Bikeboard.at Logo
Continental Neuheiten 2018

Continental Neuheiten 2018

31.08.17 10:38 14.806Zahlreiche MTB-Neuheiten bei Conti: Der Kaiser 2.4 Projekt, Der Baron 2.4 Projekt, Der Baron 2.6 Projekt, Trail King 2.4/2.2, Mountain King 2.3, Cross King 2.3/2.2, Race King 2.231.08.17 10:38 14.836

Continental Neuheiten 2018

31.08.17 10:38 14.836Zahlreiche MTB-Neuheiten bei Conti: Der Kaiser 2.4 Projekt, Der Baron 2.4 Projekt, Der Baron 2.6 Projekt, Trail King 2.4/2.2, Mountain King 2.3, Cross King 2.3/2.2, Race King 2.231.08.17 10:38 14.836

Conti überarbeitet seine MTB-Linie und präsentiert den Kaiser Projekt, Baron Projekt, Trail King, Mountain King, Cross King und Race King mit neuer Karkasse, optimierter Mischung, frisch angeordneten Stollen und breiteren Dimensionen.

Es scheint, als hätte man die anfänglichen Tubeless-Kinderkrankheiten in den Griff bekommen. Alle oben genannten Reifen erhielten eine standardisierte Karkasse mit engerem Kern und neuer Konstruktion. Im Vergleich zu ihren Vorgängern seien diese einfacher, dafür aber mit höherem Kraftaufwand zu montieren - mit Erfahrung ohne Werkzeug, aber auch der Einsatz von Plastikhebern sei bedenkenlos. Dafür gibt es die Plopp-Garantie und die "Tubeless Easy" Reifen hüpfen schnell und präzise schon per Standpumpe in die Felgenflanken. Selbstverständlich können die TR-Reifen mit Schlauch oder Dichtmilch gefahren werden.
Aus Sicherheitsgründen sollten nur Laufräder verwendet werden, die auch für Tubeless Ready ausgelegt sind. TR-Reifen verfügen insgesamt über einen leichteren Aufbau als reine Tubeless-Reifen. Ihre luftdurchlässigere Seitenwand wird daher mit einer speziellen Dichtmilch versiegelt, zum Beispiel Conti RevoSealant. Contis TR-Felgenbänder erhielten ebenfalls einen Update.

Aber nicht nur die TR-Eigenschaften sind neu, auch der Shape und die Anordnung der Stollen wurde je nach Einsatzzweck optimiert. Zudem laufen die Reifen in breiteren Dimensionen vom Band. Ein schlaues Feature sind die offiziellen Empfehlungen der Felgenbreiten, welche sich an den Flanken von Contis MTB-Reifen finden.

www.continental-tires.com

  • Race King 2.2/2.0: Ein kerniger Wettkampftyp, der sich bei Rennen messen willRace King 2.2/2.0: Ein kerniger Wettkampftyp, der sich bei Rennen messen will
    Race King 2.2/2.0: Ein kerniger Wettkampftyp, der sich bei Rennen messen will
    Race King 2.2/2.0: Ein kerniger Wettkampftyp, der sich bei Rennen messen will
  • Cross King 2.3/2.2: Ein erstklassiger Allrounder, der sich auch gern mal im Wettkampf beweistCross King 2.3/2.2: Ein erstklassiger Allrounder, der sich auch gern mal im Wettkampf beweist
    Cross King 2.3/2.2: Ein erstklassiger Allrounder, der sich auch gern mal im Wettkampf beweist
    Cross King 2.3/2.2: Ein erstklassiger Allrounder, der sich auch gern mal im Wettkampf beweist

