Zum Inhalt springen

"Führe mich zum Schotter": das Gravel/Anyroad/Querfeldein Projekt


 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Cannonbiker:

Dem Reifen geht's wie mir - ich schwitz schon beim Betrachten des Gravelthreads 🙂

Willst du nicht schon länger ein Gravel kaufen?

Kann ich nur empfehlen - da schwitzt nur kurz bei der Kassa beim Karte durchziehen ☺️

  • Like 1
  • Haha 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 23 Minuten schrieb ruffl:

Willst du nicht schon länger ein Gravel kaufen?

Kann ich nur empfehlen - da schwitzt nur kurz bei der Kassa beim Karte durchziehen ☺️

Bei dem Preiswucher spiel ich nicht mit....bleib bei meinem Renner...wenns mir nach Gelände ist, schau ich in den Thread oder schwing mich auf mein Mountainbike...für Schotterwegerl hab ich mein altes Carraro Bullet (das mit den Hörnchen) vom SchuhSki 😉

 

Aber wer weiss - vielleicht schlag ich ja doch zu wenn ich ein unwiderstehliches Angebot sehe und die Creditcard locker sitzt. 

Bearbeitet von Cannonbiker
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Cannonbiker:

Bei dem Preiswucher spiel ich nicht mit....bleib bei meinem Renner...wenns mir nach Gelände ist, schau ich in den Thread oder schwing mich auf mein Mountainbike...für Schotterwegerl hab ich mein altes Carraro Bullet (das mit den Hörnchen) vom SchuhSki 😉

 

Aber wer weiss - vielleicht schlag ich ja doch zu wenn ich ein unwiderstehliches Angebot sehe und die Creditcard locker sitzt. 

kaprizierst dich halt nicht auf "neues Checkpoint", dann gehts auch schneller und billiger ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch froh, dass ich kein Homoffice machen muss...dadurch und motiviert durch die wackeren Gravler hab ich im August immerhin 600km bis dato am Tacho...und der August geht ja noch a Zeitl...ist für meine Verhältnisse viel und es taugt mir 🙂

...und heute gesehen, dass im FKK Bereich ein kleines Gravelparadies gleich in der Nähe bei der Firma zu sein scheint...

Zum Poidl oder zur Schilfhütte...konnte mich leider nicht entscheiden...oba mit de Antibiotika gegen die deppate Borreliose soit ma eh ka Bier trinken...

 

 

20220818_174347.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb Cannonbiker:

Bin auch froh, dass ich kein Homoffice machen muss...dadurch und motiviert durch die wackeren Gravler hab ich im August immerhin 600km bis dato am Tacho...und der August geht ja noch a Zeitl...ist für meine Verhältnisse viel und es taugt mir 🙂

...und heute gesehen, dass im FKK Bereich ein kleines Gravelparadies gleich in der Nähe bei der Firma zu sein scheint...

Zum Poidl oder zur Schilfhütte...konnte mich leider nicht entscheiden...oba mit de Antibiotika gegen die deppate Borreliose soit ma eh ka Bier trinken...

 

 

20220818_174347.jpg

mein erster offroad-renner war auch ein Felgengebremstes Rennrad mit vorne 3 hinten 8 (12-23). Aufgezogen hatte ich (sind immer noch oben), die schmalsten Trekkingreifen, dies gab. Die halten immer noch ;), dafür haben die Laufrädern sogar vom schlechten Asphalt an 8er kriegt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alter forscht - wer beim Patschen picken hängen geblieben ist, der hat auch Angst vor Klettverschlüssen.

 

Mein bis dato einziger Plattfuß war diesen Winter.

Erste Ausfahrt mit den Tufo Thundero und gleich eine Milchdusche. Nachdem ich ohnehin immer 3 Reifen kaufe (vorne/hinten 1:2) habe ich den 3. montiert und den patscherten einfach in die Kiste für "das mache ich später" geworfen.

Mit den anderen beiden Thundero fahre ich seit dem übrigens völlig problemlos Schotter 1 - 3. War also eher Pech als Serie.

 

Angespornt von diversen Influenzer Videos habe ich mir letzes Jahr schon einen Tubeless Repair Kit gekauft - eine Bausparvariante aus Amazon um 5 Euro.

