Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 3 123
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    100

    Socken und Überschuhe

    Hallo zusammen,

    Nachdem die Fitnesstempel geschlossen sind, ich daher net am Ergometer strampeln kann, hab ich beschlossen, meinem MTB heuer keinen Winterschlaf zu gönnen. Und ich bemerke, es gefällt mir. Bin seit meiner Jugend nimma im Winter am Radl gesessen.
    Daher hab ich mich mit Softshelljacke, langer Hose, Handschuhe und Beleuchtung eingedeckt.
    Überlege noch, Merinoleiberl zu besorgen oder bei Skiunterwäsche zu bleiben. Bisher war das ausreichend. Was mir noch nicht gefällt, sind die kalten Zehen.
    Daher komme ich jetzt endlich zur Frage: Könnt ihr mir warme Überschuhe empfehlen? Bei Amazon gibt es so viele und die Rezessionen verwirren mehr als sie helfen.
    Daher wende ich mich hier an Profis.
    Ein weiterer Gedanke ist, mir zusätzlich Merino—Socken zu besorgen, das soll ja auch helfen.

    Ach ja, hab den Specialized Recon 3.0 Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe - LG Armin
    Geändert von Gonzo1 (04-12-2020 um 19:30 Uhr)
    LG Gonzo

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Trofaiach
    Beiträge
    10.722
    Also ich habe gute Erfahrung mit Überschuhen von Sealskin gemacht. Bei den Socken ist ein guter Tipp schwierig. Sind sie zu warm, egal ob Merino oder nicht, schwitzt man und die Füße/Zehen werden erst wieder kalt.

  3. #3
    tut nix, will nur spielen Avatar von Rudi.H
    User seit
    Feb 2007
    Ort
    Oslip - near Irontown
    Beiträge
    2.545
    ich fahre mit wasserdichten Wanderschuhen (die Style-Polizei is eh ned unterwegs), Seidensocken + dicke Schisocken...
    hab halt die SPD-Pedale gegen Flat-Pedale getauscht.
    Vorgestern (?) ca. 5 Stunden bei 0°C unterwegs - noch immer warme Füsse
    Der Kilometermacher erzählt Geschichten...
    nur radfahren - oder lesen auch? kauft Bücher !
    Jetzt (im Winter) auch die Billig-Abteilung auf willhaben!

  4. #4
    no chance for shuttles Avatar von hansjoerg
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.219
    Für kurze Ausfahrten am Bike tuns die richtigen Socken + Toecap auch mit den Sommerschuhen :-P
    ...only faster makes you faster.....

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2019
    Ort
    Wolkendorf
    Beiträge
    183
    Ich fahre schon immer mit den Sommerschuhen (MTB und jetzt auch RR) im Winter. Gegen die Kälte und Wind helfen Neopren und hält auch recht lange, wenn man nicht viel (im Gelände) läuft. Dafür gibt es aber auch spezielle Materialien wie Cordura/Kevlar. Meine Überschuhe sind etwas schwach geworden, also habe ich mir bei bc in den BlackDeals für nur 15,xx EUR anstatt 40 die Shimano Überschuhe Sonderedition GRC Gold geholt. Sehr toll, halten warm genug.

    Socken variere ich immer: Da ich viele von Falke fürs Wandern habe, nehme ich hier im Winter TK1 (sehr dick) oder TK2 bzw. schon etwas abgenutzte mit weniger Wolle. Es ginge auch der sehr gute TK5, den ich auch im Sommer fahre (nebst Smartwool: halten leider nicht sehr lange, wenn die Wolle zu leicht "eingewebt" ist oder eben Icebreaker).
    "Früher" habe ich noch unter die Einlagen ALU zur Isolation hergenommen. Gut, bei stundenlangen Touren im Schnee mit dem MTB waren die Zehen hin und wieder blau, aber das härtete nur ab - bis heute,

