Jump to content
×
Nopeet Da Shield MAX From Da Dark But Shady Side

Nopeet Da Shield MAX From Da Dark But Shady Side

27.01.22 07:22 6.250Text: NoPainFotos: Erwin HaidenFür die maskenlose Zeit nach Omikron: Erste vernünftige Lösung für Gravelwalker, illegal schreddernde Trailbiker und schiache Leut'27.01.22 07:22 6.291

Nopeet Da Shield MAX From Da Dark But Shady Side

27.01.22 07:22 6.29131 Kommentare NoPain Erwin HaidenFür die maskenlose Zeit nach Omikron: Erste vernünftige Lösung für Gravelwalker, illegal schreddernde Trailbiker und schiache Leut'27.01.22 07:22 6.291

Wegen des fantastischen Interesses an unserem letzten Nopeet Your Mom Review und eurem geheimen Wunsch, unerkannt die illegalsten Trails des Westens befahren (bzw. begehen) zu können, haben wir uns nach einem weiteren, sogar horizonterweiterten Produkt umgesehen. Die Rede ist von nichts Geringerem als Da Shield Max.

Entstanden aus einem beispiellosen Experiment - der Kreuzung eines Plastikkübels mit einer fancy Sonnenbrille - bedeckt Da Shield MAX praktisch das ganze Gesicht und schützt gleichermaßen vor bösen UV-Strahlen, gefährlichen Viren und den anklagenden Blicken von Förstern, Grundbesitzern und übermotivierten Straforganen.

NoPeet Da Shield MAX

Produkt NoPeet Da Shield MAX
Farbvariante: From Da Dark But Shady Side
Farben Rahmen: schwarz, weiß
Gläser: schwarz-getönt, rot-verspiegelt, rosa-verspiegelt, klar
Rahmenmaterial TR-90 (Thermoplastic Polyamide)
Eigenschaften Unisize, 100% UVA/UVB Schutz (nur schwarz-getönte und rot-verspiegelte Shields)
Gewicht 72 Gramm (gewogen)
Bestellungen Ausschließlich online auf Nopeetstore.com; die kostenlose Expresslieferung erfolgt europaweit innerhalb von drei Werktagen.
Preis 69 US$ (Versand und Retourkosten inkludiert, 2 Jahre Garantie)

Achtung: Alle Bikeboarder erhalten 20% Discount bei Eingabe dieses Voucher-Codes beim Checkout: nopain69

 With Da Shield MAX you’ll never need to show your face again! 

Da Shield MAX

Da Probe auf Exempel

Inspiriert von CFD-Simulationen und anderen computerbasierten Methoden der experimentellen Versuchsplanung, entwickelte NoSane einen revolutionären MPS-Algorithmus (Mathematische Prosopagnosie* Simulation) zur exakten Berechnung von Gesichtserkennungsschwächen.

* Prosopagnosie [ˈpʁoːzoːpˌaːgnoˈziː] (von altgriechisch τὸ πρόσωπον tò prósōpon „das Gesicht“ und ἡ ἀγνωσία hē agnōsía „Nichterkennen“), Gesichtserkennungsschwäche oder Gesichtsblindheit bezeichnet die Unfähigkeit, die Identität einer bekannten Person anhand ihres Gesichtes zu erkennen.

Zu unserer Überraschung erwies sich gleich die erste Studie mit unserem einschlägig vorgestraften Gravelwalker GabriWa (siehe "Der letzte Jodler") als mehr als 95 Prozent wirksam. Aber seht selbst:

  • Da PappnDa Pappn
    Da Pappn
    Da Pappn
  • No PappnNo Pappn
    No Pappn
    No Pappn

Der Versuch verdeutlicht eine annähernd maximale Gesichtsblindheit. Weder konnte vom Gegenüber das Mienenspiel bezüglich der aktuellen Stimmungslage (schlechtes Gewissen, eiskalter Vorsatz oder einfach nur unwissend) noch die Identität des Bikers festgestellt werden. Ideale Bedingungen also für all jene, die es dann und wann ohne finanzielles bzw. rufschädigendes Risiko krachen (oder knirschen) lassen wollen.

Mit 72 Gramm auf unserer Waage fallen die Brillen aufs Gramm exakt so leicht aus wie angegeben, bzw. so schwer - denn wirklich leicht sind sie ja nicht. Dafür tragen Da Shield MAX mit ihrem runden Shape überraschend wenig auf und bleiben dank des soliden Nasenbügels auch an den steilsten Schiebepassagen stabil in Position. Erst in tiefen Aeropositionen und beim Schuhbänderbinden verlieren die Brillen an Halt und verabschieden sich gemächlich, aber zielstrebig in Richtung Erdkern.
Das Sichtfeld ist maximal, wird somit dem Namen im wahrsten Sinne gerecht, reicht allerdings nach vorne hin - wegen des extrabreiten, oberen Brillenrahmens - nicht an den Weitblick einer Evil Eye Trail Eye oder Oakley Jawbreaker heran.

 No Pappn, No Problem. 

Grundregel Nummer Eins beim illegalen Trailbiken

Da Fazit

NoPeet Da Shield MAX
Modell: 2021
Preis: US$ 69,- UVP
+ Schutz vor UVA/UVB-Strahlen, Viren und Gesichtskontrollen
+ Kompatibel mit Gesichtsmasken und optischen Brillen
o Keine Kontrastverstärkung
- Rutscht in tiefen TT/Tri-Aeroposen von der Nase
BB-Urteil: Maximaler interstellarer Inkognito-Style.


Da Boss unter den Sonnenbrillen. Da Shield Max ist ideal, um das ganze Gesicht zu bedecken und schützt nicht nur vor bösen Viren, sondern vor vielem mehr. Die Covid19-geprüfte Sonnenbrille ist zudem mit optischen Brillen und Gesichtsmasken kompatibel.

POC Radbrille zu klein und dezent?
Da Shield Max.

Illegal am Trail unterwegs?
Da Shield Max.

Aber auch zum Rasenmähen, nach einer missglücklickten Gesichts-OP oder bei der nächsten Wurzelbehandlung im Rahmen eines grenzüberschreitenden Doktorspiels:
Da Shield Max.

 Alle Bikeboarder erhalten 20% Discount bei Eingabe dieses Voucher-Codes beim Checkout: nopain69 

Bikeboard.at Kauftipp

bezüglich Überschrift, ich hab kein Wort verstanden...oder hatte die Überschrift gar keinen Sinn? :confused:

 

Das "Shield" schaut echt aus wie so ein Schutzglas für gefährliche Arbeiten. So eines hatte ich auch..aber das war durchsichtig mit einem gelben Rahmen

 

Was gibts da eigentlich nicht zu verstehen?

Nopeet = Brand

Shield = Produkt

Max = Modell

From da dark = schwarzer Rahmen

But shady side = dunkel getöntes Glas

 

War das jetzt so schwer? :confused::wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version