Eigentlich in der Hoffnung die niemals nie nicht einsetzen zu müssen. Nach einem Patschen Schlauch rein und passt war bis jetzt meine Devise.

 

Die heutige Operation habe ich mir schon sehr lange vorgenommen, konnte mich aber nie dazu durchringen. 

 

1. das Werkzeug

 

- Es hält was der Preis verspricht. 

- Die Plugs die ich seit mehreren Monaten (viele Touren bei 30 Grad plus) mitgenommen habe sind zu einer klebrigen Masse verschmolzen die ich so nicht mehr verwenden konnte.

- Die Plugs die ich zu Hause hatte, die waren gut zu verarbeiten.

3.thumb.jpg.41ba55cce79b67642057a395ee23a6c7.jpg1.thumb.jpg.a9bf7ade2f835fa70fdf107b04373d49.jpg

 

2. Anwendung

 

- Reifen ohne Milch auf die Felge, geht mit der Standpumpe ohne Flash Funktion wunderbar aufzupumpen.

- Plug rein und erst mal aufpumpen - ich schätze mal 90% Dichterfolg - was im Fahrbetrieb aber wenig bringt.

- Reifen runter und mal schauen wie das innen ausschaut.

 

2.thumb.jpg.2c0bbc9dd35808d149fa11e60144a26e.jpg4.thumb.jpg.157c3e2bf0de99d2892af8efda4161f3.jpg

 

3. Tubeless set up

 

Nach der Kerry Werner Tubeless Methode Milch eingefüllt und den Milch Shake Dance absolviert

Ohne die Flash Funktion mit der Handpumpe zum Ploppen gebracht, immer ein gutes Zeichen.

Etwas Milchschaum neben dem Plug, jetzt mit dem Plug nach unten mal etwas stehen lassen und schauen wie sich das so entwickelt.

 

5.thumb.jpg.60aef3597389a3e467db039f264f3414.jpg6.thumb.jpg.ff5768950e20523b257f58cdb4a8ecb8.jpg

7.thumb.jpg.85d91489d920378205e72c176a884877.jpg

 

4. Feldtest - aber nicht heute.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb NoNick:

mein erster offroad-renner war auch ein Felgengebremstes Rennrad mit vorne 3 hinten 8 (12-23). Aufgezogen hatte ich (sind immer noch oben), die schmalsten Trekkingreifen, dies gab. Die halten immer noch ;), dafür haben die Laufrädern sogar vom schlechten Asphalt an 8er kriegt.

Erinnert mich stark an mein 27 Jahre altes Carraro Bullet vom Schuh Ski :-)...den SchuhSki gibt's nicht mehr, mein Radl schon...hat aber schon neue Laufräder und eine neue Schaltung 😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab mir k(g)arstigen geröll des kroatischen Hinterlandes (auch in slo/italien) meinen enduroreifen 4 mal gelöchert, einmal sogar an der Flanke. der  ist  dann mit seinen würschtln bis zum nächsten fälligen Reifenwechsel gefahren. Innen sollt halt ein Knubbel entstehen, ein Würschtl hats mir mit dem Druck und beim Fahren sukzessive  rausgedrückt

  • Like 1
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb 6.8_NoGravel:

Alter forscht - wer beim Patschen picken hängen geblieben ist, der hat auch Angst vor Klettverschlüssen.

 

Mein bis dato einziger Plattfuß war diesen Winter.

Erste Ausfahrt mit den Tufo Thundero und gleich eine Milchdusche. Nachdem ich ohnehin immer 3 Reifen kaufe (vorne/hinten 1:2) habe ich den 3. montiert und den patscherten einfach in die Kiste für "das mache ich später" geworfen.

Mit den anderen beiden Thundero fahre ich seit dem übrigens völlig problemlos Schotter 1 - 3. War also eher Pech als Serie.

 

Angespornt von diversen Influenzer Videos habe ich mir letzes Jahr schon einen Tubeless Repair Kit gekauft - eine Bausparvariante aus Amazon um 5 Euro.

