Zum Inhalt springen

Rangliste

Beliebte Inhalte

Inhalte mit der höchsten Reputation seit 2022-11-21 in allen Bereichen anzeigen

  1. @NoPain Ich gebe nicht auf, bestimmt nicht. Auch wenn die Versuchung jeden Tag sehr groß ist einfach nix mehr zu tun und sich um 10 Uhr die erste Schaumrolle zu genehmigen. Seit ich daheim bin habe ich fast 1500.- aus eigener Tasche in Behandlungen gesteckt Mit ersten Erfolgen! Ich habe die Hoffnung nein die Gewissheit das die Nervenschmerzen verschwinden. Aber wie schon geschrieben es dauert bestimmt noch 1.5 Jahre oder mehr. Ja mein altes Leben ist vorbei, deshalb hab ich mich von den Rädern getrennt. Das "normale" Bike wird immer mein Ziel bleiben, dass war es vorm ersten Tag an. Sonst wäre ich heute nicht schon da wo ich bin .Die Ärzte waren alle Überrascht wie kurze mein Unfall erst her ist als sie mich gesehen haben. Du hast Recht, E ist die Zukunft. Und ehrlich gesagt wenn mir das neue BMC so ansehe ist sie gar nicht so schlecht. Das ist eigentlich 🤣 kein E-Bike im klassischen Sinne. Ich wollte eh schon immer ein BMC besitzen. Und eine Rückkehr auf so ein Rad wäre schon ein sehr großer Erfolg für mich! span Steuerelement
    14 Punkte
  2. 10 Punkte
  3. Ebenfalls gibts bereits genug übergeordnete Studien, die zeigen, dass mehr strassen in Großstädten zu KEINER Entlastung, sondern unterm Strich einfach für mehr Verkehr sorgt. Durchgehender autobahnring für regionalverkehr: möglicherweise fahren Lkw und einie PKW Fahrer aussenrum. Auf einmal wirds dann durch die Stadt doch schneller, wo glaubst wird dann im Endeffekt gefahren? Man machte nicht für Anrainer angenehmer, sondern für Autofahrer, dadurch wird Verkehr nicht weniger
    9 Punkte
  4. Ich drück dir die Daumen, dass sich alles noch weiter verbessert und du dich selber überrascht. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass selbst nach drei oder gar fünf Jahren noch spürbare Verbesserungen eintreten, an die man schon nicht mehr geglaubt hat. Wenngleich die Schritte immer kleiner werden. Die Nerven-Reha darf man allerdings nicht schleifen lassen, denn da tickt die Uhr, wie du weißt. Nerven strecken die Patschen leider recht schnell. Haben sich bei mir aber auch mindestens zwei Jahre lang regeneriert. Wie früher wird es natürlich nicht mehr. Aber es wird anders und schlimmer geht immer. Also Kopf hoch (soweit ich mir diesen Rat erlauben darf) und stress dich nicht wegen "normalen Rädern". In ein paar Jahren gibts ohnehin keine normalen Räder mehr, auch wenns jetzt niemand hören will. Du bist also die Zukunft und vielleicht bald einer unserer zukünftigen E-Bike-Tester. PM folgt. Ist es oasch? Ja! Aber du machst das Beste draus und bist heute sicherlich besser und stärker (wenn auch nicht zu Fuß), als je zuvor.
