ihr uns etwas zurückgeben möchtet:

🗞️ Abonniert und lest den Bikeboard-Newsletter

💬 Diskutiert mit und kommentiert unsere Beiträge

✍️ Registriert euch auf Bikeboard.at

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 30.4.2024 um 10:02 schrieb KingM:

Puh, Markenbotschafter Hirscher, .... gibt kaum einen Sportler, der mir noch unsympathischer ist.

Mir taugt der schon. 

Ich zahle aber nicht gerne die Gage von irgendeinem Werbeträger mit wenn ich etwas kaufe. 

Aber da wird's eng beim Einkauf wenn man darauf Wert legt. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb ventoux:

Ich zahle aber nicht gerne die Gage von irgendeinem Werbeträger mit wenn ich etwas kaufe. 

Aber da wird's eng beim Einkauf wenn man darauf Wert legt. 

Den Mehrpreis zahlt man eh immer mit. Oft oder manchmal weiß man gar nicht, wer aller für bestimmte Marken wirbt.

 

Wär auch interessant, ob der Flags "hip" Office Store, ob's neben den Community Rides and Runs, auch Community Talks&Info&Explanations geben wird, falls mal eine Softwareeigenschaft nicht funktioniert...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb wo-ufp1:

Wär auch interessant, ob der Flags "hip" Office Store, ob's neben den Community Rides and Runs, auch Community Talks&Info&Explanations geben wird, falls mal eine Softwareeigenschaft nicht funktioniert...

The doors are open, dafür braucht's imho keine extra Zusammenkunft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb wo-ufp1:

 falls mal eine Softwareeigenschaft nicht funktioniert...

Garmin ist doch bitteschön bekannt für seine ausgezeichnete Software.😜

Aktuell fahre ich mit 1030er viele Strecken nach.

Die Abbiegehinweise sind sehr verbesserungswürdig. 

Bei Kurven wo es nur die eine Möglichkeit kommt ein Hinweis, bei mancher Wegkreuzung wiederum nicht.

Dann scheint wieder das Climbpro statt dem sinnvollen Abbiegehinweis.

Mich begeistert eigentlich nur noch die Akkulaufzeit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb NoMan:

The doors are open, dafür braucht's imho keine extra Zusammenkunft.

In Wien gibts oder gabs mal ein Samsung Geschäft, wo man bezüglich seines Handys fragen konnte.

 

So etwas würde mich für Garmin Geräte bzw Karten auch interessieren. ZB wenn man mit der Anleitung nicht weiter kommt oder gewisse "Sachen" machen möchte, und nicht weiß, ob es das Gerät überhaupt kann, derzeit nicht kann, ob da eine Lösung geplant ist oder ob ein (klassischer) Anwenderfehler vorliegt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version