  • Mountain King 2.3: perfekter Tourenbegleiter mit BodenhaftungMountain King 2.3: perfekter Tourenbegleiter mit Bodenhaftung
    Mountain King 2.3: perfekter Tourenbegleiter mit Bodenhaftung
    Mountain King 2.3: perfekter Tourenbegleiter mit Bodenhaftung
  • Der Baron 2.6 Projekt: Durch den größeren Durchmesser rollt der Reifen leichter über die Hindernisse, zeigt mehr Traktion und schmiegt sich so dem Trail an, statt bloß darüber hinwegzurollen.Der Baron 2.6 Projekt: Durch den größeren Durchmesser rollt der Reifen leichter über die Hindernisse, zeigt mehr Traktion und schmiegt sich so dem Trail an, statt bloß darüber hinwegzurollen.
    Der Baron 2.6 Projekt: Durch den größeren Durchmesser rollt der Reifen leichter über die Hindernisse, zeigt mehr Traktion und schmiegt sich so dem Trail an, statt bloß darüber hinwegzurollen.
    Der Baron 2.6 Projekt: Durch den größeren Durchmesser rollt der Reifen leichter über die Hindernisse, zeigt mehr Traktion und schmiegt sich so dem Trail an, statt bloß darüber hinwegzurollen.

  • Eine offizielle Empfehlung für die Felgen-Innenbreite findet sich an der Seitenwand.Eine offizielle Empfehlung für die Felgen-Innenbreite findet sich an der Seitenwand.
    Eine offizielle Empfehlung für die Felgen-Innenbreite findet sich an der Seitenwand.
    Eine offizielle Empfehlung für die Felgen-Innenbreite findet sich an der Seitenwand.
  • Contis Mountain King-Profil kommt auch am neuen Adidas Terrex CMTK Schuh zum Einsatz.Contis Mountain King-Profil kommt auch am neuen Adidas Terrex CMTK Schuh zum Einsatz.
    Contis Mountain King-Profil kommt auch am neuen Adidas Terrex CMTK Schuh zum Einsatz.
    Contis Mountain King-Profil kommt auch am neuen Adidas Terrex CMTK Schuh zum Einsatz.
  • Alle im Vorjahr vorgestellen Cyclocross und Gravel-Reifen sind nun lieferbar. Die meisten mit PureGrip, NyTech-Breaker und bis 35 bzw. 45 mm.Alle im Vorjahr vorgestellen Cyclocross und Gravel-Reifen sind nun lieferbar. Die meisten mit PureGrip, NyTech-Breaker und bis 35 bzw. 45 mm.
    Alle im Vorjahr vorgestellen Cyclocross und Gravel-Reifen sind nun lieferbar. Die meisten mit PureGrip, NyTech-Breaker und bis 35 bzw. 45 mm.
    Alle im Vorjahr vorgestellen Cyclocross und Gravel-Reifen sind nun lieferbar. Die meisten mit PureGrip, NyTech-Breaker und bis 35 bzw. 45 mm.

Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    8.994

    Continental Neuheiten 2018

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    More than back!!! Avatar von riffer
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.854
    Oh schade, den Baron Projekt in 29X2,6" haben sie nicht vorgesehen..
    Verkaufe: Salsa Bucksaw Fatbike-Fully!!!
    Santa Cruz Hightower CC 2017 - large, Sriracha/Red, Custom-Aufbau!!! https://bikeboard.at/bikeboerse_save.php

    Bei Interesse bitte PN.

  3. #3
    Keine Panik! Avatar von marty777
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    2.383
    und fährt wirklich jemand seine MTB 2.2er Reifen mit mindestens 3 bar?
    Das ist doch eher eine Empfehlung für die Niederlande (sorry falls sich jemand angegriffen fühlt).

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von bastl
    User seit
    Jan 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.066
    Zitat Zitat von marty777 Beitrag anzeigen
    und fährt wirklich jemand seine MTB 2.2er Reifen mit mindestens 3 bar?
    Das ist doch eher eine Empfehlung für die Niederlande (sorry falls sich jemand angegriffen fühlt).
    Vielleicht ist das der Absolutdruck und nicht der Überdruck, das wären dann 2-3 bar(ü)...

