Jump to content
×
Schwalbe News 2023

Schwalbe News 2023

14.07.22 08:54 842Eine Pumpe, kurz wie ein Kaffeelöffel, und eine Bio-Seife zur Rad- und Reifenreinigung - Schwalbes Produktneuheiten überraschen.14.07.22 08:54 1.185

Schwalbe News 2023

14.07.22 08:54 1.1859 KommentareEine Pumpe, kurz wie ein Kaffeelöffel, und eine Bio-Seife zur Rad- und Reifenreinigung - Schwalbes Produktneuheiten überraschen.14.07.22 08:54 1.185

Zugegeben: Der Zusammenhang zwischen Fahrradreifen und Fahrradreifenaufpumpvorrichtungen ist evident. Trotzdem überraschte Schwalbe bei der Eurobike mit der Präsentation der SOS Pump, hatten die Reifenspezialisten aus Deutschland doch bislang keinerlei Helfer dieser Art im Programm.
Nur 12,9 cm misst das Notfall-Tool und passt damit in jede Trikottasche. Alternativ kann das 111 g wiegende Fliegengewicht natürlich auch direkt am Rahmen befestigt werden - die zugehörige Halterung ist im Lieferumfang inkludiert. Aus Aluminium gefertigt und mit einer eloxierten Oberfläche ausgestattet, ist die SOS Pump nicht nur langlebig, sondern macht auch optisch ordentlich was her.

Ein smartes Detail ist der durch Drehen verriegelbare Pumpengriff. Beim Aufpumpen wird der Luftspender direkt ans Ventil gespannt, nicht verschraubt. Das soll Verschleiß verhindern und für hohe Dichtigkeit sorgen. Apropos: eine zusätzliche Dichtung verhindert, dass Dreck in die SOS Pump gelangen kann.
Kompatibel mit Schrader- und Presta-Ventilen, soll die Miniaturpumpe auch für Tubeless-Anwendungen geeignet sein und Mountain- wie Gravelbikern sowie Rennradfahrern gleichermaßen aus der luftleeren Patsche helfen können. UVP: € 34,90


Kaum weniger unerwartet Schwalbes zweite Neuvorstellung, die Natural Bike Soap. Das 100% biologisch abbaubare Seifenstück soll Umweltverträglichkeit mit hervorragender Reinigungswirkung kombinieren. Es wird komplett aus natürlichen Substanzen in Deutschland hergestellt, ist dermatologisch getestet, vegan und mikroplastikfrei.
Und hier liegt auch einer der Anknüpfungspunkte, wie Schwalbe überhaupt auf die Idee kam, eine (Bike-)Seife zu produzieren: Aus den firmeninteren Bemühungen um Schlauch- und Reifenrecycling hat sich ein mittlerweile vierköpfiges Team kristallisiert, das sich ausschließlich mit den Themen Verantwortung, Kreislaufwirtschaft und Umwelt beschäftigt. Die Initialzündung entstand aus dem eigenen, praktischen Bedarf:
„Unser Produkt-, Test- und Marketingteam fährt und testet das ganze Jahr Reifen. Wir müssen also viele Bikes waschen und pflegen. Das Nachfüllen der Reinigungsprodukte ist schon ein guter Ansatz. Wir haben dann aber beim Bier nach der Tour und dem Bike Service auf all die Reinigungsprodukte in unserem Regal geschaut und angefangen über andere Lösungen nachzudenken. Keine Flasche, sondern ein Produkt, dass lange hält, einfach funktioniert und komplett umweltverträglich ist. Heraus kam die gute alte Seife“, erzählt Produkt-Manager Peter Krischio.

Stark schäumend und fettlösend bzw. entfettend, soll eine Seife für bis zu 100 Wäschen reichen. Wie’s geht? Zuerst das Fahrrad einmal mit Wasser komplett abspritzen und dabei den groben Dreck entfernen. Mit der feuchten Bürste oder einem Schwamm schäumt man die Seife auf. Dann reinigt man damit sein Bike, wiederholt diesen Vorgang noch zwei-, drei Mal und spült das Bike anschließend wieder mit Wasser ab.
Erhältlich ist die Seife entweder solo (150 g) oder in einer passenden Alubox um je € 7,90. Für den Einstieg empfiehlt sich das € 29,90 kostende Bike Sopa Kit Starterset, das neben der Belchdose zur Aufbewahrung und der Seife an sich auch noch eine Bio-Rosshaarbürste zum Aufschäumen und Reinigen enthält.