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2017
    Ort
    Dagobah
    Beiträge
    484
    ich hasse kalte Füsse.... bin einige Winter mit Sommerschuhe und Überschuhe von Vaudee gefahren, vor einigen Jahren habe ich mir ordentliche Winterschuhe von Shimano gegönnt und mit Schafwolleinlage und gute Socken hält das meine Zecherln warm. Einziges Problem was ich habe, ist das Schwitzen. Wenn auf einer langen (für'n Winter lang) MTB Tour die Socken feucht werden, werden zwangsweise auch die Zehen kalt. Hier möchte ich den Tipp aus einem anderen Beitrag versuchen, wo auf dünne Neopren Socken verwiesen wird.
    Wobei die Überschuhe von Vaudee und Sommerschuhe fahre ich immer noch in der Übergangszeit. Bin mit den Überschuhen von Vaudee sehr zufrieden.
    SKG A: Finisher | ÖTZI: Finisher | Everesting: Finisher

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2013
    Ort
    Feldkirchen
    Beiträge
    97
    Ich fahr mit den normalen Schuhen und auch Socken habe ich keine speziellen. Was ich mir jedoch reinlege sind Thermopads. Damit bist locker 4h draußen unterwegs. Wärmeentwicklung ist angenehm also auch nicht zu heiß...

    https://www.amazon.de/Thermopad-Sohl...ermopad&sr=8-3

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    vienna city
    Beiträge
    1.029
    Ich will nur daran erinnern, dass die Finger und Zehen ein bisserl Platz zum Bewegen brauchen.

    Werden die zum ganz still Halten verdammt, wird die Zirkulation eingeschränkt und weniger frisches, warmes Blut gelangt ganz nach "unten" in die Finger- und Zehenspitzen. Die sealskinz Socken haben im Prinzip Merino Innenfutter, eine atmungsaktive, wasserdichte Folie und einen dicken Socken drüber; quasi all-in-one, aber auch die tollsten Socken bzw. Einlagen können ihre Wirkung nicht entfalten, wenn im Schuh vor lauter Fuss kein Platz dafür ist.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    100
    Vielen Dank für die Antworten


    Somit hol ich mir morgen Überschuhe und versuche es mit dickeren, normalen Socken. Hab eh net vor, länger als 2 - Max. 3 Stunden am Radl zu sitzen. Könnte ja auch ein paar Socken zusätzlich mitnehmen, obwohl ich mir denk, dass es nix hilft, wenn das erste Paar Socken nass ist, trockene anzuziehen. Denn die Schuhe sind dann ja auch nicht mehr trocken.

    Aber ich probiere mal herum und denke, aus euren Ratschlägen für mich ein passendes Equipment zusammenzustellen.
    LG Gonzo

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von wolfi
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Wien (früher Aspang)
    Beiträge
    1.390
    Die beste Anschaffung zwecks Winterradeln waren für mich richtige MTB Winterschuhe (Northwave, die neongelb-schwarzen). Halten Kälte und vor allem auch Nässe wesentlich besser ab, als alle Überschuhe, die ich bisher hatte. Kann damit eigentlich den ganzen (Wienerwald)Winter locker 2-3 Stunden draußen fahren. Nicht billig, aber meiner Meinung nach trotzdem lohnenswert.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2017
    Ort
    Dagobah
    Beiträge
    484
    Zitat Zitat von wolfi Beitrag anzeigen
    Die beste Anschaffung zwecks Winterradeln waren für mich richtige MTB Winterschuhe (Northwave, die neongelb-schwarzen). Halten Kälte und vor allem auch Nässe wesentlich besser ab, als alle Überschuhe, die ich bisher hatte. Kann damit eigentlich den ganzen (Wienerwald)Winter locker 2-3 Stunden draußen fahren. Nicht billig, aber meiner Meinung nach trotzdem lohnenswert.
    +1
    SKG A: Finisher | ÖTZI: Finisher | Everesting: Finisher