  5. #5
    degradierter Hobbyist Avatar von Gili
    User seit
    May 2003
    Ort
    Engerwitzdorf
    Beiträge
    3.596
    Zitat Zitat von marty777 Beitrag anzeigen
    und fährt wirklich jemand seine MTB 2.2er Reifen mit mindestens 3 bar?
    warum es diese Empfehlungen immernoch gibt, ist mit auch komplett schleierhaft.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von herbert12
    User seit
    Dec 2010
    Ort
    wien
    Beiträge
    4.119
    Zitat Zitat von marty777 Beitrag anzeigen
    und fährt wirklich jemand seine MTB 2.2er Reifen mit mindestens 3 bar?
    Das ist doch eher eine Empfehlung für die Niederlande (sorry falls sich jemand angegriffen fühlt).
    80% schätze ich mal
    2011 7945 km

    2012 Distanz: 8.408,42 km Hm: 66.950 hm 2013 Distanz: 8.381,22 km Hm: 93.331 hm

    2014 Disatnz: 7.136.75 km Hm: 93.270 hm 2015 Distanz: 7.322,18 km Hm: 103.313 m

    2016 Distanz: 6.355,97 km Hm: 94.791 2017 Distanz: 6.019,79 km Hm: 91.643 m

    2018 Distanz: 5127 km Hm 72.703


    zu meiner rechtschreibung usw ich habe es in der schule nicht gelernt ich werde es auch jetzt nicht mehr lernen sorry

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Blueboa
    User seit
    Jun 2013
    Ort
    Sattledt
    Beiträge
    124
    Die Dimensionen verwirren mich etwas.

    MK nur mehr in 2,3" nicht mehr 2,2" und 2,4"
    CrossKing nur 2,2" und 2,3"? 0,1" Unterschied zu den 2 Reifen. Macht das schon Sinn?

    Gehen die RaceSport jetzt auch Tubeless oder immer noch nur die Protection Variante?
    Was nicht geht, muß geschoben werden

  8. #8
    Keine Panik! Avatar von marty777
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    2.383
    Zugegeben, der Luftdruck ist natürlich auch vom Systemgewicht abhängig und ob man tubless (ready/easy) verwendet oder nicht.
    Aber gerade wenn TR u. TE empfohlen werden, sind 3bar eine Menge Luft. Vielleicht meinten sie VR u. HR zusammen?
    Ich fahre gerne mit 1,4bis 1,6 bar die 29x2,2 Reifen und damit kann man gut im Gelände fahren.

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von 202rider
    User seit
    Dec 2015
    Ort
    Meran
    Beiträge
    529
    Zitat Zitat von marty777 Beitrag anzeigen
    und fährt wirklich jemand seine MTB 2.2er Reifen mit mindestens 3 bar?
    Das ist doch eher eine Empfehlung für die Niederlande (sorry falls sich jemand angegriffen fühlt).
    Wenn ich mein mtb vom Händler nach einer Reparatur abhole sind da auch immer min 3 bar drin

  10. #10
    Trailfox 01+ Scalesized Avatar von artbrushing
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Parndorf (Bgld.)
    Beiträge
    3.881
    Traurig dass die meisten Hersteller absolut nix interessantes anbieten. AM-Trail-Enduro mit sagen wir mal rund 30mm breiten Felgen....wer zieht da einen 2.3er auf????
    2.5-2.6 das wären Dimensionen in denen es Reifen wie den MK oder Baron geben müsste!
    Echt schwach! In 29" gibts entweder 3.0er oder 2.3er - max. 2.5 (und in 2.5 gibts kaum gscheite Reifen Minion DHF und bald den Shorty und ja Nobby Nic gibts auch in 2.6) und Conti wird statt breiter noch schmäler (Kopfschüttel......)
    Maxxis geht wenigstens schon in die richtige Richtung, wenn auch langsam. Da kommt jetzt der Shorty in 29x2.5 (leider so wie´s ausschaut nur in 3C Maxxterra) also wieder keine gscheite Winteralternative in Sicht....
    Verkaufe:

    Einige Sättel (10,- Stk) Selle Italia, fizik ....

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von dynamicjonny
    User seit
    Aug 2011
    Ort
    fürstenfeld
    Beiträge
    87
    Fürn Renner habens noch immer kein Tubeless????

