Jump to content
×
Zwei neue Wibmer-Edits: Video Game & The Grind

Zwei neue Wibmer-Edits: Video Game & The Grind

09.11.22 10:56 987Text: PM, NoManFotos: Hannes Berger/Red Bull Content Pool (Fabio), Flo Totschnig (Gabriel)Pünktlich zur besten Screen-Time, wenn's draußen kalt und grausig wird, haben sowohl Fabio als auch Gabriel Wibmer neue Clips veröffentlicht.09.11.22 10:56 1.169

Zwei neue Wibmer-Edits: Video Game & The Grind

09.11.22 10:56 1.16915 Kommentare PM, NoMan Hannes Berger/Red Bull Content Pool (Fabio), Flo Totschnig (Gabriel)Pünktlich zur besten Screen-Time, wenn's draußen kalt und grausig wird, haben sowohl Fabio als auch Gabriel Wibmer neue Clips veröffentlicht.09.11.22 10:56 1.169

Schon wurde gemunkelt, da komme nichts mehr, YouTube-Star Fabio Wibmer habe es sich in seiner Wahlheimat Monaco gemütlich gemacht und die Füße hoch gelegt. Doch (verletzungsbedingte) zwei Jahre nach seinem letzten Video ist es nun doch so weit: Der gebürtige Osttiroler begeistert seine Fan-Gemeinde mit einem neuen Wurf.
In Video Game mischt er, inspiriert durch seine Leidenschaft für Videospiele, atemberaubende Bike-Action mit Gamification-Elementen. Balanceakte in schwindelerregenden Höhen gehören ebenso dazu wie seine berühmten Fahrten auf dem Lenker oder verblüffend trickreiche City-Rides und rasend schnelle Downhill-Abfahrten.
Die Aufnahmen wurden hauptsächlich aus der Perspektive einer dritten Person gedreht. Dadurch scheint das Publikum Wibmer kontrollieren zu können und ihn förmlich zu seinem nächsten Ziel an der französischen Riviera zu dirigieren.
50 Drehtage an der Côte d’Azur – übrigens im Laufe einer Hitzewelle von bis zu 40° - waren nötig, bis der zehnminütige Streifen im Kasten war. Der technsich anspruchsvollste Trick des Films mit den meisten Versuchen ist ein „Bunny Hop from Bench to Bench Thailwhip off“.

 Schnitt, Perspektiven, Fahrtechnik - Wahnsinn. Wer jemals GTA gespielt hat: genau so schaut das aus! 

Der spontane Kommentar des BB-Cheffotografen NoSane zum neuen Wibmer-Edit

„Die einzelnen Szenen waren sehr anspruchsvoll und viel komplexer als in meinen anderen Videos. Zum Beispiel der Flug mit dem Helikopter, die Fahrt mit dem Motorboot, der Sprung von den Klippen oder die Set-ups in der Stadt. Noch dazu saß ich nicht nur auf einem einzigen Rad, sondern auf drei völlig unterschiedlichen Bikes, die unterschiedliche Fähigkeiten erforderten. Eine weitere Herausforderung bestand darin, die verschiedenen Szenen miteinander zu verbinden, um einen reibungslosen Rhythmus und Flow zu kreieren“, erklärt der 27-Jährige.
Die Action wird begleitet von einem abwechslungsreichen Soundtrack, Audio- Interaktionen, Überleitungen im Gaming-Stil, Ladebalken, Spielmenüs, die dem Ganzen den Charakter eines Videogames verleihen, uvm.
Aber was reden wir da lange drum herum. Seht am besten einfach selbst:

MTB goes BMX

Nur wenige Tage vor seinem berühmten Vetter hat auch Fabios jüngerer Cousin Gabriel einen MTB-Edit herausgebracht: The Grind.
Dem 20-Jährigen diente BMX Street und Flatland als Inspiration. Er wandte sich an seinen Fahrradsponsor – Gabriel sitzt ja, wie Fabio, auf Canyon-Bikes – mit der Idee, Grind Pegs zu produzieren, die an sein vollgefedertes Spectral AL Trailbike passen. Binnen zwei Wochen war die Special Edition mit maßgefertigter Achse und den seitlichen Stangen fertig und der Osttiroler schickte sich an, damit neue Tricks zu kreieren.
Für den eigentlichen Dreh ging’s dann für 14 Tage nach Hamburg. „Natürlich lief nicht alles von Anfang an nach Plan, aber ich bin auf jeden Fall begeistert, dass wir die ganze Idee zum Leben erweckt haben und ein Stück BMX in die MTB-Szene implementieren konnten“, so Gabriel Wibmer.
Und wie der Cliffhanger am Ende des siebenminütigen Videos vermuten lässt, können sich Fans des disziplinären Grenzgangs bald auf noch mehr Jibs, Sends und Tricks freuen …


vor 45 Minuten schrieb romanski:

Bei der Szene auf der Staumauer kann ich nur durch die Finger zuschauen. 😨

Wurde da irgendwie getrickst oder fährt der dort tatsächlich völlig ungesichert?

ungesichert, wenn er sichert zeigt er das auch denk ich. ...und auf so einer breiten Mauer kann ja jeder fahren.. :p

 

 

vor 55 Minuten schrieb livestrong77:

Am Besten fand ich die Szene wo er samt Bike in den Pool hüpft. Never ever würde ich das machen.

ja da muss alles passen. sowas kann schnell ganz anders enden... :f:

 

Bearbeitet von noBrakes80

falsches fideo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Minuten schrieb noBrakes80:

ungesichert, wenn er sichert zeigt er das auch denk ich. ...und auf so einer breiten Mauer kann ja jeder fahren.. :p

  

vor 9 Minuten schrieb ricatos:

Auf der Staumauer muss man nur Schwindelfrei sein und keine kräftige Windböe kommen 🙄

 

 

Ich hab fahrerisches Level und Nervenstärke der BB-User offenbar wiedermal massiv unterschätzt. ;) 

Bearbeitet von romanski
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version