    8 Punkte
  5. Zwar ka Radl am Foto aber der Herbst sollte auch so zu erkennen sein
    7 Punkte
  6. Es ist zwar nicht viel Schnee, aber genug und die richtige Konsistenz, um es so richtig anstrengend zu machen, … Bergab war’s dafür spaßig heute …
    7 Punkte
  7. Du hast damit gerechnet, dass niemand die Mitschrift liest, oder die Sendung kennt, richtig? Er sagt nämlich (zirka Eine dreiviertel Seite später: " Dass das bei der zweiten Infektion höher sein soll (dass man sogar leichter krank wird, Anm) statistisch, nicht viel, aber biss- chen höher, immerhin signifikant dort, also sta- tistisch klar belegt. Das passt irgendwie nicht zu unserem Bild. Und da muss man dann sa- gen: Okay, wenn solche Beobachtungsstudien - so nennt man so was ja - nicht in das Bild pas- sen, dann hat man vielleicht gar keinen Hin- weis auf einen kausalen Zusammenhang ge- funden, sondern muss eher überlegen: Wo sind die Limitationen der Studie? Und die wichtigste habe ich vorhin genannt: man hat eben letztlich einen Selektionsfehler, selection bias heißt es dann, dadurch, dass eben Leute, die leichte Verläufe haben, nicht mehr zum Arzt gehen. Die gehen dann nicht in die Gesundheitsstatistik ein. Und dann hat man sozusagen statistisch, je später in der Pande- mie, eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass man nur noch schwere Fälle erfasst, auch weil die ja wissen: ich bin geimpft, weil die wissen, es ist jetzt nur noch Omikron, weil auch während dieser Omikron-Welle zum Beispiel leichte Ver- läufe auch objektiv häufiger sind. Und deshalb fallen die sozusagen durchs Raster. Am Anfang waren diese Veteranen wahrscheinlich noch ganz aufgeregt, weil sie gesagt haben: Oh, ich habe Corona, jetzt muss ich sterben. Schnell zum Doktor. Und am Schluss der Pandemie hat sich eine gewisse Entspannung in dieser Hin- sicht eingeschlichen. Und das ist für mich die wahrscheinlichste Erklärung, warum die so ein paar Daten haben, die sage ich mal… die Daten sind so, wie sie sind. Aber die Interpretation ist schwierig. Oder anders gesagt, diese Studie ist sehr viel besprochen worden. Dass man sagt, erstens: zweite und dritte Infektion ist gefährli- cher als die erste. Das hat das überhaupt nicht belegt und ist ein großes Fragezeichen dran. Aber auch zweitens: die Impfung bringt über- haupt nichts, ist auch nicht belegt. Beides sind Dinge, je nachdem, interessanterweise, wenn die Medien darüber berichten, nehmen sie sich die eine oder andere Information aus dieser Studie raus und machen die zur Überschrift. Also ich sage mal, wir haben es deshalb be- sprochen, weil man da ein bisschen vorsichtig mit der Interpretation sein muss und erst mal abwarten muss, was weitere Daten bringen." Und dann weiter: " Alexander Kekulé Grundsätzlich sind alle Beobachtungsstudien nicht geeignet, Kausalzusammenhänge darzu- stellen. Das lernt man in der Statistik, Epidemi- ologie quasi in der ersten Vorlesung, sodass das schonmal grundsätzlich gar nicht geht, es so aufzuhängen. " Sorry für die Formatierungen. Geht net besser (Handy) Fazit: Die Beobachtungen sind nicht umsonst, aber die Art der Interpretation ist es.
    7 Punkte
  8. Es begab sich heit vor zwanzig joa, dass vom Bikeboard aus a Ausfoart woa Da Tommy ist nach Wien gekommen Und hat die karin mitgenommen. Aufd Nocht im WIFI samma gstartet, Am Kahlenberg ham alle gwartet. Die karin war viel früher da, ich fühlte mich ihr trotzdem nah. Zwanzg jahre später sitz ma zhaus, sie hoit mi Depp no immer aus. Verheirat samma, hom zwa Frotzn, Am Sofa liegen weiße kotzn Statt Scheitel trog i heit a Glotzn Und sicher hot se vü zum Motzn Doch is des Lem im großn ganzn, a guata grund zum lustig tanzn zum fröhlich schene Liada singen zum lustig in die Höhe springen Es woar, wenn i eich des jetzt sog, vor zwanzig Jahrn ein guter Tog.