Eigentlich in der Hoffnung die niemals nie nicht einsetzen zu müssen. Nach einem Patschen Schlauch rein und passt war bis jetzt meine Devise.

 

Die heutige Operation habe ich mir schon sehr lange vorgenommen, konnte mich aber nie dazu durchringen. 

 

1. das Werkzeug

 

- Es hält was der Preis verspricht. 

- Die Plugs die ich seit mehreren Monaten (viele Touren bei 30 Grad plus) mitgenommen habe sind zu einer klebrigen Masse verschmolzen die ich so nicht mehr verwenden konnte.

- Die Plugs die ich zu Hause hatte, die waren gut zu verarbeiten.

3.thumb.jpg.41ba55cce79b67642057a395ee23a6c7.jpg1.thumb.jpg.a9bf7ade2f835fa70fdf107b04373d49.jpg

 

2. Anwendung

 

- Reifen ohne Milch auf die Felge, geht mit der Standpumpe ohne Flash Funktion wunderbar aufzupumpen.

- Plug rein und erst mal aufpumpen - ich schätze mal 90% Dichterfolg - was im Fahrbetrieb aber wenig bringt.

- Reifen runter und mal schauen wie das innen ausschaut.

 

2.thumb.jpg.2c0bbc9dd35808d149fa11e60144a26e.jpg4.thumb.jpg.157c3e2bf0de99d2892af8efda4161f3.jpg

 

3. Tubeless set up

 

Nach der Kerry Werner Tubeless Methode Milch eingefüllt und den Milch Shake Dance absolviert

Ohne die Flash Funktion mit der Handpumpe zum Ploppen gebracht, immer ein gutes Zeichen.

Etwas Milchschaum neben dem Plug, jetzt mit dem Plug nach unten mal etwas stehen lassen und schauen wie sich das so entwickelt.

 

5.thumb.jpg.60aef3597389a3e467db039f264f3414.jpg6.thumb.jpg.ff5768950e20523b257f58cdb4a8ecb8.jpg

7.thumb.jpg.85d91489d920378205e72c176a884877.jpg

 

4. Feldtest - aber nicht heute.

hoffentlich wird das jetzt nicht ein Fuxl Thread 😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Cannonbiker:

Erinnert mich stark an mein 27 Jahre altes Carraro Bullet vom Schuh Ski :-)...den SchuhSki gibt's nicht mehr, mein Radl schon...hat aber schon neue Laufräder und eine neue Schaltung 😉

meine Tochter nutzt das Radl jetzt.mußten jetzt auch schon neue Stis rauf, weil die Mechanik und das Plastik aufgegeben haben. Muß jetzt noch die 3x auf 2x umbauen irgendwie. Laufräder hab ich ihr "neue" bei willhaben gekauft. Nachdem sie Krafttraining macht, muß das Material a bisl mehr aushalten als bei mir ;)

Ich werd sie aber jetzt schotter-anfixen und ihr mein Inflite wieder aufbauen...🤫

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb NoNick:

ich hab mir k(g)arstigen geröll des kroatischen Hinterlandes (auch in slo/italien) meinen enduroreifen 4 mal gelöchert, einmal sogar an der Flanke. der  ist  dann mit seinen würschtln bis zum nächsten fälligen Reifenwechsel gefahren. Innen sollt halt ein Knubbel entstehen, ein Würschtl hats mir mit dem Druck und beim Fahren sukzessive  rausgedrückt

Ich bin gespannt ob das halten wird, die Optik stimmt mich nicht sehr optimistisch.

Wenn nicht - auch wurscht, dann kommen da die Tubolito Extreme rein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb 6.8_NoGravel:

Ich bin gespannt ob das halten wird, die Optik stimmt mich nicht sehr optimistisch.

Wenn nicht - auch wurscht, dann kommen da die Tubolito Extreme rein.

https://r2-bike.com/TIP-TOP-Special-Cement-BL-12g

https://r2-bike.com/Tip-Top-Schlauchflicken_1

Das funktioniert für die Reparatur super. Die Würstl sehe ich eigentlich mehr als Lösung für unterwegs. Wenn sie langfristig brav drinbleiben, super, wenn nicht flick ich den Reifen.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb 6.8_NoGravel:

Alter forscht - wer beim Patschen picken hängen geblieben ist, der hat auch Angst vor Klettverschlüssen.