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Claire_Anlage
    User seit
    Apr 2019
    Ort
    1040 / 2120
    Beiträge
    421
    Zitat Zitat von wolfi Beitrag anzeigen
    Die beste Anschaffung zwecks Winterradeln waren für mich richtige MTB Winterschuhe (Northwave, die neongelb-schwarzen). Halten Kälte und vor allem auch Nässe wesentlich besser ab, als alle Überschuhe, die ich bisher hatte. Kann damit eigentlich den ganzen (Wienerwald)Winter locker 2-3 Stunden draußen fahren. Nicht billig, aber meiner Meinung nach trotzdem lohnenswert.
    Bin auch extrem zufrieden damit. Vor allem wenn ich daran denke, dass ich im Gatsch mit Überschuhen herumstapfe müsste.
    Gibt's außerhalb der Hauptsaison immer wieder günstig bei XXL Sports.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0472 (1).jpg
Hits:	453
Größe:	594,1 KB
ID:	217041

  13. #13
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    19.083
    Zitat Zitat von Rudi.H Beitrag anzeigen
    ich fahre mit wasserdichten Wanderschuhen (die Style-Polizei is eh ned unterwegs), Seidensocken + dicke Schisocken...
    hab halt die SPD-Pedale gegen Flat-Pedale getauscht.
    Vorgestern (?) ca. 5 Stunden bei 0°C unterwegs - noch immer warme Füsse
    SPD gegen Flat tauschen und gut is es. Ich hab in meinem Leben von Socken über verschiedene Überschuhe, Sackerl im Schuh, Einlegesohlen, sau teure 300 eur Schuhe viel probiert. SPD ist bei Kälte einfach ein scheiß für mich. Es kommt zu wenig Bewegung Richtung Zehen usw. Flat und gut.... Skisocken und stink normale 5.10 Freeride bzw bei echt kalt die Impact reichen mir. Ich bin normal nicht empfindlich und hab nie kalte Füße....
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von #radlfoan
    User seit
    Oct 2020
    Ort
    Erde
    Beiträge
    184
    Ich habe mir vor kurzem die Vaude Minaki Winterschuhe gekauft und das Geld war sehr gut ausgegeben. Die sind mit Cleats wärmer als meine Winter Five-Tens. Boa ist außerdem super, ein Traum, vor allem im Vergleich zum Ringen mit Überschuhen. Wenn es doch Überschuhe sein sollen würd ich die Grip Grab Arctic anschauen. Die sind auf der robusten Seite und nicht nach der 10. Ausfahrt halb zerlegt wie andere Neoprenüberschuhe.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2020
    Ort
    Mautern
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Rudi.H Beitrag anzeigen
    ich fahre mit wasserdichten Wanderschuhen (die Style-Polizei is eh ned unterwegs), Seidensocken + dicke Schisocken...
    hab halt die SPD-Pedale gegen Flat-Pedale getauscht.
    Vorgestern (?) ca. 5 Stunden bei 0°C unterwegs - noch immer warme Füsse
    Bin erst vor kurzem wieder zum regelmäßigen MTBiken zurückgekehrt, entschuldigt bitte daher meine naive Frage: warum brauche ich überhaupt spezielle (und sündteure) MTB-Schuhe und fahre nicht das ganze Jahr über mit normalen Wander-/Trekkingschuhen (die ich auch noch für andere Aktivitäten verwenden kann)? Mir ist der Unterschied zwischen Radschuhen und normalen Schuhen noch nicht ganz klar (und damit meine ich nicht Cleats und dergleichen) ...

+ Antworten
Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Überschuhe
    Von daybreak im Forum Technik & Material
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29-08-2013, 11:37
  2. Überschuhe!
    Von Wounded Knee im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30-08-2006, 13:39
  3. Weiße Socken waschen
    Von Elmar im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04-08-2006, 12:19
  4. Überschuhe ?
    Von JIMMY im Forum Technik & Material
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20-10-2003, 21:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!