Schwalbe Reifenrecycling - Der große Kreis schließt sich

Als erster Fahrradreifenhersteller weltweit hat Schwalbe gemeinsam mit dem Recyclingspezialisten Pyrum Innovations und der Technischen Hochschule Köln einen innovativen und ganzheitlichen Recyclingprozess entwickelt, um Gebrauchtreifen aller Marken wiederzuverwerten – ganz ohne Abfall. Bislang wurden gebrauchte Fahrradreifen verbrannt, wobei die Rohstoffe verloren gehen und klimaschädliches CO2 ausgestoßen wird. Nun entstehen aus gebrauchten Reifen wieder Neue – der Prozess spart 80% CO2 ein. Der große Kreis schließt sich.

Schwalbe G-One Overland

Der brandneue Schwalbe G-One Overland soll besonders langlebig sein und schnell abrollen und eignet sich damit perfekt für Radreisende Gravelbiker und extreme Bikepacking Adventures. Inklusive "Super Ground" Karkasse, die beispielsweise auch in Schwalbes MTB-Reifen Racing Ralph verbaut ist. Sie liefert mit drei Karkassenlagen unter der Lauffläche und dem durchgängigen Snakeskin-Gewebe Pannenschutz und hohe Widerstandsfähigkeit auf Asphalt und für den Offroad-Einsatz.

Das geschlossenen Mittelprofil verleiht jedem Rad entspanntes Abrollverhalten auf rauem Asphalt und durch seine prägnanten Außenstollen hat der G-One Overland den Kurvengrip, wenn das Gelände anspruchsvoller wird.

  • Der Ganzjahresreifen Johnny Watts 365 kommt mit neuem Profil und mehr Dimensionen.Der Ganzjahresreifen Johnny Watts 365 kommt mit neuem Profil und mehr Dimensionen.
    Der Ganzjahresreifen Johnny Watts 365 kommt mit neuem Profil und mehr Dimensionen.
    Der Ganzjahresreifen Johnny Watts 365 kommt mit neuem Profil und mehr Dimensionen.
  • Aber auch der Marathon 365 wurde überarbeitet.Aber auch der Marathon 365 wurde überarbeitet.
    Aber auch der Marathon 365 wurde überarbeitet.
    Aber auch der Marathon 365 wurde überarbeitet.
  • Neue Dimensionen für Wicked Will.Neue Dimensionen für Wicked Will.
    Neue Dimensionen für Wicked Will.
    Neue Dimensionen für Wicked Will.

Schwalbe Fotostrecke Eurobike 2022


vor 10 Minuten schrieb chriz:

Ich finde es gut wenn sich ein Hersteller solche Gedanken macht. 

Bin ich voll bei dir.

Zeitgleich aber etwas zu vermarkten das mMn Keiner braucht spießt sich wiederum ein wenig.

Ich hätte noch nie das Bedürfnis nach einem Pflegemittel für meine Reifen gehabt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb ventoux:

Bin ich voll bei dir.

Zeitgleich aber etwas zu vermarkten das mMn Keiner braucht spießt sich wiederum ein wenig.

Ich hätte noch nie das Bedürfnis nach einem Pflegemittel für meine Reifen gehabt.

Meinst Du die Seite? Die ist eh für das komplette Bike 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Solange die 26" Reifen machen, bin ich Fan. Es gibt so eine große Installed Base auf 26". Kinderräder, Nachwuchsarbeit etc.

Schwalbe ist gold, wenn sie das weiter bringen und auch gute Reifen bringen. Keinen 9Euro Mist, der rollt wie ein Sack Nüsse.

Und da sie das tun, kaufe ich weiter auch andere Produkte von denen.

 

Eine gute 26" Liste wäre mal klasse.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version