 

Mein bis dato einziger Plattfuß war diesen Winter.

Erste Ausfahrt mit den Tufo Thundero und gleich eine Milchdusche. Nachdem ich ohnehin immer 3 Reifen kaufe (vorne/hinten 1:2) habe ich den 3. montiert und den patscherten einfach in die Kiste für "das mache ich später" geworfen.

Mit den anderen beiden Thundero fahre ich seit dem übrigens völlig problemlos Schotter 1 - 3. War also eher Pech als Serie.

 

Angespornt von diversen Influenzer Videos habe ich mir letzes Jahr schon einen Tubeless Repair Kit gekauft - eine Bausparvariante aus Amazon um 5 Euro.

Eigentlich in der Hoffnung die niemals nie nicht einsetzen zu müssen. Nach einem Patschen Schlauch rein und passt war bis jetzt meine Devise.

 

Die heutige Operation habe ich mir schon sehr lange vorgenommen, konnte mich aber nie dazu durchringen. 

 

1. das Werkzeug

 

- Es hält was der Preis verspricht. 

- Die Plugs die ich seit mehreren Monaten (viele Touren bei 30 Grad plus) mitgenommen habe sind zu einer klebrigen Masse verschmolzen die ich so nicht mehr verwenden konnte.

- Die Plugs die ich zu Hause hatte, die waren gut zu verarbeiten.

3.thumb.jpg.41ba55cce79b67642057a395ee23a6c7.jpg1.thumb.jpg.a9bf7ade2f835fa70fdf107b04373d49.jpg

 

2. Anwendung

 

- Reifen ohne Milch auf die Felge, geht mit der Standpumpe ohne Flash Funktion wunderbar aufzupumpen.

- Plug rein und erst mal aufpumpen - ich schätze mal 90% Dichterfolg - was im Fahrbetrieb aber wenig bringt.

- Reifen runter und mal schauen wie das innen ausschaut.

 

2.thumb.jpg.2c0bbc9dd35808d149fa11e60144a26e.jpg4.thumb.jpg.157c3e2bf0de99d2892af8efda4161f3.jpg

 

3. Tubeless set up

 

Nach der Kerry Werner Tubeless Methode Milch eingefüllt und den Milch Shake Dance absolviert

Ohne die Flash Funktion mit der Handpumpe zum Ploppen gebracht, immer ein gutes Zeichen.

Etwas Milchschaum neben dem Plug, jetzt mit dem Plug nach unten mal etwas stehen lassen und schauen wie sich das so entwickelt.

 

5.thumb.jpg.60aef3597389a3e467db039f264f3414.jpg6.thumb.jpg.ff5768950e20523b257f58cdb4a8ecb8.jpg

7.thumb.jpg.85d91489d920378205e72c176a884877.jpg

 

4. Feldtest - aber nicht heute.

 

Ich nehm keine Schläuche mehr mit. Mit den Würschteln hab ich auch schon größere Löcher gestopft, also ein Paar Würschtel rein und gut ists.

Meine Erfahrungen und und auch die von Mitfahrern haben gezeigt, dass die Würscht durchaus auch dauerhaft dichten.

 

Einig wenn die Wurscht weit aus dem Reifen steht und am Rahmen schlägt, kann das unschöne Lackschäden verursachen. 

Kann man aber daheim mit Zange auf ein gutes Maß kürzen.

 

Letztendlich bei Pannen mit TL Setup die sauberere Lösung als einen Schlauch in den milchigen Mantel reinnudeln.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nach ein paar seltsamen Geräuschen aus dem Hinterrad habe ich heute mal die Zipp 303 Firecrest Naben auseinandergenommen.

 

Nach 6 Monaten und vielleicht 3000 km schon einen Lagerschaden (links) an der Hinterradnabe zeigt nicht unbedingt gute Qualität.

 

Der Katalog für die Ersatzlager ist verwirrend, scheint das Lager ist überhaupt nur mit der Achse erhältlich?

Bearbeitet von 6.8_NoGravel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...