  12. #12
    More than back!!! Avatar von riffer
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.854
    @artbrushing: ist zwar hier nicht passend, aber den 29x2,5" Shorty gibt es schon!
    Verkaufe: Salsa Bucksaw Fatbike-Fully!!!
    Santa Cruz Hightower CC 2017 - large, Sriracha/Red, Custom-Aufbau!!! https://bikeboard.at/bikeboerse_save.php

    Bei Interesse bitte PN.

  13. #13
    Asphalt ist Teufelswerk Avatar von muerte
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    milchstraße
    Beiträge
    5.572
    Mountainking würd mir in 2,6 mit einer Apex Einlage sehr gut gefallen.
    .
    Flatine ... mein Blog
    ____________________________________________

  14. #14
    motiviert, nicht verrückt Avatar von Frank Starling
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Wien, linker Vorhof
    Beiträge
    1.032
    Zitat Zitat von marty777 Beitrag anzeigen
    und fährt wirklich jemand seine MTB 2.2er Reifen mit mindestens 3 bar?
    Finde diese Angabe auch etwas ... merkwürdig. Wobei mein Baron 2.3 sowie 2.5 bei (relativ) hohen Druck viel besser funktioniert hat als vergleichbare Reifen von Maxxis und Schwalbe.

    Zitat Zitat von artbrushing Beitrag anzeigen
    Traurig dass die meisten Hersteller absolut nix interessantes anbieten. AM-Trail-Enduro mit sagen wir mal rund 30mm breiten Felgen....wer zieht da einen 2.3er auf????
    2.5-2.6 das wären Dimensionen in denen es Reifen wie den MK oder Baron geben müsste!
    Echt schwach! In 29" gibts entweder 3.0er oder 2.3er - max. 2.5 (und in 2.5 gibts kaum gscheite Reifen Minion DHF und bald den Shorty und ja Nobby Nic gibts auch in 2.6) und Conti wird statt breiter noch schmäler (Kopfschüttel......)
    Das war bei der ersten 29er Welle schon ein Ausschlusskriterium für mich. Warum für 2018 nicht mehr adäquate Reifen für ED/DH geplant sind, kann ich nicht verstehen. Gerade wo ja jetzt auf der EWS und DH erfolgreich 29" gefahren wird.

    Was bringt mir die zusätzliche Auflagefläche eines 29" Reifens, wenn es dann keine in der richtigen Breite und Gummimischung gibt? Kann mir nicht vorstellen, dass ich mit einem 29x2.4 Trailking mehr Grip habe als mit einem 27.5x2.6 Baron Projekt (um mal bei Conti zu bleiben)

    Kann mir nur vorstellen, dass es darum geht bei 29" Reifen krampfhaft < 1000g zu bleiben. Die 29x2.5WT Faltreifen von Maxxis wiegen halt 1335g

    Zitat Zitat von artbrushing Beitrag anzeigen
    Maxxis geht wenigstens schon in die richtige Richtung, wenn auch langsam. Da kommt jetzt der Shorty in 29x2.5 (leider so wie´s ausschaut nur in 3C Maxxterra) also wieder keine gscheite Winteralternative in Sicht....
    Shorty, DHRII und DHF gibt es für 29x2.5WT in MaxxGrip

  15. #15
    Trailfox 01+ Scalesized Avatar von artbrushing
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Parndorf (Bgld.)
    Beiträge
    3.881
    Zitat Zitat von Frank Starling Beitrag anzeigen


    Shorty, DHRII und DHF gibt es für 29x2.5WT in MaxxGrip
    Und auch Highroller 2 in 2.5 geil
    Also mein DHF 2 in 29x2.5 hat 1015g was noch ok ist (3c maxxterra)
    Interessant aber die Gummimischungen. Alles nur in Maxxterra und maxxgrip, nix fürn Winter der ja im Anmarsch ist.
    Verkaufe:

    Einige Sättel (10,- Stk) Selle Italia, fizik ....

Seite 1 von 2 12