Zum Inhalt springen

Transcontinental Race 08


Mfrog
 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor 35 Minuten schrieb testperson:

Ja, bin aber gespannt ob sich jemand an den anderen Grenzübergang versucht

Die Strasse auf der Diretissima sieht unglaublich schön aus. Sie hat allerdings mehr Kurven als das ganze Rennen und ist zT schon recht steil.

 

Wenn sichs mal zeitlich ausgeht würde mir Radsport in Montenegro schon sehr ins Programm passen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Noch 2 Vor-Ort-Bilder ... Bild 1 der Schwarze See bei Zabljak und Bild 2 die Durdevića-Brücke über die Tara-Schlucht (ca. 15 km nach Zabljak), über die Teilnehmer (ziemlich sicher) in Richtung Serbien fahren werden:

 

 

Durmitor-Ring5.jpg

Durdevica-Tara-Bruecke.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der 160er mit seiner Streckenwahl über Zabgreb ist wieder in Straps seiner Nähe. Das dürfte auch ganz gut gewesen sein.

Bemerkenswert ist auch die 5köpfige "Verfolgergruppe", angeführt von 233 und 214. Die lassen sich schon tagelang nicht abschütteln.

Die Distanzen, die hier täglich abgespult werden, unfassbar!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb testperson:

Ja, bin aber gespannt ob sich jemand an den anderen Grenzübergang versucht

Alle 5 Fahrer hinter dem Führungstrio haben die Direttissima genommen. Wundert mich, dass das UB nicht gemacht hat. Hat jemand von den Auskenner*innen eine Erklärung?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb litz:

Alle 5 Fahrer hinter dem Führungstrio haben die Direttissima genommen. Wundert mich, dass das UB nicht gemacht hat. Hat jemand von den Auskenner*innen eine Erklärung?

Schwer zu sagen, vielleicht war er nicth sicher ob es fahrbar ist und wollte kein Risiko eingehen. So Schotterabkürzungen können auch in die Hose gehen.....im Nachhinein ist man halt immer gescheiter.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus eigener MNE-Erfahrung kann ich berichten, dass "weiße" Straßen sehr abenteuerlich sein können. Da bewegt man sich tw. stundenlang, auf schmalen, kurvigen Straßen durch's Niemandsland. Mit dem Rennrad kann man da verzweifeln.

Laut Komoot-Bilder dieses Grenzüberganges schaut der Asphalt aber relativ gut bist neu aus, bis auf den Schotterabschnitt. Zum UBa: Wenn der (vermutlich) nur RR-Schuhe hat und sonst nix dabei hat, dann ist es verständlich, dass er das vermeiden wollte. Ich kann mir gut vorstellen, dass im Mittelfeld viele mit MTB-Schuhe unterwegs sind und da werden dann etliche den direkten Weg wählen. Und vielleicht ist ein bisserl Gehen manchen ganz willkommen ...

Interessant auch, dass es sogar hier 2 Varianten gibt:

 

Unbenannt.JPG

  • Like 3
  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

jetzt wieder bialek vorne. aber mit golatschen-power wird sich straps den in kürzester zeit wieder holen.

hab zwischen cp 1 und 2 nicht mehr geglaubt, dass er zu den führenden noch aufschließen kann. das momentum ist deutlich auf seiner seite, es würde mich wundern, wenn es ein knapper zieleinlauf wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe gerade einen Blick auf die CP4 geworfen. Das ist keine Straße. Eher ein Ziegenweg (der Online-Karte von der Webseite nach zu urteilen). ;)

Da kann noch viel (ungeplantes) passieren und das Rennen ist unter den Top-3 noch offen. Der 4te (aus Polen) ist auch routiniert. Wird aber schwierig die Top-3 noch einzuholen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb marty777:

Habe gerade einen Blick auf die CP4 geworfen. Das ist keine Straße. Eher ein Ziegenweg (der Online-Karte von der Webseite nach zu urteilen). ;)

... deshalb hat sich straps das vorher angesehen. Der ist also vorbereitet 😉

Das ist ein Gemetzel an der Spitze. Will mir gar nicht vorstellen, wenn hier auch noch ein bspw. Mattia de Marchi oder ein Lachlan Morton am Start gewesen wären.

Anfahrt zum nächsten CP: https://www.quaeldich.de/paesse/pasul-urdele/

Bearbeitet von G-T
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 42 Minuten schrieb G-T:

Das ist ein Gemetzel an der Spitze. Will mir gar nicht vorstellen, wenn hier auch noch ein bspw. Mattia de Marchi oder ein Lachlan Morton am Start gewesen wären.

Ja irre.....die müssen sich jede Essenspause sehr gut überlegen, der andere kann sofort vorbeiziehen. Und das nach dieser Strecke.....es bleibt spannend.

vor 43 Minuten schrieb G-T:

Ich will da hin 😍

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Meister-Yoda:

da Strasser ist ma sympathisch.... gerade zum Bäcker gefahren, vermutlich zieht er sich 15 Kipferl und 5 Espresso rein.... 🤣

 

01-08-_2022_07-19-48.jpg.e7bb5268d67e63d4e220bd62e38135bd.jpg

oder 15 espressi und 5 kipferl, eh scho wuascht, haupsoch vuigas!

der straps bringt das schon nach hause, wenn, ja wenn nix passiert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb G-T:

... deshalb hat sich straps das vorher angesehen. Der ist also vorbereitet 😉

Ist sicher ein Vorteil. Ob er sich nach Burgas wieder auf kleinen Straßen verirren wird wie bei CP 1 und 2 glaub ich auch nicht.....

 

Aber viel beeindruckender find ich eh den Adam der wenig Aufhebens um seine Person macht und da als "Amateur" mitmischt.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...