Zum Inhalt springen

Ötztaler ab 2023 im Juli


alohaman
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Pünktlich zum Start der Sommerferien in einigen österr. und deutschen Bundesländern.

Auch wenn der Urlauberverkehr hauptsächlich auf der Autobahn stattfindet, entlang der Strecke gibts genügend Abschnitte, wo einiges an Urlauberverkehr unterwegs ist - das wird sicher eine Gaudi...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann müssen auch die autofahrenden Urlauber verstehen lernen das die Straßen nicht nur für Motorisierte sind und es auch noch Andere Verkehrsteilnehmer gibt. 

Mir gefällt der Termin. Spießt sich nicht mehr mit meinem geliebten Karwendelmarsch. 🤟

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den autofahrenden Urlaubern wirds sogar wurscht sein (weil eh zu 90% auf der Autobahn)

Aber ich denke, den Hoteliers, die eigentlich eine der treibenden Kräfte waren, für diesen Starttermin, werden bald meckern. 

Weil dann werden ihre Gäste ein bissl brauchen, bis sie zB ins Ötztal kommen, wenn die Strassen gesperrt sind. 

 

Und ich bin da schon auch beim @123mike123 - für manche Radler wird der Termin fast zu früh sein, also trainingstechnisch

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 29 Minuten schrieb 123mike123:

 

Ich frag mich, ob die Radler eher bis Juli noch nicht gut genug in Form sind (lange Einheiten) oder somit nicht das Highlight so spät im Sommer haben?

 

Naja, da sehe ich jetzt nicht so das Problem. Muss man halt den ganzen Trainingsplan ein gutes Monat nach vorne rücken. Zum Beispiel Salzkammergut-Trophy ist auch Mitte Juli und da schaffen es auch die Teilnehmer bis dort hin in Form zu sein. (und für die A braucht es sicher nicht weniger Vorbereitung wie für den Ötzi)

 

Ich hab überlegt ob ich nächstes Jahr nicht mal versuche einen Startplatz zu bekommen aber Mitte Juli spießt sich das leider mit anderen Sachen, ... 

Bearbeitet von KingM
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb stetre76:

Den autofahrenden Urlaubern wirds sogar wurscht sein (weil eh zu 90% auf der Autobahn)

Aber ich denke, den Hoteliers, die eigentlich eine der treibenden Kräfte waren, für diesen Starttermin, werden bald meckern. 

Weil dann werden ihre Gäste ein bissl brauchen, bis sie zB ins Ötztal kommen, wenn die Strassen gesperrt sind. 

 

Und ich bin da schon auch beim @123mike123 - für manche Radler wird der Termin fast zu früh sein, also trainingstechnisch

Weil die Straße ins Ötztal vielleicht bis 08:00h oder sogar früher gesperrt ist? Um die Zeit reist doch Keiner an oder ab.

Der TVB als Veranstalter wird sich ja wohl mit den Betrieben absprechen.

Wer im Juli nicht fit genug für den Ötzi ist der wird es auch im August nicht sein und hat sich das Finishertrikot ohnehin nicht verdient 😜

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb CaptainSangria:

Finde, dass es eine suboptimale Lösung ist, das Event soweit nach vorne zu verschieben.

Training muss auch vorgezogen werden, und wenn man die Trophy und den Ötzi fahren will, wird es sich nicht ausgehen. 

 

 

Trophy ist am Samstag und Ötzi am Sonntag. 🤙

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb ventoux:

Trophy ist am Samstag und Ötzi am Sonntag. 🤙

Klingt nach einem reizvollen Double. Bin gespannt wer das als erster angeht.

 

Nur für mich sicher nicht. Ich träum davon, den Ötzi in 2-3 Jahren zu versuchen. Bei der Trophy glaub ich nicht, über die B noch hinauszukommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb BikeBär:

Klingt nach einem reizvollen Double. Bin gespannt wer das als erster angeht.

Das größte Problem dürfte aufgrund der Entfernung wohl die Logistik sein.😄

Beim Ötzi muss man die Startnummer ja am Vortag holen.