    6 Punkte
  9. ich verstehe dass man sich zu weihnachten sowas wünscht von gebrauchtkindern auf willhaben kann ich aber nur abraten
    6 Punkte
  10. Hab wegen meiner Daumenverletzung eine neue Sportart ausprobiert 😁 Erstes mal mit so einem Gerät. Als Motivation hab ich mir vorgenommen 100km zu fahren. War überraschenderweise weniger anstrengend als 7km Joggen. Irgendwie muss ich meinen Bewrgungsdrang ja ausleben bis ich wieder mountainbiken kann 😬
    6 Punkte
  11. Hier entsteht der langsamste gravelcyclocrosser ever. Mit der farb drauf wird jede ausfahrt zur fotosession. Wer der Meinung ist, sie verursache eher augenkrebs, posten seine Meinung in the thread "Dinge, die mir am arsch vorbei gehen" Für Freunde der pornösen Farbgebung
    5 Punkte
  12. Knuffig wie dich immer wieder kümmert was wir so denken, steh einfach drüber, das ist gar nicht so schwer. Ich fühle mich absolut nicht schuldig - ich finde es geil zu den Gewinnern dieser Situation zu gehören. An einer perfekten Stelle der Erdkugel geboren zu sein ist zwar keine großartige Leistung aber es macht das Leben um so vieles leichter. Das genieße ich auch so lange es möglich ist und mir tun auch jene nicht leid die den ganzen Tag am Jammern sind, dass im Paradies immer alles schlechter wird und so schrecklich ist. Es wird vielleicht ein ganz klein wenig weniger komfortabel aber immer noch viel geiler als irgendwo anders.
    5 Punkte
  13. Wir kömma wahrscheinlich schön langsam auf Winterfotos wechseln. Villach, Baumgartnerhöhe, sieht kaum a Sonne mehr, aber is immerhin überm Nebel.
    5 Punkte
  14. Das ist ganz sicher so. Ich hoff nur, dass diejenigen, die heute schon keine Hobbys haben dürfen die Geld kosten, in Zukunft irgendwie nicht völlig beschissen dran sind. @Konfusius Also wenn ich ein Haus um 700.000 EUR erbe und dafür 50.000 Steuern abdrücken muss, seh ich nicht viel Grund zu jammern. Klar ist's unangenehm, aber wenn ich so sehe, wie Private ihr Eigentum irgendwelchen Maklern anvertrauen, denen Sie das Geld in den Rachen werfen - mit der Hoffnung auf einen höheren Verkaufspreis.... da geb ich lieber ein bisserl aws vom Erbe dem Staat.
    5 Punkte
  15. Neuer Stand der Dinge - es geht was weiter, aber langsam. Dafür fehlt wieder was Die GRX Teile habe ich überall zusammengesucht - darunter auch den rechten STI allein bestellt. Plus Bremsleitung, Bremssattel und dazugehörige Olive und Pin. Aber es hat sich jetzt am Abend herausgestellt, dass der Flansch-Anschluß für die Bremsleitung nicht bei einem ungefüllten Ersatzhebel inklusive ist. Somit gerade bestellt, kommt am Mittwoch ... dafür gibts 2 neue Fotos von heute nachmittag Danach die Gabel nochmals um einige Millimeter gekürzt, Lenker montiert, detto STI, Kurbel, Schaltwerk und Umwerfer - plus Schaltseile.
    5 Punkte
  16. Laufen mag für Flucht oder Angriff ganz OK sein, aber als Sport? Habe ich nie verstanden.
    5 Punkte
  17. Gestern eher zügig auf den Berg gegangen um dann runter zu laufen, weil's kalt war. Nun tuts im Knie weh. Jetzt hab ich's wenigstens amtlich, dass Laufen scheiße ist. Das freut mich!
    5 Punkte
  18. Mir taugt das mit dem Abstand überhaupt nicht, es fällt auf der Straße völlig das Racefeeling Fahrer/Begleitwagen weg. Zum Glück hält sich kaum wer dran, bzw. sind solche Großmeister im Abschätzen von Geschwindigkeit/Abstand, dass der vorgeschriebene Abstand sowieso erst 50 - 100 m nach dem Überholen mit 30 cm Abstand erreicht ist. Edit: Dass in 2 Sätzen 4 x das Wort Abstand vorkommt, davon werde ich künftig Abstand halten.
