Zum Inhalt springen

trailmaster

Members
  • Gesamte Inhalte

    930
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    1

trailmaster hat zuletzt am 14. Januar 2007 gewonnen

trailmaster hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

65 Excellent

1 Benutzer folgt

Persönliches

  • PLZ
    4840
  • Ort
    Attersee
  • Bike(s)
    giant reign, onone456 summerseason, merida scultura evo 907, simplon stadtradl, fixie
  • Land
    Austria
  • Benutzertitel
    !
  1. Warum beim e-bike unbedingt und beim Normalen nicht?
  2. Wenn man Vollkosten ansetzt, dann muss man froh sein bei den Brot-und-Butter Autos die Inflation herauszubekommen. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regeln. Im High End Bereich kann es anders ausschauen. Ein Spezi hat z.b hat einen Stratos und einen 1300 GTA Junior. Das ist halt 2x ein Jackpot. Bei mir im eher low end Preisbereich hat sich ein Alteisen seit 2013 vervierfacht. Das liegt aber nicht an der Wertentwicklung, sondern am niedrigen Kaufpreis.
  3. Es kommt immer auf den Einstandspreis, mögliche Eigenleistungen an ob die Gestehungskosten in Relation zum Marktpreis stehen. Im konkreten Fall vom Omega wird das wsl. schwierig werden. Auch wenn die Arbeiten auf sehr, sehr hohem Niveau ausgeführt sind, wird der Antriebsstrang eine kleine Gruppe ansprechen. Davon abgesehen, eine Resto in dem Umfang und Herzblut wird man nicht machen wenn das Auto verkauft werden soll.
  4. Die Pike Kartusche kenn ich ned, aber die Druckstufe für die Yari ist ja easy going zerlegt. Daher mein Expertentip: Schau mal rein
  5. Witzig, mein Eindruck ist da ganz anders. Bei meiner Yari mit MST (+AWK) ist durch den riesigen LSC Verstellbereich von zart bis hart alles drinnen.
  6. Da fehlt ja echt nimmer viel. Was geht noch ab?
  7. Bei meinem Vater in seiner freien Werkstätte hab ich doch schon einige Motorschäden von 3 Haxern gesehen. Ein Steuerkettenschaden mit 80 tkm ruft bei ihm keine große Verwunderung hervor.
  8. Na, so ist es nicht. Da geht es darum, nicht etwas zu verbauen was in der Epoche damals nicht gegeben hat, z.b 18 Zöller oder noch größere Felgen. Oder in einen alten Dodge einen aktuellen HellCat Motor einbauen. 15 Zöller sind z.b kein Problem, die waren damals erhältlich. Oder von 6 auf 8 Zylinder umbauen ist auch kein Problem.
  9. Stimmt, ist echt schon ein Zeitl her. Tageweise schauts bei mir ganz gut aus. Wo fahr ma? Traun- oder Attersee?
  10. Genau, sei ein Gönnjamin. Nachdem ich auch mit einem 29er Reign spekuliere, wäre es schon das Grenzpotential zu kennen...
  11. Ich hab noch ein 456 summer season stehen. Jedesmal wenn der Gedanke an gröberes Hardtail aufkommt, dann dreh ich eine Runde damit und der Gedanke ist dann wieder im Hintergrund
  12. Fesches Gerät. Wie schwer ist der Bock? 14kg?
  13. Bzgl. Performance bergauf kann ich das nicht bestätigen. Auch meine Frau nicht, die fährt auch eins. Eventuell liegt das aber am Dämpfer, wir haben beide einen CC DB air Inline drinnen.
  14. Warum nicht einfach ein 27,5er Reign? Super Hinterbau, leicht, Geo ist noch aktuell und ist billig. Bei den alten muss man bzgl. Reach eine Nummer größer gehen und die Übersetzung ist a bissl höher. Aber mit 72kg und meinen 174cm komm ich der Übersetzung und Sitzwinkel super zurecht. Bei 190 und 100kg sieht es wsl. ganz anders aus. Der Vorschlag ist jetzt nicht ganz unvoreingenommen, ich fahr meins immer noch gerne, auch im Quervergleich mit aktuellen Material.
  15. Die Frage ist: Kommt die überschüssige Energie aus dem linearen oder dem quadratischen Anteil? 😁
×
×
  • Neu erstellen...