Jump to content
×
E-Bike WM: 42 Titel vergeben

E-Bike WM: 42 Titel vergeben

05.09.22 08:10 2Text: PMFotos: TVB Paznaun-IschglBeim größten Jedermann-E- Bike-Rennen der Welt am 3. September 2022 in Ischgl und Galtür nahmen 1.106 Fahrer aus 26 Nationen teil. 05.09.22 08:10 967

E-Bike WM: 42 Titel vergeben

05.09.22 08:10 96716 Kommentare PM TVB Paznaun-IschglBeim größten Jedermann-E- Bike-Rennen der Welt am 3. September 2022 in Ischgl und Galtür nahmen 1.106 Fahrer aus 26 Nationen teil. 05.09.22 08:10 967

42 E-Bike Weltmeister wurden insgesamt gekürt. Unter den Rennteilnehmern fanden sich auch heuer wieder prominente Name wie der ehemalige Fußballprofi Walter Schachner und Snowboard-Olympiasieger Benjamin Karl.
"Während bei der Wertungsklasse Elite der jeweils Schnellste Weltmeister wird, treten die Teilnehmer der Klasse Jedermann gegen die definierten Fahrzeitlimits Gold, Silber und Bronze an. Bei Unterschreitung einer der drei Limits erhalten die E-Biker eine offizielle Jedermann WM-Gold-, Silber- oder Bronzemedaille. Wer das Goldlimit unterschreitet, darf sich dann auch Weltmeister nennen", erklärt Dr. Markus Mitterdorfer von der E-Bike World Federation die Regeln. Neben der Gesamtwertung gab es auch Kategorienpreise je nach Altersklasse und Geschlecht.

Die Würdenträger mit den jeweils schnellsten Zeiten in der Elite-Klasse heißen Daniel Klemme (GER) bei den Herren und Barbara Oberdorfer (ITA) bei den Damen. In dieser Kategorie galt es, eine technisch anspruchsvolle Strecke mit steilen Anstiegen und spektakulären Singletrails über 37 Kilometer und 1.180 Höhenmeter zu bewältigen.
Auf der panoramareichen 26 Kilometer langen Jedermann-Strecke über 740 Höhenmeter gelang es 40 Teilnehmern das gesetzte Gold-Limit von 55:30 Minuten zu unterschreiten und sich damit ihren Weltmeistertitel zu sichern.
Alle Infos und Siegerlisten: www.ebikewm.com oder www.ischgl.com.

Neue Eventreihe im Paznaun: Golden Summits

Mit der E-Bike WM für Jedermann startete im Paznaun die neue Eventserie Golden Summits. Hier erwartet Gäste und Einheimische vom 2. September bis 16. Oktober 2022 in den Paznauner Ortschaften Galtür, Ischgl, Kappl und See ein „Goldener Herbst“ mit spannenden Events rund um Kulinarik, Kultur und Sport sowie ein breitgefächertes Aktivitätenprogramm.
Zu den sportlichen Programm-Höhepunkten zählen neben der E-Bike WM für Jedermann das Boulder Weekend mit Klettergrößen Beat Kammerlander und Bernd Zangerl am 10. und 11. September in Galtür, das Mountainbike Weekend mit RedBull Profisportler Tom Öhler am 1. und 2. Oktober in Kappl und das Paragleit Weekend mit RedBull Gleitschirmpilot Aaron Durogati am 8. und 9. Oktober in See.
Alle Infos zu den Golden Summits gibt's hier.


vor 5 Stunden schrieb romanski:

Nur 42? Ich find das ein wenig unfair das nicht jeder so einen WM-Titel bekommen hat. :(

Nachdem 42 die Antwort auf (fast) alle Fragen ist, passt das schon so. :D

 

Wäre langsam an der Zeit, auch in anderen Radsportdisziplinen eine kreativere Klasseneinteilung einzuführen ...

 

z.B. XCO-Damen Klasse "bis 32 Kilo für Konfliktscheue", dann hätt ma a Medaille fix ...

  • Thanks 1
  • Haha 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb chriz:

Ist doch schön, sind sicher viele dabei gewesen die sonst nie einen MTB Marathon gefahren wären. 👍

Sind Sie auch jetzt noch nicht.

Als begeisterter, langjähriger Marathonisti wehre ich mich dagegen so etwas als Marathon zu bezeichnen.

Bearbeitet von ventoux
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb waldbauernbub:

z.B. XCO-Damen Klasse "bis 32 Kilo für Konfliktscheue", dann hätt ma a Medaille fix ...

Weltmeister/in in der Klasse mit 32, 34, 36 und 38 Zähnen vorne, mit 45, 50, 51 oder 52 Zähnen hinten, da hätt ma schon 32. Tubeless- und Schlauchweltermeister/in bringt es auf 128. Das wird net leicht sich die Trikots zu merken!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

E Biker sind eine sehr vulnerable Gruppe,  daher kann man die Teilnahme nicht mit einem schnöden finisher t-shirt abgelegten. Da muss es scho a WM Titel als Belohnung und Anerkennung sein ;)

Wir werden eine Menge rainbowstripes in Zukunft auf der forststrasse oder so antreffen

Bearbeitet von NoNick
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version