    4 Punkte
  19. Hallo BB Community, ein kleines Update von meiner Seite. Gestern waren es 8 Monate seit dem Unfall. Bin noch immer im Krankenstand. Meinen Beruf werde ich nie mehr ausüben können. Wie es weitergeht bestimmen die Ärzte. I-Pension, Umschulung,? keine Ahnung. Eher ersteres. Ein erster Gutachter hat 80% Behinderung diagnostiziert. Ich brauche sicher noch 1.5 Jahre damit ich wieder halbwegs fit bin. Chirurgisch bin ich hergestellt aber die Nerven spielen noch nicht mit. Das heißt ich habe einen zu hohen Muskeltonus, Spasmus und 24h Schmerzen in den Füßen. Beides schränkt meinen Radius zu Fuß sehr stark ein. Mit dem Rad bin ich deutlich mobiler, allerdings nur mit dem E-Bike Meine normalen Räder habe ich alle verkauft, jeder steileren Hügel wurde damit zum unüberwindbaren Berg. Mein Ziel ist es über den Winter weiter Kraft und Ausdauer aufzubauen damit ich nächstes Jahr wieder mit einem normalen Rad fahren kann. gelingt das dann belohne ich mich selbst mit einem Pornoteil. Also Leute passt auf Euch auf da draußen, es kann sich alles sehr schnell ändern.
    4 Punkte
  20. Grüsse aus Kärnten 😉
    4 Punkte
  21. Ich warte nicht bis 50, sondern genieße jetzt schon mein Leben 😎
    4 Punkte
  22. Das kann ich mir ned verkneifen! Der heutige Siegestorschütze der Japaner: 😂😂😂 https://twitter.com/King47Ynwa/status/15954288 17103130624?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1595428817103130624%7Ctwgr%5E4e1d464f3093dcf3055c6c9be6d21cf6720bb5f7%7Ctwcon%5Es1_c10&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.krone.at%2F28
    4 Punkte
  23. War. Aber Wellnessfraktion 👨‍🦼 Seit ich erwachsen bin, mach ich so obstacle races
    4 Punkte
  24. Wozu Laufen wenn man a Radl hat 😉
    4 Punkte
  25. Die unheilige Kombination - Trek/Giro/Oakley - die gute alte Zeit des Radsports - seufz.
    4 Punkte
  26. Noch ein kleiner Nachtrag zum Schotter am Ossiachersee - nur so um mit der Erinnerung einen kleinen Endorphinschub für den Büroalltag zu erzeugen ...
    4 Punkte
  27. Nein, dann waren die 2 Biker welche du gesehen hast noch vor meinen Freunden... Muss ein aufregender Tag für den Jagdaufseher gewesen sein 😁
    4 Punkte
  28. Herrliche Bedingungen heute, 5 Grad, tiefer Boden durch den geschmolzenen Schneematsch, leichter Regen. Zuerst schaue ich immer aus dem Fenster und überlege ob ich bei dem nass/kalten Wetter rausgehe, wenn Ich dann draußen bin ists wie immer traumhaft.
    4 Punkte
  29. Ohne maskierfolie und die Gabel (Farbe ist die selbe wie bei der rahmenaufschrift plus schwarzer grund))
    3 Punkte
  30. wennn der name programm ist:
    3 Punkte
  31. Abgesehen davon, dass mir die Schreibweise von „sukzessive“ (noch dazu fett) körperliche Schmerzen verursacht, private Haushalte sind nicht von der Erzeugung elektrischer Energie ausgeschlossen, es ist vergleichsweise einfach und man kann sogar ins öffentliche Netz einspeisen. Die reiche Oberschicht sind demnach die die eine PV Anlage haben. Verschwörungstheoretiker sind genau so schlimm wie Sektenprediger.
    3 Punkte
  32. Wie war es in der vielfältigen neuzeitlichen Geschichte? .... zwar immer ein bisschen anders, aber doch im Prinzip ähnlich ..... .... mehr mehr mehr , Wirtschaftswachstum, ... immer mehr mehr, .... am Ende ... was zählt im Leben? .... Irgendwie so lange wie möglich (wenn möglich) gesund bleiben, bis die Kistn auf dich wartet .... Je älter ich werde, um so mehr Schicksalschläge bekomme ich, um so mehr werde ich nachdenklicher und lerne kleine schöne Dinge (was auch immer das sein kann) zu schätzen! .... Österreich ist mancher Orts noch! schön! Und ich halte mich auch gern dort auf, wo es schön ist!