Ansonsten machbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 36 Minuten schrieb ventoux:

Das größte Problem dürfte aufgrund der Entfernung wohl die Logistik sein.😄

Beim Ötzi muss man die Startnummer ja am Vortag holen.

Ansonsten machbar.

Stimmt, bis 20h in Sölden bei 4h Google-Fahrtzeit heißt, dass man die Trophy deutlich sub 12h runterbiegen müsste, das haben zuletzt so um die 15 Leute geschafft. Und dann natürlich gleich ins Auto (das man eher nicht selber pilotieren sollte ☝️).

Könnte mir aber vorstellen, dass man für diese Hercules-Aufgabe eine Ausnahme erwirken könnte. Interessantes Gedankenexperiment jedenfalls :)

Bearbeitet von BikeBär
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb ventoux:

Weil die Straße ins Ötztal vielleicht bis 08:00h oder sogar früher gesperrt ist? Um die Zeit reist doch Keiner an oder ab.

Naja, nach Sölden, Zwieselstein, Vent, Gurgl,... kommst halt nicht - weil da ist die Strasse weit länger zu...

Und du möchtest gar nicht meinen, zu welchen Uhrzeiten die Leute so unterwegs sind - wennst nach Norddeutschland, Holland/Niederlande, Belgien, ... unterwegs bist, dann beginnst deine Reise oft schon weit vor 08.00 Uhr (Abreise) und bist oft sehr zeitig in der Früh am Urlaubsort, weil in der Nacht vermeintlich weniger los ist

 

Und dass sich der TVB als Veranstalter was dabei überlegt hat....ich hab da, also langfristig gesehen, so meine Zweifel.

 

Apropos "wer im Juli nicht fit genug ist, ist es im August auch nicht" - da widerspreche ich - das sind fast 2 Monate Unterschied - 9. Juli zu 28. August

Und wenn ich mir tlw. so anschaue, wie manche nördl. Nachbarn so unterwegs sind....für die ist jeder zusätzliche Tag Training wertvoll....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb ventoux:

Das größte Problem dürfte aufgrund der Entfernung wohl die Logistik sein.😄

Beim Ötzi muss man die Startnummer ja am Vortag holen.

Ansonsten machbar.

die Trophy ist ein WE später, die letzten beiden Jahre immer am 3ten WE, Ötzi ist nächstes Jahr am 2ten WE, somit eine Woche zeit, wenns in Goisern so bleibt

 

EDIT: 2019 und 2021 war es am dritten WE, 2020 war ja nix

Bearbeitet von Meister-Yoda
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jedenfalls gibt´s nicht nur Halbprofis, die den ganzen Winter auf der Rolle fahren mit Plan sondern auch Leute, die im Frühjahr erst echt zu fahren beginnen und da wird´s  dann knapp, ein paar Intervalle, ein paar Ausfahrten auf echte Berge und ein paar lange Sachen unterzubringen vor Anfang Juli.

 

Dafür wäre der Familienurlaub gleich im Anschluss perfekt zu legen.

 

Wird für jeden was anderes passen. - Ich denke nicht, dass die Italiener (die ja scheinbar schon länger auf einen Terminverschiebung gedrängt haben) sich um die Trophy scheren. - Da sind der Dolomitenmarathon und co. wichtger.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb SteinRida:

Wetter& Vorhersage dazu kann dich beim Ötzi nicht erschüttern

So ein Schmarrn! - Sag das jenen, die bei einstelligen Temperaturen und Regen mehrmals an einem Tag auf über 2000m rauf fahren und v.a. auch wieder runten. - Und solche Jahre gab´s schon. ... auch mit 35° in St.Leonhard kommen nicht alle eichfach so klar.

 

Wer eine Trophy-A leistungsmäßig drauf hat, wird sich diesbezüglich vor dem Ötzi nicht fürchten müssen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für eine derartige Kombi bietet sich der M3 am Samstag und der Arlberg Giro am Sonntag an. Startorte Nähe beisammen. Natürlich andere Kaliber als Ötzi und Trophy. 

Hab ich schon gemacht und auch heuer wieder. 

Und ich kombiniere noch Dolomiti Superbike mit dem Kitzbüheler RM. Der Kitzbüheler kommt dem Ötztaler schon sehr Nahe. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...