Zum Inhalt springen

Rowerek

Members
  • Gesamte Inhalte

    650
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

53 Excellent

4 Benutzer folgen

Persönliches

  • PLZ
    1190
  • Ort
    Wien
  • Bike(s)
    Haibike, Fixie Inc., KTM, Trek, GT
  • Land
    Austria
  • Benutzertitel
    Ex-Randonneur
  1. Die funktioniert bei mir immer noch, mit dem richtigen Werkzeug schon mehrmals demontiert, war‘s kein Problem. Mein Problem war die Rücksendung eines Bikes von der Reparatur an die falsche Adresse (Rechnungs- vs. Lieferadresse), Canyon hat 1 Monat gebraucht, um das zu korrigieren. Ergebnis: Sendung bei DHL verloren gegangen, Rücktritt vom Kauf, Sendung taucht nach drei Monaten doch wieder auf, Bike wird nochmal gesendet, nachdem versichert wurde, dass alles behoben ist. Bike ist gekommen, kein Arbeits- oder Prüfprotoll, keiner der reklamierten Fehler behoben. Der Fall ist noch immer nicht offiziell abgeschlossen. Danke, nie wieder!
  2. Wir haben schon vier Canyon Bikes gekauft, aber nach den letzten Erfahrungen mit dem Support von Canyon wird garantiert keines mehr dazu kommen.
  3. Hier mal ein paar Hintergrundinfos zur Firma. Ob man dann noch was kaufen will, soll jeder selbst entscheiden. https://nrw.medienpreis-mittelstand.de/wp-content/uploads/sites/2/2020/05/unter_maennern_valentin_dornis.pdf
  4. Ist das ein Narrow-Wide-Kettenblatt mit unterschiedlich breiten Zähnen? Greifen die breiten Zähne zwischen die Außenlaschen der Kette? Ich fahre am E-Gravel 1x11 mit Narrow-Wide-Kettenblatt, und da springt nix. Bist du 100%ig sicher, dass es wirklich über das Kettenblatt springt, und nicht über‘s Ritzel? Machmal ist das schwer zu unterscheiden. Die Umschlingung des Ritzels schaut eher suboptimal aus.
  5. Nationalparkhaus (Lobau). https://goo.gl/maps/xXGfywUfm87WFo6H6
  6. Am Südkap waren wir gestern ebenfalls, mit einem 7-jährigen muss man da schon sehr vorsichtig unterwegs sein, so nahe am Abgrund. Die kritischen Stellen sind wir dann doch lieber gegangen.
  7. So ein feines Rad! Jetzt musst du dir nur noch dein Outfit an die neue Farbe anpassen Welche Übersetzung hast du da verfügbar?
  8. Mit einem RD-RX810 Schaltwerk? Welche Kassette war ursprünglich montiert? Ich habe ein RD-RX810 mit einer 11-34 Kassette, und ein 40er Ritzel wäre schon sehr praktisch. Habe vorne am E-Bike nur 44T, und da gehen steilere Straßen nur noch mit viel Motorleistung.
  9. Mit dem kleinen Unterschied, dass die Breitling auch nach 30 Jahren noch funktionieren wird, während Garmin den Support und Updates nach spätestens 5(?) Jahren komplett einstellt, und dann auch ein Akkutausch nicht mehr rentabel ist. Softwaremäßig wird vermutlich auch nichts mehr laufen, weil die Uhr die dann aktuellen Standards wie WLAN, ... nicht mehr unterstützen kann. Ein kurzlebiges Wegwerfprodukt.
  10. Ich habe mir für mein Canyon Inflite 9.0 aus 2015 mit der Ultregra 6800 Gruppe einen zweiten R23 Laufradsatz zugelegt, und fahre dort mit einer 11-34 Kassette (CS-HG800-11), funktioniert problemlos. Am originalen Laufradsatz ist eine 11-32 Kassette. Solange du eine 11-fach Rennrad Kassette verwendest, wird es passen. Welches Bike hast du? Bei meinem bin ich am Hinterrad von der Reifenbreite leider sehr eingeschränkt, da der Umwerfer bedenklich nahe zum Reifen kommt. Bei 40mm wird es wohl schon einen Kontakt geben, 37mm gehen ohne Problem. Ich habe für ein anderes Bike die Smart Sam 42-622 bestellt, die kann ich dann am Inflite auch mal probieren.
  11. Rowerek

    Suche E-Gravel

    Gibt's schon eine Entscheidung?
  12. Rowerek

    Suche E-Gravel

    Gibts ja auch in der Cross Variante mit ~40mm Reifen. Rennlenker oder gerader Lenker?
  13. Rowerek

    Suche E-Gravel

    BMC Alpenchallenge AMP wär nix?
×
×
  • Neu erstellen...