    3 Punkte
  33. Das beste Mittel gegen steigende Mieten ist Eigentum. "Christian Wolfgang Lindner" Solange "wir" über die Verhältnisse anderer Menschen leben ist das alles ganz OK. Es ist lästig wenn mir das ständig vor Augen geführt wird, aber schließlich sind gelernte Österreicher Weltmeister im Verdrängen und Vergessen, das geht dann schon.
    3 Punkte
  34. Bike ist da ... M ist äußerst kompakt 😲 Entweder probiere ich es mit einem 50 statt 35 mm Vorbau oder ich organisere mir einen L Rahmen in PURPLE. Hergeben will ich es eigentlich nimmer, viel zu fesch das Radl 😍😁. Der Lenkwinkel ist mit 63,X Grad auf der sehr flachen Seite, evtl. gehe ich per Drehung der Steuersatzschalen auf 65,X Grad für mehr Druck am VR. Gewicht mit Pedalen = 15,3 kg.
    3 Punkte
  35. Ich find ja, Leute die vor leuten mit Maske Angst haben, könnte man für einen Award nominieren (was Darwin damit zu tun hat, versteh ich aber nicht)
    3 Punkte
  36. FYI: Am 27.11. läuft ab 08:25 der diesjährige TV-Bericht auf ORF1, danach 7 Tage in der TVthek https://tv.orf.at/program/orf1/crocodilet100.html
    3 Punkte
  37. Durch die 14.000km davor, war meine recht Sehne schon stark gereizt. Ist wohl kaum verwunderlich…die nicht richtig justierte Sattelhöhe hat dann das Fass zum überlaufen gebracht. Bei einer entzündeten Sehne, bringt es leider auch nichts mehr den Sattel wieder richtig einzustellen. Der Schmerz war von jetzt auf gleich da und ging dann auch nicht mehr weg. Ich bin nicht Lachlan und ich fahre auch nicht mit Schmerzen. Wenn der Körper nein sagt dann heißt das auch nein. Mal ganz abgesehen davon das ich mit dem Schmerz im Bein keinen Meter mehr fahren konnte.
    3 Punkte
  38. Wenn man laufen WILL, sollt man halt das Hirn einschalten und nicht ohne Training den Berg runter laufen in unserem Alter! - Da kann das Laufen eher wenig dafür. 😉
    3 Punkte
  39. Ich verstehe viele Abartigkeiten und Perversionen die sich der Mensch selbst antut, aber Laufen - irgendwo muss ich einfach eine Grenze ziehen.
    3 Punkte
  40. Wie der Seher schon sagte - nach dem Regen folgte Sonnenschein. Pigs Corner mit Blick in den Windpark Laussa.
    3 Punkte
  41. Kurzes Zwischendurch Update: Das erste Rennen (ÖRV Cyclocross Cup Wels Wimpasing) mit den Challenge HTLR Reifen liegt hinter mir. Die Strecke war absolut CX würdig, tiefer weicher Boden, wie gemacht für den Limus. An Grip mangelte es mir definitiv nicht und ich konnte mich Platz für Platz vom 63 Startplatz auf den 12. Rang durchwühlen. Leider haben die Reifen den Startdruck von 1,8 bar nicht mal ansatzweise gehalten. Ab Rennmitte bin ich bei jedem Aufspringen und bei jeder Bodenwelle durchgeschlagen. Eigentlich ein wunder das die DT-Swiss Felgen keine Dellen davongetragen haben. Tags zuvor bei einer langen Grundlageneinheit hat bereits einer der beiden Chicane seinen Luftdruck innerhalb von 3 Stunden von 3 auf 0,5 bar reduziert… Stand jetzt gibt’s von mir leider keine Empfehlung. Nächstes Wochenende geht’s in Böheimkirchen weiter!
    3 Punkte
×
×
  • Neu erstellen...