Zum Inhalt springen

NoBrain

Members
  • Gesamte Inhalte

    345
  • Benutzer seit

Alle Inhalte von NoBrain

  1. Schon schlimm, du wohnst mitten in den Alpen, und es gibt nix zum Biken in deiner Umgebung.
  2. Ich weiß zwar nicht, wo du wohnst. In Wien und Umgebung gibt es mittlerweile ausreichend Trails, wo das Fahren offiziell erlaubt ist. Ich würden den Jucken nachgeben 😀
  3. Nix da! Der Einteiler ist super!
  4. Mein Plan dich ins verderben zu stürzen und selbst die Lorbeeren abzuräumen, hat leider nur zum Teil funktioniert. 😉
  5. Du grinst auf jeden Foto wie ein Hutschpferd. Muss echt Spaß machen!
  6. 2 Updates: Ersten: Zum Öffnen der Steckachsen gibt es diese praktischen Hebeleinheit, ein 5 mm Sechskant, für das vordere & hintere Laufrad verwendbar. Spart also Gepäck, weil auf einer Steckachse drauf. Bitte auch daheim bei der Montage das Teil zum Zuschrauben verwenden und nicht einen Profischlüssel mit großen Hebel - sonst kann es zu bösen Überraschungen am Trail kommen, so ihr einen defekten Reifen habt. Zweitens: Der Akku für die AXS Schaltung hat rund 4 Wochen gehalten, trotz intensiver Nutzung
  7. FIX! Simon, willst meine Nummer? 😂🤣🤪😆
  8. Haha. Testräder wollen bewegt werden. 😉
  9. Es fährt sich aber auf Trails so lässig, dass das Gewicht nicht stört/auffällt.
  10. Fotoshop, was den Fahrer betrifft 😃
  11. Ich kombinere mein Gabba mit der Skitourenunterwäsche & dicken Armlingen, wenn´s kälter ist, dann geht´s auch locker bis 0°
  12. Ich hab eine kurzarm Gabba Weste daheim; wenn die neuen Teile halbswegs so funktionieren, wie meine Weste, dann ist alles gut. Hält trocken und warm, aber das Beste: Das Teil liegt so eng an, dass man immer sein Kurzarm-Teamtrikot drüber ziehen kann.
  13. naja, eine große Trinkflsche hat bei mir locker reingepasst. Flaschenhalten mit seitlichen "Ausgang" schadet nicht. Aber, viele Fullys, wo 2 Flaschenhalter reinpassen kenne ich ohnehin nicht!
  14. Wenn keiner deiner Freunde mit dir fahren will, gibt es auf der Homepage die Möglichkeit einen Partner zu finden -> Registration/Find a Teammate
  15. dort oben war mir auch ein netter Herr der Bergrettung behilflich beim Anziehen, weil meine Finger schon etwas klamm waren..
  16. Ich hoffe, nach den endlos langen Etappen noch schöne Berichte beisteuern zu können. Der Bericht wird allerdings nicht direkt nach dem Rennen online gestellt.
  17. Einfach gemein, uns "im Büro Sitzenden" diesen Text und diese Fotos vorzusetzen!!
  18. Das Jealous, hat einen steifen Rahmen, der aber aufgrund seiner Konstruktion bergab trotzdem nachgibt. --> Kettenstreben und Unterrohr massiv und steif, Oberrohr und Sattelstreben sind für das gute "Downhill Feeling"
  19. ich hatte auch ein "M" ; sollte dir auch passen
  20. Hi, einen Shop kenne ich nicht. Findet man nichts auf der Homepage? Händlersuche, oder so? Wenn du in Wien daheim bist, kannst du meinen probieren -> pm
  21. Eine ausführliche Antwort würde hier den Rahmen sprengen. Kurz zusammen gefasst: Beide Räder sind (aus meiner Sicht) überdurchschnittlich gute MTB Race-Hardtails, die sowohl bergauf, als auch bergab nichts vermissen lassen. (So der Fahrer das Zeug dazu hat das Potenzial der Räder zu nutzen.) lg, René
  22. Alderauge - Der Tremalzo war in der Tat sehr leiwand, und mit DEM Bike war ich auch rekordverdächtig schnell wieder in Torbole zurück. Die Bremsbelege waren dann halt hinüber!
×
×
  • Neu erstellen...